W-LAN Zugang (zu Hause)

Diskutiere W-LAN Zugang (zu Hause) im Nokia C7 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian 3 Forum; Ich habe ein WLAN Fritz Box 7170 Router (verbunden mit PC via Lan bzw Wifi).Auf dem C 7 erscheint Sonstige verborgen (mein Wlan ist Wap 2...
G

Gast

Gast
Ich habe ein WLAN Fritz Box 7170 Router (verbunden mit PC via Lan bzw Wifi).Auf dem C 7 erscheint Sonstige verborgen (mein Wlan ist Wap 2 geschützt)bei Eingabe des Namens (SSID lt. Handbuch) bin ich nicht sicher, ob
Fritzbox etc. der richtige Eintag ist,oder welchen Eintrag ich benutzen muß,um die Verbindung herzustellen.
IP Nr. ? - Wer weiß Rat?. Muß dann künftig jedes Mal dieser Schlüssel eingegeben werden? Danke
 
G

Gast

Gast
Im Browser fritz.box eingeben,dann bist du in der FritzBox drin.Dort auf WLan,Funknetz SSID ist zu sehen oder kann benannt werden weiter zum Reiter Sicherheit dort ist der Wlan Netzwerkschlüssel zu sehen.
Auf dem C7 nach deiner Fritzbox(SSID)suchen und den Netzwerkschlüssel eingeben.
 
G

Gast

Gast
Besten Dank für schnelle Antwort, aber so weit war ich schon. Der C 7 zeigt eben nicht meine Fritzbox mit dem SSID Fritzbox an, sondern es gibt nur einen Eintrag auf dem Handy, sonstige (verborgen).Beim Druck auf Verbinden habe ich dann unter W-Lan Name den W Lan Netzwerkschlüssel (Kennwort) aus dem Fritzbox Display angegeben, auch danach tut sich nichts. Ich weiß nicht ob die Art der Verbindung der Fritzbox zum Rechner (mit Lan -oder via Wifi-mögich) zu tun hat. Die Fritzbox ist WPA2 -PSK verschlüsselt.
Ich hatte im ersten Anlauf - wie auch im Handbuch steht- zunächst den Namen des Funknetztes SSID- gem. Fritzbox invo (diesen Namen habe ich nicht geändert) eingetragen (unter W-Lan Name im Handy) aber auch da tut sich nichts.
Ungeschützt bekam ich zwar eine Verbindung, aber natürlich möchte ich über meine eigene- geschützte- Box
ins Internet.Hast Du noch eine Idee? Vielen Dank im Voraus.mfg
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
6.363
Ort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Die Handys haben oft Schwierigkeiten mit verborgenen WLAN-Netzen. Stell doch die SSID einfach mal auf sichtbar. Das ändert an der Verschlüsselung ja nichts und wirklich Hacker finden das Netz auch, wenn es verborgen ist. Mit der Sichtbarkeit ist also kein Sicherheitsverlust zu befürchten.
 
G

Gast

Gast
Sorry daß ich nerve, aber die SSID ist in der Fritzbox (oberfläche) standardmässig auf sichtbar eingestellt
also das kann es nicht sein......?
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
6.363
Ort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Vielleicht hast du es doch umgestellt. Denn das das Handy etwas sichtbares als verborgen klassifiziert ist ungewöhnlich.
Ansonsten lösch mal den Zugang generell und leg ihn neu an. Das hilft manchmal.
 
G

Gast

Gast
Mache zur Probe die Verschlüsselung mal aus. Dann vergebe für das Handy eine Feste Adresse, diese siehst Du in der Oberfläche des Routers.
 
G

Gast

Gast
Ich meinte auch nicht das Du die FritzBox im C7 aufrufen sollst,sondern am PC und dort die SSID eingeben auf sichtbar stellen oder ändern sowie den Netzwerkschlüssel auslesen.
 
