Verbindung: S66 und [email protected]

Diskutiere Verbindung: S66 und [email protected] im Offizielles [email protected] Supportforum von John Shaw Forum im Bereich BenQ-Siemens Forum; Eigentlich hab ich [email protected] gestern gekauft, ganz einfach weil ich davon ueberzeugt bin, dass es fuer Siemens Mobiltelefone in Sachen PC Software...
F

Fyle

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
4
Eigentlich hab ich [email protected] gestern gekauft, ganz einfach weil ich davon ueberzeugt bin, dass es fuer Siemens Mobiltelefone in Sachen PC Software nichts besseres gibt ;)

Nun kann ich es aber leider nicht mal ganz normal benutzen. Ich hab ein offizielles Siemens Kabel, DCA-510, und hab die Treiber installiert. Das Kabel steckt im USB Port, ich verbinde das S66, (ich lebe in den USA und hier drueben heisst das Teil nunmal S66 ;)), und versuche [email protected] zu starten. Der COM Port ist 10 und so ist's auch in [email protected] eingestellt. Jedes mal, JEDES MAL bekomm ich die Meldung "Com Port kann nicht geoeffnet werden weil er nicht existiert!" oder so aehnlich. Mit Mobile Phone Manager, (letzte Version), hab ich schon mehrere Male Verbindungen geschafft und WEISS, dass das Kabel in perfektem Zustand ist und auch, dass dem Telefon selbst nichts fehlt. Woran koennte das liegen?

Hab schon versucht sofort nach Neustart mit [email protected] zu verbinden. Mir ist das Problem bekannt wo MPM manchmal einen Hintergrundprozess laufen lassen kann welcher [email protected] davon abhalten kann erfolgreich auf den entsprechenden COM Port zugreifen zu koennen. Ich bin echt am Ende und reg mich jetz nur noch auf.. ich geb niemandem die Schuld, aber wuerd doch gerne wissen wieso das hier einfach nicht funzen will.

Ich hab sogar einen erfolgreichen Firmware update hinter mir mit diesem Kabel. Hier hab ich meine gesamte Geraeteinfo Page reinkopiert, falls das behilflich sein kann: http://forum.s65.info/viewtopic.php?t=4287

Ich denk mal das hat ewas mit den COM Ports zu tun, aber ich hab einfach keine Ahnung was. Ich probiert mal Bluetooth..
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Hi,

hier mal meine gesammelten Tips zum dem Thema:

Bei der MPM Software von Siemens kann ich leider nicht viel helfen - bei meiner eigenen Software s25atonce schon, darum schlage ich vor, daß Sie die kostenlose Demoversion meines Programms versuchen, um die mögliche Fehlerquelle einzugrenzen.
Gehen Sie wie folgt vor, wenn der Treiber bereits wie in der Anleitung, die dem Kabel beilag installiert wurde:

- s25atonce v2.3.2 von http://www.s25atonce.de als Vollinstallation herunterladen
- s25atonce installieren
- PC neue Starten (wichtig!!!)
- Handy einmal aus- und wieder einschalten (wichtig!!!)
- Handy mit PC verbinden, jedoch NICHT die Siemens Software starten
- s25atonce starten.
- Sie kommen automatisch in das Setup Menü, wo Sie den COM Port einstellen müssen - die anderen Möglichkeiten sind zunächst unwichtig
- Klicken Sie auf "mögliche COM Ports ermitteln". Sie erhalten eine Meldung über mögliche Ports.
- Wählen Sie Ihren virtuellen COM Port und bestätigen Sie mit "Speichern".
- s25atonce kehrt zum Suchfenster zurück und sucht das Handy.
- Wird das Handy gefunden, landen Sie im Navigationsfenster
- Wird das Handy nicht gefunden, kehren Sie über "Schnittstelle verändern" zu den Einstelllungen zurück und versuchen die anderen möglichen Ports. Manchmal spinnt die Anzeige im Windows.

Zum Kabel selbst noch folgende Tips:
- Vergewissern Sie sich, daß der Treiber korrekt installiert ist. In der Windows Systemsteuerung muß unter Hardware > Gerätemanager > Anschlüsse das Siemens USB Kabel aufgeführt sein. Hier steht auch die Nummer des COM Ports hinter der Bezeichnung des Kabels, der in s25atonce gewählt werden muß.
- Ist der Treiber korrekt installiert, muß die rote Lampe am Kabel leuchten, sobald man den Schalter am Kabel auf ON schaltet
- Das USB Kabel darf nur dierkt am PC angeschlossen werden. Wird ein HUB (=USB Verteiler) eingesetzt, muß dieser "aktiv" sein, d.h. mit einer eigenen Stromversorgung durch ein separates Netzteil ausgerüstet sein. Ein passiver Verteiler liefert nicht genügend Strom für das Kabel.
- Manche PCs haben auf der Vorderseite zusätzliche USB Buchsen, die evtl. passiv sind. Verwenden Sie testweise eine Buchse auf der Rückseite.
- In erstaunlich vielen Fällen hilft es, das USB Kabel abzuziehen, einige Sekunden zu warten und an einer anderen USB Buchse anzuschließen. Auf diese Weise wird der Treiber erneut geladen.

