Steve Ballmer: "Apple ist ein Low-Volume Player"

Diskutiere Steve Ballmer: "Apple ist ein Low-Volume Player" im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Steve Ballmer, der CEO von Microsoft, ist für Fehleinschätzungen ja bekannt. Legendär sein "verlachen" des iPhones nach dessen Einführung in einem...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Steve Ballmer, der CEO von Microsoft, ist für Fehleinschätzungen ja bekannt. Legendär sein "verlachen" des iPhones nach dessen Einführung in einem Interview. Auch zu Linux kam von Steve Ballmer schon eigenwilliges an Bemerkungen, "Linux ist ein Krebsgeschwür...", so äusserte er einmal im Jahr 2001.

In einem Interview mit dem Wall Street Journal äusserte sich CEO Steve Ballmer wieder einmal zum Konkurrenten Apple.

Shira Ovide vom WSJ fragte Ballmer im Verlauf des Interviews, ob sich dieser wünschen würde, wenn sich Microsoft langsam in Richtung des "Apple Geschäfstmodelles" entwickeln würde. Mit dem Einstig von Microsoft in den Hardware Markt, Surface Tablet, und Release von Windows 8 scheint die Frage nicht so weit hergeholt.
Ballmer antwortete: "Ich bevorzuge das Modell von Microsoft, auch wenn sich dieses mit Release des Surface Tablets evolviert" (also neu entwickelt) Weiter äusserte sich Ballmer zur Fruit Company:

In every category Apple competes, it’s the low-volume player, except in tablets. In the PC market, obviously the advantage of diversity has mattered since 90-something percent of PCs that get sold are Windows PCs. We’ll see what winds up mattering in tablets.
Ballmer ist der Meinung, Apple ist lediglich im Tablet Segment ein ernsthafter Konkurrent für Microsoft. In anderen Bereichen sei Apple ein "Low-Volume Player", also keine ernsthafte Konkurrenz für die Redmonder IT-Firma. Ausserdem betonte Ballmer die Dominanz von Microsoft bei Heimcomputern.
Starke Worte für einen CEO, seit dessen Antritt stetig schrumpfende Gewinne und Anteile im Kernsegment für Microsoft zu beobachten sind.


Wie sieht es also aus am US Markt?

Auf dem Heimatmarkt, den Vereinigten Staaten, kommt Microsofts Smartphone OS auf einen Anteil von 3,6%. Android ist hier mit ca 50% vertreten und Apple´s iPhone macht ein gutes Drittel des US Marktes aus.
Im Bereich der Heimcomputer muß man Ballmer auf den ersten Blick Recht geben. Apple hat hier einen Anteil von knappen 14%, was im Vergleich zu immerhin 90% Windows PC´s (nach Ballmer) wenig ist. Zu bedenken ist hierbei, die 90% der Win-PC´s, nach Ballmer, verteilen sich auf Windows und andere Betriebssysteme (Linux zB). Weiter, Apple vertreibt neben der eigentlichen Software auch die dazugehörige Hardware, man bedient also einen kombinierten Hard- & Softwaremarkt. Microsoft vertreibt lediglich Software im PC Bereich.
Im Tablet Bereich gesteht Ballmer dem kalifornischen IT-Unternehmen aber eine klare Dominanz zu, das iPad hat hier einen Anteil von ca 60%.

Hat also Steve Ballmer Recht mit Apple als "Low-Volume Player"?

In seiner Analyse hat Ballmer den Smartphone Markt konsequent ausgeblendet. Was den PC Markt angeht, hat Ballmer Recht, hier kann Apple im Software Bereich nicht mit Microsoft´s Anteilen konkurrieren. Dabei darf man aber nicht vergessen, Apple verdient im PC Bereich nicht nur mit Software, wie Microsoft, sie verdienen ebenso an der Hardware. Da Apple Hard- und Software als Paket vertreibt können sie mit jedem abgesetzten OS X auch den Gewinn bei der Hardware verbuchen. Je verkauftem Mac kann man ca 1000 US Dollar für Cupertino ansetzen. Microsoft verdient lediglich an den Lizenzen der vertriebenen Software, pro verkauftem PC.

