Umzug mit dem kompletten iTunes auf einen neuen Rechner...

Diskutiere Umzug mit dem kompletten iTunes auf einen neuen Rechner... im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Bevor du den Umzug machst, wenn da schon ein Datenbestand in iTunes ist auf dem Mac, diesen bitte entfernen... Gruss
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Bevor du den Umzug machst, wenn da schon ein Datenbestand in iTunes ist auf dem Mac, diesen bitte entfernen...

Gruss
 
A

Awe72

Gast
hm, okay. Reicht es nicht, iTunes zu schließen und den kompletten iTunes-Ordner des PCs über den bisherigen ITunes-Ordner des MAC zu kopieren?

Wie soll ich den Datenbestand auf dem MAC sonst entfernen? iTunes schließen, iTunes-Ordner löschen? Oder sogar iTunes deinstallieren?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Nein, das reicht nicht, am Ende hast ´nen schönes Chaos mit doppelten Daten.

Im Grunde, wie oben in der Anleitung, den alten iTunes Ordner in die Tonne kloppen und dann die Kopie von alten Rechner importieren.

Gruss
 
A

Awe72

Gast
hi freddie,

ich bin die Sache zwar noch nicht angegangen, habe aber nochmal eine Frage vorab:

Mit meinem PC-iTunes wurde bisher mein iPhone synchronisiert. Dabei habe ich eingestellt, dass Kontakte mit Outlook synchronisiert werden.

Wenn ich jetzt meine kompletten iTunes-Einstellungen inkl. Musik wie von Dir beschrieben auf den MAC kopiere, bekomme ich dann beim Syncen nicht ein Problem mit den Sync-Einstellungen, weil ich auf dem MAC gar kein Outlook habe? Oder "vergisst" iTunes die einzelen Einstellungen für den iPhone-Sync? Beim ersten Sync am MAC würde dann aber ja wahrscheinlich alles gelöscht, oder?

In dem Zusammenhang auch die Frage, ob iPhone-Backups aus der PC-Welt bei Deinem Vorgehen mit portiert werden? Hintergrund: Mein Phone wurde kürzlich gestohlen, aber ich habe ein aktuelles Backup auf dem PC. Falls ich demnächst ein neues Phone habe, das ich künftig mit dem MAC syncen will, kann ich dann auf dieses das letzte Backup einspielen? Oder müsste ich das noch einmal am PC machen, bevor ich es dann künftig am MAC mache (wobei wir dann wieder bei obiger Frage zu den Sync-Einstellungen und Outlook sind...)?

Besten Dank im Voraus, Grüße!
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Moin

Korrekt, mit Outlook könnt ein Sync vom Mac schwierig werden, mangels Outlook :D
Ich würde dir für die Kontakte eh zu iCloud raten wollen. Ja, dabei lagerst du die Daten auf den Servern von Apple, das muss einem bewusst sein dabei. Nur ist´s ungemein praktisch...
Der direkte Sync der Kontakte und Kalender, Termine wirst ja auch über Outlook verwalten?, erfolgt dann direkt zwischen Endgerät und iCloud.

  • iCloud Account anlegen, falls noch keiner besteht
  • am iPhone unter Einstellungen -> iCloud entsprechend die Schalter für Kontakte, Kalender ON

Dann wird dein Datenbestand vom iPhone in iCloud importiert und künftig hierüber verwaltet. Im nächsten Gang kannst dann auf deinem MBP entsprechend in Kalender und Kontakte deinen iCloud Account verbinden, damit landen diese Daten ohne Umwege direkt auch auf dem Mac. Künftiges editieren dieser Daten läuft dann synchron auf allen mit iCloud verbunden Geräten.

Ist das erledigt, dann deaktivierst vor dem Umzug in iTunes entsprechend die Sync´s für Kontakt und Kalender (wobei das, wenn ich recht erinnere, mit Aktivierung von iCloud eh automatisch schaltet in iTunes...sieh einfach nach)

Und Yep zu den Backups deines iPhone, diese werden beim beschriebenen Umzug komplett auf den neuen Rechner übernommen, nebst den Sync Einstellungen zum iDevice usw...


