Vertu V06: Nobel-Smartphone mit Top-Daten aufgetaucht

Diskutiere Vertu V06: Nobel-Smartphone mit Top-Daten aufgetaucht im Sonstige Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Mit der Marke Vertu versuchte Nokia, seine abgetragene Technik in edlen Gehäusen extrem teuer zu verkaufen. Seit einiger Zeit ist das Unternehmen...
Mit der Marke Vertu versuchte Nokia, seine abgetragene Technik in edlen Gehäusen extrem teuer zu verkaufen. Seit einiger Zeit ist das Unternehmen eigenständig, und seitdem gibt es nicht nur hochwertige Materialien, sondern endlich auch Geräte, die sich nicht hinter den Produkten der Konkurrenz verstecken müssen. In naher Zukunft dürfte sich eine Neuerscheinung an die Spitze des Portfolios setzen



Wer ein neues Smartphone von Vertu kaufen will, muss bereits für das "preiswerte" Vertu Aster mindestens 5.200 Euro ausgeben. Doch auch Werte bis zu 29.000 Euro - und bei Sonderwünschen sicherlich auch weit darüber hinaus - sind möglich. Bislang ist offen, wo sich das neue V06 preislich einsortieren wird. Technisch dürfte das neue Edel-Smartphone aber ganz weit vorne mitspielen. Das lässt zumindest ein jetzt aufgetauchter Benchmark-Test von Geekbench vermuten.

Zum Einsatz soll ein Achtkern-Prozessor von Qualcomm kommen. Damit dürfte der Snapdragon 810 gemeint sein, der bereits in Geräten wie dem LG G4 oder dem Sony Xperia Z3+ zum Einsatz kommt. Dort allerdings ist der Chipsatz durch teilweise gravierende Hitzeprobleme bei starker Belastung aufgefallen, doch angeblich sind die Schwierigkeiten mit einer Version 2.1 sowie Softwareanpassungen beseitigt. Außerdem könnte ein mit 4 GB vergleichsweise großer Arbeitsspeicher dazu beitragen, dass das V06 nicht übermäßig warm wird. Wie üblich, dürfte die gesamte Technik in einem hochfesten Gehäuse untergebracht sein, bei dem gehärtetes Titan zum Einsatz kommt. Und auch die Concierge-Taste an der Seite wird sicherlich nicht fehlen.

Abgesehen davon, dass das neue Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz kommen wird, sind derzeit noch keine weiteren technischen Daten bekannt. Daher gibt es bislang auch keinerlei Informationen zu wichtigen Eckpunkten wie Displaygröße, Speicherplatz, sonstigen technischen Daten sowie Zusatzausstattungen. Und auch zum Termin der Präsentation und natürlich zum Verkaufspreis fehlen bislang konkrete Angaben. Wir werden diese nachreichen, sobald sie uns vorliegen.

Meinung des Autors: Vertu ist edel und teuer. Doch inzwischen bekommen die Käufer für ihr Geld wenigstens halbwegs aktuelle Technik. Das neue V06 könnte technisch sogar auf Augenhöhe mit der "billigen" Konkurrenz liegen. Bei hohen vier- und fünfstelligen Beträgen kann man das aber wohl auch erwarten.
 
Thema:

Vertu V06: Nobel-Smartphone mit Top-Daten aufgetaucht

Vertu V06: Nobel-Smartphone mit Top-Daten aufgetaucht - Ähnliche Themen

Vertu Constellation: neues Nobel-Smartphone in Kürze erhältlich: In früheren Zeiten lieferte die Nokia-Tochter Vertu edel verpackte Handys mit veralteter Technik der Finnen. Seitdem das Unternehmen eigenständig...
Huawei Mate X VS Samsung Galaxy Fold - Bei welchem Smartphone klappt es besser mit dem falten?: Samsung hat mit dem Galaxy Fold eine technisch und optisch sehr gelungene Lösung für ein faltbares Smartphone vorgestellt und auf dem aktuellen...
Gionee W919 – Alternative zum Samsung W2018 Flip-Smartphone zeigt sich bei der TENAA: Für so manchen Smartphone Nutzer in Deutschland ist auch Gionee schon durchaus gerne einmal eine Alternative zu bekannteren aber auch teureren...
Vivo Xplay7 zeigt sich erneut und mit verbesserten Daten als Over-the-Top High-End Smartphone: Vivo dürfte seit der vergangenen Consumer Electronics Show in Las Vegas sicher bedeutend mehr Personen ein Begriff sein als vorher. Als erster...
Motorola Moto G6 und Moto G6 Play mit technischen Daten und Bildern geleaked: Auf dem vergangenen MWC 2018 in Barcelona haben viele auch auf Neues zu den Motorola G6 Smartphones gehofft, doch zu sehen war nichts. Nun sind...
Oben