Vertrag kündigen, aber wie?

Diskutiere Vertrag kündigen, aber wie? im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Einen schönen guten Abend zusammen! Ich hätte da mal eine Frage und zwar hab ich heute mit Entsetzen festgestellt, dass ich hier noch einen...

Jimmelreiter

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
46
Einen schönen guten Abend zusammen!
Ich hätte da mal eine Frage und zwar hab ich heute mit Entsetzen festgestellt, dass ich hier noch einen Vodafone D2 Vertrag rumliegen hab, den ich nicht mehr nutze und den ich eigentlich schon lange kündigen wollte.
Weil ich weiß ja das ich so was immer verpenn, und auf jeden Fall ist der am 13.Februar ausgestellt und da in 3 tagen der 13.November ist, sollte ich das Ding ja in 2 Tagen gekündigt haben denke ich doch mal?!
Na ja, jetzt hab ich mir halt gedacht ich könnte das ja auch per Email machen, weil es ja doch etwas eilig ist :lol: So jetzt die Frage: Geht das denn überhaupt den Vertrag per Email zu kündigen, oder muss es auf jeden Fall schriftlich sein? Wenn ja, dann gilt da das Absendedatum, oder? Weil das wäre dann ja morgen, also auch noch rechtzeitig.
Und noch so ein kleines Problemchen: Ich finde keine Email Adresse von Vodafone auf deren Homepage, nur so ein Webmail Formular, aber da drüber ne Kündigung abschicken?
Ich denke hier weiß jemand Bescheid, oder? Weil das wäre jetzt dann schon mal gut zu wissen, wie das geht...
Vielen Dank schon mal

Grüßle Holger
 
M

MK

Gast
> Schriftlich per Einwurfeinschreiben (KEIN! Rückschein)
> Niemals per Email oder Fax
> Schick das sofort morgen ab!

Um es wasserfest zu machen, vielleicht in den nächsten Vodafone-Shop gehen, dort zusätzlich zum postalischen Einschreiben eine Kopie der Kündigung abgeben und den Empfang mit Stempel und Unterschrift quittieren lassen.
 

Jimmelreiter

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
46
Okay, vielen Dank das hab ich mir schon fast gedacht, dass Email nicht das Beste ist in diesem Fall.
Dann setz ich jetzt schnell die Kündigung auf und morgen ab mit dem Dingens zur Post. Noch ein Jahr Grundgebühr zahlen ist ja nicht ganz so prickelnd :D
Aber wir gestressten Studenten haben halt auch nicht immer Zeit an alles zu denken...
 

Lichtbringer

Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
153
Modell(e)
Siemens SL75; Siemens SP65
Firmware
SVN 35 (A100); SVN 50 (A104)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Originally posted by Jimmelreiter@10.11.2005, 19:20
Okay, vielen Dank das hab ich mir schon fast gedacht, dass Email nicht das Beste ist in diesem Fall.
Dann setz ich jetzt schnell die Kündigung auf und morgen ab mit dem Dingens zur Post. Noch ein Jahr Grundgebühr zahlen ist ja nicht ganz so prickelnd :D
Aber wir gestressten Studenten haben halt auch nicht immer Zeit an alles zu denken...
Wie bitteschön möchtest du das denn auch machen per Mail? Kannst die ja nicht unterschreiben. Und somit wäre die Kündigung total ungültig. Da könnte ja auch ich eine in deinem Namen schreiben, ohne dass du was mitbekommen würdest. Das geht doch nicht. Ne ne...
 

Jimmelreiter

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
46
Na ja ich könnte dat Ding ja auch einscannen und ab damit, wäre ja dann quasi wie ein Fax, aber da Fax ja auch nicht geht, ist das ja wohl hinfällig ;)
Ne, aber ich hab die Kündigung jetzt geschrieben, eingetütet und morgen gehts ab zur Post.
Außerdem ist mir eingefallen, dass ich ja morgen "Recht für Dipl. Ing." hab. So Sachen lernt man da mal wieder nicht, aber ich kann ja mal die nette Frau fragen wie denn das aussieht mit Kündigung per Mail und so. Dann kann sie schon wieder 10min was erzählen, das freut Rechtsanwälte glaube ich, wenn sie ganz viel reden dürfen :up:
 

Lichtbringer

Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
153
Modell(e)
Siemens SL75; Siemens SP65
Firmware
SVN 35 (A100); SVN 50 (A104)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Da fällt mir ein, dass es per Fax eigentlich auch gehen müsste. Nun gut, dass ist Vodafone. Da würde ich dass wohl auch lieber per Einschreiben machen. Aber z.B. hab ich meinen T-Online Vertrag auch per Fax gekündigt. Ging auch alles ohne Probleme über die Bühne.
 

