Upgrademöglichkeit für HKC-500

Diskutiere Upgrademöglichkeit für HKC-500 im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, stehe kurz vor einer Vertragsverlängerung und wollte mich erkundigen, ob es für die Freisprecheinrichtung HKC-500 (für u.a. S55) eine...

Labbi

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
1
Hallo,

stehe kurz vor einer Vertragsverlängerung und wollte mich erkundigen, ob es für die Freisprecheinrichtung HKC-500 (für u.a. S55) eine Upgrade-Möglichkeit für die 65er Serie gibt oder geben wird.

Mfg
Labbi
 

[Hansi26]

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
743
soweit mir bekannt gehts nicht denn das sx1 headset geht auch net mit dem s55 headset ..
 
G

Gast001

Gast
Originally posted by [Hansi26
,29.07.2004, 16:11] soweit mir bekannt gehts nicht denn das sx1 headset geht auch net mit dem s55 headset ..
aber SX1 =/= x65er Reihe ;)
aber ich glaube auch nicht dass die diese HKC-reihe weiterführen, denn die wollen glaub ich lieber ihre neuen HKC-680/660 Modelle mit dem "Neuen Telefonhalterungssystem" unter die leute bringen welches dann auch Upgradetauglich sein soll

aber bisher gab es Upgrade Kits doch auch ehh nur für die teure HKV- Serie oder täusch ich mich jetzt?
*ok, getäuscht, upgrades waren auch für Comfort Modelle verfügbar *siehe onlineshop

So wie das nun scheint vereinen die nun die komplette serie HKC & HKV was auch sinnvoll erscheint, und der Preis is ok find ich, ok, scheisse für die die sich teuer die alte gekauft haben ;/

Marcel
 

Dyphelius

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
363
Ort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Originally posted by Gast001@1.08.2004, 13:56
aber SX1 =/= x65er Reihe ;)
aber ich glaube auch nicht dass die diese HKC-reihe weiterführen, denn die wollen glaub ich lieber ihre neuen HKC-680/660 Modelle mit dem "Neuen Telefonhalterungssystem" unter die leute bringen welches dann auch Upgradetauglich sein soll
aber bisher gab es Upgrade Kits doch auch ehh nur für die teure HKV- Serie oder täusch ich mich jetzt?
So wie das nun scheint vereinen die nun die komplette serie HKC & HKV was auch sinnvoll erscheint, und der Preis is ok find ich, ok, scheisse für die die sich teuer die alte gekauft haben
Vor kurzem hatte ich das gleiche Problem und die Aussage von Siemens lautete, das alle Einbausätze, die eine originale Elektronik-Box ab der 55'er Serie haben, (also alle HKx-5xx/6xx Modelle) aufrüstbar sind auf die neue 65'er Serie. Alle alten Einbausätze sind dann nicht für nie Nutzung mit 65'er Geräten vorgesehen und bedürfen eines kompletten Austausches ...
Im übrigen ist die Aufrüstung des 55'er Einbausatzes relativ einfach, da der untere Teil der Halterung (wo das Kabel reinkommt) der selbe bleibt und die eigentliche Geräteschale gleichzeitig die passive Halterung (mit oder ohne Antenne) darstellt und preislich wesentlich attraktiver ist als die damaligen Upgrade Kits (damals 49,90 € EVP und heute 29,90 € EVP).
Fazit:
Gute Lösung für die neuen Upgrade-Kits (ab 55'er Serie), allerdings weniger durchdacht für die Besitzer, die bisher in der Hoffnung waren, ihre nun schon seit drei Generationen funktionsfähigen Einbausätze auch weiterhin ohne große Aktion mit neuen Modellen nutzen zu können. Wie soll man das den Kunden erklären ? :(


