Unitymedia 1GB Flat für 5,80€ - Nachteile?

Diskutiere Unitymedia 1GB Flat für 5,80€ - Nachteile? im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hallo zusammen, ich frage mich, warum Unitymedia als Mobilfunkanbieter zu wenig verbreitet ist, da sie doch ein gutes Angebot haben. Ich habe...
T

ThePerfectShot

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
25.10.2009
Beiträge
3
Modell(e)
Samsung Omnia HD
Netzbetreiber
T-Mobile
Hallo zusammen,

ich frage mich, warum Unitymedia als Mobilfunkanbieter zu wenig verbreitet ist, da sie doch ein gutes Angebot haben. Ich habe jetzt die "Business Mobil Company Flat" mit 1 GB Datenvolumen im E-Plus/O2 Netz. Einziger Nachteil ist der recht hohe Minutenpreis von 13cent. Dafür zahlt man lediglich 5,80€ im Monat was seeehr günstig ist. Als wenig telefonierer/sms-schreiber ist das doch der ideale Tarif oder nicht? Gibt es Nachteile bei UM?

Komischerweise tauchen die auch in keinem Tarif-Vergleich auf ...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.815
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Kann ich nichts zu sagen, da ich leider keinen Kabelanschluss hier mehr habe. Mag sein, das 5,80 Euro für 1 GB günstig sind, aber ich denke, es kommt im Endeffekt darauf an, was Du z. B. innerhalb eines halben jahres tatächlich an kosten hast, also inkl. Telefon und SMS. Erst dann wird man feststellen können, ob es wirklich günstig ist.
 
U

Ubongo

Newbie
Dabei seit
10.04.2015
Beiträge
7
Modell(e)
Sony Xperia ZL
Netzbetreiber
E-Plus
Hallo,

... wo hast du das denn gefunden? Das geht sogar noch günstiger, im selben Netz, mit 50 Freiminuten und 50 SMS für unter 5 Euro und monatlich kündbar. Gefunden habe ich das bei Tarif-Hunter
 
Rasputin

Rasputin

CFW-SCHLACHTER
Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
2.114
Ort
Burg Frankenstein
Modell(e)
GT-I8910
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
CFW by Frankenstein
Unter 10 GB fang ich erst garnicht an,kostet mich knapp 30 Euro pro Monat ,reine Datenflat.,muss auch kein Lte-Netz sein.Sim steckt bei mir in einem mobilen Router,damit speise ich mein Notebook,Smartphones etc...etc...
Und wenn man es dann mit diesen Angeboten vergleicht,dann ist das schon nicht mehr so billig wie ihr glaubt
 
Aica

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
@Ubongo: Mindestlaufzeit beträgt aber irgendwie doch 24 Monate. Das da unten widerspricht sich mit dem, was da oben steht……
Und 30€*Anschlussgebühren sind nun auch nicht wenig. Da müssen erst mal ein paar Monate vergehen, bis sich das rentiert.
iG2iE.png
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.815
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Was glaubst wohl, weshalb es den hohen Anschlusspreis gibt? Damit die Kunden bei der Stange bleiben. Je länger die den Vertrag halten, umso günstiger der Monatspreis. Auf 24 Monate gerechnet macht es gesamt dann 5,24 Euro.
Im übrigen, was dort auf der Website steht, ist uninteressant. Was zählt ist das was der Vertrag ausweist. Wwnn man das Angebot mal durchbucht bis kurz vor Abschluss, dann sieht man das es monatlich kündbar ist.
Macht also nur Sinn, wenn man eh mindestens 18 bis 24 Monate dabei bleiben will.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.815
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Im Handynetz bzw. Mobilfunknetz? Erkläre mal wie das geht.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
xD

ich war lange Zeit bei Unitymedia. War klasse.
Bei meiner Mum allerdings (auch NRW aber 250km entfernt) gab es nur probleme mit Unitymedia. Und zwar auch richtig dreiste Sachen.
Man kann nie pauschal einen Provider verurteilen. ALLE Provider haben ihre Pro und Contra. Mal hier mal da.
 
Thema:

Unitymedia 1GB Flat für 5,80€ - Nachteile?

Unitymedia 1GB Flat für 5,80€ - Nachteile? - Ähnliche Themen

O2 legt die Marke BASE neu auf - Statement in eigener Sache: Nachdem der spanische Telekommunikationsanbieter Telefónica im vergangenen Jahr die Fusion zwischen O" und E-Plus eingeleitet hat, wurden Anfang...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
LTE Prepaid: Tarife im Überblick: Wer bislang in den Genuss vom Hochgeschwindigkeits-Internet LTE kommen wollte, dem blieb nichts anderes übrig als auf einen Mobilfunkvertrag mit...
Navigations-Apps im Test: auch kostenlos gut ans Ziel: Anstatt auf spezielle Navigationsgeräte zu setzen, nutzen immer mehr Autofahrer ihr Smartphone zur Routenführung. Kostenpflichtige Apps schlagen...
WhatsApp: Telefonie kann Kosten oder hohen Datenverbrauch erzeugen: Seit Ende März können Android-Nutzer über den Instant-Messaging-Service WhatsApp nicht nur Text-, Bild- und Sprachnachrichten versenden, sondern...

Sucheingaben

unitymedia

,

http:www.usp-forum.denetzbetreiber-provider-forum117864-unitymedia-1gb-flat-f-r-5-80-nachteile.html

Oben