Update voll daneben.

Diskutiere Update voll daneben. im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo erstmal, Bin ( war ) seit gestern nun auch Besitzer des SX1. Die ersten Versuche mit der Kamera ließen mein Handy immer aussteigen. Also...
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
Hallo erstmal,

Bin ( war ) seit gestern nun auch Besitzer des SX1. Die ersten Versuche mit der Kamera ließen mein Handy immer aussteigen. Also rein ins Internet - schlaumachen.

Die Lösung: Firmware updaten. Von Version 6 auf 12.

Von Siemens die Datei - SX1_UK-RETAIL-uk-de-it_12_0001_update.exe - runtergeladen, alle Vorschriften beachtet und LOS gehts.

Handy wird gefunden und der upload beginnt - bis zur Mitte des 2. Datenblocks. Dann: - Schutzverletzung unter Windows XP - :mecker: . Läuft bei mir sonnst Problemlos. Nochmal das gleiche Spiel. Findet das Handy - aber sonnst passiert nichts.

Also ziehe ich, nach fast 40 Minuten Ratlosigkeit das Datenkabel ab. Im Display
ist die Updatemeldung eingefroren und das SX1 bewegt sich nicht mehr, auch kein ausschalten möglich.

Also Akku raus und wieder rein. Das wars. Keinerlei Lebenszeichen mehr.

In letzter Not bin ich zu einem Update-Partner gefahren der sich echt bemüht hat aber mir dann sagt das da nichts zu machen ist. Muss nach Siemens eingeschickt werden.

Was ich nicht wusste, ist, das dass Updaten kostenlos und Problemlos dort ist. Liegt vielleicht daran das ich bis jetzt das Samsung E700 habe und da noch nie Probleme mit hatte. Also kein Update benötigte.

Positiv: Mein Vertragshändler ist bereit mir das Handy umzutauschen. :P Ich kann allen nur raten einfach zu so einem Partner zu gehen, die die Möglichkeit dazu haben. Vermeidet ärger und frust.

Ansonnsten finder ich das SX1 echt super und hoffe mit dem nächsten etwas mehr Glück zu haben. - War ja nicht von langer Dauer. :P

Woran das nun lag vermag ich nicht zu sagen. Wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände. So kanns geh'n.
 
D

Dyphelius

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
363
Standort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Originally posted by ozzy-56@6.08.2004, 16:16
Positiv: Mein Vertragshändler ist bereit mir das Handy umzutauschen. :P Ich kann allen nur raten einfach zu so einem Partner zu gehen, die die Möglichkeit dazu haben. Vermeidet ärger und frust.
Woran das nun lag vermag ich nicht zu sagen. Wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände. So kanns geh'n.
Die Meinung lobe ich mir, denn sowas hebt das Ansehen von uns Fachhändlern gewaltig nach oben ... :up:
Aber die Problem hatten bei uns auch schon einige Kunden und da gilt es als Händler, Service und kundenfreundliche Lösungen aufzuzeigen.
Der Fachhandel ist halt doch der kompetentere Handel mit Vorteilen gegenüber Media-Markt und Co. :up:
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by ozzy-56@6.08.2004, 17:16
Woran das nun lag vermag ich nicht zu sagen. Wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände. So kanns geh'n.
davon gehe ich auch aus denn man muss auch sehen das es schon hmm 100.000 fach geklappt hat bei anderen.

aber evtl hätte bei dir auch geholfen den akku wie in der faq beschrieben mal für 24 std draussen zu lassen ;)
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
Dyphelius:

Ich kann Deiner Aussage nichts hinzufügen. Bin selbst in der IT- Branche und staune manchmal was man alles so zu Gesicht bekommt. :P Aber danke für das Lob.

[Hansi26]

aber evtl hätte bei dir auch geholfen den akku wie in der faq beschrieben mal für 24 std draussen zu lassen

Klar habe ich vorher die FAQ bis ins Detei studiert, Der Akku liegt seit heute Mittag außerhalb des Handys. Wollte einfach nur Berichten was einen so alles passieren kann. :angry:

Aber trotzdem vielen Dank für den Hinweis. Ich weiß das es sich leider viele Leute sehr leicht machen und erstmal fragen ( andere für sich arbeiten lassen) bevor Sie sich mal selbst bemühen.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo !!

a) Die von Dir angegebene Version ist NICHT die zum "Selbstupdate", sondern die Version für die Updatepartner. Die bei Dir schon mal gar nichts verloren!
b) Somit haftest Du für den "Schaden" selbst und die Garantie ist futsch!
c) Wie kann man das dennoch lösen? Laß mal den Akku für 24 Stunden (nicht weniger!) raus...