Am Ende ist es schwer Apple und Microsoft miteinander zu vergleichen, da beide Unternehmen zu unterschiedliche Geschäftsmodelle verfolgen.
Interessant sind die Gedanken von Steve Ballmer dennoch, denn mit Release von Windows 8 und Surface Tablet nährt sich Microsoft offensichtlich Apple´s Modell an. In Redmond erhofft man sich durch die neue Strategie (mit einiger Sicherheit geschlussfolgert) wieder steigende Umsätze und Anteile im Bereich Software. Die ersten Verkaufszahlen von Win 8 lassen einiges erwarten, in den ersten vier Tagen nach Release konnte das OS 4 Millionen mal verkauft werden. Auch mit dem Surface, Microsofts erster Auftritt als kombinierter Soft- & Hardwarehersteller, wird man sich Anteile im Tablet Segment erhoffen, hier werden die Zahlen in jedem Falle spannend.


 
Zuletzt bearbeitet:
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Am Ende ist es schwer Apple und Microsoft miteinander zu vergleichen
Nö, Apple ist der Konzern mit mehr Kohle :-)
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Jop, Portokasse :-)

Balmer soll auch mal nicht vergessen, wer der Weltgrösste Komputerhersteller ist.

Canalys-weltweiter-Marktanteil-Computerhersteller.png
 
M

Mr. Green

Gast
Witzig dennoch dieser Typ.
Als eindeutiger Außenseiter das Maul so aufreissen, ist schon Waghalsig.

Gruß
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Jop, der kann auch WITZIG



Und weil es einfach so schön ist



;-)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Jop, Portokasse :-)

Balmer soll auch mal nicht vergessen, wer der Weltgrösste Komputerhersteller ist.
Auch immer witzig, wie solche Statistiken ausgelegt werden. Da laut dem Hinweis ganz unten bei dieser Statistik auch Pads hinzugerechnet werden, ist klar, das Apple hier den ersten Rang hat. Ich persönlich würde Pads jetzt nicht unbedingt als reinen Computer betrachten. Dann könnte man auch Smartphones gleich mit dazu zählen. Bereinigt um diese wird das Ergebnis mit Sicherheit anders ausfallen.

Getippt mit Asus TP
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Leute, ihr nehmt aber die grob geschätzten Zahlen da oben nicht zu ernst bitte!

Im eigentlichen ist der Gedanke Tablets und Smartphones, wenigstens grob, zu Computern zu rechnen auch nicht unbedingt falsch. Was ist denn das im Grunde, Hardware mit einem OS darauf, dazu ein GUI.
Da wären Statistiken denn wirklich mal spannend und das Ergebnis für Microsoft insbesondere.

Im Grunde sin Apple und Microsoft (noch?) zu verschieden für einen wirklichen Vergleich, so wie Ballmer ihn da anführt.

*und nein, im Grunde rechne ich Tablets auch nicht zu Computern, kann das aber auch nicht wirklich begründen*

Gruß
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Ein Computer (wörtlich: „Rechner“) ist ein programmierbares Gerät zum Ausführen von Berechnungen und logischen Entscheidungen und zur Verarbeitung von Daten. Der Name leitet sich von der alten Berufsbezeichnung „Computer“ ab. Diese mathematisch-technischen Angestellten waren mit der Ausführung von Berechnungen betraut, welche sie mittels Stift und Papier, mechanischer (Kurbel-)Rechenmaschine und Rechenschieber ausführten, wobei sie oft zu vielen in sogenannten „Rechensälen“ saßen.
Quelle

Technically, a computer is a programmable machine. This means it can execute a programmed list of instructions and respond to new instructions that it is given. Today, however, the term is most often used to refer to the desktop and laptop computers that most people use. When referring to a desktop model, the term "computer" technically only refers to the computer itself -- not the monitor, keyboard, and mouse. Still, it is acceptable to refer to everything together as the computer. If you want to be really technical, the box that holds the computer is called the "system unit."

Some of the major parts of a personal computer (or PC) include the motherboard, CPU, memory (or RAM), hard drive, and video card. While personal computers are by far the most common type of computers today, there are several other types of computers. For example, a "minicomputer" is a powerful computer that can support many users at once. A "mainframe" is a large, high-powered computer that can perform billions of calculations from multiple sources at one time. Finally, a "supercomputer" is a machine that can process billions of instructions a second and is used to calculate extremely complex calculations.

Quelle

Apple weltweit größter Computerhersteller

Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ansichtssache. Und das sich Apple selber feiert dürfte ja wohl kein Wunder sein.

Getippt mit Asus TP
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Da oben feiert nur einer, Steve Ballmer.