BTW: Wann kommt die neue SE-Serie von Siemens ? Siemens hat auf den neuen Passivhalterungen als Kompatibilitätsangabe mittlerweile eine SE-Serie angegeben, die aber noch nicht mit genauen Modellbezeichnungen genannt wird. Scheinbar tut sich hier wieder eine neue Serie auf im dichten Gerätedschungel ...
Weiß da jemand bis dato schon was ? (kann aufgrund <10 Beiträge noch keinen neuen Topic machen)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

siemensfan

Junior Mitglied
Dabei seit
11.07.2004
Beiträge
35
Originally posted by Dyphelius@3.08.2004, 11:19
Allerdings weniger durchdacht für die Besitzer, die bisher in der Hoffnung waren, ihre nun schon seit drei Generationen funktionsfähigen Einbausätze auch weiterhin ohne große Aktion mit neuen Modellen nutzen zu können. Wie soll man das den Kunden erklären ? :(


Das ist ja noch zu verkraften, wenn man sich nach zwei oder drei Handygenerationen mal eine neue FSE kauft. Viel "kundenfreundlicher" ist man bei den HKVs (Professional Voice): Wer sich mit dem C55, S55, SL55, M55 oder MC60 die (gerade mit dem C/S 55 neu eingführte) FSE Professional Voice II (mit Namensansage eingehender SMS usw.) gekauft hat und sich jetzt ein 65er zulegen will kann diese: WEGSCHMEIßEN! Die 65er ist nämlich Softwareseitig nicht zur Professional Voice kompatibel (Verkabelung und Anschlüsse sind gleich - was den Umbau etwas erleichtert --> Für den Fall dass man das weiß - von Siemens her kommt diese Info nicht) Das Beste ist, dass seitens der Hotline wiedersprüchliche Aussagen gemacht wurden:

Vor Dem Kauf des CX65 erhielt ich die Info:

- "Einfach die wie gewohnt Telefonhalterung mit/ohne Antennenanschl. tauschen"

Gesagt getan, nichts funktionierte. Rückfrage bei der Hotline:
(Mehrere Anrufe - Versch. Mitarbeiter)

- "Probieren Sie es mit einem anderen CX65, falls das funktioniert, schicken Sie Ihr CX65 ein"

- "Warten Sie auf ein Upgrade Kit" (HKO-)
Darauf ich: Es stehen keine weiteren Upgrades im offiziellen Datenblatt"
Darauf wieder die Hotline-Mitarbeiterin: Es kommt garantiert noch ein weiters Upgrade!

- "Warten Sie bis das HKO-620 im Online Shop verfügbar ist"
Darauf ich: Das ist nur die Telefonschale für das CarKit Easy
Darauf wieder die Hotline-Mitarbeiterin: (nach langen suchen) "dann weiß ich auch nicht weiter"

- "auf Softwareupdate (CX65) warten"

- "Wechsel auf anderes Telefon? Das ist gar nicht möglich!
Darauf ich: Doch man kann die FSE mittels Telefonhalterung mit/ohne Antennenanschl. an das neue Telefon anpassen! Das habe ich schon mehrfach getan!
Darauf wieder die Hotline-Mitarbeiterin: (frech lachend und unfreundlich) Nein, da haben Sie falsche Informationen.

Zum Glück geriet ich dann an den richtigen Siemens-Mitarbeiter (nicht über die Hotline) der dann Rücksprache hielt und mir freundlich half. Um einen Neukauf und Neueinbau der FSE kam ich aber nicht herum.

Fest steht: Siemens baut keine FSE der Oberklasse (HKV- Prof.Voice) mehr bzw. lässt keine mehr bauen. Sprachwahl wird von der FSE auf das Handy abgewälzt --> *ironie an* sinnvoll dass man mit dem CX65/M65 seit Jahren der Anwendung wieder auf diese Funktion verzichtet. *ironie aus*

Der letzte Mitarbeiter mit dem ich sprach, erzählte mir dann auch warum es nie offizielle Taschen für das SL55 gab. - Ohne Worte -

Wenn mir mal ein sog. SIEMENS Produktmanager über den Weg läuft..... (kann ich für nichts garantieren)

Ich sagte dem freundlichen, und komptenten Mitarbeiter (der Einges für Siemens wieder gut gemacht hat) dass man so nicht mit jedem Kunden umgehen kann...

Ich schließe mich Mark an. Mit dem Wort "Haßliebe" lässt sich so ziemlich genau auch mein Status zu Siemens beschreiben.
Mein Benutzername stammt aus vergangenen Zeiten.

