SX1 Tauglichkeit als "vollwertiger" MP3-Player

Diskutiere SX1 Tauglichkeit als "vollwertiger" MP3-Player im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo Forum, nachdem ich mich jetzt einige Stunden halbtot gesucht habe wende ich mich vertrauensvoll an euch: Eine Vertragsverlängerung steht...
F

Fleckenzwerg666

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
8
Hallo Forum,

nachdem ich mich jetzt einige Stunden halbtot gesucht habe wende ich mich vertrauensvoll an euch:

Eine Vertragsverlängerung steht an (o2) und ich möchte mir ein Handy mit MMC-Slot nud MP3-Player zulegen. Als halbwegs erschwingliche Kandidaten bleiben meines Erachtens das Siemens SX1 und das Nokia 6230 übrig.

Nun habe ich in der Vergangenheit (namentlich mit meinem Palm) leider schon schlechte Erfahrungen mit "integrierten" MP3-Playern gemacht - der Audio-Ausgang war / ist einfach verdammt leise und die Klangqualität überzeugt auch nicht unbedingt.

Nun meine eigentliche Frage: Ist die Lautstärke des SX1 via Slim Lungberg <-> Klinke Adapter + gute Ohrstöpsel (ich möchte nicht das Headset verwenden) ausreichend, um sich richtig gut beschallen zu lassen? Sprich: ungefähr auf "Standard Discman" Niveau?

Wie sieht es diesbezüglich mit dem Nokia 6230 aus? Über dieses Handy habe ich einen Post gefunden wo sich einer über mangelnde Lautstärke des Audio-Ausgangs beschwert hat...

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß,
Lars


P.S.: Ich bin wirklich nur an der Quali des Audio-Ausgangs interessiert, ansonsten bin ich mir über die Vor- und Nachteile der beiden Kandidaten ganz gut im klaren... es geht mir nur darum welches der beiden Handies am besten als vollwertiger mp3-player taugt, sonst nix!
 
C

Champion0815

Junior Mitglied
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
23
Hi !

Also die Quali des Audioausgangs ist ganz gut. Ich benutze den Klinkenadapter mit Koss Kopfhörern und der Bass ist richtig fett und laut genug. Das Handy ist zwar nicht ganz so laut wie ein guter Diskman aber für meine Begriffe laut genug so dass ich nichtmal voll audrehen muss.

Gruß
CHA
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Hallo, meine Meinung:

Qualität: okay (wemms reicht)
Lautstärke könnte lauter sein (muss aber nicht! - je nach Geschmack!)

Zu achten sit auf die Akkuleistung, den ganzen Tag MP3´s hören ist nicht wenn man noch erreichbar sein will. Für wennige Stündchen aber kein Problem.


Such dir doch jemmanden der ein SX1 hat und bild dir selber deine Meinung. Teste das ganze am besten mit dem kostenlosen OGG-Player, der dem integrierten MP3-Player längen vorraus ist.
 
Z

zappman

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
487
Bin mit dem integrierten Player voll zufrieden - und finde, dass er im Vergleich zu den ganzen USB-MP3-Sticks nicht schlechter ist.
Und ich kann mit ihm auch relativ lange Musik hören!
Müssts mal austesten, aber 10h sind drinne.
 
F

Fleckenzwerg666

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
8
@zappman, piotr: Es müssen keine 10 Stunden sein oder so... wenn ein bis zwei Stunden am Tag drin sind isses okay, wenn ich mein Telefon auch als MP3-Player benutze isses mir auch wurscht es jeden abend aufzuladen.

@piotr: Wenn ich jemanden kennen würde der ein SX1 hat müßte ich nicht hier fragen ;) Klar ist selber testen immer das beste, in diesem Fall nur leider nich möglich.

Hab aber inzwischen herausbekommen, daß die Ausgangsleistung des Audio-Outs je Kanal 7,5mW beträgt; zu dem Nokia 6230 gibts diesbezüglich leider nix zu lesen. Der mp3-Stick meiner Freundin hat je Kanal 5mW und ist lautstärkemäßig grad akzeptabel, insofern bin ich jetzt mal ganz optimistisch (auch in meiner Einschätzung daß Ausgangsleistung und erzielbare Lautstärke zusammenhängen *g*) und bestell das Teil einfach :-)
 
J

Jockel

Newbie
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
5
Hi!

Ich habe seit gestern das SX1 in der o2-Music-Edition und bin als MP3-Player kein bisschen zufrieden. Aber vielleicht kann ja jemand helfen:

Wenn ich mit dem SX1 Radio höre, habe ich fetten Sound, also sind die Kopfhörer und Stecker etc. in Ordnung.

