Suche dringend Hilfe bein flashen des S8

Diskutiere Suche dringend Hilfe bein flashen des S8 im Samsung Galaxy S8 (Plus) Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Hallo ihr Lieben, ich hoffe mal dass ich hier richtig bin und hoffe auch auf euer Schwarmwissen. Folgendes Szenario: Ein Bekannter wollte...

svenk2

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
14
Modell(e)
Samsung S8
Netzbetreiber
Blau
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe mal dass ich hier richtig bin und hoffe auch auf euer Schwarmwissen. Folgendes Szenario:

Ein Bekannter wollte "schlau" sein und sein Galaxy S8 flashen. Warum genau, weiß wahrscheinlich nur der liebe Gott. Er hat sich beim flashen an eine Youtube-Anleitung gehalten. Soweit, so gut. Jetzt aber das Problem und darum auch das schlau vorhin in "". Er hat vor dem flashen vergessen, FRP abzuschalten bzw. zu deaktivieren und natürlich auch die OEM-Entsperrung nicht aktiviert.

Da er sich an die Youtube-Anleitung gehalten hat, befindet sich jetzt auf dem Handy nur ein emuliertes Android 7 drauf. Das bedeutet im Klartext, das Handy startet, dann kommt kurz das Samsung Logo, danach das Logo "Factory Binary" und kurz danach eine Übersicht des Handys (siehe Bild). Man kommt zwar in die Settings rein, die Entwickleroptionen sind auch da, nur dort gibt es den Punkt "OEM Entsperrung" nicht. Nun sitze ich schon einige Tage daran, um eine Möglichkeit zufinden, FRP zu deaktivieren und die OEM Entsperrung zu aktivieren, bin aber bisher nicht wirklich fündig geworden. Ja klar, es gibt unzählige Anleitungen im Netz, aber die gehen ja auch auf ein echtes vorhandenes Android aus.

Jetzt also zu meiner Frage. Ist da noch irgendwas zu machen oder ist es wirklich nur noch ein recht teurer Briefbeschwerer? Letzteres wäre natürlich für ihn gut, damit er endlich aufhört, alles kaputt zu machen, aber vielleicht gibt es ja doch noch eine rettende Möglichkeit.

Wäre echt froh wenn jemand helfen kann.

Danke euch schon mal und schönes Wochenende

Screenshot_20180714-125540.png
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Irgendwie ist das Ganze nicht so richtig klar, was überhaupt gemacht wurde. Denn beispielsweise gibt es zwei FRP Locks, einen von Google der aber mit den Eingabedaten des letzten auf dem Gerät aktiviertem Google Account entfernt werden kann und einen von Samsung, der im Normalfall aber mit dem flashen der korrekten Original Samsung Firmware entfernt werden sollte können.

Was wurde denn tatsächlich geflasht? Mit welchem Flashprogramm? Welche Dateien wurden geflasht? Was ist überhaupt ein emuliertes Android 7 (eine Custom Rom/Firmware)? War es ein freies S8 oder von einem Provider (T-Mobile, Vodafone)?

OEM Entsperrung wird dazu eigentlich nur benötigt, wenn man ein Custom Recovery wie TWRP installiert, was also die Voraussetzung für Root oder Custom Roms ist.

Also bitte deutlich mehr Infos geben, denn ansonsten könnte man mit Ratschlägen vielleicht eher was verschlimmern als verbessern.

Und .... vorab mal bitte das S8 in den Download Modus booten, dort Volume Up Taste drücken und dann ein deutliches Bild vom Bildschirm machen und hier einstellen.

