Taste ab und nun?

Diskutiere Taste ab und nun? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; :angyfire: Es ist zum Kotzen. Mein 4 Monate altes SX1 hat die Taste 4 verloren...... Taste ist noch da... kann ich aber nicht einsetzen.. Aber...
I

iterb

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
5
:angyfire: Es ist zum Kotzen. Mein 4 Monate altes SX1 hat die Taste 4 verloren......
Taste ist noch da... kann ich aber nicht einsetzen.. Aber ist ja Garantie drauf und schnell die hotline gewählt. 15 Minuten gewartet und der kompetente Mitarbeiter erklärt mir: Sorry keine Garantie das war mechanische Einwirkung !! Hä ???? Beim Tippen blieb die eh schon wacklige 4 einfach kleben und war ab... mechanische Einwirkung.... Für 127,00 Euro wäre man bereit das Handy zu reparieren !!!!!
Muss ich mir das bieten lassen ?? Haben andere ähnliche Probleme mit der Tastatur ???
Gibt es eigene preiswerte Reparaturmöglichkeiten ???

Danke
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Also ich habe mittlerweile mein 2tes SX1 und bei keinem ist bis jetzt eine Taste abgefallen. Kene auch keinen ähnlichen Fall wo nicht Gewalt die Ursache war. Beim USP Partner mobiltec gibts die Oberschale mitsammt Tasten für 63 € als Ersatzteil.


Grüße Piotr
 
Z

zappman

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
487
Trotzdem kann mal so ein Produktionsfehler mal vorkommen. Deshalb bei solchen Hardwarefehlern gleich reklamieren, am Anfang glaubt man dir's wohl noch.

Und wäre es nicht evtl. fast günstiger das defekte SX1 bei Ebay zu verkaufen und sich für knapp 200€ ein neues zu leisten? Nur so als Tipp...
 
N

NOx

Newbie
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
8
Hallo!

Bei mir ist neulich die Taste 5 abgefallen - und das ganz ohne gewalttätige Einwirkung meinerseits. Die Hotline "unterbreitete" mir ebenfalls das 127€-Angebot. Mein Siemens-Partner vor Ort hat es dann aber auf Garantie kostenlos repariert. Einfach mal freundlich nachfragen! :up:

Bis denn

Marc
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
Bei mir wars zwar das S55 aber gleiche Problematik. Siemens wollte Geld für die Reparatur beim Service-Partner. Aber mein Netzbetreiber hats auch so getauscht!
 
A

AnnTworten

Junior Mitglied
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
38
Ich hatte bei meinem ME 45 die Fünf verloren, auch ohne unsachgemäßes Tippen.
Siemens wollte auch nicht auf Garantie tauschen oder reparieren. Bei einem ME 45 könne keine Taste einfach so rausfallen (sehr witzig, Telefon sieht übrigens sonst aus wie neu!). Ich habe dann einfach mehrere Telefonläden abgeklappert. einer hatte eine Tastaturmatte da und wollte auch kein Geld. So etwas geht schließlich auf Garantie (Siemens Hotline, nein danke!).
Mein momentanes M 65 ist übrigens mein letztes Siemens (bisher immer Siemens, vom S 6 aufwärts). Ich habe keine Lust auf diese schlechte Qualität. Das M 65 ist wegen Staub hinterm Display auch schon getauscht worden. Das „neue“ Gerät hat jetzt zwar keinen Staub aber dafür Kratzer auf der Innenseite (!) des Displays.
 
I

iterb

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
5
Ich werd mich dann mal zu einem Service-Partner begeben und hoffen, dass mein SX 1 kostenlos repariert wird. Habe wirklich wenig Verständis dafür 127 Euro hinzulegen.
Anzumerken ist noch, dass ich damals das SX 1 genommen habe, weil ich irgendwo gelesen hatte, dass im Garantiefall beim SX 1 der Service super ist.... na klasse....

Ihr hört von mir wie es weitergeht.
 
