SX1: SMS muss manuell gesendet werden!?

Diskutiere SX1: SMS muss manuell gesendet werden!? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo Leutz, lange ist es her das ich hier in diesem Forum nächtelang gestöbert habe, doch nun brauche ich mal kurz einen Tipp von euch.. Seit...
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Hallo Leutz,

lange ist es her das ich hier in diesem Forum nächtelang gestöbert habe, doch nun brauche ich mal kurz einen Tipp von euch..

Seit 2 Tagen passiert folgendes auf meinem SX1:

-sobald ich eine Sms geschrieben habe und auf "Senden" gehe, wird sie (wie es auch üblich ist) in meinen "Ausgang" verschoben, doch der Status bleibt auf "Wartet" stehen und erst dann, wenn ich manuell noch einmal auf "Senden" gehe, wird meine Sms verschickt.

Teilweise rebootet mein SX1 auch selbständig, wenn ich manuell auf "Senden" gehe..

Irgendwas scheint meiner Meinung nach im System nicht mehr ganz rund zu laufen.. das "automatische Versenden" (was ja jedes Handy immer brav von ganz alleine macht :rolleyes: ) will einfach nicht mehr funzen.

Aufgefallen ist mir auch noch, dass wenn ich mit fExplorer auf C: gehen will, mein SX1 ebenfalls nen reboot macht.

Habe damals die BRD_RETAIL mit der INTERNATIONAL_UK_DE-IT ersetzt bzw mit winswup irgendwas umgeschrieben.. sorry für das wirrwarr, aber das ist schon soooo ewig her.. ;)

Für Tipps bin ich euch Dankbar!!!

Greetz!
Hendrik
 
D

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Lösche mal Alle gespeicherten Nachrichten.
Eventuell hast Du zu viele gespeichert. Denn ich meine bei mir passierte der reboot auch schonmal.

Desweiteren sind die SMS die im Ausgang sind auch wirklich Deine geschriebenen, oder sind diese leer?

Wenn das nicht hilft, bleibt nur der Hardreset!
 
H

hendriknrw

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
25
Hallo,

meine Sms lösche ich regelmäßig, denn ist der Eingang zu voll, dann spinnt das Handy schon mal rum. Das hab ich irgendwann auch mal bemerkt und seitdem wird immer aufgeräumt. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mein Betriebssystem auf meiner Speicherkarte habe.. hatte mich damals dafür entschieden, weil man da so super viel am Aussehen des Displays ändern konnte, was ich aber trotzdem nie so richtig hinbekommen habe *lol*

Jetzt will ich die restlichen 10 Sms in meinem Eingang löschen, da geht das Handy auch nun immer bei aus.. ich packs net ;)

Welche Software habe ich denn nach dem formatieren eigentlich drauf? *dummfrag*
 
K

KobiP

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
236
Die gleiche wie vorher. Und am Modden deiner Firmware sollte es nicht liegen! Aber vielleicht sollteste trotzdem, nachdem du es "trotzdem nie so richtig hinbekommen" hast, die Originalfirmware wieder aufspielen, dann kann auch nix mehr schief gehen!
 
Thema:

SX1: SMS muss manuell gesendet werden!?

SX1: SMS muss manuell gesendet werden!? - Ähnliche Themen

SX1 total kaputt: Hi, ich hab folgendes Problem mit meinem SX1: Ich hab ganz normal eine SMS geschrieben und diese verschickt. Dann kam aufeinmal "Systemfehler"...
SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...
Oben