Mit freundlichen Grüßen vom Bodensee,
Max
 
Q

qberror

Gast
Ich besitze ein S55 zusammen mit der FSE Professional Voice HKV-500.
Nun möchte ich mir das S65 kaufen, aber meine alte FSE weiterhin nutzen.
Die Steckverbindung soll ja die gleiche sein, also müsste ich nur eine neue Halterung kaufen.

Habe heute aber folgende Info von Siemens erhalten:

"Wahrscheinlich ist das Aufrüsten einer Professional Voice nicht möglich. Leider liegen uns hierzu noch keinerlei Informationen vorliegen.

Wir bitten hier um Ihr Verständnis und Ihre Geduld." :mecker:

Weiss einer von euch mehr darüber ? :confused:
 

siemensfan

Junior Mitglied
Dabei seit
11.07.2004
Beiträge
35
Die Steckverbindung ist zwar die Gleiche, das S65 wir aber genau wie das CX65 Deine "alte" FSE softwareseitg nicht unterstützen! Du wirst Dir ein Car Kit Comfort HKC-670 kaufen müssen. Die Verkabelung zur Bordelektrik ist die Selbe. Du musst also nur die Telefonhalterung, die E-Box und das Basismodul tauschen. Kabelsatz, Mikro und Lautsprecher können beibehalten werden.

Gruß an alle Leidensgenossen



Wird das S65 eigentlich Sprachwahl haben?
 
Q

qberror

Gast
Danke für die prompte Antwort Siemensfan! Das ist ja eine Frechheit. Meine FSE ist gerade mal ein Jahr alt !!!! JEtzt fällt es mir umso leichter eine Sendo X anstelle eines Siemens SX1 oder S65 zu kaufen ... Das haben die davon !! :mecker:
 

Matthias Wein

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
532
Um die neue FSE kommst du aber damit auch nicht rum und dazu müsstest du auch noch die Verkabelung ändern, oder?! ;)

Gruß Matthias
 
Q

qberror

Gast
Originally posted by Matthias Wein@4.08.2004, 07:56
Um die neue FSE kommst du aber damit auch nicht rum und dazu müsstest du auch noch die Verkabelung ändern, oder?! ;)

Gruß Matthias
Ja Du hast ja recht. Es ist zum Kotzen! :rolleyes:
Ich sollte mir wieder ein S55 holen. Das wäre am sinnvollsten. Aber es fällt einem schwer auf die neuen Spielzeuge zu verzichten... :angyfire:
 

Dyphelius

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
363
Ort
Winnenden
Modell(e)
E90, M600i, N9500, XDA Mini
Firmware
??
PC Betriebssystem
Windows XP Pro + Home
Originally posted by qberror@6.08.2004, 08:18
Ja Du hast ja recht. Es ist zum Kotzen! :rolleyes:
Ich sollte mir wieder ein S55 holen. Das wäre am sinnvollsten. Aber es fällt einem schwer auf die neuen Spielzeuge zu verzichten. :angyfire:
Nimm doch 'ne TwinCard ... :anrufen:
Dann hast du das neueste (z.B. SX1 oder S65) und verzichtest nicht au den Komfort deiner FSE. Must ja nur das Adreßbuch abgleichen z.B. mit [email protected] ...
Im Auto habe ich auch einen alten Cark91 (N6310) und unterwegs mittels FlexCard eines meiner anderen Spielzeuge ...
Wenn du allerdings dein S55 schon zu Geld gewandelt hast, wird's problematisch und teuer :(
 

Nalin24

Newbie
Dabei seit
28.09.2004
Beiträge
1
Kann ich nun das Car Kit Comfort HKC-500 auf das S65 upgraden indem ich nur die Halterung tausche
(das ist doch die die es im Zubehör für 25€ gibt

(Original Halter mit Ant.-anschluss HMH-670

Robuster Kunststoffhalter mit Einrastmechanik und integriertem Antennenabgriff zum Upgrade vorhandener Siemens Original Freisprechanlagen der Serien 55, 60, C62 sowie SX1 oder als Stand-alone Lösung, wenn Sie nur den Halter an sich benötigen. Verringert das Risiko von Interferenzen bei gleichzeitiger Verbesserung der Reichweite. Sobald Sie das Handy in den Halter einlegen, wird das Antennensignal an der Rückseite des Telefons abgegriffen und an den Anschluß für eine Kfz-Außenantenne weitergeleitet. Der untere Gerätesystemstecker ist freiliegend, so dass der Anschluss weiteren Zubehörs (z.B. Ladekabel, Freisprechanlage) nicht behindert wird. Lieferung incl. Befestigungsset.)

wäre für eine Nachricht dankbar !!!
 

