Ticwatch 2 - Die bessere Pebble Smartwatch oder sogar DIE beste Smartwatch?

Diskutiere Ticwatch 2 - Die bessere Pebble Smartwatch oder sogar DIE beste Smartwatch? im Tech News Forum im Bereich Community; Das Unternehmen Pebble mit seiner Pebble Smartwatch Serie wurde ja von Fitbit aufgekauft. Wie es darum mit der Pebble Smartwatch weitergeht bleibt...
Das Unternehmen Pebble mit seiner Pebble Smartwatch Serie wurde ja von Fitbit aufgekauft. Wie es darum mit der Pebble Smartwatch weitergeht bleibt abzuwarten. Für User auf der Suche nach der etwas anderen Smartwatch ist vielleicht die Ticwatch darum interessant, denn auch diese hat durch eine erfolgreiche Kickstarter Kampagne abgeräumt.

Alles zum Thema Smartwatch auf Amazon

50.000 Dollar wollt man über die Kickstarter Kampagne sammeln und fast 2.100.000 Dollar sind dann am Ende zusammen gekommen. Das ist schon einmal beachtlich. Natürlich konnte man mit Early Bird Angeboten von 99 Dollar und vielen anderen Paketen locken, aber auch für den eigentlichen Verkaufspreis von 199 Dollar klingt die Uhr nicht schlecht.



Kompatibel ist sie mit iOS 8.0 oder Android 4.4 aufwärts und auf beiden OS Varianten sind fast alle Features nutzbar. Lediglich das beantworten von SMS ist ausgeklammert, alles andere ist nutzbar oder in der Entwicklung. Da können sich die meisten Anbieter eine Scheibe davon abschneiden.


An Technik bekommt man ein 1,4 Zoll großes OLED Display mit 400 x 400 Pixel, einen MT2601 Dual-Core Prozessor auf 1,2Ghz, 512MB RAM und 4GB internen Speicher. An Verbindungen gibt es Bluetooth 4.1, WLAN 802.11 b/g/n und sogar GPS und Glonass. Ein Herzfrequenzmesser ist ebenso mit an Bord und so ist die schicke Uhr auch gleichzeitig ein vollwertiger und eigenständiger FItnesstracker. Gyroscope und Vibrationsmotoren gibt es genauso wie Mikrofon und Lautsprecher.


Was will man mit letzterem? Mit dem Aktivierungssatz „OK Tico“ bietet die Uhr auch einen virtuellen Assistenten der so manche Aufgabe erledigen kann. Dazu gibt es viele Onboard Apps, einen eigenen App-Store und für Individualisten natürlich auch viele verschiedene Watchfaces um die Uhr seinen eigenen Wünschen anzupassen. Der Akku ist mit 300mAh benannt und soll in einer guten Stunde voll geladen werden.


Bei Interesse kann man die Uhr direkt beim Hersteller ab 199 Dollar (zuzüglich Steuern und Importkosten) bestellen. Früher oder später wird sie sicher auf in den diversen Online Marktplätzen auftauchen, so dass man dann über deutsche Zwischenhändler gehen kann wenn man will.



Meinung des Autors: Für 199$ bietet die Ticwatch 2 einiges. Wäre diese Uhr für euch interessant, ein Pebble Ersatz oder gar die Smartwatch die Ihr kaufen würdet?
 
Thema:

Ticwatch 2 - Die bessere Pebble Smartwatch oder sogar DIE beste Smartwatch?

Ticwatch 2 - Die bessere Pebble Smartwatch oder sogar DIE beste Smartwatch? - Ähnliche Themen

Neue Smartwatches mit Android Wear und auch Tizen auf der Baselworld 2017: Die Baselworld ist einer der Messen überhaupt die man sich ansehen sollte wenn man sich für Schmuck und Uhren interessiert. Zu Uhren gehören aber...
Pebble 2, Pebble Time 2 und Pebble Core – Neues Line-Up auf Kickstarter: Pebble hat mit seinen Smartwatches bisher sehr beliebte Wearables auf den Markt gebracht und denkt nicht daran sich auf seinem Ruhm auszuruhen...
Pebble: Produktion und Verkauf von Smartwatches eingestellt - Übernahme durch Fitbit - UPDATE: 07.12.2016, 18:01 Uhr: Pebble ist ein Kickstarter-Projekt, das Vorreiter einer angeblichen Revolution geworden ist. Immerhin hat das junge...
Gameband Smartwatch - Die Android 6.0 Smartwatch für Retro-Fans und PC Gamer?: Als die ersten Spiele für die Apple Watch oder diverse Android Wear Smartwatches kamen hat man es müde belächelt, denn eine Smartwatch mit Ihrem...
No. 1 D6 VS FINOW Q1 - Das Runde muss ins Eckige, auch bei Android 5.1 Smartwatches: Eine Smartwatch muss nicht rund sein, das beweist Apple mit seiner Apple Watch sehr gut. Auch Anbieter von Smartwatches mit Android als OS...
Oben