SX1 plötzlich tot !?

Diskutiere SX1 plötzlich tot !? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; also so langsam hab ich von dem scheiss teil die schnauze voll...das größte müll gerät das siemens jemals hergestellt hat! das is jetzt schon die...
S

sh1fty

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
20
also so langsam hab ich von dem scheiss teil die schnauze voll...das größte müll gerät das siemens jemals hergestellt hat!
das is jetzt schon die dritte reperatur bzw tauschgerät und erst vor n paar wochen ausgetauscht worden (schon n BenQ Siemens schriftzug drin, produktionsdatum is glaub 26.4.06), jetzt schon wieder kaputt.

heut nachmittag war ich am sms schreiben, dann hab ich mit jmd geredet und als ich weiter schreiben wollte (nach ca 15min) hatte sich das handy im bildschirmschoner aufgehängt...nix spezielles eigentlich, passiert bei dem müll ja andauernd, besonders beim sms schreiben^^ das handy hatte sich nich selbst resettet, deswegen hab ich den akku raus und wieder rein gemacht und naja...seitdem kann ich nix mehr machen.

ich hab versucht es normal zu starten, hab versucht es zu formatieren ( * + # + start), aber bringt alles nix...jedes mal wenn ich es irgendwie starten will kommt dieses gepiepe das normalerweise kommt, wenn der akku leer is...
und naja das auch immer nur beim ersten mal, wenn ich den akku raus genommen und wieder rein gemacht hab...wenn ich dann nochma versuch zu starten kommt nichma mehr das gepiepe

manchmal komm ich in den formatierbildschirm bzw startbildschirm wo dann siemens mobile steht mit bzw je nachdem ohne diesen fortschrittsbalken vom formatieren, nur leider formatierts entweder gar nich (balken startet nich) oder der balken hält bei ca nem fünftel spätestens auf und bleibt da^^

WAS IS MIT DEM SCHEISS LOS ?
bitte helft mir ma, ich verzweifel langsam an dem teil

und schonma vorweg, ja ich behandels SEHR gut, lass es nie fallen, usw...blaaa blaaa blaaa^^

btw sorry wusste ned ob hardware- oder softwareforum, aber ich denke is egal!?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mikoly

Siemens Sammler
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
169
Standort
Raum Simbach (NB)
Modell(e)
S//E// K800i/W810i/W950i/W850i viele Siemens
PC Betriebssystem
MAC OSX/ Windows Vista/XP
Vielleicht lässt du einfach mal den Akku für 24 Stunden draußen, lade den Akku mal extern also nicht im SX1 dann sollte es normal wieder funken...


Greetinx mikoly
 
N

N0KIA

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
70
Mal versuchen, ob es ohne MMC einwandfrei läuft.
 
S

sh1fty

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
20
wie soll ich den akku extern laden ? oO
und das mit der mmc raus nehmen bringt nix :X
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Legomann

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
108
Standort
Stuttgart
Modell(e)
Motorola Milestone
Netzbetreiber
o2
Firmware
Android 2.0
PC Betriebssystem
Windows XP Prof.
Würd mal 24h den Akku aus dem Gerät lassen und dann noch mal probieren. Wenn das nix hilft musst eben zum Service Partner.

Was das angeht mit dem "Scheiss Gerät usw" ich hatte das Handy 2 Jahre lang täglich im Gebrauch und ausser das es sich ab und an mal aufgehängt hat (eigentlich nur bei Internetnutzung) und die rechte Displaytaste mal deffekt war hatte das Ding nie was. Aufhängen das tun sich auch genügend andere Handy Modelle nicht nur das SX1.
 
bezibaerchen

bezibaerchen

Ex-Admin / mobil-talk.de
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
3.689
Modell(e)
Samsung Galaxy S4, BlackBerry Q10
Netzbetreiber
Vodafone, T-Mobile
PC Betriebssystem
MacOS X, Windows 7
Akku aufladen:

1. Moeglichkeit: Ladekabel ranstecken und laenger dranlassen, es kam schon vor, dass nach einiger Wartezeit der Akku geladen wurde.
2. Moeglichkeit:

Du brauchst:

  • SX1-Akku
  • Aufladegerät
  • zwei Stromkabel
  • Tixo
  • Strom ;-)
  • 10 Minuten um das Tutorial nachzumachen...
  • ...und 20 um den Akku aufzuladen

Folgendes musst du machen um den Akku ohne SX1 aufzuladen:

Der 1. Pin vom Aufladekabel geht zum Plus-Pol (+) des Akkus
Der 2. Pin vom Aufladekabel geht zum Minus-Pol (-) des Akkus

Wenn du dies weißt, hast du schon gewonnen und kannst deiner Fantasie freien lauf lassen um den Akku mit zwei Kabeln mit dem Aufladekabel zu verbinden!

