Unter iOS 9 mit Siri Erinnerungen anhand eines Inhalts erstellen – So geht’s!

Diskutiere Unter iOS 9 mit Siri Erinnerungen anhand eines Inhalts erstellen – So geht’s! im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Mit Siri kann man sich an seinem Apple Gerät sehr leicht an bestimmte Dinge erinnern lassen. Einfach genau sagen wann man an etwas erinnert werden...
Mit Siri kann man sich an seinem Apple Gerät sehr leicht an bestimmte Dinge erinnern lassen. Einfach genau sagen wann man an etwas erinnert werden möchte, und schon ist das Ganze gespeichert und wird zu gegebener Zeit von Siri ausgegeben. Wie man sich mit Hilfe von Siri auch an Inhalte auf dem Screen erinnern lassen kann erklären wir euch hier.

001-10.png

Diese Funktion ist allerdings nur mit iOS 9 nutzbar. Ältere Versionen kennen den dazu nötigen Befehl nicht. Natürlich funktionieren normale Erinnerungen, oder auch Ortsbezogene, aber solche die sich auf einen Inhalt bestimmen können mit iOS 8 oder niedriger nicht erstellt werden.

Aktuell sind auch sämtliche Apps von Third-Party Anbietern mit diesem Befehl inkompatibel, und selbst alle Stock-Apps auf dem iPhone sind nicht damit nutzbar. Für Webeseiten, Mails, Maps, Notes und Nachrichten kann man es aber einsetzen, denn folgende Programme kann man für inhaltsbezogene Erinnerungen nutzen:

  • Karten
  • Mail
  • Nachrichten
  • Notizen
  • Safari

Deutschlehrer werden sich zwar bei dem neuen Befehl schütteln, aber er ist an den englischen Originalbefehl „Remind me about this…“ gehalten. Mit dem deutschen Kommando „Erinnere mich an das…“ kann man aber die Erinnerung an einen Inhalt, der sich gerade auf dem Bildschirm befindet auslösen.

002-4.jpg

Befindet Ihr euch zum Beispiel in Safari auf einer Webseite, idealerweise hier auf dem UPS-Forum, dann könnt Ihr mit dem Kommando „Erinnere mich an das um 19 Uhr“ von Siri daran erinnern lassen um 7 Uhr abends noch einmal einen Blick auf die Seite zu werfen. Wer will kann das Ganze auch mit einem Ort kombinieren.

Siri ist mit dem Befehl noch nicht ganz flexibel, vielleicht wird ja noch nachgebessert. Wenn man sagt „Erinnere mich daran“, dann wird eine Erinnerung mit „Daran“ erstellt. Man kann zwar auch sagen man will an die Webseite, die Notiz oder auch die Karte erinnert werden, aber an sich ist dies nicht nötig. Siri erkennt selber um was es sich aktuell auf dem Screen handelt. Natürlich klingt es besser…

Meinung des Autors: Solche Erinnerungen können praktisch sein, und wenn auch erst einmal die Apps von Drittanbietern damit zusammenarbeiten gibt es sicher noch mehr Möglichkeiten für sinnvolle Erinnerungen anhand des aktuellen Bildschirm-Inhalts.
 
Thema:

Unter iOS 9 mit Siri Erinnerungen anhand eines Inhalts erstellen – So geht’s!

Unter iOS 9 mit Siri Erinnerungen anhand eines Inhalts erstellen – So geht’s! - Ähnliche Themen

iOS 12 Shortcuts: Siri-Kurzbefehle selbst erstellen: Ab iOS 12 kann man Kurzbefehle für Siri komplett selbst erstellen, hier ein kurzer Einstieg dazu. Während Siri ab iOS 12 Kurzbefehle anhand der...
Unter iOS 9 eine Erinnerung am Auto beim Einsteigen oder Aussteigen auslösen per CarPlay: Erinnerung beim Erreichen eines bestimmten Ortes am iPhone anzeigen zu lassen ist ja kein Problem. Mit iOS 9 ist man nun aber sogar noch einen...
iOS 10 wird grösstes Update aller Zeiten: Die Keynote zur WWDC ist durch und es gab den ersten Ausblick auf iOS 10. "Grösstes Update aller Zeiten", Apple nutzt ein Superlativ zum...
iOS 11.3 ist verfügbar: Am heutigen Abend rollt Apple das dritte Feature-Update zu iOS 11 aus.nnApple hat am heutigen Abend das lange erwartete iOS 11.3 in finaler Form...
iOS 9 - Spotlight-Vorschläge für sieben weitere Länder freigeschaltet: Apple hat die Spotlight-Vorschläge in iOS 9 für weitere Länder freigeschaltet.nnMit iOS 9 hat Apple ja den Suchbildschirm aus älteren iOS...
Oben