Videos problemlos in icloud drive hochladen ,IOS 9.2

Diskutiere Videos problemlos in icloud drive hochladen ,IOS 9.2 im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo, mein Speicher auf Ipad ist begrenzt. Ich habe eine Menge Videodateien , die ich nicht löschen will, aber auslagern auf Icloud drive , dann...

numsi

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
319
Hallo, mein Speicher auf Ipad ist begrenzt. Ich habe eine Menge Videodateien , die ich nicht löschen will, aber auslagern auf Icloud drive , dann löschen. Mit den restlichen Dateien dann mit Imovie Film erstellen und auf Ipad speichern ( wäre ja wieder Platz).
Die Videos ( unter Fotos) kann ich jederzeit markieren und auf Dropbox hochladen. Hab da nur 5 GB , Icloud Drive 50 GB .Will die ja auch nutzen. Nur mit Iclouddrive gibt es da keine Option.
Funktioniert nur wenn ich Imovie öffne, Film neu erstelle, dann aus mediathek in die Zeitliste ein Videoschnipsel ziehe, auf "fertig" klicke, UND dann kann ich im neuen Fenster unten das Rechteck mit Pfeil nachoben anklicken und es erscheint als Optin endlich icloudDrive...wahlweise Imovieprojekt oder Film. Dann wird exportiert in die Cloud, erscheint auch rechts in Mediathek im Ordner Iclouddrive.
Langer Text, und m.E. sehr umständlich. Ich möchte einfach ein Video
( oder mehr) auswählen und neben den üblichen Unterstützungen auch Icloud Drive auswählen können.
Anregungen?
Btw: Wie kann ich auf Ipad in Imovie mehrere Dateien gleichzeitig in die Timeline ziehen? Am PC geht das ja easy mit Maus.

ImageUploadedByTapatalk1452974418.782334.jpgImageUploadedByTapatalk1452974434.123771.jpg

Sent from my iPad Air 2, IOS 9.1 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.463
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hat es iFreddie wieder mal übersehen, hier reinzuschauen ? ;)
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Wie kamen die Videos eigentlich auf das iPad? Sind das eigene und warum lagerst die nicht einfach in der iCloud-Fotomediathek?
 

numsi

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
319
Hallo Ifreddie, das sind Iphone eigene Videos, die ich dann auf Ipad mit Imovie bearbeite.
Die sind ja auch in der Icloud Fotomediathek.
Wenn ich die Videos auf den Geräten entferne um Platz zu schaffen, kommt die Meldung: Alle Videos werden in der Cloud und zugehörigen Geräten gelöscht. Macht er auch.
Speicher ich sie in Icloud Drive bleiben sie dort erhalten beim löschen auf Iphone oder Ipad. Wie halt bei Dropbox.
Irgendwie läuft das mit Fotomediathek anders als mit Iclouddrive....hm


Sent from my iPad Air 2, IOS 9.2 using Tapatalk
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Aber du kannst doch in iMovie die Projekte direkt in iCloud speichern, du müsstest die also nicht auch noch umher schieben. Will sagen, wenn du das Projekt dann in iCloud speicherst, dann bist du damit ja quasi auf dem iCloud Drive.
Und auf den iCloud Drive hättest ja dann direkten Zugriff, wenn du denn davon Videos weitervertreiben möchtest.

???
 

numsi

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
319
Folgendes: Ich habe fast keinen Speicherplatz mehr durch die Videos. D.h. wenn ich aus einem Imovieprojekt den endgültigen Film erstelle und speichern will, dann habe ich dafür nicht genügend Platz auf dem Gerät. Videos löschen geht nicht, da sie für das Projekt benötigt werden.Das ist das Problem.
Bleiben wir einfachmal nur beim Iphone. Aufnehmen, bearbeiten in Imovie, Film generieren, zu wenig Platz auf Iphone für neuen Film.
Oder anders ausgedrückt: Wie speicher ich Dateien in Clouddrive, und kann die auf Grät dann problemlos löschen, und bei Bedarf wieder aus der Cloud runterladen.
Gibt ja inzwischen externe Geräte mit SD Karten und Anschluss für Applegeräte zum auslagern von Dateien. Will ich aber nicht .