Greetinx, Sascha
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
Hallo,

Dominik hat schon recht, diese Version ist direkt von Siemens zum selbstupdate freigegeben.

Warum du allerdings eine UK nimmst
Ich habe hier irgendwo im Forum gelesen das es genau die selbe Version sein soll wie vorher drauf war - Habe also *#06'# und info oder so eingegeben und da war nun mal eine UK retail drauf. Habe mich zwar auch gewundert aber sonst nicht weiter drüber nachgedacht, weil die ja auch ging. Denke auch das das damit nichts zu tun hat.

c) Wie kann man das dennoch lösen? Laß mal den Akku für 24 Stunden (nicht weniger!) raus...
Da bin ich gerade bei, obwohl ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann dass das funktionieren kann, besser gesagt, WIE das funktionieren soll. Aber ein Versuch ist es allemal wert, da ich das Handy sowieso erst Montag umtausche.

Werde dann Berichten ob das geklappt hat.
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
Es wäre ja nicht das Problem eine neue Version draufzumachen, sondern das Handy geht überhaupt nicht mehr an, ist völlig tot.
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
Das ist ja intressant. Der sagt jedenfalls er hätte keine Chance wenn das Handy nicht angeht. Aber ist auch egal, ist nicht mein einziges, werde es bis Montag aushalten.

- Obwohl es schon ärgerlich ist. Liegt hier so ein absolutes Schlachtschiff rum und geht nicht.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo !!

a) Stimmt, bei der Firmwareversion hatte ich wohl einen dicken :apaul: Sorry!
b) An der Tatsache den Akku für 24! Stunden rauszunehmen, ändert das jedoch nichts!
Der Besuch beim UDP wird nicht nötig sein...

Greetinx, Sascha
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
An der Tatsache den Akku für 24! Stunden rauszunehmen, ändert das jedoch nichts!
Der Besuch beim UDP wird nicht nötig sein...
Irgendwie will mir das nicht in den Kopf, das mit den 24 Stunden. Ich meine von der Technik her.
Wenn mir da mal jemand etwas zu erklären könnte wäre ich echt dankbar.

Kann mir das selbst nicht vorstellen. Kondensatoren o.ä entladen sich in der Regel viel schneller. Deswegen wohl eine Blokade im Kopf.

Danke aber für die nette Betreuung hier im Board. ist echt hilfreich für Newbies wie mich. Ich verstehe eine ganze Menge von Computer, aber bei Handys bin ich
total am Anfang.
 
R

Ralfi

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
168
Originally posted by ozzy-56@7.08.2004, 14:15
Kann mir das selbst nicht vorstellen. Kondensatoren o.ä entladen sich in der Regel viel schneller. Deswegen wohl eine Blokade im Kopf.
Müssten sich die 24h nicht verkürzen lassen, indem man die Kontakte am Handy überbrückt?! So wird die gesamte Restenenergie sofort verbraucht oder?
 
B

breanstorm

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
127
Originally posted by Dominik Hanov
Der Absturz wurde ja wie du schreibst durch Windows verursacht. Eigentlich müsste dein Updatepartner das Handy wieder hinbekommen. Der soll mal die Häckchen (in seinem Updateprog.) bei Postcheck usw. rausnehmen. Dann läuft das Update ohne die vorhergehende Version auf dem Handy zu prüfen.
Wenn sich das Phone nicht mehr einschalten lässt, sprich auch nicht in den Update-Modus versetzen lässt, dann kann es ja nicht funken, oder? :confused:

breanstorm
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
Ich merke schon das hier Leute sind die richtig Ahnung haben, was ich von mir nicht behaupten kann.

