Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann - Update II

Diskutiere Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann - Update II im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Apple hat bei der Präsentation des neuen iPhone 5 jede Menge neues vorgestellt, sowohl bei der Hard- als auch bei der Software. Interessant ist...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Apple hat bei der Präsentation des neuen iPhone 5 jede Menge neues vorgestellt, sowohl bei der Hard- als auch bei der Software. Interessant ist aber auch die Betrachtung, was viele Nutzer vermissen könnten oder werden.

iPhone 5.jpg

Viele Dinge, die bei anderen Geräten bereits gang und gäbe sind, wurden bein neuen iPhone 5 nicht umgesetzt. Auch einige im Vorfeld als Gerücht gehandelte Neuerungen haben es nicht in die finale Version geschafft. Ich versuche hier mal einen Überblick zu geben, allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

  • LTE: Es war erwartet worden, dass das iPhone den schnellen Datenfunk weltweit und uneingeschränkt unterstützen wird. Inzwischen wurde bekannt, dass in Europa lediglich eines von drei Frequenzbändern genutzt werden kann
  • Flash: Auch hier gab es Gerüchte, dass ein Jahr nach dem Tod von Steve Jobs Apple über seinen Schatten springen würde und endlich einen Flash-Player integriert. Diese Gerüchte haben sich nicht bewahrheitet.
  • Höhere Kameraauflösung: Andere Hersteller bieten bei ihren Top-Geräten längst Kameras mit 12 - 14 Megapixel. Apple verharrt hier auf dem Stand des Vorgängermodells mit 8 Megapixel, wobei allerdings ein besseres Objektiv und eine geänderte Software zum Einsatz kommen.
  • mini-USB: Apple ignoriert die Vorgaben der EU, wonach neue Smartphones mit dem Universal-Anschluss ausgestattet sein müssen. Dies umgeht Apple mit einem Adapter, wobei nicht klar ist, ob dieser im Lieferumfang des Gerätes enthalten ist (Apple nennt im Lieferumfang: "Lightning auf USB Kabel" und "USB Power Adapter")
  • mini-HDMI: Auch diese Anschlussart wird von einigen Herstellern angeboten, um Videos des Smartphone direkt auf einem TV-Gerät wiederzugeben. Hier ist man bei Apple nach wie vor auf teure Adapter angewiesen.
  • iPhone als Datenträger: Nach wie vor kann Musik nur über iTunes auf das iPhone gespielt werden, der Weg über drag and drop ist nach wie vor verbaut bzw. nur über externe Software möglich.
  • Externe Speicherkarte: Nach wie vor ist eine Erweiterung des Speichers beim iPhone nicht möglich. Wer mehr Platz benötigt, soll ein iPhone mit größerem Speicher kaufen. Wer noch mehr Platz braucht oder im Einsatz des Speichers flexibler sein will, muss zur Konkurrenz wechseln.
  • Wechsel-Akku: Auch dieses Feature wird von Apple konsequent unterdrückt. Hier hilft Vielnutzern und Reisenden nur rechtzeitiges Laden, denn einen Ersatzakku gibt es nicht
  • Kabelloses Laden: Dieses Feature wurde ebenfalls gerüchteweise gehandelt, hat es aber nicht in die finale Version geschafft. Apple begründet dies damit, dass man keinen Vorteil darin sieht, da man das Gegenstück des Ladekabels ja immer noch irgendwo einstecken müsse.
  • Near Field Communication: Das kurz NFC genannte System zum Austausch von Daten, zB zur Bezahlung von Kleinbeträgen oder für Zugangssysteme, wird von Apple nicht verbaut, da man mit Passbook ein eigenes System etablieren möchte.
  • USB 3.0: Obwohl das iPhone 5 einen völlig neuen Anschluss für die Datenübertragung bekommen hat (Lightning), wird nach wie vor nur das relativ langsame USB 2.0 unterstützt. Auf die Einführung von USB 3.0 wurde verzichtet.
  • To be continued...

All dies und bestimmt noch einige Dinge mehr hätten dem neuen iPhone 5 gut zu Gesicht gestanden und die Nutzungsmöglichkeiten erweitert, verbessert und erleichtert. Natürlich war zu erwarten, dass es eher eine Evolution denn eine Revolution wird, aber dem ein oder anderen dürfte der Sprung von der Version 4 über 4S zu 5 nicht groß genug ausgefallen sein.