Zur Info.... https://www.usp-forum.de/samsung-an...covery-odin-modus-samsung-galaxy-ger-ten.html

Und so sollte der Download Modus am S8 aussehen IMG_20180302_115152.jpgIMG_20180302_115207.jpg

Mit dem Wissen über den Vorgang der zu diesem Problem geführt hat und den dazu nötigen Infos denke ich doch, das wir das S8 wieder hinbekommen. Dazu aber bitte alle Frage beantworten und das Bild einstellen.
 

svenk2

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
14
Modell(e)
Samsung S8
Netzbetreiber
Blau
Hallo,

ok, dann versuche ich mal die Fragen nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

1. Es war ein freies Handy

2. Kleiner Fehler von mir, es handelt sich nicht um ein emuliertest Android, sondern um ein emuliertes Gerät mit Android 7. So steht es in den Settings bei "Telefoninfos"

3. Ich finde jetzt das Youtube Video nicht mehr, aber dort wurde das Handy in den DL Modus gebracht, dann mit Odin 3 die AP Datei integriert und dann geflasht. Dieses diente dazu, um an die Settings zu kommen und zu kontrollieren ob USB Debugging aktiviert ist. Danach sollte man das Handy ausschalten und wieder in den DL Modus bringen und dann wiederum mit Odin die BL + AP + CSC einspielen lassen. Das scheitert aber eben an "OEM Lock: On". Dieses lässt sich auch nicht aktivieren, da diese Option nicht vorhanden ist.

4. Wie gesagt, ich hatte mich jetzt schon durch diverse Anleitungen gelesen, auch Videos angeschaut, aber sobald ich es so mache wie es eigentlich in allen Anleitungen steht, also: "Odin starten --> Handy connecten --> BL + AP + Home Dateien einbinden --> Start" kommt immer nur FAIL. Nach genauerem überprüfen, kommt dieses FAIL immer dann, wenn die BL mit eingespielt werden soll. Also z.B. nur die AP + HOME klappt wunderbar, aber eben ohne die BL startet danach ja das Handy nicht

NACHTRAG: Immer wenn in Odin FAIL steht, kommt im DL Modus auf dem Handy die Meldung: "SW REV CHECK FAIL DEVICE 2, BINARY 1"

5. Hier noch das Bild vom DL Modus und noch von den Settings des S8

20180716_110212.jpg

Screenshot_20180716-104628.png

Screenshot_20180716-104636.png

Screenshot_20180716-104645.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, danke für die nachgereichten Infos. Hier scheint ja einiges in die Hose gegangen zu sein. Wobei ich mich jetzt natürlich frage, warum wollte er überhaupt Android 7 auf dem gerät haben oder besser gesagt, ein "emuliertes" Android 7? Denn immerhin gab es ja Android 7 im Original früher auf dem S8.

Egal, was Du aktuell noch testen könntest, auch wenn in Odin beim flashen der BL Datei ein Fehler auftaucht. Ich vermute zwar, das dies derzeit auch in die Hose geht, aber testen kann man mal. Bestücke in Odin die Felder BL, AP, CP und CSC. Die CSC aber nicht mit der Home CSC sondern der anderen. Möglich, das es damit trotzdem klappt.

Ach ja, welche Odin Version wurde genutzt? Die V 3.13.1?

Ansonsten sollte es so wie ich es sehe, trotzdem möglich sein, dieses S8 wieder ans laufen zu bringen. Möglich zwar, das es einige Zeit dauert, aber das sollte man hinbekommen. Gibt noch ein paar Möglichkeiten, die man probieren kann.
 

svenk2

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
14
Modell(e)
Samsung S8
Netzbetreiber
Blau
Hallo,

ja, hattest Recht. Das geht ebenfalls in die Hose, siehe Bild.
Odin-Version ist die 3.12.5

20180716_204319.jpg
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Versuche es trotzdem bitte mal mit der 3.13.1 https://www.usp-forum.de/downloads.php?do=file&id=3600

Hm, was mich derzeit stört, ist der Abbruch bei "param.bin". Muss ich mir mal anschauen, in welcher Datei der steckt. Melde mich nochmal.

Edit: OK, die param.bin gehört ebenfalls zur BL Datei.

