TIP: SX1-USB Treiber ohne SDS-Installation

Diskutiere TIP: SX1-USB Treiber ohne SDS-Installation im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Ihr möchtet ein Datenverwaltungsprogramm für das SX1 (z.B. Sendo PC Connect) rauf einem "jungfräulichen" XP-PC installieren, aber wollt Euch die...

Matschtaucher

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
5
Ihr möchtet ein Datenverwaltungsprogramm für das SX1 (z.B. Sendo PC Connect) rauf einem "jungfräulichen" XP-PC installieren, aber wollt Euch die Siemens Data Suite nur wegen dem USB-Treiber für das SX1 sparen?

Das Problem ist, daß der "Treiber" sich zwar auf der mitgelieferten CD befindet, aber nur in die Installationsfile der SDS eingepackt.

Für XP ist nur ein .inf-File nötig, das im nachfolgenden Post zum Selberkopieren steht. Kopiert einfach den Text, fügt ihn in Notepad ein und speichert ihn als SX1usb_XP.inf ein (frei wählbar).

Wird das SX1 zum ersten Mal mit dem PC verbunden und XP fragt nach einem Treiber, gebt Ihr ihm den Pfad, wo das inf-file liegt, bestätigt, daß der unsignierte Treiber installiert werden darf.

Wer dem folgendem Post nicht traut, sei im folgenden belehrt, wie er sich das inf-File selbst von den Originalquellen holen kann (vielleicht macht mal ein Boardadmin einen 1zu1 Filevergleich, um hier zu belegen, daß es sich tatsächlich um das Originalfile handelt...):

USB - Treiber für verschiedene Win-Versionen selbst extrahieren:

Was man dafür benötigt, sind die Quellfiles einer belliebigen SDS-Version und ein Programm, das .cab-Files extrahieren kann.
Ich nehme dafür Winrar.

- Öffnet die Datei Data1.cab mit Winrar.
- sortiert nach Dateinamen und sucht die Files SX1usb_....inf
- Je nach Betriebsystem gibt es bei Xp und 2000 eines, für Win98 drei.
- Extrahieret das/die inf-Files.

Ich habe es nur mit XP getestet, wobei nur das .inf-File nötig ist.
Für die anderen OS sind nich zusätzliche File nötig, wobei es zwei Wege gibt:

1.) Das .inf-File studieren und bei den "include=" Einträgen die dort genannten Files auch noch extrahieren
2.) Zunächst nur das .inf-File extrahieren und installieren. Windows wird die fehlenden Files anmeckern und man kann sie nachreichen.

Wenn jemand kein Winrar o.ä. besitzt, kommt man eventuell an die Files, indem man die Installation der SDS zunächst startet und dabei sein Temp-Verzeichnis (Bei 2000/XP: C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale Einstellungen\Temp\) beobachtet. Das Installationsprogamm extrahiert hier in einem neuen Unterordner (am besten das Temp-Verzeichnis erst einmal säubern) alle nötigen Files. Man kann sie sich schnappen und kopieren und die Installation vorzeitig beenden. :cool:

Ist die Installation erfolgreich, sollte mRouter am Ende eine Verbindung mit dem SX1 anzeigen.
Ist mRouter verbunden, aber die Software sagt, daß kein Telefon angeschlossen ist, ist meistens ein WinsockFix nötig.
Auch wenn dies hier schon zum 100. mal geschrieben wird... es hilft. ;)
Für XP gibt's den Fix hier.

Ich hoffe, eine nette Lösung gepostet zu haben, die man nachvollziehen kann.


Viele Grüße
Euer Matschtaucher
 

Matschtaucher

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
5
Hier der Xp-Treiber für das SX1 (kopieren und mit Notepad alsSX1usb_XP.inf speichern):

Code:
; Symbian USB Phone Setup File
; Copyright (c) 2002 Symbian ltd.

