Verbotenes Unterbrechen der Verbindung zum PC

Diskutiere Verbotenes Unterbrechen der Verbindung zum PC im Samsung Galaxy S2 Forum Forum im Bereich Ältere Samsung Android Geräte; Mein jüngst erworbenes S2 mit Android 2.3.6 wollte ich aufrüsten auf Android 8. Die Verbindung mit dem PC hatte ich (so erinnere ich mich dunkel)...
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Mein jüngst erworbenes S2 mit Android 2.3.6 wollte ich aufrüsten auf Android 8. Die Verbindung mit dem PC hatte ich (so erinnere ich mich dunkel) über Einstellungen und "mit USB verbinden" hergestellt. Leider war ich abgelenkt und habe nicht mehr an die Warnung gedacht, die Verbindung mit dem PC erst zu trennen, wenn ich den entsprechenden Befehl auf dem Bildschirm gegeben habe. Das Gerät startet nun nicht mehr. Unter Windows wird es nur als USB CDC Composite Device erkannt. Weder der Download noch der Recovery Modus lassen sich einschalten. Beim Betätigen der Power Taste bekomme ich das folgende Bild angezeigt.
Frage: habe ich das Gerät geschrottet oder ist es noch zu retten?
Für eine hilfreiche Auskunft, egal ob "geschrottet" oder "noch zu retten" (in diesem Fall gerne "wie") wäre ich dankbar
 

Anhänge

Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, finde es schon seltsam, dass weder Odin (Download) Mode noch Recovery Mode starten können. Bist Du sicher, dass Du die richtige Tastenkombi ( Download Mode = Lautstärke runter + Home Taste + Power Button zusammen drücken und festhalten, bis der Download Mode gestartet ist) Recovery Mode = Lautstärke hoch + Home Taste + Power Button zusammen drücken und festhalten, bis kurz nach dem ersten Samsung Schriftzug, dann loslassen und warten, bis der Recovery Mode gestartet ist) gedrückt hast nachdem das S2 abgeschaltet ist (ggfs. Akku kurz entfernen).

Bisher habe ich es noch nie gehört, dass der Download Mode nicht mehr geht, denn selbst wenn kein System mehr installiert sein sollte, der Download Mode muss gehen.

Das einzige, bei dem der nicht mehr funktioniert, wäre ein abschalten oder eine Unterbrechung in dem Moment, wo der Bootloader geschrieben wird, aber dass ist fast unmöglich, diesen Moment zu treffen, denn er dauert max. 2 Sekunden, also das übertragen beim flashen.
 
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Bei der Tastenkombination bin ich mir sicher. Die habe ich schon häufig genug geübt. Das Gerät muss sich in einer Schleife aufgehängt haben. Wenn ich es ausschalten will (Powertaste ca. 10s drücken) wird der Bildschirm schwarz, aber dann kommt wieder das obige Bild. Richtig aus geht es nur, wenn ich den Akku entferne. Dann kann ich ihn auch wieder rein tun , ohne dass es von alleine wieder startet. Wenn ich das Gerät so an Odin anschließe, wird es zwar erkannt, aber der Schreibvorgang schlägt fehl. Spaßeshalber habe ich mal versucht, es mit KingoRoot wieder zu entrooten. Aber auch da kann keine Verbindung zum Gerät hergestellt werden. Es wir auf dem PC nicht als MTP Gereät erkannt. Halbwegs habe ich mich damit abgefunden, dass ich es geschlachtet habe.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, dann mal von ganz vorne.

Was und nach welcher Anleitung wolltest Du machen? An welcher Stelle genau wurde die Verbindung unterbrochen? Ich frage deshalb nach, weil ich selber bisher nur Android 7.1.2 auf das S2 geflasht habe und zwar nach dieser Anleitung Samsung Galaxy S2 i9100 mit Lineage OS 14.1 – Android Nougat 7.1.2

Und da auch hier schon das Filesystem verändert werden musste, ist das Ganze natürlich etwas umfangreicher. Um für Android 8 was sagen zu können, brauche ich also demnach auch mehr Infos.

Weiter, Du schreibst, Odin schlägt fehl. Diese Info ist natürlich auch sehr umfangreich, besser wäre da das Log von odin mal zu posten, damit man sehen kann, an welcher Stelle er abbricht.

Sorry, wenn es sich hart anhört, aber wenn man Hilfe benötigt, dann muss man auch umfangreiche Infos geben, denn immerhin sitzt Du vor dem S2 und Deinem PC und niemand anderes. Und Fehlermöglichkeiten gibt es nun mal viele. Ohne nähere und ausführlichere Infos geht es nunmal nicht. Ich helfe ja gerne, aber ich muss mir da auch schon ein Bild von machen können.
 