Ich kann nur das ausprobieren was ich hier an Tipps bekomme. Leider hat es nicht geklappt mit dem Akku raus. War ca. 28-29 Stunden raus. Sagt immer noch kein Ton. Es gibt dazu ja auch von Simens extra eine Anleitung die wie folgt lautet:


Was kann ich machen, wenn mein Gerät sich nach einem Internet-Update nicht mehr einschalten lässt?
Konnte das Internet-Updatetool nicht zu 100% ausgeführt werden, lässt sich das Telefon evtl. nicht mehr einschalten. Gründe dafür können z.B. sein:

Akku des Telefons war nicht ausreichend geladen.
Datenkabel wurde während des Updates aus dem Telefon entfernt.
Computer hatte Spannungsausfall usw.
In diesem Fall kann das Update einfach wiederholt werden. Hierzu bitte wie folgt vorgehen:

Zunächst den Akku des Gerätes mehr als 12 Stunden laden. In diesem Fall erscheint kein Ladesymbol im Display des Geräte!
Das Gerät mit dem Computer via Datenkabel verbinden und Updatetool erneut starten.
Den Anweisungen im Update-Tool bitte genau folgen.
Das Update-Tool startet erneut und das Update wird wiederholt.
Update bis zum Ende durchlaufen lassen (nicht unterbrechen!).
Nun ist das Gerät upgedated, es lässt sich wieder einschalten und ist uneingeschränkt funktionsfähig.

Sollte das Updatetool aufgrund von Computerproblemen nicht zu 100% ausführbar oder generell nicht wiederholbar sein, kann das Gerät bei einem Update-Partner neu gebootet werden und ist auch dann wieder voll funktionsfähig.


Auch die Anleitung von Siemens erscheint mir recht merkwürdig.

Den Anweisungen im Update-Tool bitte genau folgen.
Darin soll man das Handy einschalten. Wenns nicht geht findet das Tool natürlich auch keins. Sagt es zumindest und wird in nächsten Schritt geschlossen

Nun ist das Gerät upgedated, es lässt sich wieder einschalten und ist uneingeschränkt funktionsfähig.
In diesem Fall ein Wiederspruch in sich selbst.

Ich werde es Montag brav umtauschen und dann sollen sich die von Siemens damit abnerven. Ein weiß ich aber genau: Ich werde immer brav zu einem Update-Partner gehen und das update von dem durchführen lassen.

Witzig ist daran aber noch das ich bei x vielen PC's seit fast 20 Jahren Biosupdates uns sonstwas gemacht habe und werde, gabs auch hin und wieder mal Probleme die sich aber immer wieder beheben ließen, und bei so einem kleinen Handy muss ich die Flügel strecken. :sneaky: :P :confused:
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by Dominik Hanov@7.08.2004, 16:37
@Sascha
Was soll es bringen den Akku rauszunehmen? Bei einem gewöhnlichen Absturz im Normalbetrieb mag das ja Sinn machen aber das Teil ist mitten im Update abgeschmiert.
Hallo Dominik,

ich mache es ganz kurz: ERFAHRUNG!!
Glaub mir einfach mal. Glaubst Du, ich schreibe das "just4fun"?? :confused:

@Ralfi:
Und nein, es läßt sich nicht verkürzen...
Besser als Einschicke ist doch wohl ein Tag warten allemal, oder?

Greetinx, Sascha
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
Hallo,

So, Handy problemlos beim First HandyShop umgetauscht bekommen, neue Firmware 13 vom UDP draufmachen lassen, 5 Euronen Trinkgeld für die Kaffekasse gestiftet und alles geht. :P

Kamera geht bis jetzt ohne Absturz, besser: das ganze SX1 ohne Absturz bis jetzt. Hoffe innigst das bleibt so. 256 MB Speicherkarte von Ebay reingepackt, wird sofort angezeigt. Das Handling damit muss ich erstmal erlernen.

Bevor ich aber jetzt einfach wieder rummfummel werde ich mich vorher hier im Board schlaumachen.

Auf diesem Weg mal ein großes DANKE an alle die, die Anfängern wie mir mit Ihrem Wissen echt weiterhelfen.
MfG
 
C

calimero_ak

Newbie
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
1
Standort
Hamburg
Also mein Update-Partner verlangt für ein Update 45 Euro.
Kostenlos ist es nur wenn das Handy einen Fehler aufweist,
dann behält er es aber für eine Woche zur Fehleranalyse. :angyfire:

Da ich das SX1 Music von o2 habe gibt es noch keine neuere
Firmware als die Version 10 zum Selbstupdate.