Wenn ich aber MP3s auf die MMC-Karte kopiere und abspiele, klingt die Musik extrem verzerrt bei allen nicht sehr leisen Passagen. Was ich probiert habe:

- andere Codierraten: gleiches Ergebnis (liegt also nicht an der Datei)
- MP3-Datei auf internen Speicher kopiert: gleiches Ergebnis (liegt also nicht an der MMC-Karte oder zu langsamen Transfer)
- OGG-Player installiert und ganz andere OGG-Dateien abgespielt: auch verzerrt! (liegt also nichtmal am o2-MP3-Player)

Was kann das sein? Ist mein Gerät defekt, oder ist das eine Einschränkung vom o2-Music-Edition?

Bis dann . . . Jockel
 
B

Breadbox

Junior Mitglied
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
17
Hi Jockel,

also eine Einschränkung vom o2 Music ist es definitiv nicht,mein MP3-Player klingt absolut klasse ! Das einzige was mir jetzt da spontan einfällt ist das was mit deinen Dateien ned stimmt, dazu würd ich mal dateien von jemand anderem aufs Handy übertragen, am besten nicht mit deinem USB-Kabel vielleicht liegts ja auch an dem. Ich weiß das ist unwarscheinlich, aber ich würds trotzdem mal probieren...
Oder viellleicht auch am Card-Reader wenn du einen hast.

Ciao Breadbox
 
E

eppelhome

Junior Mitglied
Dabei seit
27.09.2004
Beiträge
18
ich würde mal meinen, Deine Dateien sind übersteuert! Rippe am besten mal direkt von einer original CD und aktiviere (falls vorhanden) die "Normalize"-Funktion bei Deinem Encoder. Dann sollte es keine Verzerrungen geben. Was natürlich sein kann, ist ein Defekt an der Kopfhörermembran, der Verzerrungen hervorruft.
 
F

Fleckenzwerg666

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
8
Möglich ist IMHO auch digitale Übersteuerung (die hört sich dann wirklich eklig an), die genau dann auftreten kann, wenn schlechte algorithmen das digitale signal verwursteln - jaja mit winamp passiert das nicht, aber da sinds ja auch gescheite algorithmen die eben etwas rechenleistung benötigen... ich hab das teil (sx1) noch nicht weshalb ichs nicht genau weiß: ist da vielleicht irgendwo ne "klangregelung" oder ein equalizer im prog / handy und du hast es aktiviert? mach das mal (wenn es das überhaupt gibt und aktiviert ist) AUS und überprüfe dann nochmal. Beim (billig) mp3-Stick meiner Freundin hat das wahre Wunder gewirkt.
 
L

linuxuser

Junior Mitglied
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
40
Hallo,

also ich nutze das SX1 mit einem klinkenausgang und einer Adapterkassette in meinem Auto als MP3 bzw. OGG Player. Ich finde den Klang erstaunlich gut und die Lautstaerke ist lauter als eine CD meines CD-Players im Auto.

Gruesse,
Michael
 
J

Jockel

Newbie
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
5
Hi!

Danke für eure Tipps!

An den Dateien kann es nicht liegen: Eine habe ich mir aus dem o2-Musicshop runtergeladen, die anderen klingen am PC (bzw. PC an Anlage angeschlossen) super. Ich hab auch verschiedene Qualitätsstufen und Bitraten ausprobiert. Die OGG-Dateien klingen am PC abgespielt ebenfalls.

Übertragen habe ich einige Daten per USB-Kabel, die meisten direkt per PC-Cardreader...

Naja, ein Fall für den Siemens- oder o2-Service... Den Siemens-Service habe ich per Mail am Donnerstag oder Mittwoch angesprochen und noch keine Antwort. Ich werde die Dienstag (vorher geht nicht) anrufen...

Bis dann . . . Jockel
 
F

Fleckenzwerg666

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
8
Habe das Handy jetzt bekommen und bei mir funktioniert es wie es soll und die Qualität ist erstaunlich gut, die Lautstärke ebenfalls ausreichend. Ich habe auch keine Einstellung gefunden, die auf eine digitale Verarbeitung des Signals schließen läßt...
 
S

Sx1Cgn

Mitglied
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
56
Ich als sehr pingeliger Klangfetischist bin mit dem SX1 als MP3-Player sehr zufrieden. Noch besser war das SL45i.

Die Lautstärke ist vollkommen ok. Schade, dass es keine extra Regelung für Bässe/Höhen gibt.
 
J

JanHimself

Newbie
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
3
Tag!

