"Überraschung": Samsung nun auch in Roségold

Diskutiere "Überraschung": Samsung nun auch in Roségold im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Surprise, Surprise! Samsung bietet nun auch Roségold als Farboption für seine Smartphones.nnKeine wirkliche Überraschung, Samsung agiert eben so...
Surprise, Surprise! Samsung bietet nun auch Roségold als Farboption für seine Smartphones.nnKeine wirkliche Überraschung, Samsung agiert eben so, wie man es vom südkoreanischen Hersteller seit eh und je kennt. Frei nach dem Motto "Was für Apple funktioniert, dies kann für Samsung nicht schlecht sein" haben die Entscheider des südkoreanischen Konzerns nun auch die Farbe Roségold in ihrem Sortiment, Kunden können fortan Galaxy-Smartphones in der neuen Farbe ordern.

Tatsächlich agiert Samsung hier ähnlich wie seiner Zeit, als das iPhone 5s von Apple erstmals die Farbe Gold als Option bot. Kurze Zeit später wurden auch die Galaxy-Smartphones in Gold angeboten.
Mit dem iPhone 6S (Plus) führte das kalifornische Unternehmen nun einen weiteren Goldton ein, besagtes Roségold und prompt reagiert Samsung. Roségold gehört nun auch in das südkoreanische Portfolio.

Das tatsächlich ein Zusammenhang mit dem iPhone 6S (Plus) besteht, darauf verweist die koreanische Nachrichtenseite AJU Business Daily, so berichtet Appleinsider.
Apple bringt das iPhone 6S und iPhone 6S Plus am 23. Oktober in Südkorea auf den Markt, was Samsungs Heimatmarkt ist. Und hier muss der südkoreanische Hersteller definitiv handeln, denn seit Monaten gräbt Apple dem Konzern entscheidende Marktanteile auf seinem Heimatmarkt ab. Insbesondere die Galaxy-Reihe, Samsungs Oberklasse, steht in direkter Konkurrenz zum iPhone und aktuell greifen die Südkoreaner öfter zum Modell der Kalifornier.

In der Android-Welt ist es Samsung, man traut dem Konzern am ehesten zu, dass er Apples Ambitionen Grenzen setzen kann. Da tut es schon doppelt weh, so die Marktanteile schrumpfen. Apples Strategie, auf grössere Bildschirme bei den iPhones zu setzen, macht sich bezahlt. Seit dem iPhone 6 und insbesondere iPhone 6 Plus haben sich die Marktanteile im asiatischen Raum deutlich erhöht und steigen weiter. Zudem hat Apple auch mit der Farbe Gold einen Nerv der Asiaten treffen können. Das es aber nicht ausreicht einfach nur gleiche Screen-Grössen und Farben im Sortiment zu haben, wie Apple sie bietet, zeigt sich an den schrumpfenden Marktanteilen Samsungs. Aktuell scheinen die Angebote der Südkoreaner weniger überzeugen zu können.

Meinung des Autors: Samsung baut sicher keine schlechten Geräte, das haben sie nie. Dennoch scheint es für die Südkoreaner immer enger zu werden, ob dabei einfach nur eine neue Farboption etwas ändert? Leise Zweifel...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.700
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Bitte ins Samsung Forum verschieben. Bei Apple dürfte es falsch sein.
 
O

oelfeld

Senior Mitglied
Dabei seit
30.09.2009
Beiträge
480
Modell(e)
Samsung Galaxy S10
Firmware
die aktuellste
PC Betriebssystem
Windows 10
Bitte Rechtschreibung/Grammatik verschieben. Jedes zweite Word dürfte falsch sein.
 
F

fanofsamsung

Gast
Ist doch nur das übliche Samsung Bashing der Apple Gemeinde. Was will man schon von solchen Typen halten. Dabei ist dort auch nicht alle Gold was glänzt wie man es ja an den Textfehlern sieht.

Android Welt schafft dieser Redakteur immer noch nicht richtig zu schreiben.
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Im lästern sind ja manche recht gut, aber was sinnvolles zum Samsung war ja wohl noch nichts dabei.
Wenn ich mir das Foto so ansehe, sieht doch gar nicht schlecht aus, das Teil in dieser Farbe. Mir gefällt es.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.700
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
@oelfeld und fanofSamsung: Euch scheint ja noch nie ein Fehler in der Rechtschreibung passiert zu sein? Wobei @oelfeld ja mal gleich das Gegenteil davon beweist. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen.
 
Q

Quß

Gast
Rechtschreibfehler hin oder,in einem technisch orientierten Forum hat wohl niemand Ambitionen auf den Nobelpreis für Literatur,also kann man darüber wohl geflissentlich hinwegsehen.
Wichtig an Handys ist allgemei ,dass sie was können,zuverlässig sind und auch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben.Da hat dann Samsung wahrscheinlich doch die Nase vorn;bei amazon gibt es eine Kundenbewertung z.B. zum S4 mini und beinhaltet,dass es bei kompakten Massen genausoviel kann wie S5+6...Sehe ich auch so und mein S2+ tut super und ist dem S4 mini ebenbürtig.Ich habe also für 250€ ein S6,aber mit UKW-Radio!Hihi.
Bemerkenswert ist die Aussage von Freddie,dass Samsung gewiss keine schlechten Geräte baut.Hört,hört.
Ich persönlich finde es übrigens wurst,welcher Markenname auf dem Device draufsteht,Hauptsache,es funzt und hat einen vernünftigen Preis.
 