Gruss
 
A

Awe72

Gast
Hi,

ja, um iCloud scheint mittlerweile kein (bequemer, praktischer) weg mehr drumherum zu führen...werd' ich aktivieren, danke für die detaillierte Schilderung.

Eine kurze Frage noch. Du schreibst

"Ist das erledigt, dann deaktivierst vor dem Umzug in iTunes entsprechend die Sync´s für Kontakt und Kalender (wobei das, wenn ich recht erinnere, mit Aktivierung von iCloud eh automatisch schaltet in iTunes...sieh einfach nach)"

Hier habe ich glaube ich ein Problem, da mein iPhone ja verlustig gegangen ist, d.h. ich komme gar nicht auf die einzelnen Tabs, auf denen man - bei angeschlossenem iPhone - die Sync-Einstellungen setzen kann.

Es wird leider noch komplizierter, da mein Ersatz-iPhone kleiner sein wird, als mein bisheriges. Das heisst ich werde mein altes Backup wohl gar nicht nutzen können, da ich noch keinen Weg gefunden habe, ein Backup nur partiell (bspw. ohne Bilder und Musik, das würde ja Platz schaffen) zurückzuspielen. Wenn Du dafür auch eine Lösung hättest --> Gold!

Mit Blick auf die Kontakte müsste ich dann wohl folgendes machen:
- Neues iPhone am PC als neues iPhone aktivieren
- Kontakte aus Outlook aufs phone syncen
- icloud kontakte aktivieren
- Umzug machen
- iPhone am MAC als neues iPhone anmelden und manuell "beladen" inkl. Kontakte aus Cloud

Was vergessen?

Danke und Gruß!
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Öhm...

Du könntest auch vom Rechner mit deinen Kontakten und Kalendern direkt zu iCloud umziehen. Erstelle dir den iCloud Account direkt per Browser, auf www.icloud.com. Hast du das, dann installiere die "iCloud Systemsteuerung für Win-basierte Systeme".
Wichtig, erstelle vor dem ersten Sync mit iCloud ein Backup deiner Daten von Outlook! KLICK.
Später, am Mac, einfach mit iCloud verbinden und die Daten sind entsprechend verfügbar. (Problem mit deaktivieren des "Outlook-Sync" wäre damit erledigt)

Mit der Grösse des Backups und zu knappem Speicher auf dem neuen iPhone musst dich nicht beschäftigen. Da kannst völlig entspannt die Aktivierung des neuen iPhone angehen und die Wiederherstellung aus dem Backup des alten starten. Natürlich wird dann im Verlauf iTunes darauf hinweisen das nicht genug Platz auf dem neuen iPhone ist...dir dann aber entsprechend auch anbieten, dass du entsprechende Inhalte vom Sync abwählen kannst und damit der Speicher des neuen iPhone ausreicht. Abwählen betrifft dabei Musik, Filme, Bücher...Kontakte, Einstellung, eben wirklich wichtiges wird 1:1 mit dem Backup übertragen werden.

Gruss
 
A

Awe72

Gast
Hi Freddie,

wenn Du wirklich Recht behältst mit Deiner Aussage bzgl. Backup, wäre das fast zu schön, um wahr zu sein! Warum habe ich diesen Hinweis auf das "Abwählen" noch nirgendwo sonst im Netz gefunden? Coole Sache, wenn es so ginge!