Jetzt muss ich aber auch mal meinen Senf dazu geben!
Habe selbst das SX1 o2 Music und bin vollauf zufrieden mit der Qualität wie auch mit der Lautstärke (sowohl beim mitgelieferten Headset, dessen Bass erstaundlich gut ist, wie auch bei meinen Kopfhörern via Stereoadapter)
Hab meins spasseshalber mal an ne Diskoanlage "geklinkt" (HQ Mischpult, riesen Verstärker-Rack und Doppel 90cm Woofer) und damit nen verdammt großen Raum beschallt! Man hat nichts klirren, rauschen oder verzerren gehört!

Gruß Jan (dessen SX1 Dank Kameradauerknippsstörung gerade Siemens besucht)
 
J

Jockel

Newbie
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
5
Hi!

Update: Habe die Firmware #13 eingespielt, was mir der Siemens-Support geraten hat. Unterschied: Keiner. Jetzt werde ich den Sound mit einem anderen SX1 vergleichen und das Ding dann entweder austauschen oder ganz zurück geben.

Bis dann . . . Jörg
 
B

bratwurstwender

Junior Mitglied
Dabei seit
18.08.2004
Beiträge
10
Blechern/müllig klingende MP3s habe ich auf meinem musik-o² sx1 nur, wenn ich files mit zu schlechter Bitrate abspiele (ab 160 kbits keine probleme mehr) oder wenn ich auf die absolut bescheuerte Idee komme, die bitrate an einem eh schon mies codiertem file zu ändern....
Also alles in Butter auffem Kutter (bei mir zumindest....).
 
J

JanHimself

Newbie
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
3
Sehr richtig!

Wenn deine mp3s klirren und verzerren kannst selbst mit dem besten Player nix mehr richten! SX1 nimmt übrigens auch mp3 mit variabler Bitrate. Sind um einiges kleiner als vergleichbare Konstante!

Gruß Jan
 
J

Jockel

Newbie
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
5
Hi!

Update 2: An einem anderen SX1 mit meiner Freisprech klingen dieselben Songs super. Liegt also definitiv an meinem Exemplar. Siemens hat mir eine Reparatur angeboten, dauert etwa 4-6 Tage. Eigentlich scheiße, dass ein Gerät defekt ausgeliefert wird und die mir nicht einfach ein Ersatzgerät schicken können...

Naja, jetzt habe ich noch zwei Tage Zeit mir zu überlegen, ob ich das SX1 wg. einem riesigen Haufen anderer Probleme nicht einfach zurück gebe und auf das SX2 oder so warte :-(

(Die Koppel-Software für'n PC ist ja z.B. das schlimmste Stück Software, das ich seit langem gesehen habe...)

Bis dann . . . Jörg
 
F

Fleckenzwerg666

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
8
Hallo!

Was mich wundert: warum hat niemand in diesem Thread erwähnt, daß das Siemens SX1 in der derzeit von o2 ausgelieferten Version eben NICHT als gescheiter MP3-Player taugt, da die Software häufig (sehr häufig) einfach hängen bleibt???!!! Von sporadischen Hängern hörte ich zuvor, nur frage ich mich ernsthaft, wie man Hänger etwa alle drei, vier Songs tolerieren kann, wenn man eben gerne Musik hört? :mecker:

Wie auch immer, o2 beharrt in dieser Angelegenheit darauf, daß der Player funktioniert, Updates sind von dieser Seite aus nicht in Sicht (:down:!), weshalb ich mir jetzt die Firmware Version 15 aufs Handy gepackt habe, damit meinen Garantie-Anspruch zumindest offiziell zunächst mal in den Wind schieße, aber nun wenigstens einen gescheiten MP3-Player habe, der nicht hängt und wenigstens Playlists beherrscht!

Das muß einfach auch mal gesagt werden ;)
 
F

Fisco

Junior Mitglied
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
31
Also ich habe das SX1 von O² (SV14) und mei´n MP3 - Player hat keine Hänger mehr und ich habe auch Playlisten aber als vollwertiger MP3 - Player ist es meines erachtens nach net so geeignet da es keine Klangeinstellungen besitzt (obwohl es auch so schon verdammt gut klingt!).
 
Thema:

SX1 Tauglichkeit als "vollwertiger" MP3-Player

SX1 Tauglichkeit als "vollwertiger" MP3-Player - Ähnliche Themen

SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...
S65: FAQ erst schauen dann fragen: Siemens S65 FAQ Copyright © by Lieferumfang: Siemens S65 Mobiletelefon Akku Li-Lon 750mAh Standardladegerät Bedienungsanleitung CD-Rom inkl...
Oben