Spotify Playlisten für Apple Music umwandeln unter Mac OS und Windows – So geht’s!

Diskutiere Spotify Playlisten für Apple Music umwandeln unter Mac OS und Windows – So geht’s! im Apple Music Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Wenn Ihr Apple Music getestet und für gut befunden habt wollt Ihr vielleicht von einem anderen Streaming Dienst zum Apple Dienst wechseln? Wie Ihr...
Wenn Ihr Apple Music getestet und für gut befunden habt wollt Ihr vielleicht von einem anderen Streaming Dienst zum Apple Dienst wechseln? Wie Ihr als Spotify Nutzer eure Playlists unter Mac OS und Windows zu Apple Music Playlists konvertieren könnt zeigen wir euch in diesem Ratgeber.


Apple Music hat zwar so seine Ungereimtheiten im Moment, mehr dazu in diesem Ratgeber in Bezug auf iTunes Match oder auch diesem Ratgeber bezüglich des DRM (Digital Rights Managements), aber an sich ist der Dienst ja keine schlechte Sache. Wenn Ihr vorhabt von Spotify zu Apple Music zu wechseln könnt Ihr relativ leicht eure Playlisten konvertieren.

Als erstes benötigt Ihr dazu das Programm „S.t.A.M.P.“. Dieses Programm bekommt Ihr hier auf der Homepage des Entwicklers kostenfrei. Es gibt zwar auch eine kostenpflichtige Version, aber für unsere Zwecke reicht die Freeware Variante eigentlich vollkommen aus sofern euch ein wenig Mehrarbeite nicht stört, aber mehr dazu am Ende des Ratgebers.


Unter Windows müsst Ihr nur die Datei herunterladen und entpacken, im Anschluss kann man das Programm direkt starten. Unter Mac OS müsst Ihr dem Programm eventuell erst den Zugriff in der Systemsteinstellungen erlauben. Es sollte sich ein Fenster öffnen in dem Ihr diese über den Button „Systemeinstellungen öffnen“ direkt erreichen könnt.

Je nach Einstellungen müsst Ihr die Änderungen zuerst durch die Eingabe eures Passworts erlauben und den Schutz so aufheben. Anschließend könnt Ihr die App „S.t.A.M.P.“ dann durch anhaken bei „Diese Apps dürfen Ihren Computer steuern“ aktivieren.


Nun ist es ganz einfach. Wenn S.t.A.M.P. aktiv ist klickt Ihr einfach zuerst auf die Schaltfläche „Import from Spotify“ (bei Windows) oder „Import Songs directly from Spotify“ (bei Mac OS) und anschließend auf „Bei Spotify anmelden“. S.t.A.M.P. führt nun alles Notwendige selbstständig aus, und Ihr müsst theoretisch gar nichts machen.

Allerdings leider wirklich nur theoretisch, da das Programm in der kostenlosen Variante immer nur 10 Lieder auf einmal importieren kann. Je nach Menge der Lieder kann das also ein wenig anstrengend sein. Wenn euch weniger Arbeit lieber ist könnt Ihr für 5,00 Euro auf der Webseite des Anbieters auf die Premium-Version wechseln, mit der man dann eine unbegrenzte Menge an Liedern importieren kann.

Meinung des Autors: Der Umzug von Spotify zu Apple Music ist eigentlich ganz einfach, sofern man das will! :-)
 
Thema:

Spotify Playlisten für Apple Music umwandeln unter Mac OS und Windows – So geht’s!

Spotify Playlisten für Apple Music umwandeln unter Mac OS und Windows – So geht’s! - Ähnliche Themen

Playlisten anderer Dienste zu Apple Music konvertieren? So klappt‘s!: Bald wird Apple seinen eigenen Streaming Dienst Apple Music starten. Viele von euch haben vielleicht bereits ein Abo bei einem anderen Dienst und...
Apple Music, Spotify und Co: so viele Lieder darf man speichern: Die großen Musik-Streaming-Portale bieten die Möglichkeit, Songs in der eigenen Bibliothek zu speichern. Den wenigsten Nutzern dürfte bewusst...
8 Tipps um Apple Music besser zu nutzen: Apple bläst ja nun zum Angriff auf Spotify und andere Dienste. Wenn Ihr auch zu den ersten gehört die da gerne mitmachen und Apple Music bereits...
"Apple Music" - Apples Musik-Streaming-Dienst: Zur Eröffnung der WWDC15 gab Apple nicht nur einen Ausblick auf iOS 9, El Capitan und watchOS 2, es wurde auch der lange orakelte...
Apple Music für Android – So nutzt Ihr den Streaming Dienst: Apple hat nun endlich seine App für Apple Music auf Android Smartphones und Tablets im Google Play Store veröffentlicht. Das Ganze läuft zwar noch...
Oben