Wie sollte ich es dann am besten machen:

1. Neues iphone am alten Rechner aus Backup herstellen und bestimmte Inhalte abwählen bis Backup passt
2. Für Kontakte am PC auf iCloud umswitchen, d.h. Sync-Einstellung des iPhones von Outlook auf Cloud ändern, Kontakte in die Cloud schicken
3. Umzug iTunes-Daten auf MAC vollziehen
4. künftig iPhone am MAC syncen (mit Kontakten aus der Cloud)

oder besser:
1. Outlook-Kontakte am PC in die Cloud schicken
2. Umzug iTunes-Daten auf MAC vollziehen
3. iPhone am MAC aus Backup wieder herstellen/Inhalte abwählen
4. Sync-Einstellung des Phones am MAC für Kontakte auf Cloud ändern

Würde ja am liebsten gleich loslegen ;-)

Danke!
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Wobei mir gerade noch einfällt, Fotos...diese sind ja nicht in iTunes gespeichert, iTunes regelt nur der Sync mit dem Programm in welchem die Fotos verwaltet werden auf dem Rechner. Das Backup vom iPhone enthält lediglich Fotos die unter "Aufnahmen" gespeichert sind (Aufnahmen im Sinne einer Camera Roll).
Es wäre also nicht unwichtig, das du auch deine Bilder vom PC auf den Mac überträgst...hier bietet sich iPhoto an und die Bilder verwalten zu lassen, iTunes zieht dann entsprechend die Bilder von iPhoto auf das iPhone.
Erledigen kannst das gerne später, nur wichtig zu wissen, wenn ohne den "Bilder Umzug" erstmal nur unter "Aufnahmen" Fotos auf dem iPhone zu finden sind.

Abfolge, deine zweite sollte passen. Wobei...

1. Kontakte und Kalender aus Outlook sichern!
2. nun Outlook mit iCloud verbinden
3. Umzug iTunes PC auf Mac
4. iPhone am Mac aus Backup

*Sync Einstellungen zu Kontaken und Kalendern werden schon auf dem PC automatisch auf iCloud umgestellt, so du hier die "iCloud Systemsteuerung" installiert und aktiviert hast. Wird dann auf dem Mac entsprechend übernommen.

Gruss
 
A

Awe72

Gast
öhm, jetzt hast Du mich etwas verwirrt. Ich habe keine Fotos zwischen PC und iphone synchronisiert. Alle Bilder, die auf dem Phone unter "Aufnahmen" erschienen, waren welche, die ich mit dem Phone aufgenommen habe bzw. per Mail etc. bekommen habe. Dann habe ich doch in Sachen Foto nichts weiter zu beachten, oder??

Bin gespannt, ob das alles so funktioniert...

Danke und Gruß!
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Dann vergiss alles zu Fotos, was ich schrieb.

Aber für die Zukunft, wenn du auf den Mac umgezogen bisst, dann gib dir mal iPhoto. Organisiert deine Fotos auf sehr bequeme Art und Weise ;)

Gruss
 
A

Awe72

Gast
Ich weiss :-) Um ehrlich zu sein, ist das MBP auch schon seit 2 Jahren in Benutzung, inkl. iPhoto und iMovie (sehr geile Programme), ich war bisher nur zu faul mich um das iTunes-Thema zu kümmern bzw. dachte Umzug wäre nicht machbar und hatte keine Lust mein iPhone komplett neu am MAC aufsetzen zu müssen...Bis mein Phone abhanden kam und ich zudem auf Deine Anleitung stieß...Da sieht man's mal wieder: Auch aus unschönen Umständen (iPhone weg) lässt sich manchmal noch etwas Gutes ziehen :-)

Und bevor ich jetzt zu philosophisch werde: Schönen Feierabend und Danke für die zeitnahen Rückmeldungen!
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Aha! Ein Mac User mit Erfahrung!!! Zur Strafe informierst dich jetzt zu Aperture :p

Und immer gern ;)
 
A

Awe72

Gast
hi freddie,

kurze Zwischen(Erfolgs)Meldung: Habe gestern ein 16gb-iphone mit einem 64gb-Backup wiederhergestellt...und es hat exakt so funktioniert, wie Du geschrieben hast! Das Backup lief sogar ohne Mucken durch bis zum ersten Neustart des Telefons (relativ "nackt", fast nur die Standardanwendungen). Dann kam die Meldung, dass das Gerät zu klein sei. Ich konnte dann aber - wie üblich - über die Reiter in iTunes auswählen, was ich synchronisieren möchte und was nicht. Also erstmal Musik abgewählt/reduziert und unnötige Apps gestrichen bis es auf 16gb passte.

