SX1, schlechte Qualität?

Diskutiere SX1, schlechte Qualität? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Seit März 2004 besitze ich ein SX1. Bis August 2004 lief es ganz gut, zwar waren zwischendurch immer mal...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

LenneStar

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
21.01.2005
Beiträge
1
Hallo,

ich bin neu in diesem Forum. Seit März 2004 besitze ich ein SX1. Bis August 2004 lief es ganz gut, zwar waren zwischendurch immer mal wieder ein paar Abstürze vorhanden, aber man konnte mit leben. Leider war dann der Lautsprecher defekt. Nach 2 Tagen hatte ich ein neues SX1. Dieses lief um einiges instabiler. Abstürze von bis zu 5 Mal am Tag kamen sehr oft vor. Schließlich hat sich das Handy dann selber abgeschossen! Ich hatte über 1100 SMS gespeichert bis vor einer Woche dann eine weitere SMS dazu kam. Natürlich kam sofort eine Fehlermeldung, dass der Speicher voll sein. Diese Meldung hab ich quittiert und eine weitere folgte sofort. "Datenbankfehler". Auch diese hab ich quittiert und eine 3. tauchte auf. Diese lautete "System Error!". Ab da war das SX1 eingefroren. Naja, war ja nichts neues, also Akku raus und neu gestartet. Allerdings fuhr es nur bis zum T-Mobile Screen hoch und gab dann einen dumpfen Ton von sich und schaltete sich wieder aus. Mir blieb nichts anderes übrig als die Software neu drauf zu spielen. Aber auch dies brachte keinen Erfolg. Letzte Möglichkeit war nur noch der Reset. Danach lief es wieder. Nur was war das? "Bitte Telefoncode eingeben!"? Ich habe nie solche einen Code eingegeben. Es war auch kein anderer an meinem Handy dran, das wußte ich zu 100%! Siemens verlangt 29€ für diesen Code. Da es kein Fehler meinerseits war hab ich es über T-Mobile versucht. Aber die haben mich nur an Siemens wieder zurück verwiesen. Ich bekam den Tip eine eMail nach Siemens Australien zu schicken, die würden den Code kostenlos per Mail verschicken. Tatsächlich, innerhalb von 24h hatte ich den Code und mein Handy war wieder freigeschaltet. Nachdem ich es dann nochmal bei T-Mobile versucht habe, tauschten sie das Handy wieder aus aufgrund von Softwareproblemen. Nun hab ich das 3. SX1 in nochnichtmals einem Jahr. Und wieder kann ich jede Menge Abstürze verbuchen. Sie kommen unerwartet, egal ob das Handy einfach nur so auf dem Tisch liegt oder ich SMS schreibe oder telefoniere, es startet immer wieder neu. Ist diese Software (T-Mob 12) wirklich so instabil oder was ist da los? Es ist auch sehr traurig, dass das SX1 keine 5 Monate hält und dann die ersten Probleme am Gehäuse auftreten (Tasten wackeln usw.) Ich gehe wirklich pflegsam mit dem Handy um.
Gibts hier mehr die ebenfalls Probleme mit dem SX1 haben, bzgl. Software und Abstürze? Sind 5 Abstürze am Tag normal? Das SX1 ist das schlechteste Handy was ich je hatte. Sollte es nach einem Softwareupdate nicht besser werden, werde ich wieder das Handy tauschen. Da es schon das 3 Gerät ist kann ich dann den Vertrag wandeln und mir ein anderes aussuchen, dieses wird kein Siemens!!
 

Sx1Cgn

Mitglied
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
56
Tasten: wackelig, aber sie werden nicht noch lockerer (ich bin Hosentaschenträger)

Abstürze (V14): 1x pro Woche mit automatischem Reboot nach ca. 30 Sekunden

Was mich als viel-SMSer stört: Langsamer Bildaufbau

Ansonsten: ich mag mein SX1 trotzdem
 

Striker3D

Newbie
Dabei seit
03.01.2005
Beiträge
2
Hi!!

Bei mir ist die rechte Tastenseite wackelig und die linke Seite ist in Ordnung.
Bei mir ist es bis jetzt 3mal abgestürzt. Außerdem nervt das lange "hochfahren". Dennoch finde ich, dass das SX1 ein TOP-Handy ist.

Greetz
Striker3D :P
 

ron

Newbie
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
6
Kann die schlechten Erfahrungen bestätigen. Nicht ganz so häufige Abstürze, aber immer wieder Probs mit der SW. Die mechanische Verarbeitung ist ansich O.K..
Bin aber auch sehr enttäuscht von dem Handy, das ja offensichtlich vor der echten Produktreife auf den Markt gebracht wurde. War bisher immer sehr zufrieden mit den diversen Siemens Handys, aber das SX1 ist wirklich eine Enttäuschung. Sollen sich mal auf Wertigkeit besinnen die Damen und Herren bei Siemens, die halbfertige Produkte aus marktpolitischen Gründen, oder wie auch immer, auf den Markt werfen. :angyfire:
 
C

Clemens Winter

Gast
Servus,

Ich hatte auch mal die T-Mobile 12er drauf, bekam dann beim UPD die 13er.
War aber auch nicht zufrieden damit. Aber dennoch ist das Handy vielleicht 1-2x im Monat abgestürtzt.
Hab jetzt die int. 15er drauf; ein paar kleine Dinge bei der Firmware abgeändert, und was soll ich sagen, läuft einwandfrei das Ding!

Das mit den Tasten ist leider fast schon normal.

mfg haschil
 

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Leute. Wir hatten dieses Thema glaube ich echt schon oft genug. Bitte haengt Euch an einen der zahlreichen Threads.

Gruss,
Mathias
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

SX1, schlechte Qualität?

SX1, schlechte Qualität? - Ähnliche Themen

Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
Apple iOS 9.3: Geräte, Änderungen und Neuheiten - der vollständige Changelog: Seit kurzem steht für Apple iPhone, iPad und iPod touch eine überarbeitete Version des mobilen Betriebssystems iOS 9 zu Installation bereit. Darin...
Apple entschuldigt sich für das Desaster mit iOS 8.0.1: Wenige Tage nach der Freigabe von iOS 8 schob Apple ein erstes Update über die Server, iOS 8.0.1...nnAm 17. September gab Apple iOS 8 zum Download...
Samsung Galaxy S6 Edge im Test: Schon lange habe ich mich auf ein Testgerät nicht so gefreut, wie auf das nun erhaltenen Samsung Galaxy S6 Edge. Bisher war das Rezept für ein...
Anleitung Flash CFW I8910FS Speed by Frankenstein 2013: Achtung! Diese Anleitung ist nur bis zum Punkt 15 für den Flash der "CFW I8910FS Speed by Frankenstein" angepasst. Ab Punkt 16 ist vieles für die...
Oben