Was du mit "Apple feiert sich" umschreibst. Die Mentalität der Amerikaner kennst du? Alles ist "Besserer"...
Mein Gott, in einem Land wo schon im Wall Mart die versammelte Belegschaft jeden Morgen auf´s neue zur "Selbstfeierung" antritt, da ist auch die Art wie sich Apple präsentiert völlig normal (und erwartet, sonst wird man in den Staaten nicht wahrgenommen), andere US Unternehmen machen da nichts anders.

Gruß
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Da kannst noch so schreiben, für mich gehören Tabs und Smartphones (die ja auch Deine zitierten Voraussetzungen für einen Computer erfüllen) nicht zur Kategorie Computer.

Grund: sie erfüllen nicht die Voraussetzungen für einen vollständigen Arbeitsplatz.

Und demnach ist für mich diese Statistik nicht relevant.

Posting with Nexus 7
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Niedliche Kategorie...

sie erfüllen nicht die Voraussetzungen für einen vollständigen Arbeitsplatz
...trifft doch am Ende auch auf Computer der Anfangszeiten zu? Denn diese würden die, von dir frei gesteckte Kategorie, "vollständiger Arbeitsplatz" wohl auch nicht erfüllen. Es waren am Ende aber auch Computer :p

Meine ja nur...Gruß
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Seinerzeit waren ja auch andere Anforderungen vorhanden. Wenn ich noch an unsere Lochkarten in der Firma denke. Da gab es jede Menge Mitarbeiterinnen die den ganzen Tag nichts anderes machten, als aus vorgegebenen Daten die Lochkarten zu stanzen.

Egal, bin raus hier.

Posting with Nexus 7
 
Thema:

Steve Ballmer: "Apple ist ein Low-Volume Player"

Steve Ballmer: "Apple ist ein Low-Volume Player" - Ähnliche Themen

  • Steve Ballmer spricht in Interview über Rücktritt

    Steve Ballmer spricht in Interview über Rücktritt: Steve Ballmers Entscheidung, den Chefposten bei Microsoft zu räumen, kam für viele überraschend und warf die Frage auf, ob sein Abgang auch...
  • Steve Ballmer lästert über Konkurrenz

    Steve Ballmer lästert über Konkurrenz: Microsoft-Chef Steve Ballmer hat auf einer Veranstaltung des "Churchill Club" keine guten Worte für die Mitbewerber am mobilen Markt gefunden und...
  • Surface RT verkauft sich laut Steve Ballmer nur mäßig - UPDATE

    Surface RT verkauft sich laut Steve Ballmer nur mäßig - UPDATE: Der Vorstandsvorsitzende von Microsoft, Steve Ballmer, hat sich gegenüber einer französischen Zeitung zu den Verkaufszahlen des neuen Tablets...
  • [App-vorstellung] Der große Raubzug (ein Text-Adventure Game)

    [App-vorstellung] Der große Raubzug (ein Text-Adventure Game): Hi Leute, ich habe die Tage mein erstes Android Game veröffentlicht. Es ist im App-Store zu finden unter: Der große Raubzug Es ist ein...
  • Ähnliche Themen
  • Steve Ballmer spricht in Interview über Rücktritt

    Steve Ballmer spricht in Interview über Rücktritt: Steve Ballmers Entscheidung, den Chefposten bei Microsoft zu räumen, kam für viele überraschend und warf die Frage auf, ob sein Abgang auch...
  • Steve Ballmer lästert über Konkurrenz

    Steve Ballmer lästert über Konkurrenz: Microsoft-Chef Steve Ballmer hat auf einer Veranstaltung des "Churchill Club" keine guten Worte für die Mitbewerber am mobilen Markt gefunden und...
  • Surface RT verkauft sich laut Steve Ballmer nur mäßig - UPDATE

    Surface RT verkauft sich laut Steve Ballmer nur mäßig - UPDATE: Der Vorstandsvorsitzende von Microsoft, Steve Ballmer, hat sich gegenüber einer französischen Zeitung zu den Verkaufszahlen des neuen Tablets...
  • [App-vorstellung] Der große Raubzug (ein Text-Adventure Game)

    [App-vorstellung] Der große Raubzug (ein Text-Adventure Game): Hi Leute, ich habe die Tage mein erstes Android Game veröffentlicht. Es ist im App-Store zu finden unter: Der große Raubzug Es ist ein...
  • Sucheingaben

    ballmer fehleinschätzungen

    ,

    mein laptop stürzt immer ab asustp.sys

    ,

    scuffgate iphone 5

    ,
    iPhone 5 scuffgate
    , dauernd stürzt mein laptop ab asustp.sys
    Oben