Vorsicht bei Amazon Prime: Freimonat durch Kunden-Hotline kann teuer werden

Diskutiere Vorsicht bei Amazon Prime: Freimonat durch Kunden-Hotline kann teuer werden im Amazon Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Prime-Mitglieder, die sich bei Amazon über verspätete Lieferungen oder sonstigen Probleme beschweren, bekommen als Wiedergutmachung oftmals die...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Prime-Mitglieder, die sich bei Amazon über verspätete Lieferungen oder sonstigen Probleme beschweren, bekommen als Wiedergutmachung oftmals die kostenfreie Verlängerung der Mitgliedschaft um einen oder mehrere Monate angeboten. Betroffene Kunden sollten aktuell aber gründlich prüfen, ob sie diese Form der Entschädigung annehmen


Auch bei Amazon läuft nicht immer alles rund, und selbstverständlich sind auch Prime-Mitglieder nicht vor Ärger gefeit. Ein Anruf bei der kostenlosen Service-Hotline ist für viele betroffene Prime-Mitglieder das beste Mittel zur Frustbewältigung. In vielen Fällen wird eine kostenlose Vertragsverlängerung um einen Monat oder mehr als Entschädigung angeboten. Das kann jedoch teure Folgen haben.

Ursache ist eine deutliche Preiserhöhung zum 1. Februar 2017, bei der der Prime-Jahresbeitrag von 49 auf 69 Euro angehoben wurde. Bestandskunden sind davon erst dann betroffen, wenn die Verlängerung der Mitgliedschaft nach dem 30. Juni erfolgt. Sofern das Vertragsende aber kurz vor diesem Zeitpunkt liegt, kann der Freimonat dazu führen, dass sich das Ende der Laufzeit auf einen Termin nach dem 1. Juli verschiebt. Und dann muss der erhöhte Betrag bei Vertragsverlängerung gezahlt werden - der "kostenlose" Monat müsste dann ziemlich teuer bezahlt werden.

Es wird daher empfohlen, vor einer Reklamation auf das anstehende Laufzeitende zu achten. Wird dabei festgestellt, dass die Verlängerung zu den oben genannten Problemen führt, sollte auf eine andere Form der Kompensation bestanden werden. Üblicherweise werden dann Gutschriften in Höhe von 5 oder 10 Euro für kommende Bestellungen angeboten, was dann natürlich deutlich mehr Sinn ergibt.

Meinung des Autors: Bei Amazon Prime wird bei Beschwerden gerne ein kostenloser Freimonat angeboten. Dieses Angebot anzunehmen, kann aber eine durchaus schlechte Idee sein. In unserem Ratgeber erklären wir, warum das so ist.
 
Thema:

Vorsicht bei Amazon Prime: Freimonat durch Kunden-Hotline kann teuer werden

Vorsicht bei Amazon Prime: Freimonat durch Kunden-Hotline kann teuer werden - Ähnliche Themen

  • Amazon Bestellungen: Vorsicht vor versteckten Zusatzkosten

    Amazon Bestellungen: Vorsicht vor versteckten Zusatzkosten: Bei manchen Fluggesellschaften war und ist es teilweise so, dass bestimmte kostenpflichtige Zusatzangebote bei der Buchung automatisch mitbestellt...
  • Apple iPhone Xr Clone Goophone XR für ca. 80€ - Vorsicht bei Apple iPhone Xr Schnäppchen!

    Apple iPhone Xr Clone Goophone XR für ca. 80€ - Vorsicht bei Apple iPhone Xr Schnäppchen!: Die neuen Apple iPhone Modelle sind da und man bekommt viel Technik und viel Power für viel Geld. So mancher hofft hier auf einen günstigen Kauf...
  • Android und iOS Games mit Abonnement als In-App Kauf - Vorsicht vor der Rückkehr der Abofalle

    Android und iOS Games mit Abonnement als In-App Kauf - Vorsicht vor der Rückkehr der Abofalle: Im Moment tauchen vermehrt Spiele auf, die Euch an Stelle eines In-App Kaufs ein oft überteuertes Abo andrehen wollen. Da der Mensch ein...
  • Apple ID soll mit Hilfe gefälschten E-Mails abgefischt werden - Vorsicht vor falschen Apple E-Emails

    Apple ID soll mit Hilfe gefälschten E-Mails abgefischt werden - Vorsicht vor falschen Apple E-Emails: „Augen auf beim Eierkauf“ sagt ein Sprichwort und in diesem Fall sollte man wohl besser sagen „Augen auf beim Apple-Kauf“, denn es machen wieder...
  • Ähnliche Themen
  • Amazon Bestellungen: Vorsicht vor versteckten Zusatzkosten

    Amazon Bestellungen: Vorsicht vor versteckten Zusatzkosten: Bei manchen Fluggesellschaften war und ist es teilweise so, dass bestimmte kostenpflichtige Zusatzangebote bei der Buchung automatisch mitbestellt...
  • Apple iPhone Xr Clone Goophone XR für ca. 80€ - Vorsicht bei Apple iPhone Xr Schnäppchen!

    Apple iPhone Xr Clone Goophone XR für ca. 80€ - Vorsicht bei Apple iPhone Xr Schnäppchen!: Die neuen Apple iPhone Modelle sind da und man bekommt viel Technik und viel Power für viel Geld. So mancher hofft hier auf einen günstigen Kauf...
  • Android und iOS Games mit Abonnement als In-App Kauf - Vorsicht vor der Rückkehr der Abofalle

    Android und iOS Games mit Abonnement als In-App Kauf - Vorsicht vor der Rückkehr der Abofalle: Im Moment tauchen vermehrt Spiele auf, die Euch an Stelle eines In-App Kaufs ein oft überteuertes Abo andrehen wollen. Da der Mensch ein...
  • Apple ID soll mit Hilfe gefälschten E-Mails abgefischt werden - Vorsicht vor falschen Apple E-Emails

    Apple ID soll mit Hilfe gefälschten E-Mails abgefischt werden - Vorsicht vor falschen Apple E-Emails: „Augen auf beim Eierkauf“ sagt ein Sprichwort und in diesem Fall sollte man wohl besser sagen „Augen auf beim Apple-Kauf“, denn es machen wieder...
  • Oben