Vernee X bringt 18:9 Full-HD Display und doppelte Dual-Kameras zum Mittelklasse-Preis

Diskutiere Vernee X bringt 18:9 Full-HD Display und doppelte Dual-Kameras zum Mittelklasse-Preis im Vernee Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Vernee gehört für so manchen durchaus schon zu den besseren Anbietern und ist auch recht aktiv wenn es um neue Modelle geht. Erst vor kurzem...
Vernee gehört für so manchen durchaus schon zu den besseren Anbietern und ist auch recht aktiv wenn es um neue Modelle geht. Erst vor kurzem brachte man dort mit dem Vernee Active ein optisch ansprechendes Outdoor Smartphone, nun kommt mit dem Vernee X ein neuer Beitrag zum Thema 18:9 Display mit wenig Rand. Bis auf den Rand ist der Beitrag eigentlich recht gelungen.


Über das Vernee Active haben wir hier bereits berichtet, nun wird mit dem Vernee X nachgelegt. Mit diesem Modell will Vernee zum (Import) Preis von ca. 260€ erstaunlich viel bieten, und in eine Sale soll das Vernee X sogar bald für 215€ zu haben sein. Was bekommt man für diesen Preis? Zumindest kein Curved Display wie es manche Werbebilder suggerieren, denn andere Bilder auf der Vernee Webseite zeigen das Gerät ohne Kantendisplay, aber sonst kann man kaum meckern.



Das 5.99 Zoll oder 6.0 Zoll große Display löst mit 2.160 x 1.080 Pixel Full-HD+ auf. Als Antrieb kommt immerhin die Helio P23 Octa-Core CPU mit 2Ghz zum Einsatz und dazu gibt es 6GB RAM und 128GB internen Speicher, die sich per Speicherkarte noch um maximal weitere 128GB erweitern lassen. Als OS ist Android 7.1 Nougat installiert, ob hier ein Update auf Android 8.0 Oreo kommen wird bleibt aber abzuwarten.



Auf der Vorderseite sitzt eine Dual-Kamera für Selfies mit 13 Megapixel und 5 Megapixel, auf der Rückseite bekommt man ebenfalls eine Dual-Kamera mit 16 Megapixel, 5 Megapixel und eigenem Blitz. Die Frontkamera soll auch über eine Gesichtserkennung verfügen, was für manchen sicher auch ein nettes Gadget ist.



An Verbindungen ist auch alles Wichtige mit an Bord, wenn auch nicht immer auf dem neuesten Standard, so gibt es Bluetooth 4.0 und der USB-Standard ist nicht benannt, aber wer damit leben kann bekommt auch Support für Band 20 mit dazu. Der Akku ist zu guter Letzt noch mit ordentlichen 6.200mAh benannt und dürfte dann für eine sehr gute Nutzungszeit zwischen den Ladepausen sorgen.



Meinung des Autors: Für seinen ausgerufenen Preis klingt das Vernee X doch gar nicht mal so schlecht, man darf nur nicht auf die Werbebilder mit dem geschönten Display hereinfallen… Was haltet Ihr vom Vernee X?
 
Thema:

Vernee X bringt 18:9 Full-HD Display und doppelte Dual-Kameras zum Mittelklasse-Preis

Vernee X bringt 18:9 Full-HD Display und doppelte Dual-Kameras zum Mittelklasse-Preis - Ähnliche Themen

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro mit Hasselblad Kameras - Wie unterscheiden sich die Modelle?: OnePlus hat die neuen OnePlus 9 Modelle offiziell vorgestellt und hat hier nun auch eine Kooperation mit dem Kamera-Hersteller Hasselblad für...
Realme GT 5G soll offiziell am Amazon Prime Day kommen - Was bekommt man zum Preis von 499€?: Das Realme GT 5G war bereits ein großer Erfolg für den Anbieter und nun soll es auch bald in Europa zu haben sein. Starten soll das Ganze, passend...
Vivo X60 Pro 5G vorgestellt - Was bringt das Smartphone Vivo X60 Pro 5G für ca. 799€ mit?: Der Anbieter Vivo ist in Deutschland vielleicht nicht so groß, hat aber durchaus auch seine Fans, und die werden sich sicher freuen, dass Vivo das...
Vivo V21 5G offiziell für Deutschland vorgestellt - Was bietet das Vivo V21 5G für 399€ UVP?: Die Zeiten in denen 5G Smartphones recht teuer waren sind schon lange vorbei und man findet nun solche Geräte in fast allen Preisklassen. Auch von...
Xiaomi Poco M3 Pro 5G offiziell erhältlich - Was kann das 5G Smartphone ab 159€: Die Zeiten, in denen 5G Smartphones hochpreisig in der Anschaffung waren sind lange vorbei und es gibt immer mehr Anbieter, die den Kunden mit...
Oben