Damit man nicht ca. 40 Minuten die Kabel auf das Ladekabel und den Akku halten muss, so stecken wir die zwei Kabel in die Rillen mit den Kontakten für das Ladekabel. Zusätzlich befestigen wir sie mit Tixo.

Pass auf die Polung der Kontakte auf, damit du keinen Kurzschluss fabrizierst!

Am Akku befestigen wir die Kabel ebenfalls mit Tixo!

Pass auf die Polung der Kontakte auf, damit du keinen Kurzschluss fabrizierst!

Der Aufladeprozess kann nun beginnen. Lasse das Aufladekabel für ca. 40 Minuten mit dem Akku verbunden, dann sollte genug Energie im Akku für ein wieder beleben vorhanden sein!
 
H

<Hummer>

Producer
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
25
Standort
Solingen OhligZ
Modell(e)
NOCH SX1
Ich hab das Prob. auch..hab das mit dem Akkuaufladen auch ausprobiert..es funktz. aber noch imma nich..schrott is das^^ Meins war schon 5 Mal in der Reparatur und imma wieder das gleiche...
 
S

sh1fty

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
20
also ich weiß ned, ich probier jetzt erstma das mit 24h akku draußen lassen...

das mit dem akku aufladen is meiner meinung nach mit 0,1% chance, dass es was bringt, weil der akku war ja nich leer als das handy sich aufgehängt hat !
es muss doch an was anderem liegen als an einem leeren akku !? das geräusch kommt zwar, ok, aber es muss ja nich zwingend ein leerer akku sein oder ?

wobei ich dazu sagen muss, dass ich bei der letzten ladung also als ich zuletzt aufgeladen hab bevor das gestern passiert is hat das handy geladen und voll gepiepst, also dass es fertig geladen hat, dann hab ich das netzteil weg gemacht und die akkuanzeige war leer, aber es lief 2 tage ohne probz, sogar musik gehört andauernd usw...nur gestern hat sichs dann eben mit dem aufhänger verabschiedet, nur glaub ich irgendwie ned, dass es an nem leeren akku hängt, da es dann trotzdem starten müsste und direkt wieder aus gehen, nur das tut es nichmal, es geht gar nix !!! nur manchmal der siemens mobile startscreen und dann gehts nich weiter und wie gesagt beim formatieren hängt sich der ladebalken nach einem fünftel auch auf^^
 
Zuletzt bearbeitet:
bezibaerchen

bezibaerchen

Ex-Admin / mobil-talk.de
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
3.689
Modell(e)
Samsung Galaxy S4, BlackBerry Q10
Netzbetreiber
Vodafone, T-Mobile
PC Betriebssystem
MacOS X, Windows 7
Wie gesagt, bleibt die Alternative:

Handy an Ladekabel (ausgeschaltet) und ueber Nacht dran lassen und schaun, ob dann was geht, wenn Du es mit weiterhin angestecktem Kabel einschaltest.
 
S

sh1fty

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
20
aber da muss doch irgendwas "kaputt" sein ?! wenn sich das ding direkt nachm startscreen aufhängt...und ich mein es geht dann ja nichma aus, es hängt sich einfach beim siemens mobile startscreen auf und bleibt so bis man den akku raus nimmt, also hats ja wohl genug saft
 
bezibaerchen

bezibaerchen

Ex-Admin / mobil-talk.de
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
3.689
Modell(e)
Samsung Galaxy S4, BlackBerry Q10
Netzbetreiber
Vodafone, T-Mobile
PC Betriebssystem
MacOS X, Windows 7
Sorry, wenn Dus nicht versuchen willst, dann lass es. Ich probiere lediglich behilflich zu sein, da mir die von mir genannten Tipps zu SX1-Zeiten auch schon des Oefteren geholfen haben.
 
C

crazyguyks

Junior Mitglied
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
48
Standort
Hessen
Modell(e)
Trium Luna, Nokia 6210, Siemens SX1 (tot), Nokia N90, Motorola RAZR V3 black, Siemens A70, 2. SX1
Nach der Fehelrbeschreibung hört es sich nach einem Hardwaredefekt an, höchst wahrscheinlich broken balls (gebrochene, kalte Lötstellen am Chipsockel) am 32MB Flash Chip auf dem MMI Board, diese kann man versuchen nachzulöten mit ner Hot Air (Heißluftlötstation), aber kaum ein Heimanwender hat sowas. Und da Du ja bestimmt noch Garantie hast, brings eben wieder zum Händler oder tausch es zum Xten Mal bei BENQSiemens.