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Als erstes habe ich das S2 an den PC angeschlossen, gerootet und danach gesucht, wie man Dateien mit dem PC austauschen kann. So, wie ich es von Android 4 und höher kenne, ging es nicht. Ich meine, dass ich über "Einstellungen" und dann "mit USB verbinden" gegangen bin und auf meinem PC die Dateien auf dem internen Speicher des S2 sehen konnte. Danach war ich abgelenkt und habe, als ich wieder zum PC zurück kam, das Verbindungskabel abgezogen. Das Ergebnis ist wie beschrieben.
Wenn ich das S2 einschalte, mit Odin verbinde und z. B. einen Bootloader aufspielen möchte, bekomme ich die Rückmeldung wie in Bild 1.
Wenn ich versuche, TWRP zu installieren, bekomme ich das Ergebnis wie in Bild 2.
Leider sind die Fotos nicht besser geworden. Selbstverständlich beantworte ich gern weitere Fragen, die zur Lösung des Problems führen könnten.
 

Anhänge

H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
P.s. bei Bild 1 kann ich beliebig lange warten, ohne dass die Verbindung hergestellt würde.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hast Du es denn auch mal mit einer kompletten Firmware probiert? Ggfs. auch mal mit einer mehrteiligen probieren. Denn immerhin wird es von Odin ja wohl noch erkannt. Demnach sollte es keinen unbedingt ersichtlichen Grund geben, warum keine Firmware geflasht werden könnte.
 
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Mit einer Originalsoftware von SamMobile hatte ich es auch schon probiert. Das Ergebnis ist in Bild 1 zu sehen.
Wie schon gesagt wird das S2 nicht als MTP Gerät erkannt. Im Dateiexplorer taucht es nicht als GT-I9100 auf. Im Gerätemanager nur als Modem (siehe Bild 2 unter Modem und USB).
Noch ein Hinweis, der vielleicht weiter helfen könnte: wenn ich im Ausgangszustand(Bildschirm mit Signal: getrennte Verbindung zum PC) die Poiwertaste ca 1 Minute gedrückt halte, wird der Bildschirm schwarz und bleibt auch schwarz. Unter Linux wird das S2 gar nicht erkannt.
 

Anhänge

Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, dann mal ein paar Ideen dazu:

1: Mal ein anderes USB Kabel nutzen
2. Mal an einem anderen USB Port anschließen
3. Mal an einem anderen PC testen, ob dort Odin anders arbeitet
4. Bekommst Du mit ADB Zugriff auf das S2?

Und bitte, derzeit immer nur mit einer Original Samsung Firmware testen, nichts anderes.
 
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Mit einem anderem Kabel an einem anderen PC bekomme ich auch kein anderes Ergebnis. Sofern ich die Software richtig angewendet habe wird auch mit ADB und Heimdall das Gerät nicht erkannt (siehe Bilder 1 und 2). Erklärungen zur Anwendung von ADB gehen davon aus, das im Datei Explorer von Windows das Gerät als Laufwerk erscheint. Das ist bei mir nicht der Fall und offenbar das eigentliche Problem.
 

Anhänge

Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, ich weiß jetzt nicht, ob es das bei der Samsung Kies Anwendung auch schon gab, aber bei der neuen Samsung Switch Anwendung kann man eine Notfallwiederherstellung ausführen. Oft klappt das anscheinend auch, wenn man mit anderen Mitteln nicht mehr an das Gerät herankommt. Aber Samsung Switch läuft wohl nicht mit den alten Geräten, also müsste man mal Kies testen.

Welche(r) Treiber wurden installiert? Bitte genaue Angabe machen.
 
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Die Treiber des Gerätes als Modem sind :"modem.sys" und "ssudmdm.sys"und alle im System32 im Unterordner drivers untergebracht. Im Gerätemanager unter USB Controller als Composite Device ist der Treiber"ssudbus.sys" ebenfalls im Unterordner "Drivers". Das auf Android 8 aufgemotzte S2 meiner Frau taucht im Gerätemanager unter "tragbare Geräte" als GT-I9100 mit völlig anderen Treibern auf. Mein PC ist also nicht halb blind.
Und nicht zu vergessen: vielen Dank Robbie, dass Du diesen Fall so hartnäckig verfolgst.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Warum auch immer ist das p. s. wenige Stunden nach meiner letzten Antwort untergegangen.
Auch mit Kies kann keine Verbindung zum Gerät hergestellt werden. Der Versuch, die frisch heruntergeladenen Treiber (hier den Treiber für das USB Gerät) ist fehlgeschlagen. Beim Aufrufen der Notfallwiederherstellung lese ich, dass sie eigentlich nur für den Fall gedacht ist, dass beim Update der Software was schief gelaufen ist. Zwar wird ein Bild wie auf meinem 1. Foto gezeigt (unterbrochene Verbindung zum PC), allerdings mit weiterem Text. Jedenfalls funktioniert sie nicht, weil das Programm bei der Herstellung einer Verbindung zum Gerät hängen bleibt. Schade.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Tja, dann bin ich aktuell auch am Ende und wüsste keinen weiteren Rat mehr. Einzige, was mir jetzt noch einfallen würde, hast mal mit dem Bild aus Beitrag #1 eine Google Bildersuche gemacht? Also, das man Websites findet, bei denen man ein ähnliches Bild findet? So könnte man vielleicht auch auf Hinweise stoßen, wie man das beheben kann.
 
