SX1 Probleme beim selbstupdate

Diskutiere SX1 Probleme beim selbstupdate im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo da ich keine Berechtigung habe ins Softwareforum zu schreiben, mach ich es hier. ist ja wurst... also ich hab folgendes Problem, ich...
C

clownfish

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
4
Hallo

da ich keine Berechtigung habe ins Softwareforum zu schreiben, mach ich es hier.
ist ja wurst...

also ich hab folgendes Problem, ich möchte meine nun mittlerweile veraltete SV 05
auf die 12 updaten, leider hat es bis jetzt nicht funktioniert.
Updateanleitung habe ich auch gelesen
Suchfunktion haben ich auch benutzt
mittels *#06#
bekomme ich folgende relevante infos:

p.date 27.12.03

svn: 05

variant name:
sx1_brd-retail-uk-de-fr_05_0001

rolf variant name:
sx1_nordic-ndk-retail-uk-dk-no_05_0004

da in der simens anleitung steht dass die rolf variant entscheidend ist
bei euch in der anleitung steht aber das die variant dies wäre.
bei manchen ist die indentisch, bei mir aber nicht.
deshalb habe ich beide der Verrsion 12 heruntergeladen.

sx1_brd-retail-uk-de-fr_12_0001
sx1_nordic-ndk-retail-uk-dk-no_12_0001

leider bekomme ich beim updatevorgang die meldung meine version sei bereits neuer als die zu installierende. das kann aber nicht sein, ich habe die unterschiede der versionen geprüft, wie z.b. version des mp3 players. alles deutet darauf hin, dass die version 5 installiert ist.

was mache ich falsch ?
danke für eure antworten.

grüße
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Hallo, du benötigst exakt die gleiche Version der Updatesoftware und keine andere. D.h. sx1_brd-retail-uk-de-fr_12_0001 ist die richitge. Ansonsten würde ich es mal mit einem "Zwischenupdte" versuchen, also z..B. zuerst auf 07 oder 10 oder sowas.
Vielleicht hilft auch einfach ein Gang zum Updatepartner.
Bei mir steht übrigens bei Variant Name und bei rolf variant name:exat das gleiche :confused:
 
B

Bloodflower

Newbie
Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
9
Hallo dasselbe Problem hatte ich auch (hast du dein Handy bei Handyattacke.de gekauft?)
Das Handy wurde mit zwei unterschiedlichen Firmware-Varianten ausgeliefert (keine Ahnung warum das so ist) so dass die Selbstupdate-Software nicht funktioniert. Dir bleibt nur der Weg zum Updatecenter, die spielen dir dann zwei identische Variants auf, danach sollte ein weiteres Selbstupdate funktionieren.
 
C

clownfish

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
4
ne habs nicht von hadyattacke, aber gut dass auch jeamd das problem hatte.
dann wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als zum UDP zu gehen, aber die variante mit der zwischen version würde ich auch noch probieren, wo finde ich ältere versionen ?
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by Piotr Lamasz@1.09.2004, 10:29
Hallo, du benötigst exakt die gleiche Version der Updatesoftware und keine andere. D.h. sx1_brd-retail-uk-de-fr_12_0001 ist die richitge. Ansonsten würde ich es mal mit einem "Zwischenupdte" versuchen, also z..B. zuerst auf 07 oder 10 oder sowas.
Vielleicht hilft auch einfach ein Gang zum Updatepartner.
Bei mir steht übrigens bei Variant Name und bei rolf variant name:exat das gleiche :confused:
es hilft weder ein zwischenupdate noch ein brd retail oder auch ein nordic... nur ein swup update hilft - sprich zum update partner und ne einheitliche fw aufspielen lassen! bei mir war es damals auch so nur ich hab mir da es net mal ne neuere fw gab inet technisch selbst geholfen und das problem selbst beseitigt - mehr sag ich dazu net...
 
D

DOK

Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
180
Was [Hansi26] sagt kann ich nur bestätigen.

Ein Bekannter hat letzte Woche erst ein SX1 von Handyattacke (ca. 65 Euro mit Original VDF Sun Vertrag) bekommen. Firmware 5, P-Date Dezember 2003 Mit Standard-Updates war da nichts zu machen. Nur mit dem swup-Update klappte es. Mehr sag ich auch nicht :D .
 
S

SlainDevil

Junior Mitglied
Dabei seit
05.09.2004
Beiträge
10
Jo. Selber sch*** hier!

Hab mein SX1 von handyattacke.de und 2 verschiedene Varianten.

Siemens meinte, ich müsse das Handy einschicken. Das würde mich 10 Tage ohne Handy kosten.

Habt ihr das Telefon eingeschickt oder zu nem Update Center in der Nähe gegangen??? Nämlich wenn das auch ein Update Center machen kann, außer die Hauptstelle in Bocholdt, müßte ich ja keine 10 Tage auf das Telefon verzichten.

Habe auch schon ne Email an handyattacke geschrieben mit der Antwort:
"Wer hat ihnen denn die Auskunft gegeben sie könnten das Telefon nicht selbst updaten?? Das geht mit dem Telefon auf jeden Fall!".

