Vorsichtsmaßnahmen für Auslandsurlaub - Roaming

Diskutiere Vorsichtsmaßnahmen für Auslandsurlaub - Roaming im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hallo, mein alter Provider bot mir im Ausland einfach keine Datenverbindungen an, somit gab es außerhalb von D keine Problem der Kostenfalle...
O

oldshat

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2009
Beiträge
70
Hallo,

mein alter Provider bot mir im Ausland einfach keine Datenverbindungen an, somit gab es außerhalb von D keine Problem der Kostenfalle.

Nun habe ich in meinem 5800 eine Internetflatrate, die auch im Ausland funktionieren würde. Allerdings sind die Kosten doch schon horrend (70 cent/100kB)... Da wäre ich schnell mal 20 Euros/Tag los...

Wie schütze ich mich am besten vor UNGEWOLLTEM Zugriff im Ausland aufs Web...

OFFLINE würde ja auch die Telefonie erledigen - lieber nicht...

Der Mailabruf ist in den Nokiaprogrammen ja nur fürs Heimnetz konfiguriert, aber ob das zuverlässig ist ???

Aber da hat man noch so andere Tool, die dann mal das Wetter über irgendeinen AP abfragen - und schon ist das aufgeladene Guthaben weg...

Ich habe mal unter Verbindungen "Verbindungen bestätigen" aktiviert, dennoch ging alles wieder wie normal ins Netz - evtl. booten vergessen ??!!


Ich glaube die effektivste Methode wäre einfach ALLE Verbindungen zu löschen, und dann auf der Heimreise wieder das SetupMail mit der Konfiguration ausführen - aber schon ein harter Weg...

Wie unterdrückt Ihr zuverlässig den Webzugriff ?

Gruß
P.
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.343
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Es gibt nur einen Weg, und der ist weder kompliziert noch kompliziert rückgängig zu machen:
Alle Datenpaketverbindungen zu löschen, das Wiederherstellen dauert doch keine paar Sekunden (ggf. lässt man sich zurück in D vom Provider eine SMS mit den Einstellungen schicken, wird ja dann automatisch übernommen).

Oder - ich habe das noch nicht gemacht - man geht in eine Datenpaketverbindung, "fälscht" ein Feld/eine Zahl, versucht sich zu verbinden - und wenn es nicht geht, geht es auch im Ausland nicht.

Ich warne ausdrücklich davor, die Datenpaketverbindung so zu lassen und zu denken, man hat alle Programme, die sie (automatisch) nutzen (könnten) daran gehindert..

Und die Programme fragen lassen (a la: "Soll verbunden werden ja/nein") ist aus meiner Sicht auch nicht sinnvoll: Aus reiner Gewohnheit klickt man auf "Ja" oder man klickt zu schnell und sieht es nicht etc etc etc
 
E

ElPolloDiablo

Mitglied
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
109
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
Base
Firmware
v50
Einfach die Zugangspunkte löschen. Wenn man dann wieder aus dem Urlaub zurück ist sind die in 2 Minuten wieder eingegeben. Auf jedenfall ist das die einfachste und sicherste Lösung.
 
O

oldshat

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2009
Beiträge
70
High,

denke diese Löschlösung - ist zwar rabiat - aber ich habe ja noch das Einstellungs-SMS vom Provider aufgehoben, so daß ich es dann problemlos nochmals aufrufen kann...

Danke für Eure Hinweise - ich werde entsprechend auf Nummer Sicher gehen - sonst wäre ja die Handyrechnung am Schluß höher als die Hotelrechnung ....:mecker:

Gruß
P.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ansic

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
79
Modell(e)
5800xm
Netzbetreiber
Alice via o2
Firmware
51.0.006.476.02
PC Betriebssystem
Ubuntu
Hy,
solange Du Dich in der EU (!= Europa!) befindest, ist Dein Provider jetzt in der Pflicht nach Überschreiten von ca. 50 EUR das Roaming zu sperren. Vorher kriegst Du eine Art Warn SMS. Details gab es vor ein paar Monaten in den Zeitungen. Insofern könntest Du es auch einfach drauf ankommen. Wenn Dir Dein Provider eine Rechnung von 1000EUR präsentiert, muss er erstmal nachweisen, das Du das Roaming nach der Sperrung wieder über die Hotline aktiviert hast.
mfg, ansic
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.343
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Ob die paar läppischen Infos/Emails 50 EUR (oder 70 Cent/100kb = 7 EUR/1MB = ca. 7 MB für 50 EUR) Wert sind, würde ich mal stark anzweifeln.
In D sind rein zum Vergleich mein subventioniertes Handy, 200 Freiminuten, 50 frei SMS, Datenpaketflatrate, etc etc etc. für 50 EUR/Monat drin.
Wer also dringend im Ausland Internet via Datenpaketverbindung/Handy benötigt, sollte sich halt eine PrePaid Karte von einem lokalen Anbieter holen.
 
A

ansic

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
79
Modell(e)
5800xm
Netzbetreiber
Alice via o2
Firmware
51.0.006.476.02
PC Betriebssystem
Ubuntu
Wer also dringend im Ausland Internet via Datenpaketverbindung/Handy benötigt, sollte sich halt eine PrePaid Karte von einem lokalen Anbieter holen.
Hy,
dem kann ich nur zustimmen. Mir ging es darum deutlich zu machen, dass man bei einem Urlaub innerhalb der EU nicht mehr fürchten muss auf einmal mehr als 50 EUR los zu sein, wenn man vergessen hat die Zugangspunkte zu löschen.
mfg, ansic
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Ist ja beruhigend wenn nach 50€ Schluß ist. ;)

Ich hör immer von die Zugangspunkte?
Es betrifft doch eigentlich eh nur 1 wegen mir 2 GPRS-Einstellungen des Netzbetreibers.