Und so wird weiterhin das xphone Maß aller Dinge sein:

Edit: 1 weiterer Punkte aufgenommen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Senfdererste

Gast
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Genau dieser Tenor,nicht viel Neues,war eben auch auf FM4 zu hören.
Wahrscheinlich ist die Entwicklung bei Handys auch langsam ausgereizt,viel mehr gibt es nicht mehr zu erfinden,was nicht auch mit Apps machbar wäre.
Überhaupt,da werden Handys angeblich immer besser,dafür fehlen dann bei einem "neuesten" Modell plötzlich selbstverständliche Funktionen wie z.B. austauschbarer Akku,Radio,externe Speicherkarte....Das erweckt sehr schnell den Eindruck absichtlicher Geldschneiderei.Mein Uralt-Sagem kann Dinge,die nicht mal das SGS+ kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

laracroft99

Newbie
Mitglied seit
13.09.2012
Beiträge
5
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Na ja, es scheint ja keine Revoultion zu sein. Ich würde mir eine längere Akkulaufzeit wünschen. Das nervt am meisten bei den Smartphones, aber anscheinend ist das immer noch nicht behoben. Siehe hier auch hier. Scheinbar gibt es keine großen Veränderungen. Na ja, der Preis ist auch echt ein bisschen deftig...
 
H

herold

Newbie
Mitglied seit
13.09.2012
Beiträge
4
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Ich hoffe dass apple damit den eigenen untergang jetzt ma besiegelt hat. Das Handy is lahm hoch zehn, da war das lumia nen richtiger knaller. leider werden die apple fanboys aus Stylinggründen auch hier wieder zuschlagen und sich keinen Kopf darüber machen ihr altes Equipment nicht mehr nutzen zu können
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Flash wurde von Adobe doch selbst eingestellt, warum also das plötzlich auf dem iPhone?

Am Ende ist es tatsächlich wohl so, Smartphones allgemein sind heut so durchentwickelt, schwer da noch mit Revolutionen bei der Hardware zu kommen. Denke ich...
Vieles wird mit Sodtware kommen in der Zukunft.

Acht MPix in einem 7,6 mm dicken Gehäuse? Pure Vernunft nenne ich das, die Zeiten des MPix-Wahnes sind zum Glück vorbei.
Spannend bei der Kamera werden echt die Lowlight Qualitäten, es soll ja was verbessert sein.

Das Apple weiter auf das geschlossene System setzt, das ist nunmal ihr Ansatz. Das gute Zusammenspiel des iPhone mit dem Ökosystem drum herum gibt Apple hier aus meiner Sicht auch Recht am geschlossenen System festzuhalten. Daher, auch wenn Kritikwürdig, wird es nie USB am iDevice geben.

iTunes noch immer als zwingend zu bezeichnen, um Musik und Daten auf ein iPhone zu bekommen, das ist schlicht Falsch.
Es stimmt, ich kann nicht direkt in die Musik App. des iOS importieren ohne iTunes oder iCloud.
Aber natürlich bieten sich andere Wege dazu. GooglMusic ist ein solcher, wenn gewollt auch lokal gespeichert in der entsprechenden App.
Wobei gerade Cloud Dienste der Weg für Daten am iPhone sind, ich meine nicht speziell iCloud.
Skyfire, GoogleDrive, Dropbox, BoxNet...usw, alles Wege um Daten zu bewegen. Wer es lokal möchte, iFlash Drive ist ein USB Stick zu iDevices.
Nebenher, Massenspeicher, selbst das geht per App. über Netzwerk.

To be continued...

;-)


Sent with Tapatalk
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Das Handy is lahm hoch zehn,
Das weisst Du woher ?

mini-USB: Apple ignoriert die Vorgaben der EU, wonach neue Smartphones mit dem Universal-Anschluss ausgestattet sein müssen.
Das ist falsch, die Vorgabe bezieht sich auf die Ladegeräte.


Externe Speicherkarte: Nach wie vor ist eine Erweiterung des Speichers beim iPhone nicht möglich.
Siehe HTC One - siehe Nokia Lumia...
Immerhin bekomme ich das iPhone mit 64 GB interner Speicher.