Tja, da werde ich mich wohl noch etwas gedulden müssen. :crying:

Gruß
Andreas
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by calimero_ak@10.08.2004, 16:24
Also mein Update-Partner verlangt für ein Update 45 Euro.
Kostenlos ist es nur wenn das Handy einen Fehler aufweist,
dann behält er es aber für eine Woche zur Fehleranalyse.
hmm also erstens darf ein offizieller (wenn er es ist) update partner von siemens kein geld nehmen wenn das handy garantie hat und 2. denke ich hat er auch kein recht das handy 1 woche zur fehler analyse zu behalten das geht den doch nen "scheiss dreck" an im grunde... ich will ne dienstleistung die hat er zu erbringen aber es rechtfertigt nicht das er das handy ne woche behält... sehe ich jedenfalls so
 
O

ozzy-56

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
18
45 Euro finde ich schon happig.

Alle die ich hier in Hannover angerufen habe machen das kostenlos, dafür bekommen die von Siemens eine Pauschale - soweit ich das hier gelesen habe.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by calimero_ak@10.08.2004, 16:24
Also mein Update-Partner verlangt für ein Update 45 Euro.
Hallo !!

Melde den UDP mal an die Siemens Hotline. Aus meiner Sicht ist der unseriös!
Hast Du kein weiteren in Deiner Nähe?

Greetinx, Sascha
 
P

PsychoDad

Newbie
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
5
hallo jungs

hatte genau das selbe problem: selbstupdate ( BRD retail) begonnen, swup treiber vorher installiert, update beginnt :up:

doch dann: abbruch durch windows und das handy hängt sich auf :angyfire:
handy reagiert weder auf neue startversuche des updates noch auf
eigene tasten...also akku raus und rein..ließ sich aber nix machen
(weder Normal- noch Updatemodus einschaltbar) :down:

24h akku trick half nix und der UDP kriegte es auch nicht mit Herausnehmen des Postcheck gebacken

Er meinte es sei davon abhängig an welchem punkt das update abgebrochen wurde

nun gut: handy musste nun doch zu siemens geschickt werden um die
Hauptplatine auszutauschen (kostenfrei) und das dauert :shakehead:

Positives zum Schluss: Backup von Kontakten VOR! dem Update beruhigt
ungemein und der Updatepartner war äußerst freundlich

mal sehen wann ich mein SX 1 wieder in den händen halte
 
Thema:

Update voll daneben.

Update voll daneben. - Ähnliche Themen

  • S3 mini meldet nach einem missglückten Software Update ständig vollen Speicher

    S3 mini meldet nach einem missglückten Software Update ständig vollen Speicher: Hallo, vor ein paar Tagen erschien oben in der Leiste eine Nachricht das ein Software Update zu installieren wäre. Ich habe dann drauf getippt und...
  • Gerätespeicher voll, keine Updates und Downloads mehr möglich

    Gerätespeicher voll, keine Updates und Downloads mehr möglich: Hallo, ich habe ein LG L5 II mit einem (zugegebenermaßen bescheidenen) internen Speicher von 2,1 GB. Entsprechend habe ich auch alle Apps, bei...
  • Update Speicher voll?

    Update Speicher voll?: Bei Update kommt Anzeige "Speicher voll". Habe USB-Speicher 7,3 GB frei, SD-Karte 3,7 GB frei. Nur der Gerätespeicher zeigt von 1,97 GB noch 233...
  • Seit Update zu Active Dock Akku voll schnell leer...

    Seit Update zu Active Dock Akku voll schnell leer...: Mal ne frage in der Runde, wer hat alles Active Dock drauf? Und wer hat das Update dazu geladen? Ich habe iwie das Problem seit dem ich das...
  • Interner Speicher voll - Systemapps Updates ??

    Interner Speicher voll - Systemapps Updates ??: Interner Speicher fast voll - Systemapps Updates ?? Hallo, Sämtliche Apps, die sich auf die SD - Karte verschieben lassen, habe ich dorthin...
  • Ähnliche Themen

    Oben