Dann noch eine Frage wie Du Odin startest? Mit Rechtsklick auf die Odin.exe und dann als Admin starten?
 
Zuletzt bearbeitet:

svenk2

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
14
Modell(e)
Samsung S8
Netzbetreiber
Blau
Hab es jetzt mit der 3.13.1 getestet. Abbruch an der selben Stelle.

Ich habe in den Eigenschaften der odin.exe ausgewählt, dass diese immer als Administrator geöffnet werden.

Ich habe gestern auch noch eine Variante mit Z3X Samsung Tool probiert, da kann man ja Inhalte der einzelnen Dateien abwählen. Bei der BL wäre da dann alles abzuwählen außer sboot.bin. Dort bricht er aber auch ab, da an der boot.img mit der Meldung "error timeout".
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, dann bleibt momentan nur die Möglichkeit, das S8 vollständig aufzuladen und volle 7 Tage ausgeschaltet liegen zu lassen.

Danach sollte in den Entwickleroptionen eigentlich die OEM Entsperrung wieder auftauchen. Ich bin mir zwar nicht sicher, das es tatsächlich daran liegt, aber möglich ist derzeit alles.

Aber bitte wirklich volle 7 Tage, besser vielleicht 8 Tage nicht mehr einschalten. Denn jedes vorzeitige einschalten verlängert es wieder auf 7 Tage.

Danach sprechen wir uns dann wieder.

PS: Das ich aktuell nicht auf andere Möglichkeiten hinweise liegt daran, das das S8 derzeit noch Garantie besitzt, da der Knox Counter noch auf 0 steht. Die alternativen Möglichkeiten würden dann darin enden, das der Knox Counter auf 1 gestellt wird, also im Prinzip dann die Richtung TWRP und Custom Kernels.

Aber das sollte man nun auch noch abwarten, ob man es nicht doch so hinbekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

svenk2

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
14
Modell(e)
Samsung S8
Netzbetreiber
Blau
Alles klar, ich danke dir erst mal, melde mich dann nächste Woche wieder.

Lg
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mach das. Bin mal gespannt, ob die OEM Entsperrung tatsächlich wieder auftaucht.
 

svenk2

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
14
Modell(e)
Samsung S8
Netzbetreiber
Blau
So, da bin ich wieder.

Als erstes noch kurz die Erklärung, warum er das gemacht hat, was er gemacht hat. Hatte zwischenzeitlich noch mal mit ihm telefoniert.

Also, das S8 lag bei ihm nur noch im Schrank, da er auf iPhone umgestiegen ist. Jetzt kam ihm in den Sinn, das Teil zu verkaufen, da es sonst nur ein teurer Staubfänger wäre. Im Eifer des Gefechts, hat er aber einfach einen Reset durchgeführt. Und jetzt das Problem: Der "Dussel" kommt nicht mehr an seinen Googleaccount ran. Fazit: Beim Starten des Handys kam natürlich nur noch die Meldung: "Es wurde ein unautorisierter Reset ......" .

Und dass hat er offensichtlich mit der falschen Anleitung versuchen wollen zu beheben.

So, nun hatte ich ja das Handy eine Woche lang aus, heute Morgen wieder eingeschaltet, aber keine OEM Entsperrung da. Also wieder im Netz gucken. Wollte bevor ich hier weiter mache, schauen, ob ich noch eine Lösung finde. Und was soll ich sagen? Meine Suche hat sich gelohnt. Handy funktioniert wieder 1A.

Was hab ich gemacht.