Schon zwei verscheidene SX1 von mir hatten das gleiche Problem, am Anfang hingen sie am Siemens Mobile Startbildschrim. Das ist eine echte Plage mit dem SX1 und den mangelhaft verlöteten Chips. Akku raus und MMC raus wird Dir hier nichts bringen.

Perfekt funktionierende SX1 sind echt selten, meist sind die Geräte schon ab Werk angeknackst und man darf gerade beim SX1 niemand den Vorwurf machen, er habe es schlecht behandelt, die Lotverbindungen am Flash Chip reißen auch oft schon bei leichten Temperaturschwankungen aufgrund der mangelhaften Lötverbindung AB WERK.

Gruss Crazyguy
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Naja crazyguyks,

so ganz stimmen Deine Aussagen ja nun nicht!
a) es gibt etliche Leute, die mit Ihrem SX1 über Monate/Jahre zufrieden waren/sind
b) keines meiner SX1 hat irgendwelche Macken
c) habe ich selbst schon etliche SX1 meiner Messekollegen mit verschiedenen Lösungen "wiederbelebt" ohne in die Hardware einzugreifen. Habe nur einmal ein Frontcover getauscht, was nach Sturz gebrochen war.

Greetinx, Sascha
 
S

sh1fty

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
20
@benjamin zeller
ich habs doch nich böse gemeint, nich falsch verstehen ;)
ich hab nur gemeint, dass doch sicher was kaputt is, da der akku nich leer sein kann, aber ich kanns ja ma probieren...

also das prob is, nach 2jahren is jetzt meine garantie abgelaufen (ende juni war sie abgelaufen), aber ich mein n handy 4mal, sprich durchschnittliche alles halbe jahr austauschen/reparieren zu lassen zu müssen und jetzt is n nagelneues austauschgerät sogar nach 4 wochen wieder total kaputt wies aussieht...das lass ich mir nich bieten ! ich schreib n beschwerdebrief an siemens, die sollen mir das trotzdem umtauschen, kann ja wohl nich angehen^^
beschwerdeemail hab ich schonma per kontaktformular abgeschickt, mal sehen was die antworten, aber ich hab keine großen hoffnungen, dass die da kulant sin, obwohl sie genau wissen was für n scheiss die da produziert haben...

und jaja ich weiß es gibt auch welche die sin glücklich mit ihrem sx1, das war/bin ich eigentlich auch...solang es läuft^^ :(
 
C

crazyguyks

Junior Mitglied
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
48
Standort
Hessen
Modell(e)
Trium Luna, Nokia 6210, Siemens SX1 (tot), Nokia N90, Motorola RAZR V3 black, Siemens A70, 2. SX1
Sascha Meuter schrieb:
Naja crazyguyks,

so ganz stimmen Deine Aussagen ja nun nicht!
a) es gibt etliche Leute, die mit Ihrem SX1 über Monate/Jahre zufrieden waren/sind
b) keines meiner SX1 hat irgendwelche Macken
c) habe ich selbst schon etliche SX1 meiner Messekollegen mit verschiedenen Lösungen "wiederbelebt" ohne in die Hardware einzugreifen. Habe nur einmal ein Frontcover getauscht, was nach Sturz gebrochen war.

Greetinx, Sascha
Natürlich gibt es auch viele Geräte, die diesen Fehler nicht haben.
Aber: Ich habe wie gesagt schon zwei SX1 mit dem gleichen Fehler gehabt wie der Threadstarter, habe mich seitdem durch etliche Foren gelesen und es ist zu 99% der Fälle der besagte Flash Chip auf dem MMI Board.

Daß Du zwei SX1 ohne Macken hast ist ja sehr schön, dann sind es wirklich noch fehlerfreie Geräte oder aber Du hast sie vermutlich nur in der Vitrine liegen, wo sie weniger Temperaturschwankungen oder Luftfeuchtigkeit (wie jedes andere Handy, was diese Macken nicht hat) ausgesetzt sind.

Ich bin selbst ein Fan vom SX1 seit der ersten Stunde (Mitte Januar 2004), habe mein drittes seit einem Monat und finde es immer noch außergewöhnlich und für damals sehr innovativ, aber man kann nunmal nicht über diese wirklich seltsamen Fehler hinwegreden.