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Originally posted by Lichtbringer+10.11.2005, 20:14--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Lichtbringer @ 10.11.2005, 20:14)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin-Jimmelreiter@10.11.2005, 19:20
Okay, vielen Dank das hab ich mir schon fast gedacht, dass Email nicht das Beste ist in diesem Fall.
Dann setz ich jetzt schnell die Kündigung auf und morgen ab mit dem Dingens zur Post. Noch ein Jahr Grundgebühr zahlen ist ja nicht ganz so prickelnd :D
Aber wir gestressten Studenten haben halt auch nicht immer Zeit an alles zu denken...
Wie bitteschön möchtest du das denn auch machen per Mail? Kannst die ja nicht unterschreiben. Und somit wäre die Kündigung total ungültig. Da könnte ja auch ich eine in deinem Namen schreiben, ohne dass du was mitbekommen würdest. Das geht doch nicht. Ne ne... [/b][/quote]
Ohne dass ich jetzt dazu verleiten will oder anstiften will:

es geht. Bei Debitel zumindest. Ich habe vor 2 Wochen meinen Vertrag kuendigen wollen. Da ich nicht genau wusste wie lang die Kuendigungsfrist ist, habe ich die Hotline kontaktiert: von meinem o2-Handy aus. Ich nannte die Rufnummer und meinen Namen. Der Mitarbeiter hatte sofort meine Datem auf dem Bildschirm.
Ich meinte dann: ich wuerde den Vertrag bitte gerne kuendigen. Eigentlich hatte ich erwartet dass er mich noch nach meinem Kennwort oder sonstigen Details fragt. Nichts dergleichen. Er meinte nur er hat die Kuendigung eingetragen und schickt die Bestaetigung raus.

;)
 

Lichtbringer

Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
153
Modell(e)
Siemens SL75; Siemens SP65
Firmware
SVN 35 (A100); SVN 50 (A104)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Originally posted by Mathias Lukas@10.11.2005, 21:14

Ohne dass ich jetzt dazu verleiten will oder anstiften will:

es geht. Bei Debitel zumindest. Ich habe vor 2 Wochen meinen Vertrag kuendigen wollen. Da ich nicht genau wusste wie lang die Kuendigungsfrist ist, habe ich die Hotline kontaktiert: von meinem o2-Handy aus. Ich nannte die Rufnummer und meinen Namen. Der Mitarbeiter hatte sofort meine Datem auf dem Bildschirm.
Ich meinte dann: ich wuerde den Vertrag bitte gerne kuendigen. Eigentlich hatte ich erwartet dass er mich noch nach meinem Kennwort oder sonstigen Details fragt. Nichts dergleichen. Er meinte nur er hat die Kuendigung eingetragen und schickt die Bestaetigung raus.

;)
Ja gut, telefonisch könnte ich mir das auch schon irgendwie vorstellen. Weiß jetzt nicht, ob das bei mir (T-Mobile) auch geht. Man kann ja auch seine Vertragsdetails usw. ändern ohne das man das schriftlich machen muss. Also warum nicht auch telefonisch kündigen. Allerdings finde ich schon, dass man da auf die Anruferverifizierung achten sollte.

Seit wann bietet Debitel o2 an? Hast du denn auch die Bestätigung schon bekommen?
 

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Originally posted by Lichtbringer@10.11.2005, 21:51
Seit wann bietet Debitel o2 an? Hast du denn auch die Bestätigung schon bekommen?
Mein o2-Vertrag ist ein anderer. Damit wollte ich herausheben, dass ich nicht mit meiner Debitel-SIM angerufen habe, somit also auch darueber keine Verifizierung stattfinden konnte.

Ja, Bestaetigung war ein paar Tage spaeter im Briefkasten!

Gruss,
Mathias
 

Lichtbringer

Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
153
Modell(e)
Siemens SL75; Siemens SP65
Firmware
SVN 35 (A100); SVN 50 (A104)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Konnt ich mir schon irgendwie denken, dass du das deswegen gemacht hast. Aber dann muss ich echt sagen, dass das echt nicht in Ordnung ist. Da könnte ja sonstwer anrufen und was weiß ich alles mit deinem Vertrag anstellen. Ich hätte mich anschliessend mal beschwert, warum da keine Verifizierung gemacht wurde. Das ist ja schließlich dein Vertrag. Da möchte ich schon eine gewisse Sicherheit haben, wenn es um solche Dinge, wie Kündigung, geht.
 
T

thegab

Gast
Originally posted by Lichtbringer@10.11.2005, 20:52
Da fällt mir ein, dass es per Fax eigentlich auch gehen müsste. Nun gut, dass ist Vodafone. Da würde ich dass wohl auch lieber per Einschreiben machen. Aber z.B. hab ich meinen T-Online Vertrag auch per Fax gekündigt. Ging auch alles ohne Probleme über die Bühne.
ja fax ist seit einiger zeit gültiges format für sämtliche "offiziellen" sachen, da man per sendebestätigung nachweisen kann, dass das fax ankam. musst nur ein protokoll rauslassen.
 
M

MK

Gast
Originally posted by AlBorland@10.11.2005, 19:26
Aus purem Interesse, warum ohne Rückschein?
Das sind juristische Spielereien, aber leider gewinnen Sie immer mehr an Bedeutung ...

Generell gilt: Beim Einwurfeinschreiben bekommt der Brief eine ID und der Postbote vermerkt, dass er den Brief beim Empfänger (Briefkasten, Postfach) eingeworfen hat. Der Brief ist damit zugegangen.