G

Gast

Gast
Danke für Eure Mühe.Folgende Infos zum bisherigen Vorgehen.
1.) habe begonnen mit der SSID Eingangabe (auf dem Handy unter Wlan Adresse - nachdem verborgen angezeigt war) die das lautet FritzBox etc..... - kein Erfolg-
1.1.)diese- von der Fritzbox vorgegebene Adresse kann n i c h t verborgen werden- zumindestens nicht über
die Fritzboxseite. Es heist dort im Text (unter Funknetz) mit einem Namen s i c h t b ar . Den namen kann man zwar ändern was ich bisher nicht getan habe
2.)die Versuche, mit dem Netzschlüssel (Zahlen) im Handy die Verbindung herzustellen sind ebenfalls gescheitert
3.) ich verstehe Euren Hinweis auf "etwas sichtbares" insofern nicht, als mein WLan ja verschlüsselt ist, aber möglicherweise müsste es ja trotzdem, wie der Router des Nachbarn auf dem Handybildschirm erscheinen?
4.)hinzufügen möchte ich noch, daß der Router mit 2 Pcs (die vorher auf den
Router eingestellt wurden, über Wlan (Lan) verbunden ist.
Möglicherweise muß man ja das Handy erst mit dem Router konfigurieren,damit die miteinander-wie
die Notebooks kommunizieren können.Aber hierzu habe ich nichts gefunden...
Vielleicht fällt jemanden ja noch etwas ein......?
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
6.363
Ort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Verschlüsselung und sichtbar sind zwei ganz getrennte Dinge.

Vielleicht ist ja auch die MAC-Filterung eingeschaltet. Sieh mal in der Fritzbox unter Sicherheit nach, ob das der Fall ist.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.936
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hast Du Dir denn mal das hier unter Nokia Faq und Anleitungen verfuegbare Netzwerk HowTo angesehen? Vielleicht hilft es ja, Deinem Problem auf die Spur zu kommen.
 
G

Gast

Gast
Der Unterschied zwischen verschlüssel u. verbergen(sichtbar) ist mir natürlich bekannt, was auch aus meinen Einträgen hervorgeht. Da der Router mit meinen beiden XP Notebooks funktioniert dürfte dies auch nicht das Problem sein (unter Sicherheit Fritzbox gibt es keinen Mac Hinweis!).Ich werde mal weiter fummeln...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.936
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Merkt man doch gleich, das Du in den 16 Minuten meinen Rat beherzigt hast :D

Und nein, nur weil die Notebooks ggfs. mit einer verborgenen WLAN Verbindung zurecht kommen, bedeutet das noch lange nicht, das auch ein Handy damit zurecht kommt. Im Gegenteil, viele Handys und auch Accesspoints kommen eben nicht damit zurecht.

Also zuerst die SSID auf sichtbar setzen. Dies findest Du in der 7170 unter WLAN/Funknetz. Ebenso den sog. MacFilter. Nur das er in der 7170 so

Alle neuen WLAN-Geräte zulassen

WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken
benannt wird. Auch dies findet man unter WLAN/Funknetz.

Hast Du zufällig in der SSID oder im Netzwerkschlüssel Sonderzeichen drin?
 