Statt Löschen kann man auch einfach den ganzen ZP für die Zeit in einen
anderen Ordner kopieren, dann kann das 5800 auch nicht drauf zugreifen.
Aber normal sollte die Einstellung 'nach Bestätigung' und wegen mir noch 'Passwortabfrage' reichen!
Einfach mal die ersten Stunden nach Auslandsankunft beobachten, bei ner mail- oder
Wetterabfrage kommen ja nun auch nicht die Menge an kb zusammen.

Aber wie in nem anderen Thread die Tage auch schon erwähnt, sollte man die Mailbox tunlichst abschalten!!!
 
G

Gast

Gast
Hallo zusammen,

dieses Problem ist bei neueren Nokia Smartphone-Modellen - basierend auf Symbian (ab N8) sowie beim N900 (baiserend auf Maemo) gelöst. Dort gibt es entsprechende Menu-Einträge, die die Datennutzung im Ausland festlegen. (z.B. beim C7: Automatisch/Immer Fragen/Nur WLAN)

Viele Grüße

Q.
 
Thema:

Vorsichtsmaßnahmen für Auslandsurlaub - Roaming

Vorsichtsmaßnahmen für Auslandsurlaub - Roaming - Ähnliche Themen

  • Für mehr Barrierefreiheit in Bilder bei Twitter-Tweets alternative Texte zum Bild nutzen - So geht’s!

    Für mehr Barrierefreiheit in Bilder bei Twitter-Tweets alternative Texte zum Bild nutzen - So geht’s!: Nicht nur kurze Texte werden über Twitter geteilt, man kann natürlich auch Bilder über diesen Dienst teilen. Texte kann man sich bei Bedarf...
  • Oppo Find X2 (Pro) Berechtigungen für Apps freigeben oder sperren - So ändert man Freigaben!

    Oppo Find X2 (Pro) Berechtigungen für Apps freigeben oder sperren - So ändert man Freigaben!: Ein Punkt der vielen Usern sehr wichtig ist, ist die Personalisierung von Berechtigungen für installierte Anwendungen und so mancher will hier...
  • OnePlus 8 (Pro) Akkuladung in Prozent anzeigen oder anderes Icon für die Akkuanzeige verwenden

    OnePlus 8 (Pro) Akkuladung in Prozent anzeigen oder anderes Icon für die Akkuanzeige verwenden: Ein Klassiker den viele gern an Ihrem Smartphone aktivieren ist, die genauere Anzeige der Restladung des Akkus in Prozent, damit man genauer im...
  • S: Suche Adapter für Surface Laptop 3

    S: Suche Adapter für Surface Laptop 3: Es sollte über einen HDM Anschluss, USB-A, USB-C, SD-Kartenleser verfügen.
  • Ähnliche Themen
  • Für mehr Barrierefreiheit in Bilder bei Twitter-Tweets alternative Texte zum Bild nutzen - So geht’s!

    Für mehr Barrierefreiheit in Bilder bei Twitter-Tweets alternative Texte zum Bild nutzen - So geht’s!: Nicht nur kurze Texte werden über Twitter geteilt, man kann natürlich auch Bilder über diesen Dienst teilen. Texte kann man sich bei Bedarf...
  • Oppo Find X2 (Pro) Berechtigungen für Apps freigeben oder sperren - So ändert man Freigaben!

    Oppo Find X2 (Pro) Berechtigungen für Apps freigeben oder sperren - So ändert man Freigaben!: Ein Punkt der vielen Usern sehr wichtig ist, ist die Personalisierung von Berechtigungen für installierte Anwendungen und so mancher will hier...
  • OnePlus 8 (Pro) Akkuladung in Prozent anzeigen oder anderes Icon für die Akkuanzeige verwenden

    OnePlus 8 (Pro) Akkuladung in Prozent anzeigen oder anderes Icon für die Akkuanzeige verwenden: Ein Klassiker den viele gern an Ihrem Smartphone aktivieren ist, die genauere Anzeige der Restladung des Akkus in Prozent, damit man genauer im...
  • S: Suche Adapter für Surface Laptop 3

    S: Suche Adapter für Surface Laptop 3: Es sollte über einen HDM Anschluss, USB-A, USB-C, SD-Kartenleser verfügen.
  • Sucheingaben

    nokia 5800 xpressmusic roaming deaktivieren

    ,

    roaming sperrung im ausland

    ,

    nokia c7 roaming

    ,
    nokia c6 roaming
    , http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/55430-vorsichtsma-nahmen-f-r-auslandsurlaub-roaming.html, nokia 5800 xpressmusic Roaming , nokia c7 daten roaming deaktivieren, nokia c7 roaming ausschalten, Nokia 5800 Roaming Einstellungen, nokia 6300 roaming ausschalten, nokia c6 roaming ausschalten, nokia 5800 roaming, Nokia C7 Daten Roaming, f, nokia 5800 xpressmusic daten roaming, roaming ausschalten nokia c7, roaming sperrung ausland smartmobil, nokia c7 ausland, roaming nokia c6, daten roaming nokia c7 , nokia 5800 xpressmusic roaming ausschalten, nokia 5800 ausland, roaming nokia c7, nokia c6 roaming deaktivieren, nokia 6300 roaming settings
    Oben