SwiftKey Tastatur für iPhone und iPad: große Probleme bei aktueller Version

Diskutiere SwiftKey Tastatur für iPhone und iPad: große Probleme bei aktueller Version im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Die virtuelle Tastatur bei mobilen Apple-Geräten ist relativ einfach gehalten. Wer deutlich mehr Möglichkeiten haben will, darunter die Eingabe...
Die virtuelle Tastatur bei mobilen Apple-Geräten ist relativ einfach gehalten. Wer deutlich mehr Möglichkeiten haben will, darunter die Eingabe mit gleiten von Buchstabe zu Buchstabe und eine umfangreiche Autokorrektur, wird oft bei SwiftKey landen. Doch nach einem Update aus der vergangenen Woche hagelt es reihenweise schlechte Kritiken



Bei Android bringt es die virtuelle SwiftKey Tastatur auf über 4 von 5 möglichen Sternen und hat sich dort quasi als Standard etabliert. Unter iOS von Apple konnte die alternative Tastatur nicht so recht überzeugen: 2,5 von 5 Sternen sprechen eine deutliche Sprache, wobei es allerdings zuletzt eine deutliche Tendenz nach oben gegeben hat. Die aktuelle Version 1.4.6, die eigentlich nur eine "Allgemeine Fehlerhebung" enthält, scheint aber ein echter "Griff ins Klo" zu sein.

Ein Problem scheint die Verwendung im Browser Safari zu sein, wie gleich zwei User schreiben. Bei Verwendung der Tastatur stürzt der Browser offenbar bei einigen Anwendern ab, was natürlich für viele ein KO-Kriterium ist. Auch über allgemeine Abstürze wird berichtet, zudem beschwert sich ein Rezensent über eine verlängerte Ladezeit und "seltsam verzerrte Emojis". Ein weiterer Nutzer beklagt sich darüber, dass die Tastatur runterrutscht, also aus dem Bild verschwindet.

Möglicherweise sind die Probleme aber abhängig vom verwendeten Gerät. Ein Nutzer erklärt, dass die App auf seinem iPhone 6s einwandfrei läuft. Auf dem iPhone 6 (also ohne "s") seiner Frau hingegen "geht gar nichts mehr". Dies könnte auch bei einem weiteren Nutzer der Fall sein, der "nach dem iOS und SwiftKey Update die Tastaturen gar nicht mehr aussuchen und wählen kann".

Wer sich selber ein Bild von der aktuellen Situation machen will, kann die App über den App Store im iPhone oder iPad herunterladen. Alternativ ist auch eine Installation über iTunes möglich.

Meinung des Autors: Ganz ehrlich: die virtuelle Tastatur von iPhone und iPad hat Luft nach oben, und zwar sowohl beim Tippen, als auch bei der Vorhersage und der Fehlerkorrektur. Die Alternative könnte die unter Android extrem beliebte SwiftKey Tastatur sein, doch die ist unter iOS (aktuell) offenbar kaum nutzbar. Wie sind eure Erfahrungen?
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.997
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Nun hat ja Microsoft die FInger drauf, die supporten iOS ja immer gut... XD
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.809
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
??? Wo hat MS die Finger drauf?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.809
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ah, gut zu wissen.
 
Thema:

SwiftKey Tastatur für iPhone und iPad: große Probleme bei aktueller Version

SwiftKey Tastatur für iPhone und iPad: große Probleme bei aktueller Version - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S20 FE Texteingabe durch Swype nutzen und Tastaturstreichsteuerung aktivieren: Für die Texteingabe gibt natürlich, wie bei vielen anderen Funktionen auch, einige Möglichkeiten. Die einen tippen auf dem Display fast so schnell...
Samsung Galaxy S20 Texteingabe durch Wischen aktivieren und Tastaturstreichsteuerung nutzen: Für die Texteingabe gibt es mehrere Möglichkeiten. Die einen tippen auf dem Display fast so schnell wie auch auf einer Tastatur, andere nutzen...
Dolby Atmos am Apple iPhone aktivieren, deaktivieren und Songs in Dolby Atmos Qualität herunterladen: Apple bietet seine Inhalte für Apple Music nun auch in Dolby Atmos an und wer davor profitieren will kann Apple Music Inhalte in Dolby Atmos...
Apple Music Lossless auf iPhone und iPad nutzen - Welche Kopfhörer für Apple Lossless Music?: Nicht nur hochwertige Kameras sind vielen an Smartphones wichtig, auch der Sound soll oft so gut es geht sein, da das Smartphone für viel eben...
iOS 14 Bild-im-Bild Funktion am iPhone nutzen - So verwendet man am iPhone die Bild-im-Bild Option: Apple iPad nutzen können schon länger eine Bild-im-Bild Funktion verwenden, aber für die User eines Apple iPhones ging dies bisher nicht, was aber...
Oben