Trekbuddy, Geocaching, Navigation abseits von Straßen

Diskutiere Trekbuddy, Geocaching, Navigation abseits von Straßen im Nokia 2710 Navigator Forum Forum im Bereich Nokia andere OS Forum; Gute Erfahrung mit Trekbuddy und geeigneten Programmen Trekbuddy hat eine Fülle von Funktionen. Navigation nach Koordinaten mit Kartenmaterial...

jostelling

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
1
Modell(e)
Nokia 2710
Gute Erfahrung mit Trekbuddy und geeigneten Programmen

Trekbuddy hat eine Fülle von Funktionen. Navigation nach Koordinaten mit Kartenmaterial, Trackaufzeichnung, Kompassnavigation, usw. Man kann sogar die Display-Helligkeit regeln! Ich frage mich, warum Nokia das bei seiner Software weggelassen hat, denn nachts leuchtet es definitiv zu hell.
Ich habe die aktuelle Version 1.0.8 von Trekbuddy heruntergeladen und mit der Nokia PC-Suite auf dem 2710 installiert.
Nach der Installation muss man die Programmeinstellung modifizieren. Dazu Programmsymbol - "Optionen" - "Programmzugang" auswählen und die Unterpunkte bei "Datenzugriff" auf "immer erlaubt" einstellen, dasselbe auch bei der Option "Standortinfo" - "Standort abfragen". Das ist nötig, damit Trekbuddy die GPS-Daten vom Gerät bekommt und auf die SD-Card zugreifen kann.

Die Sprache habe ich in Deutsch geändert, hier gibt es die Sprachdatei . Man muss sie in "language.res" umbenennen und aufs Handy in den Trekbuddy-Unterordner 'resources' kopieren.

Dann habe ich für die Bildschirmgröße passende Screens installiert. Sie bieten verschiedene Ansichten von Informationen, wie die aktuelle Position, Kurs, Geschwindigkeit, empfangene Satelliten usw.
Hier wird die nötige CSM-Datei angeboten. Man muss sie entpacken und in den Unterordner 'ui-profiles' kopieren.

Kartenmaterial habe ich mit Mobile Atlas Creator erstellt. Damit kann man Atlanten von verschiedenen Ressourcen anfertigen. Ideal ist OpenStreetMap Mapnik. Die Outdooractive-Karten finde ich auch sehr gut. Ich habe von einigen Bereichen sogar Google-Earth-Karten erstellt und aufs Handy kopiert, in den Unterordner 'maps'. Wenn man Karten mit verschiedenen Maßstäben erstellt, kann man bei der Navigation quasi zoomen. In die Bedienung der Software muss man sich einlesen, dann klappt es vorzüglich.

Bei der Navigation aufgezeichnete Trekrouten und Waypoints zeigt der RouteConverter auf wählbaren Landkarten (Google, OpenStreetMap o.a.) an. Mit dem Programm kann man hervorragend Waypoints erstellen und Routen planen, sie in gpx-Dateien speichern, aufs Handy kopieren und draußen danach navigieren.

Ich bin erstaunt, was man aus dem kleinen 100-EUR-Handy machen kann.:thumbs:
Viel Erfolg beim Nachbau.
Jo.
 
Thema:

Trekbuddy, Geocaching, Navigation abseits von Straßen

Sucheingaben

trekbuddy deutsch

,

geo tracking mit nokia 2710

,

trekbuddy nokia

,
trekbuddy navi
, trekbuddy nokia 2710, trekbuddy, trekbuddy forum, Wanderkarten für Nokia 2710, wanderkarten nokia 2710, nokia 2710 trekbuddy, trekbuddy csm, trekbuddy sprache ändern, trekbuddy 2710, TrekBuddy Erfahrung, Trekbuddy für nokia, Trekbuddy nokia n8, http://www.usp-forum.de/nokia-2710-navigator-forum/67443-trekbuddy-geocaching-navigation-abseits-stra-en.html, trekbuddy nokia 5800, trekbuddy bedienung, geocaching nokia 2710, nokia 2710 geocaching, 2710 trekbuddy, trekbuddy installieren, trekbuddy einstellungen, trekbuddy erfahrungsbericht
Oben