G

Gast185332

Gast
Es war mir schon beim schreiben klar, ich trete in einen Fettnapf. Von daher...schultrerzuck.

Das Samsung einfach Samsung ist, man aus der Apple-Ecke auf das aktuelle Geschehen rund um den südkoreanischen Konzern mit einem schiefen Grinsen blicken könnte, ja und? Fakt ist, Samsung geht es nicht so wirklich gut und Apple hat da sicher einen Anteil beigetragen.
Sollte das irgendwen kratzen? Aber ja! Ich selbst, obwohl mir Apple nunmal liegt, mag mir eine "Smartphone-Welt" allein durch Apple dominiert nicht so wirklich vorstellen. Nicht nur Samsung ist satt, Apple ist es ebenso und dies ist immer ein ganz schlechter Umstand. Denn satte Konzerne werden irgendwann auch nicht mehr wirklich innovativ sein. Wer will das bitte?
Bisher war es doch so, auch wenn sich da nur zwei Konzerne im Premiumsegment wirklich einen Schlagabtausch boten, wenigstens war da Konkurrenz. So wie es aktuell aussieht, ich meine das ohne Polemik, Samsung geht den Weg den andere vorzeichneten. Blackberry, Nokia...nun Samsung? Keine schöne Entwicklung...

Zum Thema Rechtschreibung und Grammatik. Ja, ist nicht immer mein Steckenpferd, oft genug übersehe ich am Ende Fehler. Sorry Leute, es passiert einfach, irgendwann liest man auch dreimal und mehr drüber und sieht "Android-Weit" einfach nicht mehr. Natürlich ist das nicht schön, gebe ich gerne zu und ich gelobe Besserung.
Und nun für alle, die Apple schon immer für Müll befunden haben, die Probleme treten gehäuft seit meiner alleinigen Nutzung von Safari auf. Hier ist die Autokorrektur einfach fies. Da wird auch noch im Nachgang, also Worte im Satz weiter, korrigiert. So wird dann ungesehen aus einem "Android-Welt" ein"Android-Weit" und der schlampig schreibende Applefanboy hat´s nicht gesehen. Ja liebe Apple-Nichtbefürworter, nun dürft ihr lauf rufen "Pöses, PÖSES!, Apple".

@Quß...stand für mich nie in Frage, die Südkoreaner bauen gute Geräte. Dennoch steht insbesondere Samsung für mich für etwas, was ich überhaupt nicht mag. Es ist also für mich kein Gewissenskonflikt, so ich schreibe "Samsung baut gute Geräte". ;)
 
F

FreddieM

Gast
Was bedeutet eigentlich dieses pöhses pöhses? Tippfehler oder steht das P für was besonderes? Das viel amerikanisiert wird in der deutschen Sprache finde ich ja schon schlimm aber wenn jetzt schon angefangen wird auch noch normale Wörter zu kannibalisieren dann Gute Nacht.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.700
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sorry das ich auch nachfrage, aber Monty ist einfach zu lange bei mir her, als das ich mich noch daran erinnern könnte. Was also hat es damit auf sich?
 
G

Gast185332

Gast
Das Leben des Brian ...



... daraus resultierend für "böse" eine Verhonepiepelung des Wortes in Form von "pöse".
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.700
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Oh man, kein Wunder. Wann kam das im Fernsehen oder auf Video das erste Mal raus? In den 80gern? Wenn ich mich recht erinnere, war das so Anfang bis Mitte als ich den so zwei bis dreimal gesehen habe. Seitdem nie wieder.
 
Thema:

"Überraschung": Samsung nun auch in Roségold

"Überraschung": Samsung nun auch in Roségold - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S20 5G oder Samsung Galaxy S21 5G - Lohnt sich der Vorgänger der Galaxy S Serie?: Das Samsung Galaxy S21 begeistert viele, aber auch das Samsung Galaxy S20 war schon ein mehr als ordentliches Smartphone und darum stellt sich die...
Samsung Galaxy A02s oder Xiaomi Poco M3 - Wer bietet mehr Smartphone für ca. 150 Euro?: Sowohl Samsung als auch die Xiaomi-Tochterfirma Poco haben neue Smartphones vorgestellt, die für ca. 150€ die sparsamen Kunden begeistern sollen...
iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xr - das sind die neuen Apple Smartphones: Soeben ist die Apple Keynote vorbei und die neuen iPhones vorgestellt.nnDie neue iPhone Generation ist vorgestellt - iPhone Xs , iPhone Xs Max ...
Samsung Galaxy S7 in "Diamantschwarz" - Galaxy S8 ohne Kopfhörerbuchse?: Samsung mal wieder...nnBöse Zungen behaupten ja hin und wieder, dass sich Samsung nur zu gerne an Apple orientiert. Zumindest schaffen es die...
iPhone 8 vs. iPhone 6s: Vergleich der beiden Apple-Smartphones: Obwohl das iPhone 8 bereits seit längerem erhältlich ist, bietet Apple auch weiterhin den indirekten Vorgänger iPhone 6s zum Kauf an. Angesichts...
Oben