Verbrauch mobile daten

Diskutiere Verbrauch mobile daten im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo seit dem Update auf iOS 8.4 werden mobile Daten verbraucht obwohl ich im heimischen WLAN bin. Jemand eine Idee ?

Frankie

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
320
Ort
Baden
Modell(e)
iPhone XR, 6S Plus, IPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 14
PC Betriebssystem
Windows 10
Hallo
seit dem Update auf iOS 8.4 werden mobile Daten verbraucht obwohl ich im heimischen WLAN bin.
Jemand eine Idee ?
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Welche Apps ziehen denn da, um wie viele MB handelt es sich?
 

Frankie

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
320
Ort
Baden
Modell(e)
iPhone XR, 6S Plus, IPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 14
PC Betriebssystem
Windows 10
Hallo,
kann keine App identifizieren, sieht aus wie wenn es systemdienste sind.
Es waren in einer Nacht 50 MB. Bei Vodafone häufen sich wohl Meldungen gleicher Art
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Hast du Apple Music aktiviert?


Gesendet mit Tapatalk
 

Frankie

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
320
Ort
Baden
Modell(e)
iPhone XR, 6S Plus, IPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 14
PC Betriebssystem
Windows 10
Ja war aktiv ist jetzt aber deaktiviert.
Nutze aber applemusik nicht.
Im Moment scheint wieder alles normal ...sehr seltsam
 

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
Warum seltsam ? du schreibst doch es war aktiv und nun deaktiviert und läuft wieder normal. So gibst du dir doch die Antwort selbst.

im übrigen, Servus Badener :cool:
 

Frankie

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
320
Ort
Baden
Modell(e)
iPhone XR, 6S Plus, IPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 14
PC Betriebssystem
Windows 10
Jo, bin Badner :)
ich habe Apple Music in kleinster Weise genutzt, deswegen seltsam
was da im Hintergrund abgeht ist seltsam, innerhalb von 6 Stunden 50 MB mobile Daten verbrauchen obwohl es im WLAN war und dazu war es noch in der Nacht als ich geschlafen habe
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Darf ja so oder so nicht sein.
1. nicht,wenn man es nicht nutzt
2. nicht,wenn man im w-lan ist.

Aber vielleicht hatte dein Router einen reconnect und somit war wlan für ne Weile deaktiv. Was nun das Handy in der Zeit an 50MB genutzt hat, ist mir aber auch ein Rätsel.
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Hast du noch nen 24std reconnect? Ich dachte das gäbe es nicht mehr. Eher alle 6 Monate. Frag mal bei deinem Provider. Oder schau mal in den Einstellungen von Router.
Speedport.ip
Oder
192.168.1.1
Irgendwie sowas. Steht auch am Bauch von Router
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich weiß ja nicht wie diese Speedports oder andere Router eingestellt sind, aber meine Fritzbox macht jede Nacht einen Reconnect. Hauptsächlich um einem Zwangsreconnect zuvor zu kommen. Keine Ahnung ob sowas seitens der Provider überhaupt noch vorgesehen ist.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Bei KDG wird nicht mehr getrennt, so als Beispiel.


Gesendet mit Tapatalk
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Also dieser Zwangsreconnect vom Router ist eigentlich sinnfrei.
Ich würde jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen, aber ich bin mir sicher, dass du das mal deaktivierensolltest und bei deinem Provider stunk machen sollst, dass die das nicht mehr machen sollen.
Unitymedia z.B. macht NIE einen Reconnect. Da kannst du Jahre lang nen Server durch laufen lassen ohne dass sich mal die IP ändert oder so.
Bei Telekom jetzt (nachm Umzug gibts leider kein Unitymedia mehr, was im Norden von NRW ein guter Provider ist, in Köln z.B. sind die beknackt)
haben dir mir gesagt, dass Provider das nicht machen dürfen. Weder das durchgehend ohne Neuvergabe der IP, noch das wechseln der IP jede Nacht. Das ist seit ner Weile nicht mehr Standard, sondern wird alle 3-9 Monate mal gemacht vom Provider aus.

