Such Software

Diskutiere Such Software im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hi, habe in einer Ebay Auktion folgendes gesehen : Neuste Programme für ihr Smartphone ! (teilweise sind Programme...
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
habe in einer Ebay Auktion folgendes gesehen :

Neuste Programme für ihr Smartphone !

(teilweise sind Programme dabei, die nicht in Deutschland erhältlich sind)

Sie bieten auf Folgendes:

1 CD mit dem Inhalt:

1. Programme für Ihr Handy:

- Ein Programm mit dem man feststellen kann , wo sich das Handy Ihres Freundes/Bekanntes befindet.

Gibt es so etwas, wäre das legal und mit welchen Handys würde das Progi laufen ?

Danke+Gruß
Ingo
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Halte das für ausgewahsenen Blödsinn. Warum postest du nicht den Link?
 
K

Kimba74

Mitglied
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
56
Hi Ingo,

ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es eine Software gibt, die dir anzeigen kann, wo sich das Handy eines Freundes aufhält.

1.) Dazu müsste das Handy erstmal wissen, wo es ist. Dafür wäre die Zelle nicht ausreichend denn die kann zwar sehr klein aber auch sehr groß sein jenachdem wo Du bist. Das Handy müsste dann also schon GPS drin haben.

2.) Das Handy müsste seinen Aufenthaltsort andauernd auf irgendeine Weise den anderen mitteilen (für die Online-Lösung). Für die Offline-Lösung müsste Dein Handy irgendwie das andere kontaktieren (vermutlich durch Datenruf oder SMS).

Also ich schließe mich da der Meinung von Piotr an und sage mal, dass das reiner Blödsinn ist.

Gruß
Kimba.
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
der Link ist folgender:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=6330651366&ssPageName=STRK:MEWA:IT

Wie funktionieren denn die Dienste die andere Handys auffinden.
Hab mal von einem gelesen, da können Eltern das Handy ihres Kindes ausfindig machen ohne das sie das merken.Kann man gegen Entgeld im Abo bestellen.
Gruß Ingo
 
C

chiron

Senior Mitglied
Dabei seit
12.08.2004
Beiträge
292
Modell(e)
K8001 / EL71
Zumindest bei o2 kann man sein eigenes Handy (mit login) ausfindig machen. Es wird einem dann auf einer Karte ein Kreis angezeigt, in dessem Radius sich das Handy befindet. Das wird dann wohl der Sendebereich des Senders sein, an dem das Handy sich angemeldet hat. Das Handy erhält dann auch eine SMS mit der Nachrricht, dass eine Ortung durchgeführt wurde, ob die SMS technischer Bestandteil der Ortung ist, weiss ich nicht...

gruß

eric
 
K

Kimba74

Mitglied
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
56
Hi Ingo,

der Netzbetreiber kann Dein Handy relativ simpel per Triangulation finden. So hat die Polizei mal ein gestohlenes Auto wiedergefunden. Der Besitzer hatte sein Handy im Handschuhfach angelassen und dann haben die das Handy per Triangulation angepeilt und somit auch das Auto und den Dieb gefunden. Aber das Du selber das mit irgendeiner Software machen kannst wäre mir neu. Würde meines Erachtens auch gegen Datenschutz verstoßen.

Gruß
Kimba.
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
137
Danke schonmal. aber eie Möglichkeit gibt es definitiv. Scheint ja auch legal zu sein, das sie beworben wird.
Ob es das oben genannte Progi gibt, weiss ich allerdings nicht. Habe den Verkäufer angemailt, er hat sich aber noch nicht gemeldet.
 