Wenn ich mir die gleiche Software Variante selbst einspielen würde per WinSwup, verliere ich dann meine Garantie???
 
C

clownfish

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
4
ich habe mittlerweile das problem gelöst.

also dass es nicht geht ist absoluter käse.

du kannst zu einem UDP gehen, der macht dir seine Service Version 13 drauf.
einschicken ist unsinn, wieso denn auch ? kostet nur zeit und geld.
oder du nimmst die einfachere variante und holst dir die udp version nach hause.

zwei sind momentan erhältlich... ;)

v13 brd
v14 rus

beide aber deutsch.

ob man die garantie verliert weiß ich nicht halte ich aber für unlogisch, weil man bei einem normalen selbstupdate auch die garantie behält.
woher soll man wissen ob du nicht beim udp warst. :confused:

POST!

grüße
 
G

Gri

Junior Mitglied
Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
15
@clownfish

Also wenn du dir die UDP-Version holst, dann verlierst du sobald du diese aufspielst deinen Garantieanspruch, denn du bist 1. unrechtmaesig in den Besitz einer UDP-Version gekommen, die 2. nicht fuer Privatanwender bestimmt ist, also wenn am Handy was kaputt geht koennen die sagen du hast die Version falsch aufgespielt. Selbstupdates sind fuer den Privatanwender freigegeben, daher verlierst du die Garantie nicht.

Das mit dem Ueberpruefen kann ich dir nicht genauer sagen, jedoch denke ich das ein Firmwareupdate auch irgendwie in die IMEI-Datenbank bei Siemens mit eingetragen wird wenn es vom UDP durchgefuehrt wird.



Also:
Finger weg vom selbstupdate mit nicht offiziell fuer dich freigegebenen Versionen
 
S

SlainDevil

Junior Mitglied
Dabei seit
05.09.2004
Beiträge
10
Ich werde mir dann mal nen UDP in meiner Nähe suchen. Alle die ich bisher hatte, schicken das Telefon nur ein, anstatt es selbst zu machen :(
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by clownfish@6.09.2004, 08:42
oder du nimmst die einfachere variante und holst dir die udp version nach hause.

ob man die garantie verliert weiß ich nicht halte ich aber für unlogisch, weil man bei einem normalen selbstupdate auch die garantie behält.
Hallo!!

Vorsicht mit diesen Aussagen, denn sie verstoßen gegen die von Dir akzeptierten USP-Boardregeln!!

Es bleibt hier nur die Möglichkeit zum UDP zu gehen!
Und ja, die Garantie/Gewährleistung ist weg...

Bitte haltet Euch an die Regeln, sonst müssen wir leider auch diesen FW-Thread mal wieder wegen "Ignoranz" schließen! :shakehead:

Greetinx, Sascha
 
R

registered

Junior Mitglied
Dabei seit
24.08.2004
Beiträge
42
Ort
Gütersloh / NRW
Vorsicht mit diesen Aussagen, denn sie verstoßen gegen die von Dir akzeptierten USP-Boardregeln!!

Wenn er nur auf die Schaltfläche geklickt oder eine Checkbox markiert hat, hat er nichts akzeptiert. Mit der "Ich akzeptiere blablabla Seite" ist Microsoft auch schon auf die Schnautze gefallen. Rechtlich gesehen ist er keine Verpflichtung oder sonstiges eingegangen. Ihr könnt ihn als Mod oder Admin zwar bannen oder sonst wie bestrafen, aber gültig ist nichts, solange er die nicht persönlich unterschrieben hat ...

Ich persönlich bevorzuge aber auch immer den Gang zum UDP (weil er gleich nebenan ist :D), wenn nämlich was kaputt gehen sollte richtet er das wieder. Damit habe ich dann keinen Stress mit der Siemenshotline oder sonst einem "Service" von denen.
 
B

Björn Kaas

Junior Mitglied
Dabei seit
02.09.2004
Beiträge
41
moin, moin

für alle, die diesen thread lesen:
selbstUpdate FAQ hier im forum

dazu noch etwas. ich hatte die jungs vom forum auch schon darauf hingewiesen: bei siemens ist die rede von rolf variant, hier von variant name. beide müssen identisch sein, sonst kann man das selbstupdate vergessen!!!

dieser hinweis wurde zwar in die FAQ eingefügt, leider erst unter punkt 8, den man wahrscheinlich erst liest, wenn man schon dreimal die meldung hatte, dass man bereits die neuste version hat...

toll wäre also: ganz fett in rot oben hinschreiben!

tschüß soweit
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
Originally posted by registered@6.09.2004, 14:10
Vorsicht mit diesen Aussagen, denn sie verstoßen gegen die von Dir akzeptierten USP-Boardregeln!!

Wenn er nur auf die Schaltfläche geklickt oder eine Checkbox markiert hat, hat er nichts akzeptiert. Mit der "Ich akzeptiere blablabla Seite" ist Microsoft auch schon auf die Schnautze gefallen. Rechtlich gesehen ist er keine Verpflichtung oder sonstiges eingegangen. Ihr könnt ihn als Mod oder Admin zwar bannen oder sonst wie bestrafen, aber gültig ist nichts, solange er die nicht persönlich unterschrieben hat ...