Nach deren ersten Behauptung kann man zwar sagen, dass die keine Ahnung haben, aber die Aussage danach wird schon stimmen. Zumidnest ist das bei 1&1 und bei Telekom so. (Was wohl daran liegt, dass 1&1 z.T. über Telekom läuft und nicht komplett ein eigener Provider ist wie Unitymedia, die nicht auf Telekom angewiesen sind. (Abgesehen von den Leitungen, die unter der Straße sind)).

So oder so ist das mit jeder Nacht schon lange nicht mehr der Fall und kenne ich auch keinen mehr, bei dem es so ist. Zumidnest nicht bei reunden und Bekannten, die in Deutschland ringsherum wohnen (Berlin,Hamburg,Köln,Leverkusen etc). Also wäre es nun merkwürdig, wenn bei dir das noch ein Muss ist. Robbie.
Und wenn das wirklich so bei dir definitiv ist, dann möchte ich mal wissen, welchen Provider du hast und welchen Tarif, weshalb du alle 24Std den Reconnect hast.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich habe keine Ahnung, ob von der Telekom ein Reconnect durchgeführt wird und auch wenn, dann ist mir das Sch... egal. Das hat mich noch nie gestört.
Mal davon abgesehen, ich finde ein Reconnect mit neuer IP immer mal wieder gut, denn wenn ich manchmal bei bestimmten Download Sites mehrere Dateien herunterladen muss, dann ist das sehr hilfreich um die Stunde Wartezeit zwischen zwei Downloads zu umgehen. Da würde mich eine Dauerleitung eher nerven.
Mag seim, das es dieses bei vielen Providern nicht mehr gibt, aber ich stelle meine Fritzboxen seit Jahren so ein und hatte nie Probleme damit.

Aber mal davon abgesehen, den TE wird es nicht helfen, wie es bei mir ist.
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Eben. Es geht ja auch eher um den TE. Dem würde es dann weiter helfen. Und ob das nun für dich störend ist oder nicht, kann ich ja nicht wissen. ;)
Mich stört so etwas sehr; vor allem, wenn man gerade in einem Onlinespiel ist.
Payday 2 ist aber das (für mich bisher) einzige Spiel, dem das nichts aus macht. Schon strange.
 

Frankie

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
320
Ort
Baden
Modell(e)
iPhone XR, 6S Plus, IPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 14
PC Betriebssystem
Windows 10
Hi,
Router hatte kein Problem, kann man bei einer fritzbox schön nachschauen
Wie gesagt, ich versteh es nicht. Ich achte jetzt schon die ganze Zeit darauf und alles ist wieder vollkommen normal.
Und ja, einmal pro 24h kommt eine reconnect mit neuer ip
Weiss jemand warum das so ist, evtl. Damit es keine Standleitung ist?
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Solch Reconnect kann mit Blick auf IPv6 und eigenem Server daheim schon recht anstrengend sein...oder konnte (ist schon eine Weile her das ich an den Problemen diesbezüglich knacken durfte).

Aber eigentlich stammt der Vorgang an sich noch aus Zeiten, in denen Internet nach Volumen abgerechnet wurde. Sollte quasi Standleitungen beenden und dem Nutzer das ausreissen der Haare ersparen, da Rechnungen nicht in´s astronomische abdriften konnten...so die Theorie, die mir zum Thema mal aufgetischt wurde. Ob es am Ende so pass, keine Ahnung.

Bin tatsächlich mal gespannt ob die Telekom noch zwangsweise nach 24h trennt, bin da ja bald Kunde mit VDSL (und kann es kaum noch erwarten ;) ).
Bei 1&1 weiss ich noch, die trennten immer hübsch zwischen 02.00 - 03.00 Uhr die Leitung via Reconnect und vergaben damit eine neue IP. Jahre her, hat mich aber damals doch auch etwas erschrocken, als so urplötzlich das Netz weg war und ich denn mitten in der Nacht die Hotline bemühen musst...ich glaub die haben mir auch die Story, siehe oben "...aus Zeiten..." aufgetischt, glaube ich zu erinnern. Oh Gott ist das alles lange her.......
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Damit es keine Standleitung ist? Sollte der Satz eigentlich anders lauten? Mich verwirrt er.

