Vergleich: Nokia--> iPhone

Diskutiere Vergleich: Nokia--> iPhone im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Obwohl ich mir mit Sicherheit nie ein iPhone kaufen werde, solange der Preis 3-4 höher ist als ein Nokia Smartphone und die bekannten...
B

Bernd9

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
227
Ort
Nordwestdeutschland
Modell(e)
Nokia 5800 (PK:0578313)
Netzbetreiber
Congstar (D1)
Firmware
52.0.007.
PC Betriebssystem
Win XP SP3
Obwohl ich mir mit Sicherheit nie ein iPhone kaufen werde, solange der Preis 3-4 höher ist als ein Nokia Smartphone und die bekannten Beschränkungen vorhanden sind, interessiert mich schon, welche Unterschiede es im Handling, Speed und Software gibt.
Ich weiß aus Veröffentlichungen, dass es auch Probleme mit Filmen im Internet gibt (war es nicht der RealPLayer?) und es insgesamt sehr stark von Apple reglementiert wird , so dass auch eine individuelle Gestaltung wie es noch mit unseren Nokia möglich ist, fast unmmöglich ist. Das stört mich neben Preis am meisten.
Sicherlich wird man damit keine Hacks machen oder gar fremde Firmware aufspielen können.
 
E

ElPolloDiablo

Mitglied
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
109
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
Base
Firmware
v50
Gehackt ist das Iphone schon lange. (Unlock und Jailbreak) Dazu kommt, dass es mittlerweile möglich ist eine Android-Version auf dem Iphone zu installieren
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Dabei seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Ort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Na dann - Nokia VS iPhone Runde 3645
*Gonnnng*
Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
ckone139

ckone139

Profi Mitglied
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
734
Modell(e)
Nokia C7 (PC 059D5Z9)
Netzbetreiber
T-D1 Mobilcom
Firmware
Anna
PC Betriebssystem
Win 7
naja, zumindest muss um das nokia kein billiger plastikrahmen angelegt werden, damit die netz-verbindung nicht abbricht - stark apple - echt stark und das bei einem 1.000 EUR Telefon ;)
 
Avatara X

Avatara X

Gesperrt
Dabei seit
31.12.2009
Beiträge
147
Ort
Ja
Modell(e)
Handy
Netzbetreiber
Ja
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Ja
Stimmt. Das Nokia ist komplett aus billigen Plastik.
Und wo kostet ein iphone 1000.-?
 
GhostRider6666

GhostRider6666

>>> Nacht - Guru <<<
Dabei seit
04.10.2009
Beiträge
729
Ort
Zuhause. In der Stadt mit dem Tor zur Welt, nämlic
Modell(e)
Nokia 5800 XM / PC 0573740 || Sony Xperia Z || Samsung Galaxy S5
Netzbetreiber
o2 || Netzclub (o2)
Firmware
60.0.003.C03.01 / Karten 3.04 / SPB Mobile Shell 3.8.0 Build 944 || Android 4.4.4 || Android 6.0.1
PC Betriebssystem
Win 10 Ultimate 64 mit Mulit-Touch-Monitor. Zu 90% bräuchte Ich die Tastatur nicht mehr. ;-)
Einer der vielen Nachteile des Eifons ist, das Es sich per Blauzahn nur mit anderen Eifons verbinden läßt (so ist es auf jeden fall beim Eifon 4, ob die Vorgängermodelle dieses Manko auch haben, kann ich nicht sagen), so das man Daten nicht zu anderen Handymodellen per Blauzahn schicken kann.

Wenn man nach der CHIP online Liste geht, ist unser altes 5800 XM um längen besser als das neue Eifone 4, aber noch vieeeeeeeel besser als die anderen Eifones.
Das kann man an den Platzierungen sehen:

Platz 4: Nokia 5800 XM
Platz 12: Eifone 4 (32GB)
Platz 36: Eifone 3GS (32GB)
Platz 90: Eifone 3G (16GB)
Platz 100: Eifone 3G
 
ckone139

ckone139

Profi Mitglied
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
734
Modell(e)
Nokia C7 (PC 059D5Z9)
Netzbetreiber
T-D1 Mobilcom
Firmware
Anna
PC Betriebssystem
Win 7
Stimmt. Das Nokia ist komplett aus billigen Plastik.
Und wo kostet ein iphone 1000.-?