G

Gast

Gast
Ich finde es super, wie Du Dich bemühst. Folgender Stand: Ich habe eine Verbindung zustandgebracht zumindestens zeigt das Display an, dass die Verbindung "steht" und man kann auch die die Daten verfolgen. (kb*s und laufzeit) Problem ist nur, dass ich trotzdem keine Verbindung mit dem Internet und irgendeinem- mir von Ovi gesandtem Link bekomme.Es heißt dann immer und ewig "keine Verbindung".
Außerdem muss ich jedes Mal den langen Schlüssel wieder neu eingeben, das kann es ja auch nicht sein.
Interessant war, daß ich diesen "Zugang" sowohl mit dem SSID als auch mit dem "Kennwort" (so der Begriff von Fritzbox in dem Protokoll meiner Einstellungen- dieses KW besteht aus 16 Zahlen -keine Sonderzeichen).
Ich musste- nachdem ich das KW eingetragen hatte - im pop-up Menu zwischen Infrastruktur - öffentlich, verborgen und Adhoc (öffentlich) wählen, habe dann mal Adhoc (öffentlich) gewählt und war drin, allerdings mit dem obigen- unbefriedigendem Resultat. Gleichlautend hat die Fritzbox vermeldet, dass k e i n e weiteren Geräte angemeldwaren, obwhl auf dem Handy display die Verbindung bestätigt wurde....=? Der Name des Funknetztes wurde übrigens von der Fritzbox selbst vorgegeben und voreingestellt und enthält in der Tat nach dem dem Wort FRITZ ein ! und geht dann weiter mit BoxFonWLAN7170. Man kann diese SSID wohl auch umbenennen. Ob das hilft? Über Mac habe ich in dem Fritzbox online nichts gefunden auch nicht in der von Dir geschilderten Formulierung (wo soll das stehen- zu finden sein). Anyway das ist der Stand.
Ich weiß nicht, ob es etwas mit der Wap 2 Sicherung zu tun hat, denn mein Netzwerk ist natürlich geschützt, ich kann natürlich auch nicht sagen, ob das "verborgen" sich auf meinen oder andere Router bezieht.
Ziemlich vertrakt die Geschichte. Es gab im Handy pop up noch eine Rubrik " Sicherheitsmodus" mit
offenes Netzwerk, Wep, 802.1x und WPA WPA2, ich weiß allerdings nicht bei welcher Gelegenheit mir dies begegnet ist....
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.936
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Adhoc ist auf jeden Fall falsch. Kein Wunder das Du damit nicht weiterkommst. Mit Adhoc bezeichnet man im allgemeinen eine direkte Verbindung zwischen 2 PC´s. Beispiel: Du hast 2 Notebooks mit WLAN. Um zwischen diesen beiden Dateien zu kopieren, benötigt man keinen Router sondern baut dann eine Adhoc Verbindung auf. So können die beiden Notebooks miteinander kommunizieren ohne das man einen Router benötigt.

Um ins Internet zu kommen, musst Du Dein Handy auf Infrastruktur - öffentlich einstellen. Wenn Du dann nicht ins Netz kommst, dann liegt es auf jeden Fall an der 7170, weil sie das C7 nicht ins Netz lässt auch wenn es verbunden anzeigen sollte.

Was mich aber immer noch stutzig macht ist, das Dein WLAN im Handy nicht angezeigt wird. Das kann nur bedeuten, das entweder die SSID verborgen ist oder das das C7 sie nicht anzeigen kann, vermutlich weil in der SSID ein Sonderzeichen, in diesem Falle das ! steht.

Übrigns, den beschriebenen "Mac Filter" der 7170 findet man schon da, wo ich es beschrieben habe. Aber dazu muss in der 7170 auch die Expertenansicht aktiviert sein :D

Die findet man unter dem Reiter System/Ansicht und dort dann den Haken bei Expertenansicht rein und auf übernehmen klicken. Anschließend findest Du den Mac Filter wie oben beschrieben. Sorry, hatte ich nicht dran gedacht, da ich die Expertenansicht immer aktiv habe.