P

patlaborfa

Aussendienst-Mitarbeiter
Dabei seit
13.01.2005
Beiträge
193
Ort
Tauranga / NZ
Netzbetreiber
vodafone NZ
Firmware
FW58
PC Betriebssystem
WinXP Home
Ich hatte das Tastenproblem mit meinem S55 und der "1",
Habe gar nicht erst bei Siemens angefragt, sondern bin direkt zum Netzbetreiber gegangen. Der hat mir denn 4 Monate vor Ablauf des Vertrages ein neues S55 gegeben. :lol:
Also: Netzbetreiber sind da etwas kundenfreundlicher.....
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Originally posted by AnnTworten@13.01.2005, 12:11
Ich habe keine Lust auf diese schlechte Qualität. Das M 65 ist wegen Staub hinterm Display auch schon getauscht worden.
Hallo,
ich fürchte, dass ist nicht nur ein Siemens-Problem. Ich bin auch bei Siemens seit S6, bei keinem Handy, auch nicht beim M65 hatte ich so viel Staub unterm Display, wie jetzt bei meinem Nokia 6230. Früher waren wir Kunden, heute sind wir Betatester. Schade, schade...
Gruß, Roland
 
I

iterb

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
5
:up: Nun hab ich die 30 km zu meinem Siemens-Partner zurückgelegt und nach einigen hin und her ist man bereit die Tastatur zu ersetzen ( GARANTIE ). Na super

Nun die schlechte Nachricht:

:down: Das besorgen des notwendigen Ersatzteils soll 2 bis 4 Wochen dauern !!! Das sei so üblich weil die Ersatzteilversorgung bei Siemens so prima klappt. Bei Nokia sind die Teile i.d. R. am nächsten Tag da.
Wie gesagt ich habe diesmal ein Siemens genommen weil Service und Support so gut sein sollten. Meine NOKIA-Handys haben nie eine Werkstatt gesehen. Is ja wohl klar welche Marke ich das nächste mal ganz bestimmt nicht mehr nehme...... :mecker:
 
N

Niels28

Newbie
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
1
..ich verstehe die Haltung von Siemens nicht, denn im Nov. 2003 und im Juli 2004 ist bei mir jeweils ohne Probleme mein S55 von Siemens unendgeltlich repariert worden.
Dabei hiess es schon im Nov. 2003, dass das ein bekanntes Problem sei - weshalb es mich um so mehr gewundert hat, dass gut 1/2 Jahr später dann die 2, anstatt die 4 rausgefallen ist :P

Also ...auf kostenlose Reparatur bestehen... das Problem fing mit dem S45 an ..und zieht sich ab da durch alle Baureihen... :shakehead:
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
Naja, bei mir wars beim S55 die 3 und die 0 :D Also kommen alle Tasten wohl mal vor. und wirklich egal, bei welchem Gerät ...

Allerdings echt ärgerlich mit der langen Lieferzeit. Ich habe (zum Glück) mehrere Rep-partner vor Ort. Einer hat immer Ersatzteile da.... Hilft nur alle nichts, wenns plötzlich nicht mehr Garantie ist... (siehe oben)
 
C

Clarence

Junior Mitglied
Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
41
Also meine Tasten vom S55 wurden anstandslos repariert. (Hotline)
Und 2-4 Wochen ist bei Nokia der Minimal-Fall!!!!!
Die brauchen 3 Wochen für neue Firmware und dann kommt das tolle Nokia
mit den sleben Fehlern zurück, mit denen man es weggeschickt hat. Soviel dazu.
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
BTT bitte: Tasten SX1
Gruß, Roland
 
K

KreiS

Junior Mitglied
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
13
Ich hatte beim meinem S55 erstmal lockere Taste 3 nach einem hablen Jahr. Halbes Jahr später konnte ich die 3 einsetzen und rausnehmen. 2 war auch relativ locker. Rest war fest.
Per mail an Siemens gewendet -> alles kostenlos. Hab neues Tastenblatt etc bekommen. Das war so ziemlich vor einem Jahr.

Neue Firmware, Abholung, 2 Wochen hat es gedauert alles. Optimaler Service war das.
 
