SX1, Bluetoothverbindung zum Macintosh

Diskutiere SX1, Bluetoothverbindung zum Macintosh im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; mit meinem Macintosh würde ich gerne via Bluetooth auf das Dateisystem in meinem SX1 zugreifen, so wie es bei meinem S55 schon funktioniert hat...
B

bernie

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
6
mit meinem Macintosh würde ich gerne via Bluetooth auf das Dateisystem in meinem SX1 zugreifen, so wie es bei meinem S55 schon funktioniert hat. Die Syncronisation mit Apples iSync funktioniert seit dem letzten Sofwareupdate (Version 13) für das SX1 auch ohne Verbindungsabbrüche, hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Problem?

Kann man mit einem Windows PC via BT auf das Dateisystem zugreifen?
 
M

midan23

Newbie
Dabei seit
04.07.2004
Beiträge
5
Das hat mich auch mal interessiert ... wäre recht praktisch gewesen ...
Einfach eine MP3-Datei aus meinem Archiv nehmen und via Bluetooth zum Handy schicken ...
(Zum Glück brauch ich keinen externen USB-BT-Teil, mein 17"-Powerbook hat BT intern ...)

Dummerweise kann man keine allzu grossen Dateien übertragen ...

Mittlerweile nehm ich eine MMC in Kombination mit einem USB-Lesegerät ...

Im Alten Forum hatte ich ein kleines HOWTO zu der SX1-Mac OS X geschrieben ...

Hier mal der Link (wenn er funktioniert ...)
 
P

posti

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
191
Originally posted by midan23@3.09.2004, 20:12
(wenn er funktioniert ...)
Hallo,

bei mir jedenfalls nicht (IE)

Gruß
Jürgen
 
M

midan23

Newbie
Dabei seit
04.07.2004
Beiträge
5
Hab ihn mittlerweile korrigiert ...
Zwei mal "http://" am Anfang ist einmal zu viel ...

Als Alternative : Der Link steht auch in den SX1-FAQs ...
 
B

bernie

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
6
Danke, werde ich mal am WE ausprobieren.
 
D

Damiel

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
116
Hallo Bernie,

das SX1 kennt zwar das Bluetooth-Profil "Filetransfer-Server", im Gegensatz zum S55 ist es aber verkrüppelt. Man kommt man damit nicht an das komplette Dateisystem, sonden nur an ein "leeres Verzeichnis", über das man Dateien in den Mitteilungs-Eingang schieben kann. :shakehead:

Zwischen Mac und Windows besteht da zwar erst mal kein Unterschied, aber für Windows gibt es die "Siemens Data Suite", die über ein proprietäres Protokoll trotzdem den Zugriff auf das Dateisystem gestattet. Ob es eine entsprechende Software für den Macintosh gibt, weiß ich nicht.

Bei der Synchronisation ist es übrigens ähnlich. Das dafür vorgesehene Sync-Profil kennt das SX1 überhaupt nicht, aber die SDS und iSync unterstützen dafür ein spezielles Symbian-Protokoll.

-Damiel
 
T

theo4602

Junior Mitglied
Dabei seit
07.09.2004
Beiträge
22
Glaubt ihr es gibt vielleicht eine software für sowas?
 
Thema:

SX1, Bluetoothverbindung zum Macintosh

SX1, Bluetoothverbindung zum Macintosh - Ähnliche Themen

PC Spiele auf Smartphones und Tablets mit KinoConsole auf Android, iOS oder Windows 10 streamen: So mancher Gamer wünscht sich echte PC Games auf seinem mobilen Gerät. Die einen wollen die Spiele unterwegs nutzen, andere sitzen gern mit...
iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X - Apples Keynote ohne Überraschungen...: Und das war sie, Apples Keynote zu neunen iPhone und mehr. Bilder: giga.de & Apple Die Keynote ist durch und es kam wie es zu erwarten war...
Samsung Galaxy S8 Plus: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE XI: 12.02.2018, 14:43 Uhr: Parallel zum kleineren Galaxy S8 bekommt auch das Galaxy S8+ das Update auf Android 8.0 Oreo. Wir führen nachfolgend auf...
Symantec - 2016 nehmen Cyber-Angriffe auf Apple deutlich zu [Kommentar]: Geht es nach Symantec, dann wird das Jahr 2016 ein ereignisreiches für Apple User.nn"Das Ende der Unschuld" oder auch "Das Ende ist nahe!", geht...
iTunes synchronsiert nicht mehr richtig: Hallo! Ich habe seit Längerem ein Problem, dass ich kein iTunes-Update mehr machen kann. Seit iTunes 11.1.4 bleibt das Synchronisieren des...
Oben