Falls Du vorhaben solltest zu testen, ob eine andere SSID wie z. B. FritzBox7170 Auswirkungen auf die Anzeige im C7 haben sollte, dann bitte die SSID mit einem kabelgebundenen PC ändern. Könnte sonst passieren, das Du auch Deinen WLAN PC, Notebook ändern musst, um wieder auf die 7170 zugreifen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Ich frage mich ob ich nicht den Handy Zugang zur Fritzbox so einrichten muß wie die Notebooks, dh. über die FritzboxSeite bei der Fritzbox anmelden mit der Wap 2 Verschlüsselung, das wäre m.E. logisch, da ja der Zugang an sich verschlüsselt ist und daher das Handy eigentlich nicht über die öffentl.Struktur Zugang erhalten dürfte,oder?
Möglicherweise finde ich ja auf der Fritzbox-Homepage den Vorgang der Handyeinbindung beschrieben.
Es ist schade, daß das C 7 Handbuch keine vernüftige Beschreibung für die Handyanbindung (zu Hause!) aufweist, möglicherweise ist die Beschreibung auf die sonstige W-Lan Anbindung zb. im Cafe beschränkt..?
Vielleicht finde ich ja auch bei Nokia etwas...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.936
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Das ist quatsch. Entweder hat der Router eine aktive Verschlüsselung und einen aktiven Mac filter oder nicht. Beides reicht aus, um einen Zugang zu sperren (zumindest für die meisten Leute). Wenn der Mac Filter aktiv ist, muss die Mac des Handys im Router hinterlegt werden (oder man schaltet kurzzeitig den Mac Filter aus). Wenn die Verschlüsselung aktiv ist und das diese kennst, muss man sie nur im Handy eingeben. So war es bei mir immer auch in fremden Netzen. Einzige Ausnahme war dann, wenn das Netzwerk ohne DHCP arbeitet, da man dann ein paar mehr Einstellungen am Handy vornehmen muss.
Und nein, Infrastruktur ist die einzige Art, mit der man über einen WLAN Router ins Netz kommt.

So langsam frage ich mich, ob Du Dir wirklich das Netzwerk/WLAN HowTo überhaupt angesehen hast? Die Bilder und die Beschreibung dort handeln zwar von einem N95 und einer FritzBox 7050, aber soviel hat sich zur 7170 und dem N8 auch nicht geändert.
 
G

Gast

Gast
Danke für den Quatsch, kann Dich aber etwas verstehen, manchmal dauert es eben seine Zeit,den richtigen "Anschluß" zu finden, was mir nun gelungen ist! Die SSID Adresse im Fritzbox weist-3 kaum sichtbare Leerzeichen zwischen der Bezeichnung auf, die ich nicht erkannt habe.Zugang dann mit SSID plus Netwzerkschlüssel möglich und nun erkennt Handy auch den Router.Danke für Deine Mühe und Geduld.
Kann man Ovi Programme auch über PC- USB in das Handy laden, da per Link aufs Handy recht mühsam.
Die Einstellungen in den Programmen weisen nur das Handylink oder einen Freund aus.
Die gleiche Frage würde für Landkarten gelten..
 
Thema:

W-LAN Zugang (zu Hause)

W-LAN Zugang (zu Hause) - Ähnliche Themen

IP-Adresse: Hallo, ich habe mir seit kurzem das N900 gekauft. Als es mit der Post kam wollte ich sofort ins Internet per W-Lan. Und schon war das erste...
Kein W-LAN Zugang mit E 65 und Fritz!Box 7270: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich versuche mit meinem Nokia-Handy E 65 eine Internetverbindung mit der Fritz!Box 7270...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
Handy/WLAN/Netzwerk - Ein HowTo mit Grundlagen: Da es ja immer wieder zu Problemen von Usern kommt, die mit Ihrem WLAN fähigen Handy ins Internet über das eigene WLAN Netz möchten, habe ich mal...

Sucheingaben

nokia c7 Wlan verbindungsfehler

,

nokia e7 Wlan Passwort prüfen

,

nokia c7 fritzbox

,
http://www.usp-forum.de/nokia-c7-forum/66599-w-lan-zugang-hause-2.html
, nokia c7 wpa2, Nokia C7 WLAN Passwort prüfen, nokia n8 wlan passwort prüfen, http://www.usp-forum.de/nokia-c7-forum/66599-w-lan-zugang-hause.html, Nokia c7 WEP, f, nokia c7 wlan, nokia x7 wlan passwort prüfen, fritzbox nokia c7, C7 fritzbox, nokia c7 verbindungsfehler, nokia x7 wlan passwort ändern , nokia c7 wlan verborgen, nokia c7 verbindungsfehler wlan, nokia c7 wlan nicht gefunden, nokia x7 Verbindungsfehler WLan nicht gefunden, nokia c7 wlan zugang, nokia c7 an fritzbox, c7 wlan verbindung, c7 wlan verbindungsfehler, nokia x7 psk für wlan
Oben