Zunächst hier aus den Downloads die Firmwares "G950FXXU2CRF7 - Open Germany" und "G950FXXU2CRED - Open Germany" runter geladen. Zusätzlich noch das Combifile: "COMBINATION_FA70_G950FXXU1AQF1"

Vorgehensweise dann:

1. Odin (aktuellste Version) gestartet
2. Handy angeschlossen
3. BL + AP + CSC entsprechend geladen (stammten alle von der G950FXXU2CRED - Open Germany)
--- Kein Fail o.ä., einfach nur ein sauberes aufspielen
4. Odin neugestartet und das Combifile geladen und aufgespielt
5. Gerät gestartet --> Settings --> USB-Debugging überprüfen (muss ja eingeschaltet sein)
6. Odin ein drittes Mal neugestartet und diesmal die BL + AP + HOME-CSC geladen (stammten dann von der G950FXXU2CRF7 - Open Germany)
--- wieder kein Fail o.ä., einfach nur ein sauberes aufspielen
7. Handy neugestartet und neu eingerichtet
8. Einfach nur glücklich, dass es wieder läuft und ich wieder was dazu gelernt habe.

Ob die einzelnen Schritte jetzt so Sinn machen, weiß ich nicht, ich habe es einfach nach dieser Anleitung gemacht

Ich habe nur bemerkt, dass die Zwei bei G950FXXU2 <-- wichtig ist und dass es darum bis dato nicht geklappt hatte. Ich meine das ist doch die Bootloaderversion oder so ähnlich, richtig?




Ich möchte dir auf jeden Fall für deine Mühe und deine Hilfe danken. Wenn mal wieder etwas sein sollte, weiß ich ja jetzt, wo ich Hilfe bekomme.

Lg und angenehme Woche
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich habe nur bemerkt, dass die Zwei bei G950FXXU2 <-- wichtig ist und dass es darum bis dato nicht geklappt hatte. Ich meine das ist doch die Bootloaderversion oder so ähnlich, richtig?

Nicht wahr, oder? Du hast tatsächlich die Ganze Zeit Firmwares mit U1 versucht zu flashen, ohne mal einen Ton dazu zu sagen? Und ja, das ist die Bootloader Version. Und wenn vorher schon ein BL V2 drauf war, dann ist klar, das ein "Downgrade" auf BL V1 scheitern wird.

Ob diese FA70 jetzt der Grund war, das alles auch tatsächlich geklappt hat, um den Lock aufzuheben, entzieht sich jetzt meiner Kenntnis.

Egal, Hauptsache es funktioniert wieder.
 

svenk2

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
14.07.2018
Beiträge
14
Modell(e)
Samsung S8
Netzbetreiber
Blau
Asche auf mein Haupt, aber ich hatte ja gesagt, ich habe das Handy so bekommen, wie oben zu sehen war. Da war halt nichts mehr sehen, was da vorher drauf war, also welche Bootloader Version. Und bis dato hatte ich mich auch nie mit dieser Thematik beschäftigt, war ja auch nicht nötig.

Die FA70 war jedenfalls die, die ich auch schon vorher genutzt hatte. Ich verstehs nicht, oki, bis auf das mit der Bootloader Version.

Wichtig it aber wirklich nur, dass es wieder funktioniert. Also, nochmals Danke.

lg
 
Thema:

Suche dringend Hilfe bein flashen des S8

Suche dringend Hilfe bein flashen des S8 - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung] - Neue Anleitung: Achtung: Diese Anleitung sollte nur genutzt werden, wenn sich das Galaxy Note 8 noch im Originalzustand befindet, also Original Samsung Firmware...
Samsung Galaxy S8 flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy S8 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy S8 Plus flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy S8 Plus in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy S8 rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S8 rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung (also die in diesem Beitrag #1) funktioniert derzeit bis zur Firmware AQF7. Für...
Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung] - Alte Anleitung: Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung funktioniert derzeit zumindest bis zur Firmware N950FXXS3BRB2. Ob es bei...

Sucheingaben

Samsung s8 combination fail Odin fail device 3

,

s8 plus flashen

,

a6 kernel rev check fail device 2 binary 1

,
z3x samsung tool pro
, kernel rev check fail device 2, Samsung Galaxy kernel rev check fail, kernel rev check fail device 1 binary 0 deutsch, suche dringend hife beim flashen des s8
Oben