sx1 stirbt langsam

Diskutiere sx1 stirbt langsam im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Mein erstes SX1 lief fast ein halbes Jahr normal, dann ging es mehrmals plötzlich aus, plötzlich hatte sich das Gerät selbst formariert, damit...
0

0815nobbi

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
25.03.2005
Beiträge
1
Mein erstes SX1 lief fast ein halbes Jahr normal, dann ging es mehrmals plötzlich aus, plötzlich hatte sich das Gerät selbst formariert, damit waren alle Einstellungen und Kontakte weg. Gut dass noch viele Nummern zusätzlich auf der SIM-Karte waren. Kurz drauf ging nichts mehr. Zudem war der Akku seltsam ausgebeult. Das Gerät wurde dann von einer Vetragswerkstatt nach Siemens geschickt. Kommentar von Siemens: "Wasserschaden, ca. 250€ zahlen und glücklich sein oder als Andenken unrepaiert zurück." o2 hat mir dann den Akku getauscht und per Kurier dann das Gerät. Zuvor wurde schon im o2-Laden das defekte Ladegerät getauscht. Damit ist der Gehäusedeckel das letzte nicht getauschte Teil.

Bei meinem neuen SX1 fängt das mit dem Ausgehen und selbst Formatieren schon wieder los, gebe dem Ding noch höchstens eine Woche bis zum Ableben.

Das mit dem Wasserschaden ist meines Erachtens schon eine absolute Frechheit. Ich habe das Handy nie ins Klo fallen lassen oder in der Badewanne versenkt. Wenn beim normalen Betrieb Feuchtigkeit eindringt, dann ist wohl ehr das Handy nicht richtig konstuiert. In der Werkstatt wurde mir dann noch erklärt, dass wäre ein hochempfindliches elektronisches Gerät. Ich brauch ein Gerät zum Benutzen und nicht zum Ansehen im Klimaschrank.

Zu guter Letzt bin ich jetzt noch auf den Telefoncode reingefallen und habe das Handy gesperrt.
Ich werde bestimmt nicht fürs Entsperren 29 € an Siemens-Deutschland bezahlen, damit das Handy mitsamt EMAI kurz darauf ganz den Geist aufgibt.

Hat sonst noch jemand Erfahrung mit solchen Symtomen?
 
C

Clemens Winter

Gast
Servus,

Das hör ich zum ersten mal.
Aber der Wasserschaden kann auch entstehen, wenn du oft von kalten in warme Räume wechselst; vgl. Brille, also Kondenswasser.
Oder wenn du das Sx1 beim Sport, z.B. joggen, dabei hast, kann der Schweiß Schuld sein.

mfg haschil
 
S

Stiff

Newbie
Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
1
hey nobbi!
hatte fast das selbe prob wie du, meins is immer abgestürzt, habs dann bei o2 abgegeben, die haben es an die firma komsa geschickt die das reparieren, habs wiederbekommen mit der bemerkung wasserschaden und durfte mir nen bild meiner platine am pc anschaun, zusätzlich hatte das handy nach der reparatur noch nen displayschaden und diverse softwarefehler! wiederhingeschickt etc. nach androhung von rechtsanwalt etc. wurde das display dann getauscht... welche firma war das bei dir?
 
Thema:

sx1 stirbt langsam

sx1 stirbt langsam - Ähnliche Themen

SX1 Kontakte lassen sich nicht aufrufen - jetzt tot: Heute morgen hat mein SX1 angefangen rumzuzicken. Zuerst total langsam gewesen, dann konnte ich jedoch die Kontakte nicht mehr aufrufen...
SX1 - Reparaturgeschichte: Hallo Forum, mein SX1 hat ein gutes Jahr gut funktioniert. Dann hat es sich plötzlich beim eingeben einer Nummer aufgehängt. Es ging nix mehr...
Hilfe: SX1 Display gebrochen: Hi Leute, hoffentlich könnt ihr mir helfen. Bei meinem Handy ist das Display gebrochen, als ich mich in der U-Bahn hingesetzt habe. Es war in...
HKW-600 Bluetooth und SX1 nicht kompatibel: Ich habe mein SX1 bisher in einer Siemens Freisprechanlage Typ HKC-530 betrieben. Weil meine Frau ein Nokia Handy mit Bluetooth benutzt, wollte...
Kosten für SX1 Reinigung ?: servus ich bin jetzt seit februar im besitz eines Siemens SX1 und bin mit dem gerät voll zufrieden. im märz wurde es getauscht, da die linke...
Oben