TMOB SX1 und Sim-Lock

Diskutiere TMOB SX1 und Sim-Lock im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, mal ne ganz dusselige Frage. Ist ein über T-Mobile bezogenes Gerät Sim-Lock-frei? Oder kann man nur mit einer Sim von T-Mobile damit...
P

Panikandreas

Gast
Hallo,

mal ne ganz dusselige Frage. Ist ein über T-Mobile bezogenes Gerät Sim-Lock-frei?
Oder kann man nur mit einer Sim von T-Mobile damit telefonieren?

Andreas
 
O

Omega Man

Junior Mitglied
Dabei seit
04.07.2004
Beiträge
18
Das SX1 von TMOB ist ohne SIM-Lock.
 
G

Gast71112

Gast
Noch... Internen Gerüchten zufolge werden wohl bald auch subventionierte Vertragshandies SIM-Lock haben. Ist in den USA schon gängige Praxis. :crying:
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
743
mal anmerk:

bisher sind eigentlich alle handys die mit einem vertrag gekauft werden sim lock frei - wäre ja im grunde noch schöner denn wenn ich mein vertrag verlänger ist das im grunde ja nichts anderes als wenn ich das handy kauf und auf raten abbezahle sogesehen..
 
G

Gast71112

Gast
Originally posted by [Hansi26]@17.07.2004, 01:09
mal anmerk:

bisher sind eigentlich alle handys die mit einem vertrag gekauft werden sim lock frei - wäre ja im grunde noch schöner denn wenn ich mein vertrag verlänger ist das im grunde ja nichts anderes als wenn ich das handy kauf und auf raten abbezahle sogesehen..
Ist es nicht. Das sind zwei verschiedene Rechtsgeschäfte. Und mit den GG beim Vertrag erkaufst Du Dir in der Regel niedrigere Verbindungspreise. Wenn es zukünftig noch subventionierte Handies geben soll, dann wird SIM-Lock ein ganz großes Thema werden. T-Mobile testet in den nächsten Wochen aber noch eine weitere "Neuerung". Bei einigen Vertragsgeräten sind neu SIM-Karten beigepackt, die bei Verkauf mit den alten Kundendaten aktiviert werden. Vorteil: Es bleibt einem erspart, festzustellen, dass die alte Karte evt. nicht im neuen Gerät funktioniert. Nachteil: Diese SIM's erfassen und übermitteln das Kundenverhalten, um diesen dann gezielt z.B. mit SMS zu bewerben...
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
743
ich seh das trotzdem so das ich durch die bindung über 24 monate das handy abbezahle denn rechnet man mal was weiss ich um zb vodafone das sx1 149 euro 24 monate vertrag 10 euro grund gebühr man rechne 240 euro + 149 = 390 und auf 350 isses circa im mom ... und so kann man das mit jedem gerät aufrechnen...

naja für mich läuft das darauf hinaus das ich mein vertrag verlänger das vertrags handy verticker und nen offenes ungebrandetes neutrales gerät mir für den preis kauf...
 
Thema:

TMOB SX1 und Sim-Lock

TMOB SX1 und Sim-Lock - Ähnliche Themen

Google Pixel 6 (Pro) eSIM oder SIM-Karte nutzen - Welche SIM-Karte passt in das Google Pixel 6 (Pro)?: Auch mit den neuen Google Pixel 6 Modellen spricht Google natürlich vor allem wieder die Freunde schneller und auch sauberere Android Updates an...
Provider/Carrier herausfinden: Hallo, ich habe ein Panasonic FZ-X1 bekommen das soweit einwandfrei funktioniert, aber leider ist das Telefon gelockt. Mir ist nicht bekannt wer...
Frage zur Reparatur Galaxy A10: Hallo, ich hatte gerade ein Handy bei Samsung zur Reparatur, ein Galaxy A10, ca. 2 Jahre alt. Der Slot der SIM-Karten ließ sich nicht mehr...
ME45 flashen: Hallo, ich suche jemanden, der mein ME45 flashen könnte. Es hat Version 21. Ich habe eine Version 30 beschafft, bin aber nicht auf diese...
OnePlus 9 (Pro) App Locker aktivieren und bestimmte Anwendung gegen Zugriffe sperren - So geht’s!: Nicht jeder will sein Smartphone komplett gegen Zugriffe durch andere Personen sperren, denn oft teilt man sein Gerät vielleicht mit dem Partner...
Oben