Es muss auch kein Problem des Routers sein. Ist ja eine normale auswählbare Option. Würde also nicht nach Problemen gucken. Aber im Logfile müsste ja so oder so dann irgend etwas davon drinne stehen.

Aber dann kann man davon ausgehen,dass es vom Provider kommt. Also ruf da mal an und frag nach. Denn da können wir nix machen o.o
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
"Standleitung", ja doch? Im Sinne einer dauerhaft bestehenden Verbindung...zum Server der Gegenseite.
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Solch Reconnect kann mit Blick auf IPv6 und eigenem Server daheim schon recht anstrengend sein...oder konnte (ist schon eine Weile her das ich an den Problemen diesbezüglich knacken durfte).

Aber eigentlich stammt der Vorgang an sich noch aus Zeiten, in denen Internet nach Volumen abgerechnet wurde. Sollte quasi Standleitungen beenden und dem Nutzer das ausreissen der Haare ersparen, da Rechnungen nicht in´s astronomische abdriften konnten...so die Theorie, die mir zum Thema mal aufgetischt wurde. Ob es am Ende so pass, keine Ahnung.

Bin tatsächlich mal gespannt ob die Telekom noch zwangsweise nach 24h trennt, bin da ja bald Kunde mit VDSL (und kann es kaum noch erwarten ;) ).
Bei 1&1 weiss ich noch, die trennten immer hübsch zwischen 02.00 - 03.00 Uhr die Leitung via Reconnect und vergaben damit eine neue IP. Jahre her, hat mich aber damals doch auch etwas erschrocken, als so urplötzlich das Netz weg war und ich denn mitten in der Nacht die Hotline bemühen musst...ich glaub die haben mir auch die Story, siehe oben "...aus Zeiten..." aufgetischt, glaube ich zu erinnern. Oh Gott ist das alles lange her.......
Ach genau. Dann bestätigt es ja meine Aussage von ein paar postings vorher, dass es das halt nicht mehr gibt. Und wie gesagt, bei der Telekom ist das definitiv nicht. Die machen das alle paar halbe Jahre mal zur Ordnung oder so. Vielleicht deren eigene Server mal neustarten. Was weiß ich.

Ich habe IP-dingsbums. ist ja auch VDSL, oder? jdfs 50 mbits
 

Frankie

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
320
Ort
Baden
Modell(e)
iPhone XR, 6S Plus, IPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 14
PC Betriebssystem
Windows 10
Unitymedia hat ein eigenes Netz (Kabel)und geht nicht über das Telefonnetz daher mag es sein das da kein reconnect gemacht wird. Im Telefonnetz wird das wohl immer noch gemacht.
Eine fritzbox kann man einstellen wann der reconnect gemacht werden soll um der Zwangstrennung zuvor zu kommen
 
Thema:

Verbrauch mobile daten

Verbrauch mobile daten - Ähnliche Themen

Apple iOS Ratgeber - Automatische WLAN-Unterstützung deaktivieren und Mobile Daten sparen: Viele Smartphone-Nutzer wollen ja rund um die Uhr Online sein, sei es weil man wichtige Gründe hat oder auch weil man einfach nichts verpassen...
Daten wiederherstellen verhindern: Ich habe ein altes Handy zu verkaufen und möchte verhindern das jemand alte Daten wiederherstelt. Eigentlich nichts besonderes, normale Fotos und...
MiCal Kalender - fehlerhafte SuchAnzeige: Hallo Community, ich habe für mein IPhone 8, IOS 14.1 den mical-Kalender (8.2.5(24494) installiert. Wenn ich in der Wochenansicht am oberen...
Verbundene Apps in YouTube nutzen und Konten verknüpfen um In-Game-Belohnungen zu erhalten: Viele Gamer sind am Smartphone auch auf YouTube unterwegs um sich dort Videos zu Ihren Spielen ansehen zu können. Bei manchen Spielen kann man...
eigenmächtiges Umswitchen auf mobile Daten: Hallo, auch wenn ich neu hier bin und meine ersten Zeilen schreibe, bitte ich um Hilfe. Mein Problem, Das Honor 8x ist so eingestellt das...

Sucheingaben

meine mobilen daten telekom loc:DE

,

iphone 6 8.4 wlan wechsel mobile daten

Oben