Dann sind es halt nur 724 EUR bei Amazon, trotzdem viel zu teuer für ein stinknormales Handy, was Konstruktionsfehler hat und wie mein Vorredner schon sagte, nicht mal mit anderen Handys kompatibel ist.

Was wollen die damit erreichen? Das die ganze Welt nur noch iphone hat?
So eine Monopol-Politik würde ich Gewiss nie unterstützen !

Dass das Iphone vom Display / Sensoren usw. nahezu unschlagbar ist, geb ich fairerweise zu, aber mir passt die Firma sowie deren Absichten nicht - also nicht falsch verstehen.

Und gerade WEIL Apple ihr Handy so hoch in den Himmel loben, übelst viel Geld verlangen und dann aber ein Gerät auf dem Markt bringen was solche
Konstruktionsfehler hat, find ich halt lächerlich und amüsiert mich ungemein. (ich sag nur, iphone 3 + mms = geht nicht, am Anfang zumindest)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

baar_lun

wenig schreiber
Dabei seit
30.06.2010
Beiträge
34
Ort
Bei Göttingen
Modell(e)
iPhone 4, iPad (16 GB Wi-Fi), iPad 2 (32 GB, 3G)
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
verschiedene
PC Betriebssystem
EEE PC 901, 24 GB Flash, XP
Hallo,

ich warte gerade auf mein Eiphone und kann dann hoffentlich berichten, wie der direkte Vergleich ist. Für mich als einfachen User ist das N97 jedoch nur sehr schlecht händelbar.

kleines Beispiel:

Ich bin sehr viel im Netz unterwegs. Wie kann es da sein, dass der Speicher auf C: 21 MB groß ist und beständig weniger wird, nach dem löschen privater Daten (cookies, verlauf usw.) anschließend aber nur noch 19 MB groß ist. Neue Programme habe ich nicht installiert. Das geht so lange bis der Speicher auf fast null runter ist und es nur noch Abhilfe über den Softreset gibt. Ist mir aber alles zu umständlich, das Teil muss funktionieren ohne dass ich ständig in Foren die Lösung für Probleme suchen muss. Also mal schauen, wie es mit dem Eifone dann so ist...

Hier noch was zum Preis:
Ich habe bei einer Vertragsverlängerung (24,95 €, WE Flat, 60 Min. in alle Netze und Datenflat) bei Vodafone 200 Euronen für das Iphone 4 (16 GB) zugezahlt, ist für mich voll okay.

Das N97 hat mich bei gleichem Vertrag 300 gekostet (war damals aber relativ neu auf dem Markt)

So nun könnt ihr auf mir als "Nokia-Abtrünnigem" rumhacken...:banane:
 
S

shorty66

Mitglied
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
141
Ort
Düsseldorf
Modell(e)
iPhone4 32GB
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
iOs 4.2
PC Betriebssystem
MAC OS X
Was wollen die damit erreichen? Das die ganze Welt nur noch iphone hat?

Das wollen alle egal wie der Hersteller heißt, ist also kein wirkliches Argument gegen irgendwas.;)

Hier noch was zum Preis:
Ich habe bei einer Vertragsverlängerung (24,95 €, WE Flat, 60 Min. in alle Netze und Datenflat) bei Vodafone 200 Euronen für das Iphone 4 (16 GB) zugezahlt, ist für mich voll okay.
Das wird aber von Nokianer gerne übersehen. Statt dessen werden Preise wie 1000,- oder 724,- in den Raum geworfen, die überhaupt nicht mehr aktuell sind. Wenn man dann schon solche Argumente bringt sollte man auch Up-to-Date sein. :D

welche Unterschiede es im Handling, Speed und Software gibt.
Genau in diesem Punkten schlägt das iPhone Nokia um längen.
Allerdings gibt es halt auch die genannten Einschränkungen bei Bluetooth, bei der individuellen Gestaltung der individullen Oberfläche usw.
Meine Frau hat nur wenige Minunten gebraucht um die wichstigen Einstellungen selber vornehmen zu können. Beim 5800 musste ich das immer machen weil es ihr zu kompliziert war.
Allerdings sind das alles Punkte die für mich persönlich eher nebensächlich sind und deshalb nicht stören.

