Symantec - 2016 nehmen Cyber-Angriffe auf Apple deutlich zu [Kommentar]

Diskutiere Symantec - 2016 nehmen Cyber-Angriffe auf Apple deutlich zu [Kommentar] im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Geht es nach Symantec, dann wird das Jahr 2016 ein ereignisreiches für Apple User.nn"Das Ende der Unschuld" oder auch "Das Ende ist nahe!", geht...
Geht es nach Symantec, dann wird das Jahr 2016 ein ereignisreiches für Apple User.nn"Das Ende der Unschuld" oder auch "Das Ende ist nahe!", geht es nach Symantec, dann werden sich Apple-User ab 2016 umschauen und sich vor bösen Hacker-Angriffen kaum erwehren können.

Man malt Schwarz, dass auf höchstem Niveau. Symantec prophezeit für das kommende Jahr ein starkes zunehmen von Schadsoftware für OS X und iOS, dies alles ist einer 30-seitigen Analyse zusammengefasst und ausgeführt.
Laut Symantec-Mitarbeiter Dick O´Brien nehme einerseits die Zahl der Entwickler zu, welche Malware für den Einsatz gegen Apple-Software entwerfen, andererseits auch die Zahl der Schadprogramme: Bei iOS hätte sich schon 2015 die Zahl der Malware-Angriffe gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, bei OS X sogar versiebenfacht.
Lange Zeit galt Apple-Software als sicher, nahezu unangreifbar, doch von diesem Gedanken sollen sich Apple-User spätestens im kommenden Jahr besser verabschieden. Es würde zwar auch weiterhin ein Unterschied zu Google Android und Microsoft Windows gegeben bleiben, aber dieser Unterschied schwindet. Laut O´Brian sind bereits in den letzten 18 Monaten die Angriffe gegen Apple-Software in die Höhe geschossen. Damit liegt der Schluss nahe, auch im kommenden Jahr wird sich dieser Trend fortsetzen.

Und? Schlottern nun jemandem die Knie, ist der Download eines Virenwächters für OS X gerade zur beschlossenen Sache erklärt worden? Gottlob gibt es solch Virenwächter für iOS erst garnicht, für OS X hingegen besteht ein Angebot, nicht zuletzt von Symantec selbst...Norton *ein Schelm wer hier benannte Analyse und Angebot in Deckung bringen möchte.

Auf 30 Seiten führt O´Brian sein Schreckenszenario aus, am Ende fehlt die handfeste Begründung zur Weissagung. Natürlich, Malware ist unter iOS in 2015 ein Thema gewesen. Tatsächlich nicht zum ersten Mal, dass Ausmass war gross. Hier hatte Apples Kontrolle zum App Store schlicht versagt. OS X? Auch hier gibt es Dinge wie Genieo, keine Frage. Sicher kann man sich auch auf dem Mac Malware ziehen. Aber dies war schon immer gegeben und am Ende immer auch auf ein und die selbe Quelle zurückzuführen - dubiose Bezugsquellen für Software.
Wenn man bei Symantec nun eine stete Verbreitung der Apple-Systeme anführt, dann darf man schon etwas gelangweilt gähnen. Apple verbreitet iOS und OS X nicht erst seit diesem Jahr mit grossem Erfolg und, wichtiger, Apple-User gelten auch nicht erst seit 2015 als durchaus überdurchschnittlich solvente Kunden. Ein Anreiz für Hacker ist also nicht erst seit 2015 gegeben, den gab es schon immer. Das Schadsoftware für iOS und OS X aber seit Jahren mit wenig Aussicht auf Erfolg gesegnet war ist eine Tatsache und dies ist einzig dem Aufbau von iOS und auch OS X geschuldet. MacMark zum Beispiel hat schon vor langer Zeit die technischen Gegebenheiten im Detail aufgedröselt und erklärt, warum Schadsoftware nicht mit einer immer grösseren Verbreitung von Apple-Systemen begründet werden kann.

Nun, an der Basis der Apple-Systeme hat sich auch 2015 nichts geändert und auch 2016 wird sich an dieser nichts ändern. Somit kann man auch 2016 und in den kommenden Jahren davon ausgehen, Schadsoftware wird sich eher nicht zu einem Thema für iOS und OS X entwickeln.
Das man dies bei Symantec und Co gerne anders sehen würde ist dagegen verständlich, denn bei einem immer weiter rückläufigen Geschäft mit PC´s und damit Windows, da schwindet einfach die Basis der Käufer für die hauseigenen Sicherheitslösungen...

Meinung des Autors: Jedes Jahr auf´s neue die gleichen Aussichten, in tiefstem Schwarz zeichnen die Anbieter diverser Sicherheitslösungen die Zukunft für Apple-Software. Wer da einen direkten Zusammenhang zwischen Prognose auf einer Seite und gesundem Absatz der eigenen Produkte sieht...Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Show durchschaut.
 
Thema:

Symantec - 2016 nehmen Cyber-Angriffe auf Apple deutlich zu [Kommentar]

Symantec - 2016 nehmen Cyber-Angriffe auf Apple deutlich zu [Kommentar] - Ähnliche Themen

Apple iPhone 12 Screenshot erstellen über Tasten oder Funktion „Auf Rückseite tippen“ - So geht’s!: Für viele ist das Erstellen von Screenshots schon lange ein Vorgang, der sozusagen schon automatisch gemacht wird, andere steigen vielleicht erst...
watchOS 6...: ...die Apple Watch wird eigenständig. Apple hat einen ersten Ausblick auf watchOS 6 gegeben, also der neuen Generation des Betriebssystems...
Apple kassiert dickes Lob von Donald Trump - Kommentar: Apple hat eine neue Steuer- und Finanzpolitik für die USA angekündigt, Trump freut sich. Apple stand seit Beginn der Amtszeit des derzeitigen...
iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xr - das sind die neuen Apple Smartphones: Soeben ist die Apple Keynote vorbei und die neuen iPhones vorgestellt.nnDie neue iPhone Generation ist vorgestellt - iPhone Xs , iPhone Xs Max ...
Apple Keynote - dies erwartet uns am morgigen Abend: Die Keynote steht an und es sind keine 24h mehr bis dahin, dies erwartet uns... Morgen um 19.00 Uhr geht es los, Apple wird die lange erwartete...
Oben