Swatch Smartwatch: Vorstellung der Touch Zero One Ende Juli

Diskutiere Swatch Smartwatch: Vorstellung der Touch Zero One Ende Juli im Sonstige Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Spätestens seit der Apple Watch wird das Thema Smartwatch in der Industrie ernst genommen. Daran wollen auch die Schweizer teilhaben, weswegen...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Spätestens seit der Apple Watch wird das Thema Smartwatch in der Industrie ernst genommen. Daran wollen auch die Schweizer teilhaben, weswegen Swatch bereits vor längerer Zeit eine eigene interaktive Armbanduhr angekündigt hat. Nachdem es darum lange Zeit sehr still gewesen ist, gibt es jetzt immerhin einen Termin für die Vorstellung. Doch ob die Uhr für eine breite Masse interessant ist, erscheint noch fraglicher als bei den Modellen der Konkurrenz



Anfang Februar hatte Swatch-Chef Nick Hayek eine eigene Smartwatch innerhalb von drei Monaten angekündigt, die kompatibel zu Smartphones mit Android und Windows Phone sein soll. Die Aussagen von Hayek sorgten dafür, dass wilde Spekulationen über die Ausrichtung und vor allem die Qualitäten der Schweizer Smartwatch ins Kraut schossen. Viele, darunter auch wir, interpretierten die Aussagen so, als ob man sich vor allem an der Apple Watch messen wollte.

Kurze Zeit später wurde die Uhr tatsächlich, jedoch ziemlich leise und relativ unbemerkt in einer Pressemitteilung angekündigt. Auch dort lieferten die Schweizer kaum technische Informationen. Im Prinzip gibt es lediglich den Hinweis, dass die Uhr eine Batterie statt eines Akkus verwendet und "Monate und Monate" durchhalten wird, was auf die Verwendung eines e-Ink-Touchscreen schließen lässt. Weitere Details wurden nur zwischen den Zeilen verraten, und sie nähren die Spekulation, dass die Touch Zero One keine Smartwatch im klassischen Sinne ist. Viel mehr spricht Swatch von einer "conncted watch", die für Beachvolleyballer und ihre Fans gedacht ist, die auf der Uhr zahlreiche spezielle Funktionen finden. Über die Touch Zero One App können dann zusätzliche Informationen abgerufen werden.

Inwieweit sich sich auch die üblichen Smartwatch-Funktionen nutzen lassen - etwa Signalisierung eingehender Anrufe oder Anzeige von Nachrichten und Terminen - steht bislang noch nicht fest. Das wird sich aber am 30. Juli klären, denn wie uns Swatch auf Anfrage erklärt hat, wird die Uhr an diesem Tag im österreichischen Klagenfurt der Presse vorgestellt. Bereits kurze Zeit später wird die Swatch Touch Zero One im Handel erhältlich sein, wobei der Preis auch erst später verraten werden wird.

Meinung des Autors: Endlich gibt es einen Termin für die Smartwatch von Swatch. Doch ganz ehrlich: der große Wurf scheint es nicht zu sein. Viel mehr scheinen die Schweizer die Nische in der Nische zu suchen - und bei der "Volkssportart" Beachvolleyball wollen sie fündig geworden sein. Ich fürchte, dieses mal wird Swatch die Schweizer Uhrenindustrie nicht retten.
 
Thema:

Swatch Smartwatch: Vorstellung der Touch Zero One Ende Juli

Swatch Smartwatch: Vorstellung der Touch Zero One Ende Juli - Ähnliche Themen

  • HarmonyOS von Huawei offiziell vorgestellt als OS für Smartphone, Tablet, PC, Smartwatch u.v.m.

    HarmonyOS von Huawei offiziell vorgestellt als OS für Smartphone, Tablet, PC, Smartwatch u.v.m.: ArkOS, HongmengOS oder auch OakOS sind als Namen für den Einsatz außerhalb Chinas wohl vom Tisch, denn nun hat Huawei auf der hauseigenen Huawei...
  • Swatch sichert sich "One More Thing" und "Tick Different" als Wortmarke

    Swatch sichert sich "One More Thing" und "Tick Different" als Wortmarke: Eine kleine Spitze der Eidgenossen Richtung Kalifornien, Swatch ärgert Apple. Bereits zum Ende der letzten Woche wurde bekannt, dass sich...
  • Swatch Smartwatch für Android und Windows soll Apple Watch angreifen

    Swatch Smartwatch für Android und Windows soll Apple Watch angreifen: Swatch-Chef Nick Hayek, Sohn des legendären Firmengründers, gilt als großer Skeptiker, wenn es um interaktive Armbanduhren geht. Jetzt aber will...
  • Apple Watch: Swatch hat keine Angst

    Apple Watch: Swatch hat keine Angst: Mit der Apple Watch stossen die Kalifornier in eine für das Unternehmen neue Produktkategorie vor. Man hat grosses vor, schliesslich soll die...
  • Swatch will gegen Markennamen "iWatch" vorgehen - Verwechslungsgefahr

    Swatch will gegen Markennamen "iWatch" vorgehen - Verwechslungsgefahr: Der schweizer Uhrenhersteller Swatch steigt gegen Apple in den Ring, Grund ist der Markenname "iWatch".nnSeit vielen Monaten soll Apple an einer...
  • Ähnliche Themen

    Oben