Vodafone Smart 7 Prime – LTE Smartphone für Einsteiger zum kleinen Preis

Diskutiere Vodafone Smart 7 Prime – LTE Smartphone für Einsteiger zum kleinen Preis im Sonstige Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Vodafone bringt ja immer wieder Smartphones unter eigener Flagge heraus, meist um sie zusammen mit Prepaid Tarifen an den Mann zu bringen. Mit dem...
Vodafone bringt ja immer wieder Smartphones unter eigener Flagge heraus, meist um sie zusammen mit Prepaid Tarifen an den Mann zu bringen. Mit dem neuen Vodafone Prime 7 gibt es nun ein günstiges LTE-fähiges Gerät zum kleinen Paketpreis, dass man aber auch für wenig Aufpreis ohne Vertrag erwerben kann.


Bei dem Gerät handelt es sich um ein Smartphone mit einem 5 Zoll großen IPS-LCD Display, das eine HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel bietet. Im inneren arbeitet eine Qualcomm Snapdragon 210 Quad-Core CPU auf 1,3Ghz zusammen mit der Adreno 430 GPU. Leistungswunder darf man hier keine erwarten, aber für ein Social Media Smartphone mit WhatsApp, Facebook und Co. sicher ausreichend.

Das Smart 7 Prime verfügt über 1GB RAM Arbeitsspeicher und 8GB internen Speicher, die sich immerhin per Micro-SD um maximal 128GB aufrüsten lassen. Da als Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz kommt kann man diese vielleicht auch als internen Speicher einbinden. Die Hauptkamera löst mit Megapixel auf und hat einen LED Blitz, die Frontkamera für Selfies fällt da im Vergleich mit 5 Megapixel sogar recht groß aus.



An Verbindungen ist alle wichtige mit an Bord. Es gibt GPS, WLAN IEEE802.11b, g und n, also maximal 300 Mbit/s und Bluetooth 4.0. Einen Fingerabdruckscanner findet man nicht, aber immerhin hat man an NFC für den Support digitaler Bezahldienste gedacht. In dieser Preisklasse keine Selbstverständlichkeit. Das erwähnte LTE supported Downloads bis 150 Mbps und Uploads bis 50 Mbps. Am Laufen gehalten wird das Ganze von einem 2.540mAh starken Akku, was bei den technischen Daten sicher ausreicht.

Erhältlich ist das Gerät ab kommenden Freitag in den Farben Schwarz/Silber oder Weiß/Roségold für 129,90 Euro in Verbindung mit einem der verschiedenen CallYa-Tarife, aber wer will kann es alternativ auch für 149,90 Euro direkt ohne Vertrag bekommen.

Quelle: Areamobile

Meinung des Autors: Als Gerät für Leute die nur surfen und soziale Netze nutzen wollen vielleicht nicht schlecht. Würdet Ihr für 20 Euro weniger Vodafone als Partner nutzen?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
So schlecht finde ich diese Angebote ja nicht, wenn da auch ein vernünftiger Support hinsichtlich Updates stehen würde. Aber da kam ja auch schon in der Vergangenheit bei anderen VF Geräten nicht sehr viel. Von daher tendiere ich eher zu den größeren Herstellern auch bei günstigen Geräten.
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.959
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Mit dem Gerät kann ich eher leben, aber in meiner Ecke ist eher Vodafone als Netzbetreiber nicht zu gebrauchen, da man im gesamten Wohngebiert entweder garkein Netz hat oder nur extrem langsamer Geschwindigkeiten.
 
Thema:

Vodafone Smart 7 Prime – LTE Smartphone für Einsteiger zum kleinen Preis

Vodafone Smart 7 Prime – LTE Smartphone für Einsteiger zum kleinen Preis - Ähnliche Themen

Realme GT 5G soll offiziell am Amazon Prime Day kommen - Was bekommt man zum Preis von 499€?: Das Realme GT 5G war bereits ein großer Erfolg für den Anbieter und nun soll es auch bald in Europa zu haben sein. Starten soll das Ganze, passend...
Nokia 1.4 Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt - Was kann das Nokia 1.4 für ca. 109€ bieten?: Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt und will vor allem Nutzer günstigerer ansprechen, denn das Nokia 1.4 ist eindeutig ein Low-End...
Xiaomi Poco M3 offiziell - Wieviel Smartphone bietet das Xiaomi Poco M3 zum relativ kleinen Preis?: Wenn die Xiaomi-Marke Poco ein neues Smartphone vorstellt, erwartet viele in der Regel einen eher kleinen Preis. Auch das Poco M3 soll ein echter...
Samsung Galaxy A72 - Wie viel Samsung bekommt man hier für ca. 400 Euro?: Wenn man etwas zur Samsung Galaxy A Serie liest, denkt man oft eher an Smartphones, die eher zur unteren Mittelklasse gehören. Dass es auch anders...
Motorola Moto G7 Play VS Huawei P Smart (2018) - Wer bietet mehr Smartphone für 150 Euro?: Motorola hat die neue Moto G7 Serie vorgestellt und mit dem G7 Play ist hier auch wieder ein recht günstiger Ableger vertreten, aber es gibt...
Oben