O

onkel-boern

Mitglied
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
67
Moin,
das ist eindeutig ein Betrüger der die Dummheit der Leute ausnutzt!
Habt Ihr Euch mal durchgelesen was in diesem Packet noch alles drin sein soll? Zitat:"Anleitungen mit Bilder, die Ihnen z.B. zeigen, wie man einen Normal-Display farbig machen könnt".
Was soll das sein, mit ner Sprühdose drüber sprühen, oder was? *lol*
Naja, wer für soetwas Geld bezahlt ist selbst Schuld. Hier noch einmal der Link.
Greeetings, Onkel-Boern.
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
tcha die Auktionen des guten laufen immer noch.
Mittlerweile hat er mir auch geantwortet. Folgendes gab er zum besten:
Hallo!

Sie können mit dem Programm feststellen, wo sich das gesuchte Handy befindet. Dabei enstehen GPRS-Kosten. Das sind Wap-Kosten, da Ihr Handy sich mit dem Internet verbinden muss


???
Gruß Ingo
 
K

Kimba74

Mitglied
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
56
Hi Ingo,

die Antwort von dem Typ sagt ja mal gar nichts aus. Wie gesagt, wie soll das denn funktionieren??? Dein Handy weiß zwar in welcher Zelle es sich befindet aber mehr auch nicht!!. In der Stadt kann man das Gebiet anhand der Zelle schon recht gut eingrenzen da hier die Zellen in der Regel kleiner sind aber außerhalb auf dem Land können die Zellen mitunter sehr groß sein, das Gebiet wäre also extrem groß in dem sich das Handy aufhält.
Auf Verlangen kann der Mobilfunkbetreiber den genauen Standort des Handies ermitteln aber wie schon früher gesagt, nur über die sog. Triangulation. Dem Handy selber ist das unmöglich.
Die einzige Möglichkeit wäre, wenn es ein WAP-Service des Mobilfunkbetreibers wäre bei dem Du jemanden suchen lassen kannst. Ich halte das aber für EXTREM rechtswidrig vorallem wenn dieses Auffinden ohne die Zustimmung des aufzufindenden Handybesitzers geschieht.
Stell Dir mal vor was für ein leichtes Ziel Politiker dann für Terroristen wären!!!

Gruß
Kimba.
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
folgendes habe ich auf gsmbox.com gefunden !
Ein neuartiger Service kann im Handumdrehen den Aufenthaltsort eines Kindes mit Handy problemlos bestimmen. Mit track your kid, so der Name dieses Angebots, kann man das Handy des Kindes orten und bekommt umgehend mitgeteilt, wo es sich gerade befindet. So bietet track your kid eine ganz neue Art der Sicherheit.

Das Kind benötigt für diesen Service lediglich ein handelsübliches, frei geschaltetes Handy. Dieses Handy kann man dann entweder über die SMS-Funktion des eigenen Handys oder über das Internet orten. Zusatzgeräte sind bei diesem Service nicht erforderlich.

Mit diesem Service können Eltern ihre Kinder deutschlandweit bis auf etwa 250 Meter genau orten. Eine Ortung dauert höchstens einige Minuten. So wissen die Eltern immer, in welcher Umgebung (Ort, Straßen, markante Punkte, wie etwa Tankstellen oder Restaurants) sich Ihr Kind gerade aufhält.

Bei der Anmeldung zum Service werden ausschließlich sichere Leitungen mit Datenverschlüsselung genutzt. So wird sichergestellt, dass nur die Eltern das Handy Ihres Kindes - oder die Handys Ihrer Kinder - orten können. Um zu verhindern, dass fremde Handys geortet werden, erfolgt eine Freischaltung von track your kid erst nach sorgfältiger und eingehender Prüfung der Angaben.

Die heutige Ortungstechnik mittels Mobiltelefon macht es möglich, dass Eltern Ihre Kinder deutschlandweit bis auf 250 Meter genau orten können. Nachhaltig ist dies ein wichtiger Aspekt, denn, wie der Anbieter versichert, der Service sei nicht dafür entwickelt worden, die Kinder ständig auf allen Wegen zu kontrollieren. So sollte der Dienst von den Eltern verantwortlich genutzt werden.