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Vielen Dank Robbie für die Engelsgeduld bei dem Versuch, meine Unachtsamkeit auszubügeln. Da ich einschließlich des Versandes nur 8,50€ für das S2 bezahlt habe, ist der Verlust zwar ein wenig ärgerlich, aber zu verschmerzen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mir geht es ja auch weniger um den Preis für ein solches Gerät sondern eher darum, dass ich es in jetzt gut 9 Jahren Android und unzähligem Flashen von diversen Androiden noch nie erlebt habe, dass man gerade ein S2 kaputt bekommt. Und das Galaxy S2 habe ich seinerzeit unzählige Male geflasht, auch mit Custom Rom. Damals haben wir hier im Forum sogar eine eigene angepasste Custom Rom vorgestellt, die ich zusammen mit einem damaligen Mod erstellt hatten. Und nie ist was passiert. Auch in anderen Foren war es kaum möglich, dass S2 kaputt zu bekommen.

Von daher war es wohl eher mein Ehrgeiz ;)
 
H

Hummel47

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
10
Modell(e)
Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) und S3 (GT-I9300)
Hmm, sollte ich dich auf die falsche Spur geleitet haben? Das S2 habe ich nicht beim Flashen zerschossen, sondern bereits in der 2.3.6-Welt, als ich mir den Inhalt des internen Speichers angeschaut hatte. Dabei hatte ich das USB-Kabel zum Pc abgezogen mit dem Erfolg wie beschrieben. Wie dem auch sei.....ich werde das gute Stück wohl entsorgen. Und Ehrgeiz hi n oder her: vielen Dank für die unermüdliche Hilfestellung.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.659
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nichts zu danken.
 
Thema:

Verbotenes Unterbrechen der Verbindung zum PC

Verbotenes Unterbrechen der Verbindung zum PC - Ähnliche Themen

  • Verbot für Datenaustausch zwischen Facebook und WhatsApp ausgesprochen!

    Verbot für Datenaustausch zwischen Facebook und WhatsApp ausgesprochen!: Die Panik und Sorge war groß als bekannt wurde, das WhatsApp und Facebook Nutzerdaten austauschen werden. Es war zwar leicht dem Ganzen innerhalb...
  • Apple Watch beim Autofahren - ist das verboten oder erlaubt?

    Apple Watch beim Autofahren - ist das verboten oder erlaubt?: Inzwischen dürfte es sich (zumindest theoretisch) bis in den letzten Winkel der Republik herumgesprochen haben, dass Mobiltelefone im Auto nur...
  • WhatsApp, Threema, iMessage und Co.: Britischer Premierminister denkt über Verbot verschlüsselter Messenger nach

    WhatsApp, Threema, iMessage und Co.: Britischer Premierminister denkt über Verbot verschlüsselter Messenger nach: Nach den Enthüllungen von Edward Snowden in Bezug auf die Abhöraktivitäten diverser Geheimdienste machen sich viele Nutzer moderner...
  • iOS 8: Apple passt allgemeine Geschäftsbedingungen an, der Verkauf von HealthKit Daten ist verboten

    iOS 8: Apple passt allgemeine Geschäftsbedingungen an, der Verkauf von HealthKit Daten ist verboten: In iOS 8 führt Apple einige Funktionen ein, welche der Erfassung von sehr sensiblen und persönlichen Daten dienen.nnMit iOS 8 wird Apple auch die...
  • Nur ein Missverständnis: Kein Verbot von Apple-Geräten für Behörden in China

    Nur ein Missverständnis: Kein Verbot von Apple-Geräten für Behörden in China: "Chinesischen Behörden wird untersagt, dass sie Apple-Geräte kaufen und benutzen", so titelte es vor kurzem. "Nur ein Missverständnis", so nun die...
  • Ähnliche Themen

    Oben