Gerne genommenes Pro-Argument beim 5800 ist z.B. die kostenlose Navigation. Gibt es beim iPhone aber ebenfalls und dort wesentlich komfortabler, schneller und einfacher in der Bedienung.
GPS beim iPhone ist innerhalb von 1-2 Sekunden aktiv. Der Standort ist schon bestimmt bevor ich sehen kann wie lange das überhaupt gedauert hat.
Bei unseren 5800er hat das zwischen 5-60 Minunten gedauert oder es hat gar nicht funktioniert. Außerdem konnte man beim Navigieren auf den 5800 nach wenigen Minuten Spiegeleier braten, das iPhone wird nicht so heiß.

Zum Thema Empfangs- bzw. Gesprächsabbrüche kann ich nur sagen das es bei unseren beiden iPhone4 bisher auch ohne Bumper keine gegeben hat.
Aber das es diese Probleme zumindest gegeben hat läßt sich nicht leugnen.

Fazit:
Für meine Belange und die meiner Frau ist das iPhone Top.
In allen Bereichen schlägt es unsere 5800er bei weiten.
Das würden andere sicherlich anders beurteilen, die mit den wenigen Einschränkungen nicht glücklich werden können.

Wenn man nach der CHIP online Liste geht, ist unser altes 5800 XM um längen besser als das neue Eifone 4, aber noch vieeeeeeeel besser als die anderen Eifones.
Das kann man an den Platzierungen sehen:

Platz 4: Nokia 5800 XM
Platz 12: Eifone 4 (32GB)
Platz 36: Eifone 3GS (32GB)
Platz 90: Eifone 3G (16GB)
Platz 100: Eifone 3G
16.11.2010 22:47
Sorry, aber das was die Chip von sich gibt nimmt doch wohl keiner wirklich ernst. Dort schlägt das 5800 ja angeblich auch andere hochwertige Smartphones (außer dem iPhone) und das ist ehrlich gesagt totaler Bullshit.
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
6.363
Ort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
...
Gerne genommenes Pro-Argument beim 5800 ist z.B. die kostenlose Navigation. Gibt es beim iPhone aber ebenfalls und dort wesentlich komfortabler, schneller und einfacher in der Bedienung.
GPS beim iPhone ist innerhalb von 1-2 Sekunden aktiv. Der Standort ist schon bestimmt bevor ich sehen kann wie lange das überhaupt gedauert hat.
Bei unseren 5800er hat das zwischen 5-60 Minunten gedauert oder es hat gar nicht funktioniert. ....
Das muss ich jetzt aber hinterfragen

Beim Iphone gibt es eine netzunabhängige kostenlose Navigation? Ich kenne nur die netzgebundene, die im Ausland praktisch unbrauchbar oder genauer gesagt sehr teuer ist.

Meine Erfahrung zum GPS, der Sat-Fix ist beim I4 sehr schnell aufgebaut, genau so schnell wie beim N97 MIT aGPS und netzbasierter Ortung. Was auch nicht wundert, immerhin folgen beide Geräte dem gleichen Prinzip.

Was die Bedienung betrifft, so habe ich jetzt im Bekanntenkreis, die aktuelle Situation bewog viele zum Kauf eines Iphone, mehrere Klagen gehört.