E

Eilmsen

Junior Mitglied
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
19
Mal zurück zum ersten Post:
wenn das SX1 4 Monate alt ist und Siemens Probleme macht, da einen Garantiefall anzuerkennen, dann sollte man zum Händler gehen, bei dem man es gekauft hat und die Gewährleistung in Anspruch nehmen. Bei einer Taste wird dir i.d.R. niemand nachweisen können, dass es nicht ein Materialfehler ist, der bereits bei Gefahrübergang bestand.
Die Garantie zu beanspruchen ist gerade bei Siemens häufig die bessere und schnellere Wahl, aber es gibt ja auch immer noch eine Alternative! Auch wenn die Händler gerne versuchen, dich mit der Aussage "wenden SIe sich an Siemens" abzuspeisen.

Gruß
Eilmsen :cool:
 
I

iterb

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
5
Hallo,

ich warte immer noch, dass endlich das Ersatzteil kommt. Irgendwie überkommt mich schon der Verdacht, dass man mich nur abgespeist hat....

Hey Eilmsen, dass habe ich versucht. Hatte das Handy zusammen mit vertrag über einen Internethändler erworben. Der verweisst beim SX 1 aber direkt an siemens und das was mir dann bei der hotline widerfahren ist hatte ich ja oben schon beschrieben.

Für mich bleibt es auch weiterhin ein eindeutiger Garantiefall, Die Taste müsste man mit brachialer Gewalt herausbrechen. Weil ich mit dem Handy selbst sehr zufrieden bn gibt es dazu keinerlei Veranlassung..

Eins ist sicher, ich werde mich so nicht abspeisen lassen und notfalls auch den Rechtsweg beschreiten. Wozu hab ich denn eine Rechtschutzversicherung.

Ich halte euch auf dem Laufenden......
 
E

Eilmsen

Junior Mitglied
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
19
Originally posted by iterb@8.02.2005, 13:39
Hey Eilmsen, dass habe ich versucht. Hatte das Handy zusammen mit vertrag über einen Internethändler erworben. Der verweisst beim SX 1 aber direkt an siemens und das was mir dann bei der hotline widerfahren ist hatte ich ja oben schon beschrieben.

Für mich bleibt es auch weiterhin ein eindeutiger Garantiefall...
Ja, genau das ist es, was ich meinte. Händler versuchen widerrechtlich auf den Hersteller zu verweisen. Das ist ausdrücklich nicht erlaubt!
Trotz Rechtschutzversicherung würde ich im Fall der Fälle es lieber gegen den Händler probieren als mich auf einen Rechtstreit mit Siemens einzulassen. Denn da musst du ganz genau die Garantiebedingungen abwägen, der Händler wäre dagegen in der Beweispflicht und kann i.d.R. sich nicht herauswinden. Nur als Tipp...

Viel Glück weiterhin

Gruß
Eilmsen :cool:
 
I

iterb

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
5
Man glaubt es kaum, von meinem Service Partner hab ich bis heute nichts gehört.
Telefonisch komme ich nicht durch fast immer bestzt. Handelt mit Telefonen und hat nur eine Leitung.
Jetzt hab ich es jedenfalls geschafft. Und siehe da.......Man kann sich an nichts erinnern, der Techniker kommt in 5 Tagen aus dem Urlaub und will mich dann anrufen um die Sache zu klären.....

Hab ich nicht nur ein "Montags"Telefon erwischt sondern auch nochnen "Montags"-Servicepartner ????

:mecker: :down: :confused: :crying:
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
Kann man eine S55 Taste eigentlich auch wieder selbst reparieren? Mein UDP sagte was von Sekundenkleber????? Denn gestern ist meine 1 rausgefallen....
 
Thema:

Taste ab und nun?

Taste ab und nun? - Ähnliche Themen

Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...

Sucheingaben

wie tut man herausgefallene tasten wieder einfügen

,

rausgefallende tasten wieder einfügen

,

e71 taste kleben

,
wie bekommt man eine rausgefallende computertaste wieder rein
, herausgefallene tasten, siemens s55 taste lose
Oben