TechZ-S

Newbie
Dabei seit
03.10.2004
Beiträge
1
Nachdem man für das S65 ja nun wohl eine neue FSE kaufen muss, suche ich gerade nach entsprechenden Systemen.

- Bluetooth kommt für mich nicht in Frage, ich will ein Gerät mit Aussenantenne, Voicedial und Ladefunktion, ähnlich dem Car Kit Professional Voice)

- Irgend eine Zigarettenanzünderlösung kann es irgendwie auch nicht sein

- Die Nutzung der alten FSE in Verbindung mit einer Twincard ist zumindest bei Vodafone unbrauchbar (es darf ja immer nur ein Telefon eingeschaltet sein und das ist mir mit der Tipperei des Pincodes etc. dann zu lästig)


Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem "Voice Talk DSP"-System von THB? Die bringen wohl demnächst einen Halter für das S65 raus - und hier hätte man vielleicht die Zukunftsicherheit, die ich eigentlich von Siemens erwartet hätte (mal davon abgesehen, dass die auch genügend andere Handyhersteller unterstützen). Zumindest auf der Webseite liest sich dieses System hochinteressant.

Ich habe dieses System jedoch in freier Wildbahn noch nirgends gesehen - kennt das jemand?
 

onkel-boern

Mitglied
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
67
Moin,
kann man die HKV-500 denn nun wirklich nur mit den Geräten C55, S55 und M55 nutzen oder gibt es noch andere Upgrademöglichkeiten? Ausser SL55 und MC60. Wie sieht es z.B. mit dem SX1 aus?
Den obigen Postings nach befürchte ich aber, dass es nicht geht, wenn noch nicht einmal die 65er Serie unterstützt wird...
Für Erfahrungen oder Informationen aus sicheren Quellen wäre ich sehr dankbar.
Greeetings, Onkel-Boern.
 
Thema:

Upgrademöglichkeit für HKC-500

Upgrademöglichkeit für HKC-500 - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) eSIM oder SIM-Karte - Welche SIM-Karte passt für Note 20 Modelle?: Samsung hat mit der Galaxy Note 20 Serie natürlich wieder technisch sehr hochwertige und aktuelle Modelle vorgestellt. Da fragt sich mancher, ob...
FLASH-ANLEITUNG - SONY XPERIA M-REIHE: Hallo Robbie! Weißt Du evt. auch von einer Flashanleitung für das SONY XPERIA M oder M-Reihe? Ich weiss, hier gibts keine aber evt. auch nur weil...
URL Streaming Media Info ausblenden: Hallo, ich nutze den Chromecast für mein Heimkino. Nach dem Absenken der Leinwand wird ein Video Kinovorhang mit Kinogong gestreamt. Dabei...
OnePlus 8T offiziell vorgestellt - Was sind die Unterschiede zwischen OnePlus 8 und OnePlus 8T?: Nach dem Release des OnePlus Nord haben doch einige OnePlus Fans wieder auf ein High-End Gerät gewartet, und das ist ja wie gewohnt das T Modell...
Huawei Mate 30 und Huawei Mate 30 Pro Release für Europa in Gefahr - Das ist der Grund!: Aktuell machen Meldungen die Runde, dass der spekulierte Release der neuen Huawei Mate 30 Serie am 18. September in Gefahr sein könnte. In diesem...

Sucheingaben

hkc-500 e-box

,

siemens car kit comfort hkc-500 e-box

,

HKC 500

,
car kit comfort hkc-500 e-box
, halter mit ant.-anschluss hmh-670, siemens car kit comfort hkc-500, car kit comfort hkc-500e-box, HKC-500 Car Kit
Oben