Ich selber mag die Situation ohne richtigen Homescreen nicht. Dass man direkt auf das Menu zugreift und wie dieses strukturiert ist, genauer gesagt nicht strukturiert ist, gefällt mir nicht. Mittlerweile gibt es zwar die Möglichkeit, Ordner anzulegen, aber ich fand keine Icons für diese. Stehen die nicht zur Verfügung?
 
T

TedMosby

Junior Mitglied
Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
11
Also ich als langjähriger 5800 Nutzer finde diese Diskussion vollkomen Schwachsinnig. Man kann kein bald 2 Jahre altes Handy ernsthaft mit dem erst ein halbes Jahr alten Iphone vergleichen, da sich in dieser Zeit ja technich einiges geändert hat. Darüber hinaus ist das Iphone eine ganz andere Preiskategorie und ist deshalb logischerweise dem 5800 um einiges überlegen.
Beispiel: Touchscreen. während wir an unserem resistiven Display uns die Finger wunddrücken hat das Iphone ein resistives und zwar nicht irgendeins, sondern das Beste (oder mit beste, Samsung, HTC etc. sind mittlerweile vielleicht ebenbürtig).
Es ist wie einen Porsche mit einem Lupo zu Vergleichen. Da würded ihr wohl auch schreien, aber mein Lupo ist günstiger in der Versicherung und hat nen niedrigeren Spritverbrauch.

Letztenendes muss jeder für sich entscheiden welches Handy am besten zu seinen Nutzergewohnheiten und Portemonaie-Inhalt passt. Ich jedenfalls bin zufrieden mit meinem 5800, aber wenn mir jemand 600 € schenkt würd ich mir halt n HTC oder Iphone holen.
 
Avatara X

Avatara X

Gesperrt
Dabei seit
31.12.2009
Beiträge
147
Ort
Ja
Modell(e)
Handy
Netzbetreiber
Ja
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Ja
Aber lt Chip ist das 5800 doch viel besser.
5800 auf Platz4 und iphone auf 12.
 
G

Gast22511

Gast
Obwohl ich mir mit Sicherheit nie ein iPhone kaufen werde, solange der Preis 3-4 höher ist als ein Nokia Smartphone und die bekannten Beschränkungen vorhanden sind, interessiert mich schon, welche Unterschiede es im Handling, Speed und Software gibt.
Ich weiß aus Veröffentlichungen, dass es auch Probleme mit Filmen im Internet gibt (war es nicht der RealPLayer?) und es insgesamt sehr stark von Apple reglementiert wird , so dass auch eine individuelle Gestaltung wie es noch mit unseren Nokia möglich ist, fast unmmöglich ist. Das stört mich neben Preis am meisten.
Sicherlich wird man damit keine Hacks machen oder gar fremde Firmware aufspielen können.
hallo bernd..welche bekannten beschränkungen meinst du..??
auf meiner eierkiste gibts keine beschränkungen(außer die bluetooth funktion) aber dieses wird wohl in arbeit sein...:smoke::smoke:
zum preis kann ich persönlich nur sagen das ein iphone 4 ohne jail gerade mal die hälfte wert ist..
und ich möchte hier auch keine werbung für ein eierphone machen oder gar für nen jail...das sollte jeder für sich entscheiden..
aber so sehe ich das nunmal...flöööööt..
und ohne jail hätte ich auch kein iphone sondern weiterhin ein nokia...

gruss martin...
 
S

shorty66

Mitglied
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
141
Ort
Düsseldorf
Modell(e)
iPhone4 32GB
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
iOs 4.2
PC Betriebssystem
MAC OS X
Aber lt Chip ist das 5800 doch viel besser.
5800 auf Platz4 und iphone auf 12.

Genau und seit dem neuesten Test in der Chip ist die Erde auch wieder eine Schiebe. :D

welche bekannten beschränkungen meinst du..??