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
;; LICENSEES - SEE END OF FILE FOR CONFIGURATION SECTION;;
;; =========  THE REST OF THIS FILE SHOULD NOT REQUIRE ;;
;;       MODIFICATION FOR STANDARD DISTRIBUTIONS ;;
;;                           ;;
;; Comments with licensee instructions are preceeded by ;;
;; >>> so that they can be easily found and removed.  ;;
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

[Version]
LayoutFile=layout.inf
Signature=$WINDOWS NT$
Class=Modem
Provider=Symbian
CLASSGUID={4D36E96D-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
DriverVer =07/01/2001,5.1.2535.0

[Manufacturer]
Symbian=Models

[ControlFlags]
ExcludeFromSelect= *

[DestinationDirs]
FakeModemCopyFileSection=12
DefaultDestDir=12

[Models]
%MODEL_NAME% = SymbianUSB, %MODEL_HARDWARE_ID%
;>>> Note: we recommend that each .INF file supports just one model and that multiple models
;>>>    are handled by multiple .INF files

[SymbianUSB.NT]
CopyFiles=FakeModemCopyFileSection
AddReg = All, MfgAddReg, Modem1.AddReg, EXTERNAL

[SymbianUSB.NT.Services]
AddService=usbser, 0x00000000, LowerFilter_Service_Inst

[SymbianUSB.NT.HW]
AddReg=LowerFilterAddReg

[LowerFilterAddReg]
HKR,,"LowerFilters",0x00010000,"usbser"

[LowerFilter_Service_Inst]
DisplayName = %MODEL_NAME%
ServiceType = 1
StartType = 3
ErrorControl = 0
ServiceBinary = %12%\usbser.sys

[FakeModemCopyFileSection]
usbser.sys,,,0x20

[All]
HKR,,FriendlyDriver,,unimodem.vxd
HKR,,DevLoader,,*vcomm

HKR,,ConfigDialog,0,modemui.dll
HKR,,EnumPropPages,0,modemui.dll,EnumPropPages
HKR,,PortSubClass,1,02
HKR, Init,   1,, "AT<cr>"
HKR, Responses, "<cr><lf>OK<cr><lf>", 1, 00, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>ERROR<cr><lf>", 1, 03, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00

[Modem1.AddReg]
HKR,, DeviceType, 1, 01   ; External
HKR,, DCB, 1, 1C,00,00,00, 00,c2,01,00, 15,20,00,00, 00,00, 0a,00, 0a,00, 08, 00, 00, 11, 13, 00, 00, 00
HKR,, Properties, 1, 00,00,00,00, 32,00,00,00, ff,00,00,00, 00,00,00,00, 00,00,00,00, 30,00,00,00, 00,c2,01,00, 00,F4,01,00
HKR, Init,   4,, "ATG1=2G11=2<cr>"

[EXTERNAL]
HKR,, DeviceType, 1, 01

[MfgAddReg]
HKR,, InactivityScale, 1, 3c,00,00,00
HKR, Init,   2,, "AT&FX1E0&D2&C1<cr>"
HKR, Init,   3,, "ATV1S0=0G44=0<cr>"
HKR, Monitor, 1,, "ATS0=0<cr>"
HKR, Monitor, 2,, "None"

HKR, Hangup,  1,, "ATH<cr>"
HKR, Answer,  1,, "ATA<cr>"
HKR,, Reset,, "ATZ<cr>"
HKR, Settings, Prefix,, "AT"
HKR, Settings, Terminator,, "<cr>"
HKR, Settings, DialPrefix,, "D"
HKR, Settings, DialSuffix,, ""
HKR, Settings, FlowControl_Off,, "\Q0"
HKR, Settings, FlowControl_Hard,, "\Q3"
HKR, Settings, FlowControl_Soft,, "\Q1"
HKR, Settings, CallSetupFailTimer,, "S7=<#>"
HKR, Settings, InactivityTimeout,, "C26=<#>"

HKR, Responses, "<cr><lf>NO CARRIER<cr><lf>"   , 1, 04, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>NO DIALTONE<cr><lf>"  , 1, 05, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>BUSY<cr><lf>"     , 1, 06, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>NO ANSWER<cr><lf>"   , 1, 07, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>RING<cr><lf>"     , 1, 08, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>DELAYED<cr><lf>"    , 1, 1d, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00

