SX1, Datei im Telefon löschen

Diskutiere SX1, Datei im Telefon löschen im Multimedia, Entertainment Forum im Bereich Sonstiges; Moin, habe da ein klitzekleines Prob mit meinem SX1. Hatt mir das Startrek-MOD angesehen und gesehen, das da auch eine Schriftarten-Datei...

mc_pop

Elch-Treiber
Threadstarter
Dabei seit
21.05.2005
Beiträge
107
Ort
Gifhorn, NDS
Modell(e)
SX1 + Nokia E61 + Nokia 6080
Firmware
SX1: v15 int.
PC Betriebssystem
Windows XP Home SP2, SuSE 10.0, Knoppix 5.0, D.S.L.
Moin,
habe da ein klitzekleines Prob mit meinem SX1.

Hatt mir das Startrek-MOD angesehen und gesehen, das da auch eine Schriftarten-Datei mitgeliefert wird.
Diese muss lediglich auf die MMc in den richtigen Ordner kopiert werden, Das Telefon benutzt diese Datei ddann automatisch beim nächsten Neustart.

Soweit, so gut, einfach mal getestet und es klappte auch.
Nur dummerweise habe ich dann diese Schriftarten-Datei ins Telefon, in den Font-Ordner kopiert.

Jetzt nimmt das SX1 natürlich immer nur diese Datei, es ist egal ob auf der Karte diese Datei auch vorhanden ist oder nicht.

Tja, war mir eigendlich bis gestern egal, als ich dann aber mein Route 66 brauchte, gabe es dort dann keinerlei lesbaren Text, lediglich Zahlen, sehen aus wie die Segmente bei den Zahlen eines Taschenrechners.

Habe dann versucht, diese Datei zu löschen, welches mit einer Fehlermeldung verweigert wird, Datei kann nicht gelöscht werden, in Verwendung.
Also kurzerhand auf die MMC kopiert, Telefon-Neustart und nochmal den gleichen Spass.
Wieder selbe Meldung, Telefon weigert sich die MMC als Schriftartenquelle zu verwenden.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Datei ohne Telefon-Formatierung zu löschen?
Kann momentan keinerlei Backup anlegen, da ich keine Verbindung zum Telefon bekomme, weder über die Siemens-SW noch über den Totalcommander.
M-Router zeigt mir zwar eine aktive Verbindung an (ist die Version direkt von intuiwave, blaues Symbol) aber wie gesagt ich komme nicht ans Telefon.

Am besten wäre eine Lösung zum löschen der Datei direkt im Telefon, ohne PC-Verwendung.

Ich weiss ja nicht ob es die Möglichkeit gibt, im Telefon ein Start-Up-Script zu hinterlegen, welches beim booten des Telefons gestartet wird und dann vor Zugriff auf die SIM zuerst diverse Aktionen ausführt (in diesem Fall halt das löschen der nervigen Datei) und danach dann die Pin-Abfrage startet.
Denn ab der Pin-Abfrage wird die Schriftart eingebunden.
 

Don Clemente

Senior Mitglied
Dabei seit
17.12.2004
Beiträge
203
Hallo,

dafür gibts "Fontremover", kriegt man zum Beispiel hier (da ist auch eine Anleitung, wie man sich selbst Schriften basteln kann).
 

N0KIA

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
70
Du kannst den Ordner Fonts, egal ob im Gerätespeicher auf C: oder auf der MMC Karte auf E: z.B. in "Fonts$" umbennen. Das funktioniert, selbst wenn die eigentliche *.gdr Datei in Gebrauch ist.
Nach einem Re-Boot wird der Ordner nicht mehr angesprochen, sondern es wird der Standardpfad Z: mir den Standard Fonts genommen. Dann läuft Route 66 auch wieder ohne Mucken.
 

hellsfoul

Junior Mitglied
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
16
Was mir komischerweise bei dem Problem mit Route 66 geholfen hat, war, dass ich die beiden Fonts vom Laufwerk Z: nach C:/system/fonts kopiert hab. Seitdem zeigt Route66 wieder die richtigen Schriften.
 

mc_pop

Elch-Treiber
Threadstarter
Dabei seit
21.05.2005
Beiträge
107
Ort
Gifhorn, NDS
Modell(e)
SX1 + Nokia E61 + Nokia 6080
Firmware
SX1: v15 int.
PC Betriebssystem
Windows XP Home SP2, SuSE 10.0, Knoppix 5.0, D.S.L.
@ Don Clemente

Dafür habe ich schon eine passende SW gefunden, werde mir aber mal den Link ansehen, sofern die SW zum erstellen in deutsch oder englisch ist.
Die Version, die ich hier installiert habe, ist leider zu 99,9% in "Fidschi", nur schwarze Kästchen und Hyroglyphen.

@ NOKIA
Danke für den Tip, das ich da nicht selber drauf gekommen bin, ich habe immer versucht an der Schriftartendatei zu manipulieren, wie z.B. eine andere Endung setzen und so.
Mit deinem Tip hat es einwandfrei geklappt.

@ hellsfoul
Anscheinend sind in der origanelen Geräteschriftart noch massig andere Zeichen ausser Standard und Sonderzeichen drin, die aber in den selbstgebastelten Schriften nicvht vorhanden sind.
Habe mir gerade nochmal die Schriftart auf dem Rechner angesehen, welche ich verwendet hatte zum umwandeln, dort gibt es nur die Standardzeichen und normalen Sonderzeichen.

hinzugefügt am 12.03.2006 23:56

Habe mir gerade nochmal die Schriftart angesehen,
O-Schriftart Taste 1 beim SMS schreiben:

Leerzeichen, Return, 1

Andere Schriftart:

Leerzeichen, 1

Es fehlen definitiv zusätzliche Sonderzeichen/Funktionen.
 
Thema:

SX1, Datei im Telefon löschen

SX1, Datei im Telefon löschen - Ähnliche Themen

[Anleitung] LG G6 Bootloader öffnen: Auch für das LG G6 (hier in Europa lautet der Modellname H870) hat LG wieder ein Tool zum offiziellen entsperren des Bootloaders herausgebracht...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
jail´en is geil..: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=fZoqW-GEdQM#! Vorwort: Ein Jailbreak ist ein Vorgang, bei dem das Dateiverzeichnis des...
SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...
Siemens SX1 SDS und Bluetooth Tutorial: Update 2005-10-22: Siemens-Downloadlinks durch BenQ ersetzt, toten Sendo-Link entfernt, aktualisiert: MSXML 3.0 SP7, neu: Abschnitt 8.14, mRouter...
Oben