Mag sein, dass die Firmware ihr übriges zum meist instabilen Betrieb dazutut, die man dann durch SW resets wieder beheben kann, der schleichende Tod so vieler SX1 ist und bleibt jedoch der Flash Chip auf dem MMI Board, sodass irgendwann das OS nicht mehr geladen werden kann :(
 
S

sh1fty

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
20
also das mit 24h akku raus und wieder rein hat nix gebracht... :mecker:

:edit:
das mit ladegerät länger dran lassen hat auch nix gebracht :(
 
Zuletzt bearbeitet:
S

shinji

Newbie
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
2
Hi!

So, mein SX1 hat es am Samstag auch erwischt. Als ich auf Display geguckt habe liefen auf diesem vertikal bunter Pixelmuster durch. Habe dann den Akku entfernt und neu eingesetzt. Leider startet das SX1 seitdem nicht mehr. Nur das Display wird nach dem Einschalten dunkler, mehr aber auch nicht. Manchmal kommt der Akkuwarnton und einmal bin ich sogar bis zur Pineingabe gekommen, danach ist es aber abgestürzt. :(

Ich lass jetzt mal den Akku draußen. Hoffentlich gehts danach wieder. Zumindest so lange bis ich ein Backup gemacht habe. :(

Gruß
Thorsten
 
mc_pop

mc_pop

Elch-Treiber
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
107
Standort
Gifhorn, NDS
Modell(e)
SX1 + Nokia E61 + Nokia 6080
Firmware
SX1: v15 int.
PC Betriebssystem
Windows XP Home SP2, SuSE 10.0, Knoppix 5.0, D.S.L.
sh1fty schrieb:
also das prob is, nach 2jahren is jetzt meine garantie abgelaufen (ende juni war sie abgelaufen), aber ich mein n handy 4mal, sprich durchschnittliche alles halbe jahr austauschen/reparieren zu lassen zu müssen und jetzt is n nagelneues austauschgerät sogar nach 4 wochen wieder total kaputt
Du weisst aber schon, dreimal Reparatur, beim vierten mal kannst Du dein Geld zurück verlangen oder auf Wandlung bestehen.

Hatte seinerzeit mit meinem N***A 6210 nur Probleme, dreimal eingeschickt wärend der Garantie (Abstand ca. 3 Wochen), beim vierten Mal bin ich zum T-Punkt (habe D1) und habe das Gerät auf den Tisch gepackt und mich lauthals über die miese Qualität beschwert.
Ende vom Lied, habe mein Geld wiederbekommen (musste seinerzeit 100 DM beim Vertragsabschluss hinblättern), durfte mir ein neues Telefon aussuchen und habe noch einen haufen Freiminuten als Entschädigung bekommen.
 
S

sh1fty

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
20
Guten Tag Herr *,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Gern beantworten wir Ihre Anfrage.

Wir bedauern den erneuten Defekt Ihres Handies. Für die Qualität der
Geräte sind wir als Netzbetreiber nicht verantwortlich.

Sie haben die Möglichkeit über eine Vertragsverlängerung ein neues
subventioniertes Handy von uns zu erhalten. Nähere Informationen hierzu
finden Sie unter folgendem Link:

http://www.o2online.de/goto/vertragsverlaengerung

Wir bitten Sie, bei Ihrer Antwort stets den gesamten Schriftverkehr
sowie den Betreff in der E-Mail zu belassen. Danke für Ihre Mithilfe.

Wir wünschen Ihnen noch eine angenehme Woche.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von o2 Germany


----

so das war die antwort von o2, von benq-siemens hab ich noch keine antwort auf meine email bekommen (antworten die überhaupt bei sowas?).

hab ich da jetzt eigentlich irgendwelche möglichkeiten gegen o2 oder siemens ?
oder paar mal repariert/ausgetauscht und jetzt halt paar wochen nach der garantiezeit wieder kaputt (obwohl austauschgerät erst 5wochen alt)...is es halt einfach so ? genauer gesagt, tja pech^^ ?
 
S

shinji

Newbie
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
2
Jetzt geht garnichts mehr :(
Formatieren sowieso nicht und in den Updatemodus komme ich auch nur alle 30 Neustarts. Dann aber wird das Handy von Windows nicht erkannt ("Das USB-Gerät funktioniert nicht richtig....") und Linux meldet einen Fehler bei der Initialisierung der USB-Kommunikation. Hat ja jetzt lange gehalten das SX1, nachdem ich es mir im März gebraucht gekauft habe. :(

Da ich keinen Vertrag habe werde ich mir wohl für hunderte € ein neues kaufen müssen, aber ich habs ja als Student. :mad: Und dann muss ich mir wieder irgendwie alle Adressen, Telefonnummer... der letzten 6 Jahre besorgen. Ich dreh durch. :mad:

Hab irgendwo gelesen das dieser Fehler häufig auf ne kalte Lötstelle zurückzuführen ist. Kann man die Platine nicht ausbauen und diese dann bei xyz°C in den Backofen legen? Würde ja ausreichen wenn die Lötstellen wenigstens wieder so ein bischen an den ICs kleben würden. Länger als eine Stunde muss das nicht halten. :) Dann könnte ich aber immerhin noch die Daten retten.