Anschließend synchronisiert und siehe da: Die Apps, die ich haben wollte, waren wieder drauf und auch die im Backup gespeicherten Daten der Apps waren dann wieder da. Sehr geil!!! War nämlich die einzige Möglichkeit, nochmal einen Blick auf meine diversen Logins in meiner 1Password-App zu werfen (die ich natürlich nicht per Dropbox synchronisiert hatte).

Hatte die Befürchtung, dass nach der "Zu klein-Meldung" der Link zu den im Backup gespeicherten App-Daten dahin war und ich die App nur im Blankozustand auf das Telefon bekomme. Dass iTunes sich da aber wieder die Daten aus dem Backup zieht ist genial! Besten Dank! Nirgendwo im Netz habe ich zu diesem Problem eine Lösung gefunden. Überall heisst es nur "Backup verkleinern geht nicht". Mag ja sein, ist aber ja gar nicht nötig, wenn ich in iTunes einfach Inhalte abwählen kann :-)

Den iTunes-Umzug musste ich mir erstmal verkneifen. Musste feststellen, dass ich in alter "old school"-Manier mein WIN7 auf eine separate Systempartition installiert hatte, die deutlich zu klein ist, um meine zu verschiebende Mediathek aufzunehmen :-( Das heisst Verschieben an Standardort ohne Systemneuinstallation nicht möglich. Und dazu fehlte mir gestern gänzlich die Lust.

Muss ich die Musik auf dem MAC vorher eigentlich auch an den Standardort verschieben? Dort hätte ich mangels Restfestplattenplatz nämlich ein ähnliches Problem, da die Mediathek ja wohl nicht verschoben, sondern kopiert wird :-(

Nochmal vielen Dank bis hierhin! Das mit dem Backup war echt klasse.

Grüße!

Aperture? Was'n das? :-))
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Klingt doch soweit schon sehr schick :thumbs:

Hast denn eine ausreichend grosse externe Festplatte? Spricht ja nichts dagegen, wenn du vom Win aus die Mediathek auf diese auslagerst...dann umziehst...und als letzten Schritt dann von der externen Platte die Mediathek auf den Mac importierst.

Aperture, guckst du hier

Gruss
 
A

Arielle01

Gast
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Ich stehe leider auch mit einem Problem vor dem Umzug von iTunes auf einen neuen PC.
Ich nutze ein iPhone und ein iPad mit iTunes und würde gerne mit allem komplett umziehen - das heißt mit:
- Kontakten
- Apps
- Fotos
- Backups
- und allem anderen

Nur habe ich folgendes Probelm:
Am alten PC in iTuens unter Bearbeiten - Einstellungen - Erweitert wird folgender Pfad angezeigt:
C/Dokumente und Einstellungen/MeinName/Anwendungsdaten/Apple Computer/MobileSync/Backup
...dort ist aber kein Ordner mit iTunes Media!
Der iTunes Media Ordner liegt bei mir unter: C:\Dokumente und Eisntellungen\MeinName\Eigene Dateien\Eigene Musik\iTunes\iTunes Media

Am neuen PC muss ich den Pfad für iTunes leider ändern, da auf C: zuwenig Speicherplatz ist und daher auf D: verlagert werden muss.

Also am neuen PC in iTunes -unter Bearbeiten - Einstellungen - Erweitert den Pfad geänder auf D:\Musik MeinName\iTunes

Soll ich hier in den Ordner iTunes den gesamten Inhalt des Ordners iTunes vom alten PC einfügen?
Was ist aber mit den Backups vom alten iTunes? Den Kontakten, Photos, usw.?

Da der neue PC ganz frisch ist, ist Outlook auch noch ganz frisch. Soll ich vor dem iTunes Umzug von Outlook die Kontakte, Kalender, usw. durch die .plist Datei erst auf den neuen PC übertragen?

Danke falls mir hier jemand helfen kann ^^
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Hallo Arielle01

Du suchst viel zu kompliziert, du musst nix mit "Erweiterte Dateien" usw...