Gruss
 
H

HansCLaude

Newbie
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
4
Modell(e)
Samsung Galaxy S3
Netzbetreiber
Vodafone
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Ich fand die Vorstellung einfach nur lahm. Mittlerweile kann Apple die Erwartungshaltung der Menge erfüllen. Geschuldet ist dies auch durch ihre Art der Eventbildung. Es gibt kaum ein anderes Unternhmen, dass so viel Geld in eine Neuvorstellung investiert wie Apple. Und am Anfang hat man das ja auch noch verstanden, doch jetzt sollten sie mal langsam mal ihre hohe Nase etwas runter nehmen, denn gerechtfertigt ist das in keinem Falle mehr.
 
M

Mr. Green

Gast
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Es gibt kaum ein anderes Unternhmen, dass so viel Geld in eine Neuvorstellung investiert wie Apple.
Das macht aber Apple sehr gut, wo andere nicht nachkommen. Nebenher sorgt es für Aufsehen, und ist Werbung fürs Unternehmen.

Nokia/MS oder Samsung versuchen es auch erst seit Apple damit Erfolg hat, aber schaffen es halt nie in diesem Ausmaß.

Nebenher immer Interessant.

Gruß

Getippt von meinem S3
 
Timsche2210

Timsche2210

Apple-Rator
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
2.013
Standort
Filderstadt
Modell(e)
iPhone 5S space gray 16gb ; iPad Air space gray 16gb ; Pebble jet black
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 7.1
PC Betriebssystem
Win7 64bit
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Irgendwann ist der Hardware-Wahnsinn auch zu Ende...
Was bringt n Auto mit 500PS aufwärts, was bringt n Handy mit 20MP....?

In meinen Augen ist die Software immer das wichtigere
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

... Das Handy is lahm hoch zehn, da war das lumia nen richtiger knaller. ...
Das halte ich für unwahrscheinlich. Das Handy ist kein Quantensprung der Technik, darauf müssen wir wahrscheinlich noch eine Weile warten. Aber bereits das iPhone 4s ist schnell und die 5. Version ist sicherlich schneller. Also lahm wird man es nicht nennen können.

... Das ist falsch, die Vorgabe bezieht sich auf die Ladegeräte....
Genau. Den genormten Anschluss haben die Ladegeräte von Apple aber auch nicht, wenn man die Worte der Regelung nicht sehr schräg interpretiert und den Sinn vorsätzlich und gewaltsam misshandelt.

Flash wurde von Adobe doch selbst eingestellt, warum also das plötzlich auf dem iPhone?
...
Acht MPix in einem 7,6 mm dicken Gehäuse? Pure Vernunft nenne ich das,
...
Das gute Zusammenspiel des iPhone mit dem Ökosystem drum herum gibt Apple hier aus meiner Sicht auch Recht am geschlossenen System festzuhalten.
Wer den Flashplayer auf dem iPhone erwartet hatte, muss tatsächlich die Entwicklung der letzten Monate gründlich verpasst haben.
Ich brauche ihn zwar immer noch, aber dass diese Softwarelösung demnächst verschwinden wird, das ist wohl klar. Warum sollte sie also in iOS6 auftauchen? Das wäre wirklich unlogisch.

Mehr an Pixeln wäre tatsächlich sehr fragwürdig, Schon aus physikalischen Gründen würde dann für ein gutes Bild ein größerer Chip notwendig werden. Ansonsten ist das Rauschen bei nicht optimaler Beleuchtung zu stark. Die Geräte mit viel mehr Pixeln machen auch keine besseren Bilder außer einem.
Aber ein größerer Chip fordert wieder eine andere Optik und was das heißt weiß jeder, das eben das Nokia PV 808 mal in die Hand genommen hat. So etwas lässt sich nicht mit den Anforderungen an ein modern flaches und leichtes Phone vereinbaren.

Die geschlossene Lösung hat tatsächlich für die Stabilität und Geschwindigkeit der Software erhebliche Vorteile. Das gilt aber m.E. nicht für die Möglichkeit, mit einem USB-Anschluss zu laden oder Daten zu tauschen. Hier bin ich anderer Meinung als Du. Ob iTunes über den aktuellen Anschluss oder über USB auf das iPhone zugreifen würde macht mit Sicherheit keinen Unterschied und welchen Anschluss das Ladegerät hat auch nicht.