Gruß
Thorsten
 
Thema:

SX1 plötzlich tot !?

Sucheingaben

sx1 backofen

,

sx1 tot

,

http://www.usp-forum.de/benq-siemens-forum/17204-sx1-pl-tzlich-tot.html

,
sony ericsson akkus extern aufladen
, sony ericsson vivaz plötzlich tot, bei Bildschirmschoner aufgehängt Handy, sx1 minus pole weg, siemens sx1 ohne akku starten, sony ericsson plötzlich tot, siemens sx1 beim laden kommt logo und dann geht wieder, sx1 ohne akku starten, handy akku draußen lassen, smd heisluftgerät, siemens sx1 tot, siemens sx1 wiederbeleben, akku ohne_sx1 aufladen, Handy Akku extern Aufladen, siemens handy akku extern aufladen, sx1 site:http://www.usp-forum.de/benq-siemens-forum/, Siemens SX1 Akku

SX1 plötzlich tot !? - Ähnliche Themen

  • sx1 Telefoncode

    sx1 Telefoncode: Hallo liebe Gemeinde, ich habe mir aus nostalgie Gründen ein sx1 neu gekauft. Nach dem einschalten kam die Abfrage des Sicherheitscodes. Leider...
  • A: BRANDNEUES SAMMLER HANDY: Siemens SX1 - MILLE MIGLIA 2004 ( Ferrari Edition)

    A: BRANDNEUES SAMMLER HANDY: Siemens SX1 - MILLE MIGLIA 2004 ( Ferrari Edition): Hi, ich verkaufe ein Nagelneues (nie ein SIM KARTE drin, oder nie Benutzt!!) Siemens SX-1 Milla Miglia Edition 2004 zur Verkauf. Kratzfrei...
  • SX1 geht nicht mehr an,plötzlich.

    SX1 geht nicht mehr an,plötzlich.: Hi, nun,also ich bin seit mehr als einem Jahr Besitzer eines Siemens Sx1 und im Gesamten auch zufrieden.Leider musste ich es schon wegen diversen...
  • SX1 schaltet sich plötzlich immer wieder aus....

    SX1 schaltet sich plötzlich immer wieder aus....: Moin Moin, weiß nicht ob es hier hin gehört aber ich denke der Teil des Forums ist passend?!?! Seit gestern hab ich ein Problem wo ich mir...
  • Klingeltöne wechseln plötzlich... [SX1]

    Klingeltöne wechseln plötzlich... [SX1]: Hallo. Mir ist aufgefallen das mein Klingelton plötzlich wechselt wenn mich jemand anruft. Von meinem selbstgemachten *.wav Realtone der auch in...
  • Ähnliche Themen

    • sx1 Telefoncode

      sx1 Telefoncode: Hallo liebe Gemeinde, ich habe mir aus nostalgie Gründen ein sx1 neu gekauft. Nach dem einschalten kam die Abfrage des Sicherheitscodes. Leider...
    • A: BRANDNEUES SAMMLER HANDY: Siemens SX1 - MILLE MIGLIA 2004 ( Ferrari Edition)

      A: BRANDNEUES SAMMLER HANDY: Siemens SX1 - MILLE MIGLIA 2004 ( Ferrari Edition): Hi, ich verkaufe ein Nagelneues (nie ein SIM KARTE drin, oder nie Benutzt!!) Siemens SX-1 Milla Miglia Edition 2004 zur Verkauf. Kratzfrei...
    • SX1 geht nicht mehr an,plötzlich.

      SX1 geht nicht mehr an,plötzlich.: Hi, nun,also ich bin seit mehr als einem Jahr Besitzer eines Siemens Sx1 und im Gesamten auch zufrieden.Leider musste ich es schon wegen diversen...
    • SX1 schaltet sich plötzlich immer wieder aus....

      SX1 schaltet sich plötzlich immer wieder aus....: Moin Moin, weiß nicht ob es hier hin gehört aber ich denke der Teil des Forums ist passend?!?! Seit gestern hab ich ein Problem wo ich mir...
    • Klingeltöne wechseln plötzlich... [SX1]

      Klingeltöne wechseln plötzlich... [SX1]: Hallo. Mir ist aufgefallen das mein Klingelton plötzlich wechselt wenn mich jemand anruft. Von meinem selbstgemachten *.wav Realtone der auch in...
    Oben