Der Service arbeitet ganz einfach per SMS. Somit ist er überall und jederzeit einsetz- und abrufbar. Der große Vorteil bei dieser Art der Ortung ist vor allem die Tatsache, dass es keinerlei Zusatzgeräte bedarf, die etwa im GPS-Modus arbeiten und per Satellit die Position des Trägers des Terminals ermitteln.

Da der Service eben per SMS funktioniert, ist er mit jedem handelsüblichen Mobiltelefon nutzbar. Dazu bedarf es auch keiner Voreinstellungen der Terminals. So loggt sich der User in den entsprechenden Bereich auf der Internetseite des track your kid-Services ein und kann neben der netzübergreifenden Ortung von definierten Mobiltelefonen auch bequem im Internet die Ortung durchführen.

Zusätzlich erhält der User auf Wunsch auch Kartenmaterial zu den gewählten Ortungen. Zudem gibt der Anbieter an, dass das Internetportal, auf dem die Ortungen durchgeführt werden können, nach den aktuellen Sicherheitsaspekten programmiert wurde. So werden etwa bei der Registrierung ausschließlich sichere Leitungen mit Datenverschlüsselung genutzt und die gemachten Angaben werden vom Anbieter einzig zur Verwendung von track your kid eingesetzt.

Der Dienst wird aber auch vor Missbrauch geschützt, indem nur Mobiltelefone mit einem gültigen und auf den eigenen Namen lautenden Vertrag geortet werden können. Erst nach Prüfung der Angaben der User und Erwerb von Credits über die einzelnen Tracktarife wird der Service frei geschaltet. Der Anbieter fordert die Eltern zudem dazu auf, den Service und dessen Möglichkeiten mit den Kindern durchzusprechen, um das notwendige Vertrauen aufzubauen.

In den Mobilfunknetzen der Betreiber e-Plus, o2 und Vodafone ist der Service bereits aktivierbar. Mit T-Mobile sollte das Angebot ebenfalls schon bald verfügbar sein.

Scheint also technisch kein Problem zu sein.
Die Frage ist nur wo und wie er so ein Programm gehackt hat.
Gruß
Ingo
 
S

sulley

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
52
Leicht vom Thema abweichend, aber zu Suche passend. Was für Such-Seiten gibt es im wap? wap.google.de funzt ja leider nicht :confused:
 
I

Ingo

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
137
Hi,
z.B. wap.yahoo.de !

Sie am besten mal unter : Best of Wap nach.
Marcel hat dort einige Seiten aufgelistet.
Findest du unter : Mobile Communication & Computing.

Gruß
Ingo
 
Thema:

Such Software

Such Software - Ähnliche Themen

Nokia 5: Amazon nennt Termin des Android-Smartphones - UPDATE: 13.07.2017, 10:37 Uhr: Nach monatelanger Wartezeit kommen die neuen Android-Handys von Nokia langsam in Deutschland an. Nachdem zuletzt befürchtet...
Nokia 3310: welche SIM-Karte und wie man sie einlegt: Noch immer gibt es keinen konkreten Termin zum Verkaufsstart des bereits im Februar vorgestellten Retro-Handys Nokia 3310, doch allzu lang werden...
Die 10 coolsten Weihnachtsgeschenke für Technikfans: Jedes Jahr ereignet sich dasselbe: Die nervenaufreibende Suche nach den besten, alles davor übertreffenden Weihnachtsgeschenken. Ob für den...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
Katwarn für Android, Apple iOS und Windows 10 - Was ist Katwarn und wie nutzt man Katwarn?: Katwarn gibt es schon seit 2011 und ist somit auf keinen Fall neu, aber viele kennen es scheinbar noch nicht. Aktuell ist die App durch einen Fall...

Sucheingaben

Handy Suchprogramm

,

handy triangulation software

,

f

,
gprs suchprogramm
, handy triangulations software, handysuchprogramm, handy suchprogramme, track your kids software eplus, handy-suchprogramm, Handy triangulieren , legale handysuchprogramme
Oben