Mir würden da spontan folgende einfallen:

- kein Homescreen im herkömmlichen Sinne
- MP3-Song nicht ohne weiteres als Klingeltöne nutzbar
- iTunes Bindung

Beim Iphone gibt es eine netzunabhängige kostenlose Navigation? Ich kenne nur die netzgebundene, die im Ausland praktisch unbrauchbar oder genauer gesagt sehr teuer ist.
Habe ich irgendwo behauptet das es eine Neztunabhängige Navi-Lösung gibt außer Google Maps?
Ich glaube nicht, also nichts in die Aussagen interpretieren was nicht auch gesagt wurde. ;).
Ich habe Navigon Select beim T-Mobeil Tarif kostenlos dabei und das ist sogar besser als mein Medion Navi im Auto.
Und ob die Navi-Lösung im Ausland brauchbar ist oder nicht, ist mir persönlich wurscht weil ich im Ausland außert selten auf ein Navi zurückgreifen muss.
Das sind halt Kriterien bei denen jeder für sich das für und wieder abschätzen muss. Aber sowas sind keine wirklcihen Argumente in dieser Diskkussion.
Ich habe hier nur angesprochen das das Navigieren und somit die GPS-Funktion auf dem iPhone um Welten besser ist als auf dem 5800
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
6.363
Ort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
...
Habe ich irgendwo behauptet das es eine Neztunabhängige Navi-Lösung gibt außer Google Maps? ...
Und ob die Navi-Lösung im Ausland brauchbar ist oder nicht, ist mir persönlich wurscht weil ich im Ausland außert selten auf ein Navi zurückgreifen muss.
Das sind halt Kriterien bei denen jeder für sich das für und wieder abschätzen muss. Aber sowas sind keine wirklcihen Argumente in dieser Diskkussion....
Ich fragte ja deswegen auch. Denn bei meinen vielen Auslandsaufenthalten ist das für mich ein ganz wesentliches Kriterium, also doch ein sehr wichtiges Argument in einer solchen Diskussion.

Nebenbei Googlemaps mit allen Vor- und Nachteilen läuft genau so auf Symbian. ;) Damit ist die Navigation in gleicher Qualität wie beim Iphone möglich, also ist Dein Navigationseinwand kein Argument für dieses.
 
G

Gast22511

Gast
Genau und seit dem neuesten Test in der Chip ist die Erde auch wieder eine Schiebe. :D
Mir würden da spontan folgende einfallen:
- kein Homescreen im herkömmlichen Sinne
- MP3-Song nicht ohne weiteres als Klingeltöne nutzbar
- iTunes Bindung
hallo shorty..alsoooo...flööööt..was verstehst du unter "keinen homescreen im herkömmlichen sinne"..??
ich kann mir das springboard so gestalten wie ich es möchte..sei es systemelemente..appz..ordner(+ unterordner) oder sonstiges...
ich parke mir das was ich möchte auf einen der 11 springboards..(0-25 icons pro springboard)
zudem kann ich im dock auch noch 0-5 icons oder ordner unterbringen..
klingeltöne müssen lediglich in ein anderes format umgewandelt werden..aber auch dafür gibts appz die dieses erledigen..
http://www.usp-forum.de/apple-faq-anleitungen/44810-eigene-klingelt-ne-erstellen.html
und die itunes bindungung besteht für jailed idevice lediglich für das updaten oder wiederherstellen des ios..
und hier gibt es itunes alternativen für die anderen dinge..
http://www.usp-forum.de/iphone-apps-software/61568-itunes-alternativen.html
http://www.usp-forum.de/iphone-apps...01-12-2010-kostenlos-ifunbox-alternative.html

gruss martin...
 