Sent from my iPad Air 2, IOS 9.2 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Aber dabei kann dir der iCloud Drive schlussendlich dann auch nicht helfen. Alles was du bearbeiten willst muss schon lokal da sein und dann muss zum finalen erstellen auch noch Platz vorhanden sein. Zwischendurch Teile eines Projektes auslagern um Platz zu schaffen, nö. Wüsste zumindest nicht wie das generell gehen sollte.
 

numsi

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
319
Hm..muss dochmal fragen: Wo speichert ihr konkret Fotos und Videos, damit ihr wieder Platz habt auf Iphone und Ipad.
1. auf dem PC ( mach ich garnicht mehr)
2. In Cloud/ Dropbox
3. externes Gerät mit SD karte und LightConnector für Iphone und co.

Ich finde z.B IcloudDrive inzwischen gut, da preiswerter geworden. Dropbox im Vergleich teurer aber praktischer.

Nochmal fiktives Beispiel: Iphone zb 32 GB. VIDEOS 16 GB. Restspeicher auf Iphone 4 GB. In Imovie neu zu erstellendes Video 5 GB. Kein Platz also.
Lösung?
Die einzige Lösung, die wohl funktioniert ist in Imovie das Projekt in der IcloudDrive als Video zu speichern. Nach Export dorthin alle verwendeten Videos lokal zu löschen, und man hat wieder Platz.


Sent from my iPad Air 2, IOS 9.2 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Jop...oder iPhone mit mehr Speicher. ;)


In reinstem Morsecode gedampft...
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
zu 1, Fotos und Videos werden separat in einem Verzeichniss auf dem Mac gespeichert
zu 2, Fotos und Videos werden mit der Cloud synchronisiert, wird ein Foto oder Video auf dem iPhone gelöscht, wird es ja überall gelöscht ( Cloud und Mac auch ), deshalb 1.
zu 3, importieren von SD Karte geht mit Connector http://www.apple.com/de/shop/product/MJYT2ZM/A/lightning-auf-sd-kartenlesegerät?fnode=97 exportieren nicht, außer mit einem extra App


Gesendet von iPhone 6 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Alles richtig, aber vom Mac oder Zugriff via Windows war hier doch nirgends die Rede? Oder was hab ich verpasst...? ;)
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Nö, er hat ein Frage gestellt was wir machen, und das waren meine Antworten
1.
2.
3.
 

numsi

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
319
Korrekt Ifreddie. Ich habe extra erwähnt , dass eine PC Lösung nicht in Frage kommt, da ich seit ewig mit Itunes nichts zu tun habe auf PC, noch sonst mein Iphone damit verbinde. Früher gab es ja für Windows ein sog. Backupextractor Tool. Benutz ich auch nicht mehr.
Aber anderseits hat er seine Lösung aufgezeigt.

Btw: Eigentlich kam ich auf das Thema, nachdem ich bei Pearl ein Erweiterungsgerät fand, apple lizensiert, als das was Apple selbst anbietet. Gute Ergänzung, wenn man Iphone mit geringem Speicher hat.
Halt die Frage: Iclouddrive oder so ein Gerät.

Link:
http://www.pearl.de/a-HZ2576-1030.shtml#page_top_anchor

Sent from my iPad Air 2, IOS 9.2 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
numsi, du weisst aber schon, wenn du nur mit der Cloud Fotos und Videos synchst, schon mal gemerkt ein Foto das gelöscht wird, wird überall gelöscht.
Wollte das mal nur so erwähnen.
Hast mal böse Erfahrungen gemacht mit iTunes oder Cloud am PC, würde mich interessieren, bin halt Neugierig ;), musst aber auch nicht Antworten
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Ok ok Uwe, war ja nur gefragt. ;)

Problem versteh ich ja von @numsi, ein Projekt in iMovie finalisiert will die Rohdaten dann lokal haben. Wenn dann der Speicher auf iPhone oder iPad knapp ist, dann ist´s Essig. Ich wüsste zB jetzt aber nicht, ob da Dinger wie ein iFlash Drive weiterhelfen würden...
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
iFlashDrive denke schon, aber wie er schon mal geschrieben hat ist es keine Option für Ihn, wenn ich das noch in Erinnerung hab
 

numsi

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
319
numsi, du weisst aber schon, wenn du nur mit der Cloud Fotos und Videos synchst, schon mal gemerkt ein Foto das gelöscht wird, wird überall gelöscht.
Wollte das mal nur so erwähnen.
Hast mal böse Erfahrungen gemacht mit iTunes oder Cloud am PC, würde mich interessieren, bin halt Neugierig ;), musst aber auch nicht Antworten