Ich persönlich bevorzuge aber auch immer den Gang zum UDP (weil er gleich nebenan ist :D), wenn nämlich was kaputt gehen sollte richtet er das wieder. Damit habe ich dann keinen Stress mit der Siemenshotline oder sonst einem "Service" von denen.
nur hat ne bordregel mit recht im sinne von gesetz nicht viel zu tun.
1. bezahlst du ja nichts für die leistung (hilfe) die du hier bekommst
2. hast du kein einklagbares recht hier zu sein
3. ist das ganze wie ein club oder verein, man hält sich drann oder ist draussen, dein vergleich ist also ein apfel-birnen vergleich :down:


@clownfish bei der 13 mag das noch gutgehen, das du ne russische version legal drauf hast kannst du aber niemand erzählen, die garantieabteilung lacht dich aus genauso wie die leute bei denen sich auf nem "music" ne normale befindet, denk mal drüber nach

RC
 
R

registered

Junior Mitglied
Dabei seit
24.08.2004
Beiträge
42
Ort
Gütersloh / NRW
Also Punkt 1 und 2 habe ich bei noch keiner Software oder sonst einem Forum gesehen. Zu Punkt 3: ich meinte das ja auch nur auf die Äußerung bezogen, dass er die Boardregeln akzeptiert hat. Mit einem Klick auf "ja" hat er das nämlich nicht.
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
trotzdem ne milchmädchenrechnung. gut hat er (und wir damit alle ja) nicht aktzeptiert und wo ist der unterschied? hält sich wer nicht drann setzt nen verwarnung oder sperrung, nen einspruch wie "ich hab die ja nicht aktzepiert" juckt niemand.
wen ich dich zu mir nach hause einlad und sag zu dir "in meiner wohnung hast du die schuhe auszuziehen" und du machst das nicht, legst du den rückwärtsgang ein und mir ists egal ob du meine regel anerkennst oder nicht.
kaufst du aber ein handy das billiger, sprich gesponsert ist weils n branding draufhat und du löscht das hat das sehr wohl was mit recht und gesetz zu tun ist zumindest nen grauzone. wer kein branding mag, wie ich zum beispiel, kauft sich ein brandingfreies und fertig.

macht man sowas trotzdem juckt das hier im forum ansich auch kein mensch, nur darüber reden sollte man eben lassen

war dir das so jetzt verständlicher?

RC
 
C

clownfish

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
4
@robert

in dem falle dass man ein gebranntetes handy hat gebe ich dir recht, aber nicht wenn man ein komplett orginales zum vollen preis hat. dann hat man die gleichen rechte wie jeder andere auch und wenn ich vom hersteller oder verkäufer eingeschränkt werde indem zwei verschiedene varinats drauf sind, dann habe ich wie jeder andere auch das recht das teil zu updaten ! und wenn das in dem fall nur mit der udp version geht kann ich nichts dafür spondern der verkäufer und im erweiterten rechtlichen sinne der hersteller ! ein garatieverlust ist hier rechtlich nicht aktzeptabel. keiner kann von mir verlangen dass ich zusätzliche kosten auf mich nehme um das notwendige update vorzunehmen. und in meinem fall war es notwendig, weil das gerät nicht bootete wenn wir uns mal kurz erinnern!

und zu deinem denkmal drüber nacht tip :P

wenn ich schon zwei verschiedene versionen drauf habe eine deutsche und eine norwegische ???? lol dann hätten die mich im garantiefall genauso ausgelacht.
die siemens hotline meint nämlich dass sowas garnicht geht und das es sowas auch nicht gibt !

zweitens kann man das gerät auch in russland gekauft haben...

also :down:
 
H

Hansomatic

Newbie
Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
1
Mein Handy (vor 3 wochen bei mobilejoker für 24€) hatte genau die gleiche Software ab werk ! Habs auch beim service partner updaten lassen !! In Aachen ist Bellphone Als UDP sehr zu empfehlen !!!!
 
Thema:

SX1 Probleme beim selbstupdate

SX1 Probleme beim selbstupdate - Ähnliche Themen

Anleitung Flash CFW I8910FS Speed by Frankenstein 2013: Achtung! Diese Anleitung ist nur bis zum Punkt 15 für den Flash der "CFW I8910FS Speed by Frankenstein" angepasst. Ab Punkt 16 ist vieles für die...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
Siemens SX1 Selbstupdate: Hallo Leute, ob dieser Thread hier rein gehört weiß ich nicht genau. Als sog. "Newbie" bitte ich euch mir meine Missetat zu entschuldigen...
SX1_RUSSIA-RETAIL-uk-de-ru_14_0001: hallo, ich hab auf meinem Siemens SX1 die software Rolf Variant Name: SX1_RUSSIA-RETAIL-uk-de-ru_14_0001 Ich habe bei siemens diese Version...
SX1 Softwareupdate schlägt fehlt: Hallo, ich versuche jetzt schon längere Zeit eine neue Firmware auf das SX1 aufzuspielen, es funktioniert alles soweit, bis das Update abbricht...
Oben