Ulefone Future – Gehobenes Mittelklasse-Smartphone ohne Displayrand

Diskutiere Ulefone Future – Gehobenes Mittelklasse-Smartphone ohne Displayrand im Sonstige Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Ulefone ist bei vielen vielleicht nicht so bekannt wie Honor, Huawei oder Xiaomi, aber vor allem bei Schnäppchenjägern sind die günstigen Modelle...
Ulefone ist bei vielen vielleicht nicht so bekannt wie Honor, Huawei oder Xiaomi, aber vor allem bei Schnäppchenjägern sind die günstigen Modelle des Herstellers aus China sehr beliebt. Mit dem Ulefone Future gibt es nur ein neues Modell, und wer dem Anbieter eine Chance gibt bekommt hier ein ordentliches Gerät mit randlosem Display als Hingucker.


Mit dem Werbespruch Deine Vorstellung hat keine Grenzen bewirbt Ulefone sein neues Smartphone. Keine Grenzen hat das Display das Ulefone Future an den Seiten, denn dort geht das Display wirklich komplett bis an den Rand und hat keinen Platz mehr für den Rahmen. Aber auch sonst kann sich das Gerät sehen lassen.



Das randlose in-cell LTPS Display ist 5,5 Zoll groß und löst mit mit 1.920 x 1.080 Pixel Full-HD auf, dazu wird es von Gorilla Glass 3 geschützt. Im Inneren arbeitet der 64bit-fähige Helio P10 Octa-Core Prozessor mit einem Takt von 2.0Ght zusammen mit der Mali T-860 GPU. 4GB RAM Arbeitsspeicher sollen dazu helfen, dass alles flüssiger läuft. Der interne Speicher ist 32GB groß und per Micro-SD bis um 128GB erweiterbar.

Auf der Rückseite befindet sich eine 16 Megapixel Samsung s5k3p ISOCEÖÖ Kamera mit einer f/2.0 Blende und zweifarbigem LED-Blitz. Die Kamera auf der Vorderseite macht Selfies mit bis zu 5 Megapixel und kann Videos bis Full-HD aufnehmen. Als Betriebssystem kommt übrigens Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.



Es sind zwei SIM-Slots vorhanden, einer für eine Nano-Karte und einer für eine Micro-Karte, und es werden alle gängigen Netze unterstützt. Es kann aber nur eine im 4G Netz aktiv sein. So mancher wird auch bemängeln, dass es hier nur LTE Cat-6 gibt, aber den meisten dürfte dies ausreichen? Auch an Verbindungen gibt es mit Bluetooth 4.0, GPS, WLAN 2,4G/5G und einem Fingerabdruckscanner der seitlich im Unibody Metallgehäuse eingelassen ist alles was man braucht, nur auf NFC wurde scheinbar verzichtet. Der Akku ist mit 3.000mAh aufgeführt.

Das Ulefone Future bekommt man in verschiedenen Farben bei den üblichen chinesischen Verdächtigen wie Banggood oder Ali Express für ca. 250 Euro zzgl. Versand und Zollkosten.

Meinung des Autors: Persönlich gefällt mir das Ulefone Future sehr gut, aber mir reicht ja auch ein Honor 5X für alle meine Emulatoren… Was haltet Ihr von dem Gerät?
 
Thema:

Ulefone Future – Gehobenes Mittelklasse-Smartphone ohne Displayrand

Ulefone Future – Gehobenes Mittelklasse-Smartphone ohne Displayrand - Ähnliche Themen

Honor 50, Honor 50 Pro und Honor 50 SE - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Honor 50 Modelle: Honor hat nun auch die Modelle der Honor 50 Serie offiziell vorgestellt und wird die Geräte sicher auch nach Deutschland bringen, wobei hier auch...
Vivo V21 5G offiziell für Deutschland vorgestellt - Was bietet das Vivo V21 5G für 399€ UVP?: Die Zeiten in denen 5G Smartphones recht teuer waren sind schon lange vorbei und man findet nun solche Geräte in fast allen Preisklassen. Auch von...
Nokia 1.4 Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt - Was kann das Nokia 1.4 für ca. 109€ bieten?: Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt und will vor allem Nutzer günstigerer ansprechen, denn das Nokia 1.4 ist eindeutig ein Low-End...
Motorola G10 und Motorola G30 - Was bietet die neuen Motorola Modelle der Mittelklasse?: Motorola hat zwei neue Modelle vorgestellt und auch wenn so manche bei diesem Anbieter gern ein High-End Modell sehen würden, sind beide Geräte...
Lenovo Legion Duel 2 - Das Gaming Smartphone geht in die zweite Runde, aber lohnt es sich auch?: Mit Legion hat Lenovo seine Gaming Produkte benannt und auch wenn es an so manchen vorbei zog, dass es hier bereits 2020 mit dem Lenovo Legion...
Oben