Viber: Online-Status verbergen – so geht’s

Diskutiere Viber: Online-Status verbergen – so geht’s im Tech News Forum im Bereich Community; Immer mehr Nutzer legen sich Viber zu. Hierbei handelt es sich im Grunde um einen Messenger-Konkurrenten von WhatsApp, der es ebenfalls...
Immer mehr Nutzer legen sich Viber zu. Hierbei handelt es sich im Grunde um einen Messenger-Konkurrenten von WhatsApp, der es ebenfalls ermöglicht, zu chatten oder auch zu telefonieren. Im Gegensatz zu WhatsApp ist Viber aber kostenlos. Doch egal welcher Messenger, das große Thema ist immer der eigene Online-Status. Auch bei Viber gibt es ihn und auch bei Viber gibt es einige Nutzer, die diesen verbergen möchte, etwa wenn man gerade nicht mit einer bestimmten Person schreiben möchte. Doch wie kann man den Online-Status bei Viber verbergen? Wir erklären es euch.


Ganz so groß wie WhatsApp ist Viber nicht. Möglicherweise wird man auch nie annähernd so groß. Dennoch gibt es zahlreiche Nutzer, die den Messaging-Dienst regelmäßig nutzen. Und wie auch bei anderen Messengern gibt es auch hier einen Online-Status. Das ist zwar ganz praktisch um zu sehen, wer gerade online ist und mit wem man schreiben kann. Doch in manchen Situationen möchte man eigentlich gar nicht, dass andere sehen dass man online ist. Hier müsste man den Online-Status verbergen. Und wie ihr das bei Viber hinbekommt erklären wir euch jetzt.

Online-Status bei Viber verbergen

Es ist allerdings recht einfach den eigenen Status bei Viber zu verbergen. Wie ihr dabei vorgeht erfahrt ihr nun.

  1. Als erstes muss die Anwendung geöffnet werden.
  2. Unten rechts findet ihr den Punkt „Mehr“, tippt darauf.
  3. Nun wird ganz nach unten gescrollt bis ihr den Punkt „Einstellungen“ seht.
  4. Die Möglichkeit den Online-Status einzustellen habt ihr dabei unter „Datenschutz“.
  5. Hier findet ihr nun den Punkt „Online-Status teilen“.
  6. Sobald ihr diese Option deaktiviert sehen eure Kontakte nicht mehr, ob ihr online seid und wann ihr das letzte Mal online wart.

Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings, ihr könnt nicht lustig den Status aktivieren bzw. deaktivieren. Dies ist bei Viber nur alle 24 Stunden möglich. Hat man den Status also verborgen, so kann man ihn frühestens nach 24 Stunden wieder einschalten.

Meinung des Autors: Nicht immer ist es erwünscht, dass man bei Messenger den eigenen Online-Status sieht. Auch Nutzer von Viber wollen das nicht immer. Wie ihr bei Viber den eigenen Online-Status verbergen könnt erklären wir euch in diesem Ratgeber.
 
Thema:

Viber: Online-Status verbergen – so geht’s

Viber: Online-Status verbergen – so geht’s - Ähnliche Themen

Amazon Watch Party auch am Smartphone oder Tablet nutzen? So nutzt man mobile Watch Parties!: Die Amazon Watch Party sollte nun für alle Nutzer freigegeben sein und so kann man dann online mit seinen Freunden und der Familie gemeinsam Filme...
Facebook Messenger Online-Status verbergen bzw. deaktivieren - So geht’s mit Android, iOS und PC: Den Online-Status des Facebook Messengers empfinden viele als störend, und seit auch noch die Zeit angezeigt wird wann man das letzte Mal aktiv...
WhatsApp Status für Stories erstellen und WhatsApp Status-Datenschutz einrichten - So gehts!: Streng nach dem Motto „Du kannst mir ja viel erzählen“ machen das viele auch gern und zeigen online was sie gerade so machen. Damit man das...
Instagram: "Zuletzt online"-Status deaktivieren - so geht’s: Instagram hat mit seinem neuesten Feature den „Zuletzt online“-Status eingeführt. Ähnlich wie bei WhatsApp kann man dadurch erkennen, wann andere...
Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e Eigene Rufnummer unterdrücken bzw. verbergen? So geht es!: Auch wenn man es selbst oft nicht gut findet wenn man Anrufe über eine verborgene Rufnummer erhält gibt es vielleicht trotzdem Situationen in...

Sucheingaben

viber online

,

wer sieht meinen status bei viber

Oben