SXG75: Speicherkarte ?

Diskutiere SXG75: Speicherkarte ? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hab´ Heute mein SXG75 bekommen... RS-MMC vom S75 reingesteckt (128 MB 3.0Volt)...Handy reagiert sehr langsam. Die Daten auf der Karte werden NICHT...

sandokan66

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
88
Hab´ Heute mein SXG75 bekommen...
RS-MMC vom S75 reingesteckt (128 MB 3.0Volt)...Handy reagiert sehr langsam.
Die Daten auf der Karte werden NICHT ERKANNT!
Die Karte selber wird jedoch korrekt angezeigt (Speichergrösse usw.)
Karte lässt sich im Handy NICHT FORMATIEREN: der Menüeintrag zum formatieren fehlt ganz (laut Handbuch jedoch vorhanden!!!)
RS-MMC im PC formatiert (FAT): im SXG75 wird diese erkannt und die Reaktion sit wieder normal, es werden vom Handy aus Ordner auf der Karte erstellt (alle mit Schloss), jedoch werden keine draufgespeicherte Daten erkannt.
Auch gibt es keinen (Menü) Eintrag mit "Karte sicher entfernen" !!!

Irgendwelche Ideen was da los ist? :confused:
 

Mario Plötner

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
1.850
ich fürchte das liegt an der Karte selbst... hab mit der S75er Karte auch Probleme. Wird fast nirgendwo erkannt auch nicht in meinem PC
 

sandokan66

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
88
Nee, glaube ich nicht!
Ich hab´ auch eine SanDisk 1GB rein, passiert das gleiche.

Laut Handbuch (pdf) gehen Karten bis 256 MB ! :mecker:

Aber die 1GB wird erkannt.
Komisch dass die 128er net geht!

BUG oder FEATURE :confused:
 

sandokan66

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
88
Nun...kann jemand von den SXG75 Besitzern mal testen ob irgendeine Karte funktioniert (Daten drauf:Bilder/Musik/Videos usw.) und ob das Formatieren-Menu vorhanden ist?

:anrufen:
 

bezibaerchen

Ex-Admin / mobil-talk.de
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
3.689
Modell(e)
Samsung Galaxy S4, BlackBerry Q10
Netzbetreiber
Vodafone, T-Mobile
PC Betriebssystem
MacOS X, Windows 7
Formatieren ist nicht vorhanden (FW12), habe ich schon an Siemens im Zuge des Tests weitergereicht.
 

Mario Plötner

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
1.850
ich babe ausserdem noch eine 512 die tadellos läuft... formatieren geht über DCA-540 Kabel und MPM im Windows Datei Explorer
 

sandokan66

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
88
Also haben wir es hier offensichtlich mit einem BUG zu tun !!! :mecker:
Denn laut Handbuch IST DIE FUNKTION FORMATIEREN eingebaut !!!
 

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Also ich hab hier ne Kingston 512MB die, wie mir scheint, nicht so tadellos läuft... Datenrate scheint ziemlich langsam zu sein...

Muss da mal nochwas testen.
Also Videos von der Speicherkarte angucken kann ich vergessen... Stockt nur.

Naja hmm...
 

¨·..·¨·Sash·¨·..·¨

Junior Mitglied
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
20
Könnt ihr nicht alle mal eure Erfahrungen mit den Speicherkarten posten (mit Angabe von Hersteller und Kapazität)? Früher oder später wird sich ja sicher jeder so ein Teil kaufen wollen. Da wäre es doch recht sinnvoll zu wissen welche Karten gehen und welche nicht...

Beste Grüße, Sash
 

Horscht

Newbie
Dabei seit
30.12.2005
Beiträge
2
Hallo, ich habe die MMC die mit dem S65 mitgeliefert wurde in das SXG 75 gesteckt. Ich habe das Problem, dass ich weder Daten auf die MMC oder den Handyspeicher löschen bzw. schreiben kann. Habe auf beiden noch 32 MB speicher frei. Gibt es nen Schreibschutz, den ich deaktiveren muss?

Und...

Wo auf dem S65 ist das Thema gespeichert, welches im Menu als Standart genannt ist. Unter Themes habe ich es nicht gefunden. Ich würde es gern auf das SXG übertragen.

Ich habe ebenfalls mit dem Datenkabel (seriell - original Siemens). Bei dem S65 klappts und beim SXG nicht. Selber Softwarestand.

Vielleicht kann jemand die eine oder andere Frage beantworten.

Danke
 

Frank1207

Mitglied
Dabei seit
31.12.2005
Beiträge
90
Ort
Köln
Modell(e)
SX1, EL71
Firmware
SX1 FW15 int., EL71 FW38
Also zu dem Poblem mit dem Datenkabel, kann ich dir sagen das nur die USB Kabel DCA-510 u. DCA-540 mit dem SXG75 fuktionieren. ;)

Gruß,
Frank
 

noname

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
202
Modell(e)
S68
Firmware
31
serielles kabel geht nicht...musste ich auch schon feststellen...

hab von nem freund nen "original siemens kabel" von ebay..
512 angeblich...gibt das überhaupt ????

mit dem bisher kein kontakt mit mpm...mim cf110 gehts aber

ps: hab die original 32Mb vom S65 drin, funzt astrein..
was ich mir lob: endlich klingeltöne usw von speicherkarte wählbar ohne zwang ins telefon zu kopieren
 

gj241260

Mitglied
Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
99
Ort
Hildesheim
Modell(e)
SXG 75 black
Firmware
22
PC Betriebssystem
WIN XP Pro
@sash

