SX1 Klinkenausgang

Diskutiere SX1 Klinkenausgang im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo erstmal! Eure Newbiefunktion stinkt!! :P Wie kann man eigentlich die MP3 Funktion des SX1 auch extern nutzen? Ziel ist es, dieses Gerät...

Ralfi

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
168
Hallo erstmal!
Eure Newbiefunktion stinkt!! :P

Wie kann man eigentlich die MP3 Funktion des SX1 auch extern nutzen?
Ziel ist es, dieses Gerät (FM Transmitter) mit dem SX1 zu betreiben:


Wie kann man an das Standard Headset einen Klinkeneingang löten?


Mir schwebt vor, nur ein bis zwei Zentimeter Kabel des original Headsets übrig zu lassen, und bereits dann schon den Klinkeneingang zu haben, wo ich dann x-beliebige Kopfhörer oder auch den Transmitter anschließen kann!
MfG
 

Ralfi

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
168
Originally posted by Doenerbude@16.07.2004, 15:23
Meinst Du sowas hier?

http://www.mobiltec24.de/singlearticle.php?ArtNr=13916
Juhu, danke! So etwas habe ich gesucht! Hast du schon Erfahrung damit?

Wobei mich das hier etwas stutzig macht:
"Bitte erwarten Sie mit diesem Artikel keine Qualitätssteigerungen im Vergleich zum Originalheadset. Das Audiokabel ist in erster Linie ein Funartikel, der den Einsatzbereich des MP3-Players im SX1 erweitern soll und kein Profitool für HiFi-Enthusiasten"

Ist das eine vorsichtige Umschreibung für: "Sound unter aller Sau"?

Btw was meint ihr eigentlich mit, einen :gpaul: / :apaul: haben?
 

Doenerbude

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
81
@Marcel: Hast Du da zufällig eine kleine Anleitung was man wo hinlöten muss?
 
G

Gast001

Gast
*hüstel.....ähhm, nö :P

man seine Fingernägel, öffne das gehäuse, schaue sich die Platine an, sieht 2x - (Masse) und 2x + und löte die Buchse enstprechend an (die alten Kopfhörer wenns geht bitte vorher sauber ablöten!!)
Mim Messgerät am besten noch mal nachmessen dass es auch kein Kurzen gibt durch irgend nen Lötzinnrest und Klappe das ganze wieder zusammen, voila :D

man muss eben nur mim Lötkolben, Lötlitze und evtl Messgerät umgehen können, das hätte dann gewisse vorteile! :up:
 

Matthias Wein

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
532
Ähm - mal nur so ne Zwischenfrage:

Ich möchte jetzt ja nicht als der Oberheilige dastehn, aber der Einsatz solcher Transmitter is doch in D nicht gestattet... oder sollte ich jetzt den totalen :gpaul: haben?

Gruß Matthias
 
G

Gast001

Gast
Originally posted by Matthias Wein+16.07.2004, 17:57--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Matthias Wein @ 16.07.2004, 17:57)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> aber der Einsatz solcher Transmitter is doch in D nicht gestattet... oder sollte ich jetzt den totalen :gpaul: haben? [/b]

naja, halb richtig:

"offizieller" Betrieb solcher FM-Transmitter ist in Deutschland nur Funkamateuren gem. Amateurfunkgesetz gestattet
P.S: sind deshalb auch (ansich, eBay nehm ich jetzt mal aus) nicht auf dem normalen Consumer Markt zu haben

P.P.S: <!--QuoteBegin-Ralfi

Btw was meint ihr eigentlich mit, einen / haben?[/quote]
:apaul: == Du hast (temporär) Tomaten auf den Augen
:gpaul: == Du hast (temporär) Stroh im Kopp :P

alles klar?


P.P.P.S: gabs übrigens so oder so ähnlich mindesten schon einmal im ARCHIV ;D http://www.usp-forum.de/board/index.php?sh...21300&hl=klinke
 

Ralfi

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
168
Gut, danke für die Hilfe! Ich denke, ich werde mir dieses Kabel von Mobiltec zulegen.
 

Tagaloa

Newbie
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
5
Originally posted by Ralfi@16.07.2004, 15:28
Wobei mich das hier etwas stutzig macht:
"Bitte erwarten Sie mit diesem Artikel keine Qualitätssteigerungen im Vergleich zum Originalheadset. Das Audiokabel ist in erster Linie ein Funartikel, der den Einsatzbereich des MP3-Players im SX1 erweitern soll und kein Profitool für HiFi-Enthusiasten"

Ist das eine vorsichtige Umschreibung für: "Sound unter aller Sau"?
Kann nun schon jemand was über die Qualität des Audio-Ausgangs sagen, wenn "richtig" Kopfhörer/Ohrstöpsel dranhängen?
 