Ganz kurz,
Das mit Löschen hatte ich ja gemerkt ,als ich mal lokal Dateien löschte, und zack war Foto Mediathek auch leer.
Bzgl Itunes:
Es war vor Jahren ein Gefummel mit Pc Backups zurückspielen bei neuen PC, da in SystemPartition die Verzeichnisstrukturen abgelegt, die Video/Foto/ Musik Daten auf anderer Partition.
Und wenn ich Gerät anschloss wollte er immer synchronisieren etc. kurzum recht nervig alles und kompliziert in der Menüstruktur .
Als die Clouds en vogue wurden hiess es ja auch , entweder sichern in Itunes auf Pc...oder Cloud.
Ok...soweit dazu. ITUNES für mich abgeschlossen . Vielleicht alles einfacher auf Mac als auf Windows.


Sent from my iPad Air 2, IOS 9.2 using Tapatalk
 

numsi

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
319
iFlashDrive denke schon, aber wie er schon mal geschrieben hat ist es keine Option für Ihn, wenn ich das noch in Erinnerung hab

Es ist für mich eine interessante Option, habe ja auf 50 GB erweitert. Ist für mich eine Alternative zu Dropbox.. Fand nur die Anwendung im Sinne von Speicherung von Videos /Fotos via Imovie umständlich. Hätte es gerne so easy wie bei Dropbox.


Sent from my iPad Air 2, IOS 9.2 using Tapatalk
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Das ist kein Wunder, da wäre ich auch nicht gut gelaunt auf iTunes

Automatischer Sync hättest unter Eistellungen abschalten können, die Mediathek hättest da auch von Standart C:/ auf eine andere Partition legen können, aber nun ist es ja zu spät ;)
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Ich sage es auch hier, auch wenn das böse sein mag -> iTunes will gelernt sein, wie jedes Programm. Hat man das, dann kann man damit auch gut arbeiten (selbst unter Windows).

Zum Beispiel hättest den automatischen Sync des iDevice in iTunes einfach ausschalten können und schon wäre dies kein Problem mehr gewesen.

Mea culpa..
 
Thema:

Videos problemlos in icloud drive hochladen ,IOS 9.2

Videos problemlos in icloud drive hochladen ,IOS 9.2 - Ähnliche Themen

Apple iOS 9.2: alle Neuheiten des Updates im Detail: Seit gestern steht eine neue Version von Apples mobilem Betriebssystem zum Download bereit. Darin sind deutlich mehr neue Funktionen enthalten...
iCloud Drive: Einrichtung und Nutzung von Apples Onlinespeicher: Mit iOS 8 wurde die iCloud um eine nützliche Funktion erweitert, Apple startet den iCloud Drive und macht darüber die in iCloud gespeicherten...
iOS 8: Überblick der wichtigsten Neuerungen: Am gestrigen Abend stellte Apple iOS 8 vor. Nachdem Apple im letzten Jahr mit iOS 7 deutlich die Optik umkrempelte liegt in diesem Jahr zu iOS 8...
iCloud-Fotomediathek: Alles was es zu Apples Online-Fotoalbum zu wissen gilt: Mit iOS 8 stellte Apple auch die "iCloud-Fotomediathek" vor, damit wird die iCloud zum zentralen Speicherort für eure Fotos und Videos. Zu iOS...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...

Sucheingaben

Iphone videos direkt in der icloud speichern

,

fotos icloud hochladen ipad

,

Video in iCloud hochladen

,
icloud.com videos hochlden forum
, icloud drive videos hochladen, problem icloud video hochladen, problem videos in icloud hochladen, video zu icloud drive iphone, ipad video hochladen, icloud drive videos, video auf icloud drive hochladen, video hochladen icloud, Videos problemlos in icloud drive hochladen IOS 9.2, videos in cloud laden, videos hochladen, 1 gb videos in cloud laden, icloud videos hochladen, icloud drive film speichern
Oben