Tab 4 7.0 SM T230 Android 4.4.2 auf Lolipop 5.1.1?

Diskutiere Tab 4 7.0 SM T230 Android 4.4.2 auf Lolipop 5.1.1? im Samsung Galaxy Tab 4 Forum Forum im Bereich Ältere Samsung Android Geräte; Hallo liebe Leute, habe alles versucht und gemacht in der Hoffnug auf dem Tab 4 230 ( Android 4.4.2) ein Android 5.1.1 zu instalieren.Tablet SM...

Senko

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
6
Hallo liebe Leute,

habe alles versucht und gemacht in der Hoffnug auf dem Tab 4 230 ( Android 4.4.2) ein Android 5.1.1 zu instalieren.Tablet SM T230 wird auch in Odin 3 erknnt, wenn ich auf Start drücke kommt immer FAIL ( rot) !. Habe viele Firmware ausprobiert von Tab 235,330,335 und zum schluss ausprobiert von 230 und es hat nur die 230 angenommen. Könnt ihr mir bitte sagen ob das irgendwie funktioniert, in dem Video unten hat es funtioniert, habe sogar auch von andere anbieter die Firmware heruntergeladen alles erfolglos. Das ganze mache ich weil ich das Tablet als Navi im LKW benutzt habe,seit ein paar Tage hat Tomtom Go mobile aus dem Play Store (Goggle) die App raus genommen und es steht das das Tablet nicht kopatibel ist. Mit meinem Handy ( Android 10) ist die App zu finden und problemlos instalierbar.




Ich würde mich freuen wen Sie mir tips geben könnten.

viele Grüsse

Senko



 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.304
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
1. Wenn Du ein T230 hast, dann kannst Du auch nur Firmwares für das T230 nehmen. Nimmst Du Firmwares anderer Modelle, ist das Risiko, das T 230 funktionsunfähig zu machen, sehr groß.

2. Für das T230 hat Samsung nur Firmwares bis zu Android 4.4.2 heraus gebracht. Das es bei anderen T23x Modellen oder T33x Modellen auch Firmwares bis Android 5.x gab, ist ja auch was ganz anderes und kann nicht mit dem T230 verglichen werden. Von daher kannst das verlinkte Video auch vergessen und in die Tonne hauen.

3. Es kommt immer wieder vor, dass die App Hersteller früher oder später ältere Android Versionen nicht mehr unterstützen und diese Apps dann auf den älteren Versionen dann nicht mehr laufen. Bei Tomtom Go ist es so, dass aktuell mindestens Android 5.0 vorhanden sein muss.

Mit etwas Glück könntest im englischsprachigen XDA Forum eine Custom Rom ala Cyanogen Mod (CM) oder Lineage OS (LOS) finden, welche Android 5 und höher hat und diese installieren. Ich selber habe letzte Woche noch ein Galaxy S4 Mini Smartphone mit Lineage 16 (Android 9) versehen, was recht gut läuft.

Das wäre jetzt meiner Meinung nach auch die einzige Möglichkeit, wenn Du das Tab 4 weiterhin mit Tomtom Go nutzen möchtest. Was ich jetzt aber nicht garantieren kann, dass TomTom Go mit CM oder LOS überhaupt läuft. Manche Anbieter unterstützen auch keine Custom Roms, was aber nur sehr selten vorkommt.
 

Senko

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
6
Hallo Robbie,

Danke für die schnelle Antwort, ich hätte den Tablet gerne auf Android 5.1.1 geflasht damit ich ihn weiter mit Tomtom go betreiben kann. So wie das aussieht wahrscheinlich unmöglich, ich finde es schade weil er gut als Navi funktioniert hat und jetzt plötzlich ist das Android zu alt ( eine klare Frechheit von Entwicklern!) Hauptsache neue Geräte verkaufen obwohl die alten noch gute Leistung bringen. Ich probiere mal irgendwie es zu rooten oder flashen auch wenn kaputt geht ist mir egal dan weiß ich ist kaputt. Und wird entsorgt bevor ich den ewig in die Schublade verstaue.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.304
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Root braucht es nicht. Wenn Du CM oder LOS Versionen findest mit Android 5 und höher, dann musst Du vorher TWRP Recovery (muss zu Deinem T230 passen, nicht einfach irgendeine Version nehmen) mit Odin flashen. Dann das CM oder LOS auf die SD Karte oder in den internen Speicher kopieren, das Tab in den Recovery Modus starten und aus TWRP heraus dann die Installation von CM oder LOS starten.

Achtung, im Normalfall musst Du auch die GApps (Google Apps) - auch Open Gapps genannt - zusätzlich flashen. Sollte aber bei den Installationsanleitungen bei stehen.