Benutzer-> Musik-> der hier angezeigte Ordner "iTunes" ist gemeint

Klicke auf deinem Desktop unten links in der Ecke einfach das Windows-Symbol, es öffnet sich ein Fenster und da klicke Musik. Im folgenden findest dann einen Ordner der "iTunes" heisst und diesen, komplett wie er ist, kopiere.

Bildschirmfoto 2013-08-18 um 19.51.51.png

Mit den Partitionen von Win kann ich dir nicht so wirklich helfen, ich denke aber das es kein Problem ist, wenn du unter deinem Pfad den Ordner einfügst (vorher den hier bestehenden iTunes Ordner löschen). Sollte das Probleme machen, dann musst die Partition für "C" vergrössern, zu lasten von "D".

Outlook ist nun überhaupt nicht meins. Rein von der Sache her scheint mir logisch hier vor einem ersten Sync der iDevices die Daten im neuen Outlook einzufügen. Lies dir dazu bitte die Post´s #27 und #29 durch.
Im Grunde würde ich das alles über iCloud regeln, mit den Daten aus Outlook. Mach insbesondere Sinn, da du ja mehrere iDevices nutzt, iCloud sorgt dann für den synchronen Datenbestand und über den Umweg der "iCloud Systemsteuerung" auch in Outlook.

Gruss
 
A

Arielle01

Gast
Danke iFreddie

hab den Ordner iTunes unter Beutzer/Musik/iTunes jetz mal ganz gelöscht und auf die Partition D gelegt.
Werde dann in iTunes unter Bearbeiten - Einstellungen - Erweitert den Pfad dementsprechend anpassen.

Welche Ordner und Dateien sind bei Euch denn im Ordner iTunes vorhanden?

Frage deswegen da ich den Ordner am alten PC 2x an verschiedenen Speicherorten habe
a) 1x unter C/Dokumente und Einstellungen/MeinName/Anwendungsdaten/Apple Computer/iTunes
b) 1x unter C/Dokumente und Eisntellungen/MeinName/Eigene Dateien/Eigene Musik/iTunes

a) C/Dokumente und Einstellungen/MeinName/Anwendungsdaten/Apple Computer/iTunes
hier sind folgende Ordner und Dateien im Ordner iTunes enthalten:
- Cookies (Ornder)
- iPad Software Uodates (Ornder)
- iPad Updater Logos (Ornder)
- iPhone Software Updates (Ornder)
- iPhone Updtae Logos (Ornder)
- iTuens Plug-ins (Ornder)
CD Info.cidb
http_ax.sidebar.itunes.apple.com_0.localstorage
https_buy.itunes.apple.com_0.localstorage
https_p25-buy.itunes.apple.com_0.localstorage
https_sidebar.itunes.apple.com_0.localstorage
iTunesPrefs.xml

b) C/Dokumente und Eisntellungen/MeinName/Eigene Dateien/Eigene Musik/iTunes
hier sind folgende Ordner und Dateien im Ordner iTunes enthalten:
- Album Artwork (Ornder)
- iTunes Media (Ornder)
- Mobile Applications (Ordner)
- Previous iTunes Libaries (Ornder)
iTuens Libary Extras.itdb
iTunes Libary y Genius.itdb
iTunes Libary.itl
iTunes Music Libary.xml
sntinel

Versteh halt nicht warum der Ordner bei mir 2x mit verscheidnen Dateien vorhanden ist und welchen ich jetzt wohin kopieren soll, damit ich auf nicht auf meinem neuen PC auf der Partition C speichere sondern auf dem neuen Pfad auf D

Was noch unklar ist, wo soll ich meine Backups im neuen iTunes hin kopieren? Diese ligen unter folgedem Pfad:
C/Dokumente und Einstellungen/MeinName/Anwendungsdaten/Apple Computer/MobileSync/Backup

Hier die Ordnerstruktur von dem Ordner Apple Computer:
-Apple Computer
---iTunes
------Cookies
------iPad Software Updates
------iPad Updater Logos
------iPhone Software Update
------iPhone Logos
------iTunes Pug-ins
---Logos
---MobileSync
------Backup
---Prefereneces
---QuickTime
---SyncNotifier
---SyncServices
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Ich weiss nicht, wie ich es anders sagen soll...du sollst denn einen Ordner iTunes kopieren, nicht daraus diverse Unterordner. Wenn du, wie oben mit Screen beschrieben, auf "Musik" klickst, dann sollte da genau ein Ordner "iTunes" sein. Du sollst diesen Ordner nicht öffnen sondern direkt per Rechtsklick kopieren.