Moin Moin,
ich habe eine 256MB RS-MMC card von transcend!
(100% kompatibel und etwas schneller im Vergleich zur 32MB von Renesas (sub. Eindruck))
Gruß, gj241260
 

zappman

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
487
Meine 512mb Magu die ich schon im SX1 nutzte verrichtet ihren Dienst auch tadellos!
 

sandokan66

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
88
Nachtrag/Test 2:
-benutze jetzt eine Transcend RS-MMC 1GB Dual-Volt
-diesmal funktioniert die Karte im SXG75 (TEILS !!!)
-daher gehe ich davon aus dass die 3.0 Volt Karten Probleme machen !!!
-cca. 30 mp3 wurden auf Karte kopiert (per Card-Reader)
-cca 100 Bilder -------------------------------------------------
-cca 20 gifs------------------------------------------------------
-cca 20 AAC-----------------------------------------------------
-cca 30 movies (musik)----------------------------------------

Karte reingesteckt....und Kaffe getrunken!!!
Es dauert cca. 15 MINUTEN bis er die Daten aktualisiert (Card inserted-Please wait)
Danach läuft zwar die Musik (teils) und Video (mp3 und AAC, 3gp) aber KEIN EINZIGES BILD !!!
Der Ordner mit Bilder wird als LEER angezeigt (0)
Es laufen NICHT ALLE Musikdateien !!! (manche Ordner werden nicht angezeigt)

UND DIES SOLL EINE MUTIMEDIA MASCHINE SEIN ???

Jedesmal wenn die Karte raugenommen und wieder reingesteckt wird gibt es diese elendlange Wartzeit (kein Zugriff auf Handy möglich, alles läuft in Zeitluoe ab) !!!

Sorry...ich bin aber MÄCHTIG enttäuscht und werde das Handy veräussern....

Soviel zu SIEMENS.... :mecker:

PS. Die Wartezeit gibt es auch beim S75....etwas kürzer und da läuft alles.

Zum Vergleich: auf meinem W900i mit 2GB RANDVOLLE KARTE gibt es fast keine Wartzeit beim Kartenwechsel.....und alles läuft.
Und ich war fast am verkaufen des W900i.... :shakehead:
 

sandokan66

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
88
Hinweis ! :gpaul:

Vermutlich (imho) liegt diese Wartezeit and dem ganzen DRM (SHIT !!!) den die hier eingebaut haben....das überprüfen sämtlicher Dateine braucht halt jede Menge Zeit und Prozessor (damit auch Akku) .

Jemand anderer Meinung :confused:
 

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Das nix angezeigt wurde hatte ich auch.
Liegt aber, denke ich an der Karte!

Schaltet Du das SXG aus, und wieder ein, müssten auch Alle Dateien anzeigt werden.

Hab ich durch zufall gestern gemerkt weil mein Handy wegen leerem, Akku ausging...
 

sandokan66

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
88
Nee....leider bringt das ein und ausschalten nix.
Der Ordner Bilder zeigt 0 Elemente an.
Ebenso der Ordner Sounds mit Unterordner: mp3;aac;midi.Nur der Unterordner www.jamba.de wird angezeigt und die darin enthaltenen mp3s abgespielt !!!
VERRÜCKT...was sich SIEMENS (oder doch benq?) da geleistet hat!!!

:angyfire:


EDIT:
-Karte nochmals rein und raus:
-fast 30 Minuten Handy dadurch lahmgelegt !!!
-nun zeigt es mir im Ordner "Bilder" einiges an: Anzahl der Bilder und einige Bilder im Hauptordner, jedoch die Bilder im Unterordner nicht
-dafür sind jetzt alles Videos und Sounds WEG !!! :mecker:

So langsam glaube ich das HANDY IST SCHROTT !!!!
...oder das BS !!!

Jede Hilfe willkommen (solange das Handy noch da ist...).
 

Usch

Junior Mitglied
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
13
also ich hab gestern eine Scandisk 1GB vom Conrad gekauft. Die funktioniert problemlos. Nachdem ich die Karte in den Slot geschoben habe, reagiert das Handy kurze Zeit nicht mehr. Da erstellt es einige Ordner und prüft warscheinlich die Daten. Danach kann man das Handy und die auf der Karte gespeicherten Daten problemlos und genau so schnell verwenden wie die auf dem Telefonspeicher.
Mein Notebook-Kartenleser konnte die Karte zwar leider nicht identifizieren, aber ein externer Kartenleser über USB schon. Damit kann ich leben.

Grüße
 
Thema:

SXG75: Speicherkarte ?

SXG75: Speicherkarte ? - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S8 rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S8 rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung (also die in diesem Beitrag #1) funktioniert derzeit bis zur Firmware AQF7. Für...
Samsung Galaxy S8 plus rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S8 plus rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung funktioniert derzeit nur bis zur Firmware AQF7. Die Anleitung ab Firmware...
SD Karte wird nicht erkannt – diese Tipps sollen helfen: Die microSD Karte im Smartphone wird nicht mehr erkannt. Da dürfte manch einem mulmig werden, lagern doch viele persönliche Daten auf ihr. Doch...
Samsung Galaxy S5 im Test: Nach Vorstellung des neuen Samsung Galaxy S5 musste sich Samsung jede Menge Kritik gefallen lassen. Kaum Innovationen, nur geringe Unterschiede...
Speicherkarte lässt sich nicht formatieren - defekt?: hi, ich habe ein problem mit meinem htc hd2. seit gestern kann ich nichts mehr mit meiner sd karte anfangen. das handy sowie der laptop erkennt...

Sucheingaben

namenslänge speicherkarte

,

sxg75 speicherkarte 2gb

,

speicherkarte für siemens sxg 75

,
sxg75
, sxg 75 speicherkarte
Oben