Tips zum Betrieb mit Verwaltungssoftware:
- Verwenden Sie nicht mehrere Programme gleichzeitig - es kann immer nur ein Programm auf das Telefon bzw. auf den virtuellen COM Port des Kabels zugreifen. Ist dieser Port belegt, bringen andere Programme, die darauf zugreifen wollen eine Fehlermeldung.
- Die Siemens Software Mobile Phone Manager (MPM) ist bekannt dafür, daß Telefon oftmals nicht zu finden. Es hilft, das Telefon einmal aus- und wieder einzuschalten UND den PC neu zu starten.
- MPM hinterlässt das Telefon oftmals in einem Zustand, in dem es von anderen Programmen nicht mehr gefunden werden kann. Das Telefon einmal aus- und wieder einschalten schafft eine saubere Ausgangsposition
- MPM läuft oftmals auch im Hintergrund noch weiter, obwohl das Programme bereits beendet scheint und kein Fenster mehr zu sehen ist. Als Folge bleibt der COM Port belegt und andere Programme können nicht zugreifen. Auch hier gilt: Saubere Ausgangssituation schaffen, d.h. Telefon einmal aus- und wieder einschalten und PC neu starten. Danach direkt die gewünschte Software starten, ohne vorher MPM zu benutzen.

Gruß

John Shaw
 
F

Fyle

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
4
Ne Wahnsinnsantwort.. wow!

Hab soeben eine Verbindung erstellen koennen! Jetz wo ichs mir ueberlegt hab hab ich glaub ich sogar die Ursache des Fehlers gefunden! Ich hab gemerkt, dass [email protected] immer DANN beim Starten gestoppt ist wenn es zur Uhrzeitpruefung kam. Das Programm hat jedoch immer gesagt das Problem liege beim COM Port.. anscheinend ist [email protected] auf gewisse Fehlermeldungen beschraenkt, und weiss nicht wenn etwas wirklich mit dem COMPort nicht stimmt oder wenn es was anderes ist.
Ich glaub die Ursache ist, dass mein Telefon mit dem US Zeitformat eingestellt ist, weil ich ja hier drueben bin. Das heisst es ist auf 12Stunden AM und PM eingestellt, anstatt mit dem 24 Stunden Europaformat.. ich glaub jetz mal, dass [email protected] das einfach nicht unterstuetzt. Wie ich drauf gekommen bin?

Weil ich unter SONSTIGES die Uhrzeitpruefung komplett ausgeschaltet und draufhin nochmals versucht hab eine Verbindung herzustellen... und BOOM! Es ging auf Anhieb. Das erste mal, dass ich jemals eine Verbindung mit [email protected] herstellen konnte!

:).. schade, muss ich halt ohne Time Synchronisierung auskommen, aber eigentlich macht das ja gar nichts, weil das Telefon die Uhrzeit automatisch vom Netzbetreiber bezieht.
 
F

Fyle

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
4
Jetz wo's zu gehen scheint hab ich ein Paar Sachen zu testen.. SMS senden vor allem ;).
Noch was.. ich hab doch im ersten Post gesagt ich hab [email protected] gekauft? Ich sag das nur weil es ein bisschen verwirrend war den Vorschlag, den Trialdownload von [email protected] runterzuladen, zu lesen.. ich nehme mal an, Sie haben eine Standardantwort verfasst, die sie bei gewissen Problemen einfach copy&pasten koennen :)

Ich muss betreffend meiner Fehlursachtheorie natuerlich noch auf Ihre Analyse warten, aber moechte mir schon im Vornherein wuenschen, dass Sie in der naechsten Version von [email protected] Support fuer das amerikanische Zeitformat einbauen, falls dies nicht bereits der Fall ist und die Fehlerquelle komplett woanders liegt.

Noch ein Vorschlag.. ist [email protected] schon mehrsprachig erhaeltlich? Falls nicht, waere ich gerne dazu bereit eine komplette Deutsch-Englisch Uebersetzung aller Interface Texte zu erstellen, die dann in einer Englischsprachigen [email protected] Version benutzt werden koennten. Nur so ne Idee..
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Hallo,

ich kann mit einem S65 mit aktueller Firmware und s25atonce 2.3.2 kein Problem mit dem amerikanischen Zeitformat feststellen - zumindest nicht beim Start. Vermutlich wird das Handy nun gefunden, weil es einmal aus- und wieder eingeschaltet wurden (so wie es in meinen Tips stand).

Allgemein wird es bei deutschem Zeitformat bleiben. Das Programm ist ausschließlich deutsch und eine ausländische Version nicht geplant.

Gruß

John Shaw
 
F

Fyle

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
4
Ich hab die Zeitsyncfunktion noch nicht wieder eingeschaltet im [email protected] Ich werds bald tun um zu sehen ob was ich als moegliche Fehlerquelle angegeben habe wirklich auch die Fehlerquelle sein koennte.

Da kann ich nur OK und SCHADE dazu sagen.. also dazu, dass Sie das Programm ausschliesslich Deutsch behalten wollen. Versteh ich irgendwie aber auch. Sonst muessten sie auch im Englischen noch Support anbieten nehme ich an.. usw., und das waer dann ein ganzes Stueckchen mehr Arbeit.


Danke nochmals
 
Thema:

Verbindung: S66 und [email protected]

Verbindung: S66 und [email protected] - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy A10 A105F flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A10 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy A20e A202F flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A20e in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy A80 A805F flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A80 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy Tab S5e T72x flashen [Anleitung]: Samsung Galaxy Tab S5e T72x flashen [Anleitung] Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy Tab S5e Modell...
Samsung Galaxy A40 A405FN flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A40 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...

Sucheingaben

s25atonce s65 schaltet sich aus bei verbindung

Oben