Wenn Du Hilfe dabei brauchst, dann bitte hier die CM oder LOS Version verlinken, ich schaue es mir dann gerne an.
 

Senko

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
6
Habe alles probiert und musste wieder auf Werkseinstellung zurücksetzen. Ich bekam Lineage 14.1-20190609_1824-core33g.zip
und habe auch twrp 2870 goyave. img auch installiert. Ich hatte Android 7 aber er war ganz lahm! Google Play noch schlimmer, ich muss aber sagen das bei der Lineage OS Installation 2 Fehler hatte und dachte, ah wird sich später bestimmt auf irgendwas negativ auswirken, und tatsächlich ist er statt schneller zu sein noch langsamer geworden. Habe dan die Firmware (Original) aus dem Forum von hier geladen und so konnte ich das alte System wieder herstellen. Habe mich richtig gefreut als ich Android 7 sah, die freude war leider kurz. Ich würde mich echt freuen wenn ich es noch einmal versuchen würde, aber ich bin in der englische Sprache nicht so mächtig und habe wahrscheinlich nicht die richtige Firmware erwischt. Falls du lust hast und mir evtl. die richtige daten anhängst wäre ich dir sehr dankbar. Ich komme nicht weiter, habe den ganzen Tag am Computer verbracht,leider erfolglos.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.304
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Bitte mal die von Dir gefundene Rom (Lineage 14.1) hier verlinken. Ich müsste mir das mal genauer anschauen, bevor ich Dir da was zu schreiben kann.

Hintergrund, ich habe vorhin mal etwas geschaut, aber im Grunde für das T230 so gut wie nichts gefunden. Es scheint so, als wenn das T230 mit zwei verschiedenen CPU´s gebaut wurde, wovon die eine nie eine gute Unterstützung erhalten hat und die andere nicht so oft im Handel gekommen war. Von daher war das T230 Modell wohl auch nicht so im Fokus der Modder, denn ich habe so einige Threads gelesen, wo um Hilfe gebeten wurde, dass doch mal jemand funktionierende Custom Roms mit Android 5 und höher bereitstellen möchte.
 

Senko

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
6
Ich habe gestern den ganzen Tag verbracht, habe von linesge os nix gefunden dafür aber von CM 14.1 hat funktioniert, wurde ohne Fehler übertragen, das Problem war beim booten, eine ganze Stunde laufen lassen, neu gestartet, dann kam bei starten ( wo sonst Samsung Beschriftung beim starten erscheint, so eine blaue Icon, runde kopf mit großen Augen , links und rechts wie spitzen oder amtenen am Kopf und in zwei Sekunden takt geblinkt) hat sehr lange gedauert, wie gesagt hat nix gebeacht, hab dann nochmal laufen lassen ca. 1 Stunde und wieder passiert nichts. Habe bei Youtube gesehen hat einer reingestellt, nur andere Samsung Tab. die gleiche Icon und bei ihm ging das Prozeß ca. 10 minuten, und dan kam das CM Das neue Android 7.1.2. Ich glaube ich gebe auf, es geht nicht und muss nach einem anderen gebrauchten Tab schauen. Ich bedanke mich abe trotzdem herzlich bei dir.
IMG_20200823_204807.jpg
 

Senko

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
6
Habe natürlich das Samsung Android System vorher mit Recovery ein Backup gemacht, und wieder Original Firmware von Samsung hergestellt. Es bleibt so vorerst.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.304
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Jop, ich sehe ..... am Ende steht dort was von degaswifi......

Bin mir zwar nicht sicher, aber das scheint darauf hinzudeuten, dass es evtl. für das Modell mit der anderen CPU ist. Ich vermute mal, dass Dein eigenes Tab wohl als CPU Exynos hat und nicht dieses Degas Gedöns.....

Außerdem steht ja in dem Screenshot auch drin, dass es für das T231 Modell ist.....

Wenn dem so ist, dann konnte das auch nicht klappen......
 

Senko

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
6
Ja genau, es Steht das Modell SM T231, das ist das einzige was ich finden konnte, die Modelle sind 99% identisch nur beim 231 zusätzlich kommt noch die SIM Funktion dazu.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.304
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Naja, wenn es bei der Anleitung dabei stand, dann ist ja gut. Ansonsten wie geschrieben, gib mal den Link dazu an. Ansonsten bin ich nämlich hier raus.
 
Thema:

Tab 4 7.0 SM T230 Android 4.4.2 auf Lolipop 5.1.1?

Tab 4 7.0 SM T230 Android 4.4.2 auf Lolipop 5.1.1? - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy Tab 4 7.0 T23x Firmwares: Wichtige Neuerung für die Bereitstellung von Original Samsung Firmwares: Ab sofort werden wir nur noch Original Samsung Firmwares für die Open...
Oben