Gruss
 
A

Arielle01

Gast
Da ich 2x den iTunes Ordner habe, hab ich mal die Dateien darin aufgeführt um sicher zu gehen welchen ich kopieren soll.
Stimmen von einem die Dateien mit dem Ordner iTunes bei Dir in etwa überein?

Ich habe am alten PC nämlich auch den Speicherort geändert ...das dürfte das jetzt kompliziert machen :-(

Wo ist denn bei Dir der Ordner mit den Backups drinnen? Dieser liegt bei mir ja nicht im Ordner iTunes.
...das verwirrt mich halt alles :-(
 
Thema:

Umzug mit dem kompletten iTunes auf einen neuen Rechner...

Sucheingaben

wie bekomme ich meine itunes daten auf meinen neuen pc

,

itunes auf neuen pc umziehen

,

itunes neuer pc

,
itunes auf neuen pc
, bestehendes itunes neuen pc, itunes auf neuen rechner umziehen, bestehendes itunes auf neuen pc, itunes umziehen auf neuen pc, itunes neuer computer, iPhone an neuen PC anschließen, itunes umziehen , iphone auf neuen pc umziehen, itunes umzug auf neuen pc, wie bekomme ich meine itunes mediathek auf einen anderen computer, itunes auf neuen pc übertragen, itunes auf anderen pc umziehen, itunes umziehen neuer pc, iphone 5 an neuen computer anschließen, iphone auf neuen rechner umziehen, itunes auf neuen mac umziehen, itunes umzug auf neuen rechner, mit itunes auf neuen rechner umziehen, itunes von einem pc auf den anderen, itunes umzug neuer pc, itunes umziehen auf anderen pc

Umzug mit dem kompletten iTunes auf einen neuen Rechner... - Ähnliche Themen

  • Itunes umzug

    Itunes umzug: Hallo, ich schildere mal mein Problem und hoffe hier richtig zu sein. Alter Acer Laptop mit itunes und allen Daten, inkl. Backups von 3 iphones...
  • Nokia E60 hängt beim Einschalten nach Daten Umzug ?!?

    Nokia E60 hängt beim Einschalten nach Daten Umzug ?!?: Hallo, eine Frage. Mein geliebtes Nokia E60 gibt nach fast 8 Jahren langsam den Geist auf, und deswegen habe ich mir ein neues Telefon gekauft...
  • bitte noch ein letztes mal klipp und klar: neuer Rechner -> Iphone Sync

    bitte noch ein letztes mal klipp und klar: neuer Rechner -> Iphone Sync: Hallo Gemeinde, Ich weiss, die Frage wurde schon x-mal gestellt, doch leider erschliesst es sich mir noch nicht so ganz. Folgendes Szenario...
  • Umzug Samsung Galaxy Nexus - iPhone 5s!

    Umzug Samsung Galaxy Nexus - iPhone 5s!: Hallo ihr lieben, ich besitze aktuell das Samsung Galaxy Nexus und ziehe aufs neue iPhone 5s um. Jedoch habe ich keine Ahnung, wie ich die...
  • Push - Funktionen / Benachrichtigungen gehen zum Teile nach Umzug nicht...

    Push - Funktionen / Benachrichtigungen gehen zum Teile nach Umzug nicht...: Hallo, ich bin von meinem iPhone 3GS auf mein iPhone 4 mit sämmtlichen Daten umgezogen. Beide waren auch noch zugleich an, Die SimKarte im neuen...
  • Ähnliche Themen

    Oben