HKR, Responses, "<cr><lf>CONNECT<cr><lf>"    , 1, 02, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>CONNECT 9600<cr><lf>" , 1, 02, 00, 80,25,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>CONNECT 19200<cr><lf>" , 1, 02, 00, 00,4b,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>CONNECT 38400<cr><lf>" , 1, 02, 00, 00,96,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>CONNECT 64000<cr><lf>" , 1, 02, 00, 00,fa,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>CONNECT 128000<cr><lf>", 1, 02, 00, 00,f4,01,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>ACON<cr><lf>"     , 1, 02, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00

HKR, Responses, "0<cr>" , 1, 00, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00; OK
HKR, Responses, "2<cr>" , 1, 08, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00; RING
HKR, Responses, "3<cr>" , 1, 04, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00; NO CARRIER
HKR, Responses, "4<cr>" , 1, 03, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00; ERROR
HKR, Responses, "6<cr>" , 1, 05, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00; for WHQL dummy
HKR, Responses, "7<cr>" , 1, 06, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00; NO ANSWER
HKR, Responses, "8<cr>" , 1, 07, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00; for WHQL dummy

;>>>;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
;>>> Licensee Configuration Section;;;
;>>>;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
[Strings]
;>>> Name of one-and-only supported hardware model, and hardware signature of that model
;VT modified
MODEL_NAME = "Siemens SX1"
MODEL_HARDWARE_ID = "USB\VID_11F5&PID_0001" ;; Siemens VID and PID

Viel Spaß
Euer Matschtaucher
 

hueckmann

Newbie
Dabei seit
02.01.2005
Beiträge
1
hallo,

habe ich das jetz richtig verstanden - für das SX1 unter Win 98 gibt es einen Treiber?
Da ich keine Cd habe bitte mal posten.

Danke
 

Matschtaucher

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
5
Es gibt 3 Files, die SX1usb_98_6.inf, SX1usb_98_7.inf und SX1usb_98_9.inf heißen.
Ich habe kein '98, um es auszuprobieren. Es sollten jedoch die INstallationsfiles für den SX1-USB-Anschluß sein.
Lade Dir die SIEMENS Data Suite 11.5.6.1_P herunter und probier's aus (Falls Du ein SX1 nebst USB-Kabel hast).

Grüße
Der Matschtaucher
 
Thema:

TIP: SX1-USB Treiber ohne SDS-Installation

TIP: SX1-USB Treiber ohne SDS-Installation - Ähnliche Themen

Smartphone wird unter Windows 10 nicht mehr erkannt - Tipps zur Fehlerbeseitigung: Von Microsoft wurde ein Windows-Update mit einem folgenschweren Bug ausgeliefert. Nach dessen Installation wird ein Smartphone oder auch ein...
Anleitung Flash CFW I8910FS Speed by Frankenstein 2013: Achtung! Diese Anleitung ist nur bis zum Punkt 15 für den Flash der "CFW I8910FS Speed by Frankenstein" angepasst. Ab Punkt 16 ist vieles für die...
Root, Flash, Bootloader öffnen mit mskip´s Nexus 4 Toolkit: Ein AllinOne Kit um das Nexus 4 zu rooten, zu flashen, den Bootloader zu öffnen/schließen, ClockWorkMod (CWM) zu installieren und weitere...
Root, Flash, Bootloader öffnen mit mskip´s Nexus 7 Toolkit: Ein AllinOne Kit um das Nexus 7 zu rooten, zu flashen, den Bootloader zu öffnen/schließen, ClockWorkMod (CWM) zu installieren und weitere...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...

Sucheingaben

sx1 usb treiber

,

sx1 usbtreiber

,

treiber ohne installer

,
[FakeModemCopyFileSection] usbser.sys 0x20
, usbser.sys inf, SDS treiber, SIE SX1 datenkabel treiber, usb treiber xp .inf, software datenkabel siemens sx1 download, siemens sx1 firmware usb treiber extrahieren, treiber sx1 usb-datenkabel win xp, sx1 kontakte auf sim übertragen, suche usb treiber die man ohne betriebssyste installieren kann, sx1 usb datakabel treiber, siemens sx1 xp usb treiber, siemens sx1 usb modem treiber win98, handy sx1 pc treiber, usb datenkabel treiber sx1, LF CR ENQ, download siemens sx1 usb treiber
Oben