Vorstellung BenQ-Siemens C81

Diskutiere Vorstellung BenQ-Siemens C81 im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Gerätegalerie C81
C

chefrocker

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
6.712
Das BenQ-Siemens C81 von BenQ Mobile, dem neuen Geschäftsbereich der BenQ Corporation, ist ein ausgesprochen elegantes Multimedia-Handy, das mit dem gesamten Spektrum an Funktionen aufwartet. Junge spontane Handyenthusiasten können damit unterwegs sämtliche Vorteile moderner Multimedia-Kommunikation nutzen. Mit einem eingebauten Multimedia-Player für Videos und Musik in allen gängigen Formaten (MP3, AAC, AAC+ und AAC++) offenbart das BenQ-Siemens C81 musikalische Talente.
Alle Stücke werden übersichtlich nach Künstler, Album und Genre sortiert – eine praktische Funktion, die man sonst nur von MP3-Playern kennt. Die erstklassigen Real-Audio-Lautsprecher des BenQ-Siemens C81 sowie das mitgelieferte Stereo-Headset sorgen für beste Klangqualität. Auf dem Heimweg nach einem hektischen Arbeitstag kann man so bei guter Musik entspannen – sogar während man eine MMS oder E-Mail schreibt. Mit spannenden Handyspielen wie Real Football überbrückt man spielend die Wartezeit bis zur Verabredung mit Freunden. Die im Lieferumfang enthaltene 128 MB RS-Multimediakarte sowie der interne Telefonspeicher (rund 23 MB) bieten viel Platz für eine umfangreiche Musiksammlung. Der Handyakku reicht für bis zu 10 Stunden ununterbrochenen Musikgenuss. Unterwegs bietet das als Zubehör erhältliche Headset Bluetooth Stereo HHB-750 kabellose Kommunikation in erstklassiger Klangqualität sowie die Möglichkeit alle Musikfunktionen fernzusteuern.
Eine eingebaute 1,3-Megapixel-Kamera mit 5-fach-Digitalzoom sorgt für schöne Schnappschüsse, die man dank Bluetooth ohne Computer via Pictbridge direkt zu Papier bringt. Gemeinsam mit Freunden lassen sich die Fotos außerdem auf dem brillanten Handydisplay in 262.144 Farben betrachten. Man kann auch eigene Filmsequenzen aufnehmen und wiedergeben, oder man lädt Videoclips (h.263, MPEG4) direkt aus dem Internet aufs Handy. Ein praktischer Organizer mit Kalender, Aufgabenliste und Notizen hilft, die alltäglichen Termine effizient zu verwalten. Für den schnellen Datenaustausch mit dem PC wird das BenQ-Siemens C81 mit Bluetooth und USB 2.0 höchsten Ansprüchen an die Konnektivität gerecht. Sämtliche Mitteilungen, egal ob SMS, MMS, E-Mail oder Instant Messages, entgangene Anrufe oder dringende Termine, laufen im universellen Eingangskorb auf. So hat man alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Zudem werden alle auf der SIM-Karte oder im Telefon gespeicherten Kontakte einschließlich diverser Zusatzinformationen auf dem 1,8-Zoll großen TFT-Farbdisplay (262.144 Farben, 132 x 176 Pixel) übersichtlich angezeigt.
Eine große Auswahl an Bluetooth-Headsets sowie diverse Bluetooth-Car-Kits bieten weiteren kabellosen Handy-Komfort. Mit einem separaten Kontrollfeld gewährleistet das Car Kit Bluetooth Easy HKW-100 eine sichere Kommunikation im Auto. Die tiefschwarze Farbgebung und die hoch glänzende Oberfläche bringen das minimalistische Design des BenQ-Siemens C81 besonders gut zur Geltung. Mit diesem eleganten Mobiltelefon setzt BenQ Mobile seine Strategie um, mit einer gelungenen Verbindung von Multimedia und Design den Alltag des Konsumenten zu bereichern.
Das BenQ-Siemens C81 kommt im zweiten Quartal 2006 in der Farbe Schwarz auf den Markt. Der Preis wird dann festgesetzt.

Gerätegalerie C81
 
J

jfost

Senior Mitglied
Dabei seit
02.07.2005
Beiträge
254
Ort
Schweiz
Modell(e)
S75 / E71
Firmware
FW47/FW42
PC Betriebssystem
W2K SP4
worin unterscheidet sich denn das C81 vom S75, ausser im Gehäuse und USB 2.0 ?

-gleiche Tastenfunktionen ums Steuerkreuz
-gleiches 3*4 Menu
-wieder RS-MMC (die neueren BenQ-Siemens haben doch Mini-SD)
-ebenfalls Bluetooth
-gleiches Display
-ebenfalls Multitasking
-ebenfalls 1.3MP Cam
-......

????????

o.s.t.
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Die Frage nach dem Unterschied habe ich mir auch gerade gestellt............

Da wird ein S Klasse Gerät mal locker zur C Klasse "degradiert" :cool:
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
H

h00ligan

Senior Mitglied
Dabei seit
28.07.2004
Beiträge
379
Originally posted by Paketmarke@8.03.2006, 13:20
Da wird ein S Klasse Gerät mal locker zur C Klasse "degradiert" :cool:
Ist ja nix neues, ich finde das daher wenig ungewöhnlich.
 
J

jfost

Senior Mitglied
Dabei seit
02.07.2005
Beiträge
254
Ort
Schweiz
Modell(e)
S75 / E71
Firmware
FW47/FW42
PC Betriebssystem
W2K SP4
Dominik Hanov schrieb:
Ja leicht abgespeckte S-Geräte wurden schon öfters zur C-Klasse.

Der Blitz fällt aber wohl weg beim C81.
...und kommt beim M81 wieder dazu...

gruss, JFOst
 
Thema:

Vorstellung BenQ-Siemens C81

Vorstellung BenQ-Siemens C81 - Ähnliche Themen

iPhone 8 vs. iPhone 6s: Vergleich der beiden Apple-Smartphones: Obwohl das iPhone 8 bereits seit längerem erhältlich ist, bietet Apple auch weiterhin den indirekten Vorgänger iPhone 6s zum Kauf an. Angesichts...
Samsung Galaxy S6 Edge im Test: Schon lange habe ich mich auf ein Testgerät nicht so gefreut, wie auf das nun erhaltenen Samsung Galaxy S6 Edge. Bisher war das Rezept für ein...
Sony Xperia Z1 Compact im Test: Anfang Januar 2014 hat Sony sein neuestes Smartphone, das Xperia Z1 Compact vorgestellt. Eigentlich könnte man glauben, das Sony hier nur dem...
LG G2 im Test: Vor einigen Tagen hat LG sein neues Flaggschiff auf dem deutschen Markt herausgebracht. An Technik hat LG seinem G2 so einiges mitgegeben, was gut...
LG Prada 3.0 ... ein Eindruck vom Device: Moin Ein eingefleischter Appler, ich ;), hat nun für mehrere Wochen die Gelegenheit das neue LG Prada Phone 3.0 zu testen. Ich versuche hier mal...

Sucheingaben

Siemens C81 car kit

,

welches Handy lässt sich mir Car Kit Bluetooth Easy HKW-100 verbinden

Oben