Ralfi

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
168
Beim geposteten Link von Marcel gibt es einige Kommentare:

"hi ja hab ich mir gekauft funzt aber nur in mono aber trotz alle dem hab ichs mal an die stereo anlage angeschlossen und echt geiler klang , naja ich war bein nem kumpel auf ner geburtstagsfete :biggrin: super vorführeffekt mit nem handy die stereoanlage betreiben"

"hi na klar geht mit radio guter empfang und auch mp3
ist egal welchen kopfhörer du verwendest sx1 holt sich schätz ich mal über den draft der kopfhörer den empfang funzt echt super und wie gesagt die SHOW bei freunden"

"so nochmals ich hab den adapter von mobile tec und er funzt super ich hab auch die audiokabel und der radio vom sx1 und auch der mp3 player laufen dann über die stereoanlage . steht weiter oben alles ,es funktionieren alle kopfhörer mit nem kleinen klinkenstecker (ALLE gibt keinen der nicht gehen sollte den im adapter ist die antenne wie oben beschrieben von mobiletec)"
 

Tagaloa

Newbie
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
5
Na das ging ja fix... :D

Bei mir ist das Originalheadset spurlos verschwunden und da ich das Ganze eh nur zum Joggen mit MP3 nutzen wollte (mein HD-Player macht da ärger), tut's wohl dann der Adapter + gescheite Kopfhörer hoffentlich auch oder sogar besser als mit dem Originalheadset. :cool:

...hopefully
 

nolht

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
12
so ich habe auch den adapter von mobiletec.
also dene einfachen nur auf klinkenbuchse, nicht den mit den durchgeschleiften mit dem headset dran.

ich muss sagen ich bin mit der klangqualität SEHR zufrieden aber NUR wenn du Aktiv-boxen oder ähnliches mit eingebautem verstärker anschließt.
selber habe ich sennheiser ohrhörer, welche von den besten in mehreren test, aber über das audiokabel hört es sich dann einfach nurnoch beschissen an mehr kann man nicht sagen.
mit dem original headset habe ich viel besseren klang und sattere bässe (über das kabel wirkt alles total hohl und leer)

also mein fazit:
falls du ohrhörer dran anschließen willst: lass es sein!!
kopfhörer habe ich noch nicht probiert aber da scheint der verstärker vom sx1 doch eh schon etwas überlastet zu sein nehme ich mla an wenn standardmäßig nur ein headset dranhängt. wie gesagt weiss da nix genaues nur ne vermutung.

willst du eben ne stereoanlage oder ein computersoundsystem (wohlgemerkt keine passiv boxen eben) anschließen kann ich dir nur raten das teil zu kaufen.
echt guter klang
 

Tagaloa

Newbie
Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
5
Originally posted by nolht@17.07.2004, 11:52
selber habe ich sennheiser ohrhörer, welche von den besten in mehreren test, aber über das audiokabel hört es sich dann einfach nurnoch beschissen an mehr kann man nicht sagen.
mit dem original headset habe ich viel besseren klang und sattere bässe (über das kabel wirkt alles total hohl und leer)
Hmm, das klingt eigentlich nicht sehr gut. Aber ich denke, ich werde mir mal einfach das Kabel kaufen und dann selber sehen. Das Handy soll NUR mit In-Ear Ohrhörern (Shure E2 und/oder Etymotic ER 6) benutzt werden.
By the way, das die Sennheiser besonders gut sind, bezweilfle ich hier mal :D (ich denke du meinst die MX-Serie) aber zumindest in Preis/Leistung sind sie ein faires Angebot.
 

alex0801

Junior Mitglied
Dabei seit
21.08.2004
Beiträge
31
Hat jemand die Pin-Belegung des Steckers am SX1 ?

Will mir ne freisprecheirichtug fürs Auto zulegen und das Handy an die Anlage im Auo knüpfeln ohne noch nen weiteren Stecker anschließen zu müssen. Handy in Schale stecken und fertig.....

- Alex
 

Schallhofer

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Originally posted by Dominik Hanov@16.07.2004, 23:37
Den Adapter von mobiltec24 kann ich empfehlen. Funktioniert einwandfrei und in Verbindung mit guten Kopfhörern macht damit der MP3 Palyer gleich mehr Spass.

Greetz Dominik
Aber son Adapter ... ne Buchse geht beim SX1 doch bestimmt auch intern, oder? :P ;) :D
 

SnoopyDog

Mitglied
Dabei seit
11.08.2004
Beiträge
95
@Marcel: Danke für diese Idee :up: GGG (Genial Günstig Gut) und sehr flexibel. Werde ich auch so machen.

