Vom Tastenhandy zum Smartphone

Diskutiere Vom Tastenhandy zum Smartphone im Smartphone Kaufberatung Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Liebe User, ich überlege, mich nun endgültig von meinem geliebten Tastenhandy zu verabschieden. Seit ca. einem Jahr pendle ich des öfteren...
  • Vom Tastenhandy zum Smartphone Beitrag #1
M

Meiereika

Gast
Liebe User,
ich überlege, mich nun endgültig von meinem geliebten Tastenhandy zu verabschieden.

Seit ca. einem Jahr pendle ich des öfteren zwischen Sony Ericsson W810i und iPhone 4 hin und her. Ich habe das iPhone letztes Jahr von einem guten Freund geschenkt bekommen, da es bereits heftige Risse und Kratzer im Display trug.
Ich wollte eigentlich nie ein Smartphone kaufen, doch jetzt spiele ich vermehrt mit dem Gedanken.
Schon allein aus dem Grund, dass man nicht alle zwei Wochen seinen kompletten SMS-Bestand löschen muss (W810i hat nur 150 SMS Speicherkapazität). Und aus diversen Bequemlichkeitsgründen (Navy, Google, bessere Kamera, Aux-Anschluss, mehr Mediaspeicher für unterwegs).

Ich würde daher gerne mal eins ausprobieren.

Sollte folgende Features bieten:
- erweiterbarer Speicher (Micro-SD, z.B.)
- gute eingebaute Kamera
- Slow-Mo Fähigkeit im Videomodus (mind. 90 bis 100 fps)
- lange Akkulaufzeit (evtl. austauschbarer Akku, um größeren Akku einzubauen)
- lauter, gut verständlicher Telefonhörer
- Bluetooth
- eingebaute LED-Lampe
- Preis: 250-300€

Würde mich über eure Empfehlungen freuen!
Vielleicht habt ihr ja auch noch Tipps, über welche Kriterien ich mir Gedanken machen sollte.
 
  • Vom Tastenhandy zum Smartphone Beitrag #2
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.585
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sollte folgende Features bieten:
- erweiterbarer Speicher (Micro-SD, z.B.)
Bieten viele Hersteller an. Apple, Google Pixel aber nicht.

- gute eingebaute Kamera
Was verstehst Du unter gut? Grundsätzlich kann man aber sagen, je mehr Geld man anlegt, desto besser ist auch die Cam. In der von Dir genannten Preisspanne bekommst im allgemeinen auch nur eine Mittelklasse Cam.

- Slow-Mo Fähigkeit im Videomodus (mind. 90 bis 100 fps)
Haben heutzutage fast alle Hersteller integriert.

- lange Akkulaufzeit (evtl. austauschbarer Akku, um größeren Akku einzubauen)
Den Zusatz hinsichtlich größeren Akku einbauen kannst gleich wieder vergessen. Denn ein stärkerer Akku bedeutet immer auch größer und/oder dicker und schon passt es nicht mehr. Wechselakkus haben noch viele Hersteller im Programm, sodass man zumindest den Akkut tauschen könnte.

- lauter, gut verständlicher Telefonhörer
Bisher hatte ich nie Probleme, egal ob ich Mittelklasse oder High End Geräte hier hatte. Und ich hatte seit 2009 jede Menge Modelle hier.

Auch das haben fast alle Geräte. Einzig die Bluetooth Version unterscheidet sich hier. Die meisten dürften aber wenigstens BT 4.x haben.

- eingebaute LED-Lampe
Auch das haben fast alle Geräte.

- Preis: 250-300€
In der Preisklasse gibt es jede Menge Geräte , wenn auch eher Mittelklasse, aber fast jeder Hersteller führt hier Geräte (Ausnahme wieder Apple und Google).

Anhand Deiner vorgegebenen Kriterien kann ich leider kaum einen Vorschlag machen, da ich nicht weiß auf welches Feature Du am meisten Wert legst. Vielleicht wäre es sinnvoller, wenn Du zuerst einmal einen Saturn oder Mediamarkt aufsuchst und Dir dort die Modelle anschaust. Solltest Du dann eine Auswahl vorlegen, könnte man eher einen Rat geben.
 
Thema:

Vom Tastenhandy zum Smartphone

Vom Tastenhandy zum Smartphone - Ähnliche Themen

Nokia 5800 vs. Apple iPhone 3GS - Ein Erfahrungsbericht: Keine Bange, dies wird kein Verkaufsgespräch, auch kein Anti-Nokia-Thread. Wie Einige hier im Forum bereits bemerkt haben, ist mein Nokia 5800...
Oben