Das Beharren auf einer Insellösung der Hardwarekopplung hat keinen logischen Grund, aber sehr wohl einen finanziellen und ideologischen.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Das iPhone 5 hat die doppelte CPU- und Grafik- Geschwindigkeit des Vorgängers, sprich iPhone 4S. Nunja, ich habe zB den direkten Vergleich 4S zu SGS3...das Samsung ist nicht wirklich schneller trotz der besseren Hardware. Da lässt mich der A6 Chip doch einiges an "Bums" erwarten ;-)
Wird auf jeden Fall spannend in Sachen Geschwindigkeit, denn es ist noch nicht geklärt ob das iPhone 5 diese aus einem Dualcore oder Quadcore generieren wird...Apple schweigt zum A6 Chip und seiner Bauweise.
Mal sehen was die (unweigerlich) kommenden Benchmark Vergleiche so zeigen werden. *Nachtrag zum "lahmen" iPhone* ;-)

Die Diskussion über den Connector, klar kann man drüber streiten. Ideologie da in´s Spiel zu bringen halte ich für fragwürdig.
Es ist mit Sicherheit ein Fakt das Apple damit auch Einnahmen generieren möchte, in unserem aktuellen Wirtschaftssystem ist die nicht mal verwerflich. Apple bietet passende Adapter um der EU Normierung nachzukommen, also Standard erfüllt, denn mehr ist nicht gefordert.
Das Apple mit dieser Form das Anschlusses das System insgesamt dicht halten will, das habe ich schon erwähnt...

Am Ende zählt doch nur eines, denke ich -> Man wägt für sich ab, Vorteile gegen Nachteile, entsprechend lebt man mit Apple´s Eigenheiten oder eben nicht. Das doch das schöne, es gibt zu jedem Topf den passenden Deckel, also jedem User sein Hersteller und OS. Ahmen...;-)

Gruß
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Die EU-Verordnung bezieht sich ausschließlich auf die Ladegeräte.
Apple selbst war Mitgled der Komission.
Ein Ladegerät von Appel unterscheidet sich von einem Samsung-Ladegerät ldg in der Farbe.
Ich Lade mein iPhone z.Z. Mit einem Ladegerät/Netzteil vom Galaxy.
 
M

Mr. Green

Gast
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Ich Lade mein iPhone z.Z. Mit einem Ladegerät/Netzteil vom Galaxy.
Aber mit einem Adapter um den MicroUSB am iPhone anschließen zu können!

Aber so wie Freddie sagte:

.....Die Diskussion über den Connector, klar kann man drüber streiten. Ideologie da in´s Spiel zu bringen halte ich für fragwürdig.
Es ist mit Sicherheit ein Fakt das Apple damit auch Einnahmen generieren möchte, in unserem aktuellen Wirtschaftssystem ist die nicht mal verwerflich. Apple bietet passende Adapter um der EU Normierung nachzukommen, also Standard erfüllt, denn mehr ist nicht gefordert.
Das Apple mit dieser Form das Anschlusses das System insgesamt dicht halten will,.....
Und wem das nicht Gefällt, der muss sich ja kein iPhone kaufen.

Gruß
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Hab das Edit in #1 eben mitgeschnitten, hätte da was... ;-)

  • Externe Speicherkarte: Nach wie vor ist eine Erweiterung des Speichers beim iPhone nicht möglich. Wer mehr Platz benötigt, soll ein iPhone mit größerem Speicher kaufen. Wer noch mehr Platz braucht oder im Einsatz des Speichers flexibler sein will, muss zur Konkurrenz wechseln.
  • Wechsel-Akku: Auch dieses Feature wird von Apple konsequent unterdrückt. Hier hilft Vielnutzern und Reisenden nur rechtzeitiges Laden, denn einen Ersatzakku gibt es nicht
"Externer Speicher"

Wie erwähnt, das gibt es durchaus, iFlash Drive -> KLICK...

"Wechsel-Akku"

Nun, wer knarzende Akkudeckel mag, der mag gerne am Wechsel-Akku festhalten.*ja der war gemein...;-)* Heutige Akkus halten locker mehr als 2 Jahre, sind wir doch ehrlich, viel länger als 2 Jahre sind doch die wenigsten Handys in unserer Wegwerfgesellschaft in Gebrauch. Die Frage "Sagen sie, wann gibt es zu meinem Vertrag wieder ein subventioniertes Handy?" kennt garantiert jeder Supporter einer Provider Hotline.
Wer denn zusätzlich Strom zum iPhone auf Reisen braucht. Mobile Powerpacks haben mehr als ausreichende Kapazität -> zB KLICK...