S

shorty66

Mitglied
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
141
Ort
Düsseldorf
Modell(e)
iPhone4 32GB
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
iOs 4.2
PC Betriebssystem
MAC OS X
klingeltöne müssen lediglich in ein anderes format umgewandelt werden..aber auch dafür gibts appz die dieses erledigen..
Das es geht ist mir klar, aber man muss ehrlich sein und zugeben das es beim 5800er einfacher ist einen MP3-Song als Klingelton zu verwenden. ;-).

und die itunes bindungung besteht für jailed idevice lediglich für das updaten oder wiederherstellen des ios..
Trotzdem bestätigst du damit, das es ein iTunes Bindung gibt und das stört nun mal den einen oder anderen Käufer.
Mich persönlich stört das z.B. überhaupt nicht.

ich kann mir das springboard so gestalten wie ich es möchte..
Dann verrate mir mal den Trick wie du dir z.B. einen Homescreen wie beim 5800 bastelst oder wie bindest du Widgets ein wie z.B. bei HTC oder Samsung. Ich bin ja noch relativ neu im Umgang mit dem iPhone und mir ist es bisher nicht gelungen das Erscheinungsbild des iPhone4 Homescreens nachhaltig zu verändern.
Damit meine ich nicht die Apps über mehrere Bildschirme zu sortieren oder in Ordner zu stopfen. ;)
 
G

Gast22511

Gast
Dann verrate mir mal den Trick wie du dir z.B. einen Homescreen wie beim 5800 bastelst oder wie bindest du Widgets ein wie z.B. bei HTC oder Samsung. Ich bin ja noch relativ neu im Umgang mit dem iPhone und mir ist es bisher nicht gelungen das Erscheinungsbild des iPhone4 Homescreens nachhaltig zu verändern.
Damit meine ich nicht die Apps über mehrere Bildschirme zu sortieren oder in Ordner zu stopfen. ;)

hi thorsten...dazu brauchst du nen jail..das könnte dann so aussehen wie auf den screens..
ist allerdings reine geschmackssache wie man sich diese zusammen bastelt..
und ja ich weiß..geschmack kann einsam machen..flööööööt..
und wenn du in meiner signatur auf jailbreaker - klick klickst dann erfährst du auch einiges mehr..

gruss martin...
 

Anhänge

  • IMG_0011[1].jpg
    IMG_0011[1].jpg
    36 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_0012[1].jpg
    IMG_0012[1].jpg
    39 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
S

shorty66

Mitglied
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
141
Ort
Düsseldorf
Modell(e)
iPhone4 32GB
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
iOs 4.2
PC Betriebssystem
MAC OS X
Macht aber ehrlich gesagt wenig Sinn wenn du hier ein mäkligerem iPhone mit einen 5800 vergleichst.
 
Thema:

Vergleich: Nokia--> iPhone

Vergleich: Nokia--> iPhone - Ähnliche Themen

iPhone 8 Plus VS iPhone X im Preis-/Leistungs-Vergleich - Lohnt es sich so viel mehr auszugeben?: Die Apple Keynote ist vorbei und die neuen iPhones sind vorgestellt. Die einen sind von den iPhone 8 Modellen begeistert, für die anderen hätte es...
OnePlus 6 - 60+ Ratgeber, Tipps, Tricks, Tweaks und Vergleiche mit anderen Smartphones: OnePlus ist zwar teurer geworden, aber das sind viele andere Anbieter auch, und mit dem aktuellen OnePlus 6 hat man wieder gezeigt, dass ein...
Vertu Constellation: neues Nobel-Smartphone in Kürze erhältlich: In früheren Zeiten lieferte die Nokia-Tochter Vertu edel verpackte Handys mit veralteter Technik der Finnen. Seitdem das Unternehmen eigenständig...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
Apple iPhone 7 Plus vs Samsung Galaxy Note 7 – Kann man diese zwei Konkurrenten vergleichen?: Apple und Samsung haben nun beide ein großes Gerät für die Fans größerer Smartphones oder auch Phablets am Start. Doch wie schlagen sich die...

Sucheingaben

eifon 4

,

eifon 5

,

eifon 3

,
eifon 4 preis
, eifon5, eifon 4 handy, eifon 4 kaufen, 1, handy eifon 4, eifon handy, eifons, eifon4, eifon 5 preis, 2, eifon preis, eifon 4 spiele, eifon 4 ohne vertrag, eifon 3 ohne vertrag, eifon 5 kaufen, eifon spile, nokia eifon, 0h, eifon handy preis, 3, Eifon spiele
Oben