@Schallhofer: klar wäre das gegangen, aber ich habe das SX1 noch nicht von innen gesehen und weiß nicht, wie vollgepackt die Platine so ist (ob irgendwo noch Platz für ne 3.5 mm Klinkenbuchse ist). Kann man die überhaupt dauerhaft stabil verlöten/befestigen, so daß bei häufigem Gebrauch nicht die Kontakte von der Platine losbrechen? Außerdem müssen ja auch die Adapterhersteller leben. Ist wie mit der Standard-Firmware des SX1. Es kann zwar viel, aber ein paar Kleinigkeiten funktionieren (absichtlich?) nicht ganz so perfekt, so daß man externe Tools wie z.B. den Fullscreen Caller benötigt.
 

alex0801

Junior Mitglied
Dabei seit
21.08.2004
Beiträge
31
hab eben nochmal gegoogelt, jedoch ohne erfolg...

Hat denn niemand ne Pinbelegung ? Oder kann jemand seinen Klinkenbuchsen-Adapter mal öffnen und die Pinbelegung rausschreiben ?

- Alex
 

SnoopyDog

Mitglied
Dabei seit
11.08.2004
Beiträge
95
@Alex: meist sind die Stecker dieser Adapter vergossen, da könnte man nur mit nem Teppichschneider o.ä. etwas öffnen - danach ist der Adapter dann defekt. Diesen speziellen habe ich allerdings noch nicht zwischen den Fingern gehabt.
 

CHN_NUE

Junior Mitglied
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
16
Pinout SX1:
Slim-Lumberg (Anschlüsse 1-12, links nach rechts, Belegung an der Handy-Buchse (Gerät liegend, Buchse zum Betrachter, Display sichtbar)

1 Laden + 5 Volt
2 Laden - 5 Volt / GND
3 USB/B
4 USB/A
5 Switch Headset on to GND (2)
6 NN
7 NN
8 Audio L
9 Audio GND
10 Audio R
11 MIC - GND
12 MIC + Signal in

MONO-Headset: Brücken 2-5, 3-4-6, MIC 11-12, Hörer 8-10

>>> getestet, aber ohne Gewähr - Fehler bei Benutzung von selbstgebautem Zubehör können Schäden am SX1 verursachen, die nicht under die Gewährleistung/Garantie des Herstellers fallen.

oder: - http://people.freenet.de/maximilian-bauer/ -

Selbst bei Erfahrung im Umgang mit dem Lötkolben, empfehle ich einen fertigen, verschweißten Stecker, da dieser kürzer ist und beim Zusammenbau nach dem Löten die Pins sehr leicht abbrechen, wenn die Drähte zu hart sind (hochflexible, dünne silikonummantelte Drähte oder lackisolierte Kopfhörerleitungen verwenden - Zugentlastung beachten).
Hinweis: Der Radioempfang mit selbstgebauter oder mitgelieferter Drahtantenne ist meist unbefriedigend oder nicht möglich (offensichtlich sind die Spulen der Original-Hörerkapseln irgendwie an der Antennentechnik "beteiligt").
 
Thema:

SX1 Klinkenausgang

SX1 Klinkenausgang - Ähnliche Themen

Apple Keynote - iPhone 7 & iPhone 7 Plus, Apple Watch Series 2, iOS 10, watchOS 3.0: Apples Keynote ist durch, keine Überraschungen, dafür aber grundsolide bei den einzelnen Updates... Bilder: CASHYS BLOG Und somit ist Apples...
Nokia C7 - RM 675 - DELIGHT belle refresh v6.2: Eine Paypal Spende wäre auch ganz nett... für ein Kaffee, Bier, Zigaretten und Strom und so.... ;) RE-PARTITIONIERT !!! NICHT MIT ANDEREN...
LG G3 im Test: LG hat mit dem G3 sein neues Flaggschiff auf dem Markt gebracht und mit einem QHD Display sowie einer Kamera mit Laser-Autofokus Features...
Samsung Galaxy S4 im Test: Nachdem ich das Samsung Galaxy S4 bekommen habe, war ich doch sehr überrascht. Der erste Eindruck von der Verpackung war interessant. Hellbraun...
Neue Smartphones 2013: Die wichtigsten Smartphone-Neuheiten in 2013: Auch in diesem Jahr ruhten die Smartphone-Hersteller nicht, sondern waren fleißig und stellten eine Reihe neuer Geräte vor. Bereits im Januar...

Sucheingaben

Belegung Shure Headset auf Sennheiser Klinke

,

sony ericsson kabel mit klinkenausgang

,

iphone 3gs klinkenausgang lauter machen

,
Kabelaufrollmechanik
, fm transmitter mit klinkenausgang, sony ericsson mit klinke ausgang, headset slim lumberg belegung, etymotic belegung klinkenstecker
Oben