Unter iOS 9.2 Dateien bis 5GB verschicken per Mail Drop? So geht’s!

Diskutiere Unter iOS 9.2 Dateien bis 5GB verschicken per Mail Drop? So geht’s! im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Manchmal will man Dateien oder Filme verschicken, aber an sich ist es per Email nicht machbar, weil die Datei einfach zu groß ist. Mit dem...
Manchmal will man Dateien oder Filme verschicken, aber an sich ist es per Email nicht machbar, weil die Datei einfach zu groß ist. Mit dem aktuellen Update auf iOS 9.2 kann man nun aber Mail Drop auch auf dem iPhone nutzen. Wie Ihr Dateien bis 5GB per Mail Drop verschicken könnt zeigen wir euch hier.

001-14.png

Um die Funktion zu nutzen müsst Ihr eventuell zuerst euer iOS Gerät aktualisieren. Erst ab iOS Version 9.2 ist das Ganze nutzbar, und Versionen davon supporten diese Funktion nicht.

Außerdem müssen folgende Punkte berücksichtigt werden:


Für den letzten Punkt muss man wissen, dass bei der Nutzung von Mail Drop nicht die Dateien direkt an den Empfänger geschickt werden. Die Dateien werden in diesem Fall dann im Mail Drop Speicher gesichert und der Empfänger bekommt Links zu den Dateien, die dann für 30 Tage gültig sind. Es ist also durchaus möglich mit vielen Mails den Speicher auszulasten.

Mail Drop selber zu nutzen ist dann aber sehr einfach. Erstellt normal eure Email und wählt alle Dateien aus die Ihr an eben diese anhängen wollt. Mail Drop supported übrigens alle gängigen Dateiformate. Wenn Ihr mit dem Zusammenstellen fertig seid tippt Ihr ganz normal oben rechts auf „Senden“.

002-5.png

Wenn die Mail ohnehin normal verschickt werden kann merkt Ihr nichts. Sollte sie zu groß sein öffnet sich nun automatisch ein Fenster und man kann dort die Option „Mail Drop verwenden“ anwählen. Wenn man diese antippt wird die Mail versendet und der Empfänger enthält entsprechende eine Mail in der Links zu den Dateien aufgeführt sind.

003-2.png

Solltet Ihr sehen, dass eine Mail im Ausgang hängen bleibt, so solltet Ihr diese antippen und prüfen. Wenn Ihr dort eure Mail Drop E-Mail mit einem roten Ausrufezeichen seht könnt Ihr diese antippen. Ihr bekommt dann in der Regel angezeigt, dass für Mail Drop kein Platz ist und um wieviel MB Ihr das Limit mit der Mail überschreitet. In diesem Fall hilft nur Ausmisten.

004-1.png

Der Empfänger hat nun 30 Tage Zeit die Datei herunterzuladen, nach Ablauf dieser Frist wird die Datei gelöscht und der Link wird ungültig. Es kann nicht als permanenter Speicher genutzt werden. In diesem Fall müsste die Datei dann neu gesendet werden.

Meinung des Autors: Auch große Dateien lassen sich so leicht verschicken! :)
 
Thema:

Unter iOS 9.2 Dateien bis 5GB verschicken per Mail Drop? So geht’s!

Unter iOS 9.2 Dateien bis 5GB verschicken per Mail Drop? So geht’s! - Ähnliche Themen

Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...
IPA Dateien per Sideload auf iOS OHNE Jailbreak installieren mit Cydia Impactor!: Wie gern würde man auf iPad, iPhone oder iPod Touch IPA Dateien ohne Jailbreak installieren, und vor allem auch ohne Aufwand. Kein Problem! In...
iOS 9: 15 Tipps, Tricks und versteckte Funktionen: iOS 9 ist nun schon ein paar Tage verfügbar, ein "Feature-Feuerwerk" hat Apple nicht unbedingt gezündet, aber doch einige praktische Neuerungen...
Achtung iOS User: Aktuell wieder Fake Mails zum Abfischen der Apple ID im Umlauf!: Leider kommen sie immer wieder, und leider scheinen auch immer wieder Nutzer auf sie hereinzufallen. Die Rede ist von Spam Mails die versuchen mit...
Apple iOS 9.3: Geräte, Änderungen und Neuheiten - der vollständige Changelog: Seit kurzem steht für Apple iPhone, iPad und iPod touch eine überarbeitete Version des mobilen Betriebssystems iOS 9 zu Installation bereit. Darin...
Oben