SX1 zu kalt geworden. Jetzt defekt?

Diskutiere SX1 zu kalt geworden. Jetzt defekt? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo zusammen, ich bin gestern nach einer langen Nacht heimgekommen und hatte mein Handy beim Fussmarsch in der hinteren Hosentasche. Daheim...
L

LowDepth

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin gestern nach einer langen Nacht heimgekommen und hatte mein Handy beim Fussmarsch in der hinteren Hosentasche. Daheim angekommen hab ich mein Handy ausgemacht und an die Ladestation gehängt. Nach dem ich mich ausgeschlafen habe, will ich mein Handy anschalten und da kommt auf einmal nur noch "SX1 Software Update Connect USB cable and start update software on PC". Ich hab weder den Joystick gedrückt noch hängt der irgendwie. Ich hab mir gedacht, dass das Handy die Kälte vielleicht nicht vertragen hat und die Software nen Knax bekommen hat. Allerdings besteht der Fehler jetzt, wo ich ein Softwareupdate gemacht habe immer noch. Kennt jemand dieses Problem, oder kann mir bei der Behebung helfen?


Gruss
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo und herzlich Willkommen bei USP!

DIeses Verhalten kann natürlich mehrere Gründe haben.
Einen kannst Du vorab schnell testen: Ist der Joystick evtl. drückt und klemmt fest?

Dann kann Du noch testen was passiert, wenn DU den Akku für 24 Stunden raus nimmst. Hilft in vielen Fällen auch wenn es nicht unbedingt logisch erscheint.

Eine weitere Möglichkeit hast Du, indem Du das SX1 von einem Updatepartner "plattmachen" läßt.

Die letzte Hoffung ist danach "nur" noch die Siemens Hotline...

Greetinx, Sascha
 
L

LowDepth

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
3
Hallo und großes Danke für deine Antwort. Der Joystick ist nicht gedrückt. Das hab ich mir am Anfang auch gedacht. Die Idee mit dem Akku kam mir auch schon. Allerdings hab ich ihn nur ~10 Minuten rausgetan. Werds jetzt nochmal mit einem Tag versuchen. Wenn ich mein Handy zu nem Updatepartner bringe, macht der es dann gratis "platt"? Updates beim Updatepartner sind ja soweit ich weis auch kostenfrei.


Gruss
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
ja sind kostenlos. Allerdings verlangen einzelne eine kleine Gebühr. Einfach mal fragen. Falls der Service stimmt, gebe ich freiwillig was in die Kaffeekasse.
Gruß Roland
 
M

morfeus3009

Newbie
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
5
das mit den 24 stunden klingt für mich nicht ganz unlogisch.... da werden kondensatoren drin sein zur vermutlich datensicherung/einstellungssicherung.....und diese werden für einen puffer von 24 stunden ausgelegt sein...wenns denn dann auch klappt ;) ;)

es ist nur ein recht großer und langer puffer....das wäre meine erklärung für die 24 stunden....

ich wünsche dir auf alle fälle, dass es danach wieder funzt :up: :up:
 
D

DrFraggl

Junior Mitglied
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
48
Seltsam ich muss immer Zeitungen austragen und habe mein SX1 (zweckst MP3 ) auch immer in der tasche wodurch es Kalt wird .
Hat bis jetzt noch nie gemeckert!
 
L

LowDepth

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
3
Naja das mit der Kälte ist das einzige, was ich mir denken kann. Wie es sonst zu dem defekt gekommen sein könnte weis ich nicht. Das Handy ging ja noch bis ich es zu Hause angekommen ausgemacht hab um meine Ruhe zu haben während es lädt.


Gruss
 
L

Lichtbringer

Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
153
Modell(e)
Siemens SL75; Siemens SP65
Firmware
SVN 35 (A100); SVN 50 (A104)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Ich glaube auch, dass es an der Kälte liegt. Bei mir war es nur nicht gleich so schlimm. Hab gestern auf dem Weg nach Hause ne SMS getippt und als ich sie abschicken wollte hing sie ne ganze Zeit lang im Ausgang fest. Da stand "später senden" obwohl ich vollen Empfang hatte. Hab dann mein Handy ausgemacht und als ich es wieder eingeschaltet hab. Hab ich 'ne die Antwort auf die Nachricht bekommen obwohl die SMS noch immer im Ausgang lag. Irgendwie wurden aber nur Teile übertragen, da der Empfänger mich gefragt hat was ich denn will.
 
K

k_ollesch

Newbie
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
3
Habe die Erfahrung gemacht, dass das SX1 empfindlich auf Nässe reagiert. Ich denke durch die Kälte und das anschließende Erwärmen ist es zu Kondensation gekommen. Dadurch entsteht der Effekt, dass der Joystick gedrückt wirkt.
Hatte das im Sommer wenn ich das SX1 in verschwitzter Hosentasche hatte ebenfalls.

Ich denke mal, Austrocknen lassen (nicht auf die Heizung), abwarten und das Ding wird wieder laufen.

Trockene Grüße

k_ollesch
 
Thema:

SX1 zu kalt geworden. Jetzt defekt?

SX1 zu kalt geworden. Jetzt defekt? - Ähnliche Themen

Immer wieder diese Probleme mit dem SX1: Also ich hatte Probleme mit dem Navi-Joystick meines Sx1. Ich konnte damit nicht nach unten navigieren. habe es also zu Siemens geschickt. Eine...
SX1 startet im Update-Modus: Hi, ich habe mit meinem SX1 ja auch schon einiges mitgemacht... Abstürze, Datenverluste, etc. Und bisher habe ich es auch immer wieder...
Reviews: C2, S3com, S4, S6, S10, SL10: Hallo USP, Einige von euch kennen mich vielleicht schon aus dem HK oder aus dem TT-Forum aber für diejenegen, die mich noch nicht kennen(gelernt...

Sucheingaben

handy akku kälte defekt

,

handy zu kalt geworden

,

handy kalt geworden

,
akku zu kalt geworden jetzt kaputt
, BenQ-Siemens Akku Zu kalt, Handy Akku durch kälte defekt?, akku zu kalt geworden, handy durch kälte kaputt, handy display zu kalt geworden, handyakku durch kälte kapput, display iphone zu kalt geworden , handyakku bei kälte kaputt, akku angekommen kalt abwarten, sony ericsson kalt geworden geht nicht mehr an, Handy akku kaputt durch frost geht nicht an, handy duch Kälte kaputt, Handy bei minusgraden kein keine funktion, handy zu kalt geworden?, handy kälte kaputt, SX1 Software Update connect USB cable and start update software on PC, handy kalt geht nicht mehr an, handyakku kälte kaputt
Oben