Gruß
 
J

jan1982

Newbie
Mitglied seit
13.09.2012
Beiträge
1
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Ich kann sagen was das IPhone kann, ich konnte die Live Präsentation nicht live aufm IPhone sehen weil das scheiß teil keinen Flash-Player besitzt...
Sehr peinlich Apple.....
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann

Das liegt eher weniger an Flash, als an der Tatsache das es keinen Livestream der Keynote gab, wie immer....
Traditionell gibt es erst Stunden nach der Keynote deren Mittschnitt auf der Apple HP, logisch dieses in HTML 5.

Apple - Apple Events - Apple Special Event September 2012

Gruß
 
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann - Update

Update: 2 Punkte hinzugefügt...
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann - Update

Jop....

"NFC"

Sah Apple bisher kritisch, Bedenken zur Sicherheit.
Mal sehen wie sich Passbook machen wird. Die Lösung hat evtl. den eleganten Vorteil an keinerlei Hardware gebunden zu sein, da per Firmware aufs Device gebracht.

"Kabelloses Laden"

Jop, Schade ist's, wäre eigentlich die perfekte Ergänzung zur Philosophie von Apple. Wo eigentlich alles Richtung drahtlos geht...

Gruß

;-)


Sent with Tapatalk
 
Cadrim

Cadrim

Senior Mitglied
Mitglied seit
27.06.2010
Beiträge
435
Standort
Castrop - Rauxel
Modell(e)
iPhone Xs Max 256GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
12.0
PC Betriebssystem
Win 10 64bit
Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann - Update

Das habe ich grad mal gefunden.

Müssen alte Lautsprecher auf den Müll?

hat da jemand andere Informationen? Auch wenn es mich nicht trifft, finde ich
dies dann doch nicht so dolle.
 
Thema:

Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann - Update II

Sucheingaben

hat iphone 5 flash player

,

hat das iphone 5 flash player

,

iphone 5 flash player

,
hat das iphone 5 einen flash player
, kann das iphone 5 flash, flash player iphone 5, flash player für iphone 5, adobe flash player iphone 5, Was das iphone nicht kann, iphone flash player, adobe flash player für iphone 5, hat das iphone 5 flash, iphone 5 externe speicherkarte, iphone5 Flash Player, externe speicherkarte iphone 5, iphon 5 hat flashplayer , flash player für iphone5, iphone5 keine flash player, iphone 5 konnte nicht aktualisiert werden, externe speicherkarte ipone 5, flashplayer für iphone5, flash player auf iphone 5, wa hat das iphone 5 nicht, iphone 5 und flash, iphone 5 flash player installiert

Was das iPhone 5 nicht hat und nicht kann - Update II - Ähnliche Themen

  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Screenshot einer ganzen Webseite erstellen und als PDF speichern

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Screenshot einer ganzen Webseite erstellen und als PDF speichern: Einen Screenshot erstellen können viele, aber vielleicht will man ja auch direkt eine ganze Webseite so festhalten und diese vielleicht sogar noch...
  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Tabs in Safari automatisch schließen lassen mit iOS 13 - So geht es!

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Tabs in Safari automatisch schließen lassen mit iOS 13 - So geht es!: Viele kennen das kleine Problem, dass man einfach zu viele offene Tabs im Safari Browser an seinem iPhone hat. Diese kann man zwar jederzeit...
  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Kontakt für eine Nachricht mit Erinnerung verknüpfen - So geht es!

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Kontakt für eine Nachricht mit Erinnerung verknüpfen - So geht es!: Eine kleine aber vielleicht sehr nützliche Neuerung in iOS 13 ist die Möglichkeit sich eine Erinnerung senden zu lassen wenn man eine Nachricht an...
  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Slofies aufnehmen - So einfach macht man die Selfies in Slow-Motion

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) Slofies aufnehmen - So einfach macht man die Selfies in Slow-Motion: So manche Neuerung kommt direkt beim Start vielleicht nicht so gut an und dazu gehört sicher auch der sogenannte Slofie. Immer mehr User finden...
  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Nützliche neue Gesten für die Texteingabe unter iOS 13

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Nützliche neue Gesten für die Texteingabe unter iOS 13: Mit den neuen Apple iPhone 11 Modellen kam auch Apple iOS 13 auf viele Geräte und neben leicht erkennbaren Neuheiten wie dem Dark Mode gibt es...
  • Ähnliche Themen

    Oben