Beim Rückschein hingegen muss der Empfänger PERSÖNLICH den Erhalt quittieren. Wird er vom Postboten nicht angetroffen, wird eine Abholkarte hinterlassen und der Brief beim zuständigen Postamt eine Weile aufgehoben. Wird der Brief nicht abgeholt, geht er nach dieser Zeit als unzustellbar zurück und ist juristisch gesehen nie zugegangen.

Das "sicherste" Mittel ist, einen Brief über einen Gerichtsvollzieher zustellen zu lassen, der vorher vom Inhalt des Briefes in Kenntnis gesetzt wurde. Alternativ die persönliche Übergabe mit Empfangsbestätigung durch den Empfänger (Kopie mit Unterschrift des Empfängers und ggfs. Stempel).

Das ist natürlich keine Rechtsberatung, sondern die inhaltliche Teilwiedergabe einer VWA BGB Vorlesung (Dozent ist Richter am LG) ... :)
 

andibike

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
26
Ort
Münster
Modell(e)
W850i mit 2GB
PC Betriebssystem
XP Home Edition
Zum Thema "Mobilfunk kündigen", habe ich hier noch mal einen guten Service entdeckt.

Dort kann man sich mit einer Onlinevorlage, "sein" Kündigungsschreiben als pdf erstellen.
Man muss es nur noch ausdrucken, unterschreiben und an den alten Anbieter faxen und/oder schicken.
Über ein DropDown Menü sind dort alle Anbieter mit passender Anschrift und Fax-Nr. hinterlegt. Lediglich ein Brand der Webside ist unten links auf dem Dokument und die Entscheidung, Newsletter ja/nein, muss noch gefällt werden!

Zu finden ist das ganze hier: http://www.inside-handy.de/kuendigung/

Ich hoffe der Link ist OK, ansonsten bitte entfernen!

Gruß - andibike ;)
 

zappman

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
487
Ich weiss ja nicht wie das bei Vodafone läuft...
Aber ich bin bei Cellway/Mobilcom, dort gibts ein Kundenlogin. Dort kann man u.a. seinen Vertrag online verlängern (jedoch sah ich nirgends eine Kündigungsfunktion). Als ich darauf über das Kontaktformular schrieb, wieso online-VVL möglich sei aber keine Kündigung, weil ich das gerne tun würde, kam ein paar Tage später eine Bestätgungsemail und noch ein paar Tage später dasselbe per Post...
 

Patyanna

Newbie
Dabei seit
14.11.2005
Beiträge
4
Am besten geht so eine Kündigung ,ganz einfach beim Vodafone Fachgeschäft .Die(wir) haben vordrucke die wir ausfüllen und schicken es dann per FAX zu Vodafone und es is dann sofort gekündigt .Brief und so ist nicht nötig
 
Thema:

Vertrag kündigen, aber wie?

Vertrag kündigen, aber wie? - Ähnliche Themen

Gutes Vertrags-Angebot?: Hallo zusammen. In diesem Quartal ist es endlich soweit. Seit einigen Monaten suche ich schon alle paar Tage das Internet rauf und runter nach...
o2 macht probleme, Zockt ab, Trotz mehrere Schreiben keien Lösung echt Blöd!: Hallo, Ich habe folgendes Problem mit der Abzocker Firma O2. Am 16.04.2012 habe ich die Kündigung für meine beiden Mobilfunknummern und O2 DSL...
Vodafone sehr inkulant!: :thdown::thdown: Ein Rentnerehepaar in der Nachbarschaft hat mit Vodafone sehr schlechte Erfahrungen gemacht;dieser Laden nützt die...
OnePlus Two im Test: Als im letzten Jahr das Start Up Unternehmen OnePlus mit seinem ersten Smartphone, dem OnePlus One, auf den Markt kam, geschah dies mit einem...
Tarifsuche und mein Problem mit Vodafone: Hallo, war ziemlich lange nicht mehr hier. Nach dem ich mein Samsng H1 getauscht hatte zum Samsung Galaxy S, bekam ich ja nen Vertrag durch den...

Sucheingaben

vodafone vertrag per email kündigen

,

vodafone vertrag kündigen per email

,

Vodafonvertrag per Email küngigen

,
o2 vertrag kündigen per email
, o2 vertrag per email kündigen, vodafone vertrag kündigen per mail, vodafone vertrag kündigen per email?, vodafone vertrag kündigen per post, debitel vodafone vertrag kündigen, vodafonevertrag per email kündigen, vodafone vertrag per mail kündigen, vodafone vertrag kündigen per e-mail, vodafone vertrag kündigen per fax, kündigung eingetragen, vodafonevertrag über debitel wo kündigen, vodafone vertrag per e mail kündigen, vodafone vertrag via mail kündigen, vodafone vertrag per email kündigen geht das, vodafone debitel vertrag kündigen, o2 my handy vertrag per email kündigen, Wie kann ich einen Vodafonvertrag per Email kündigen, kann ich meinen vodafon vertrag nur per post kündigen?, schriftlich per e-mail kündigen o2, vodafone vertrag kündigen via email, vodafone vetrag per e-mail kündigen
Oben