watchOS 5 - Support für Apps erster Generation wird eingestellt

Diskutiere watchOS 5 - Support für Apps erster Generation wird eingestellt im Apple Watch Forum Forum im Bereich Sonstige Apple Produkte; Mit watchOS 5 werden Apps erster Generation beerdigt.nnEs ist jetzt etwas mehr als drei Jahre her, als die Apple Watch in den Markt gekommen ist...
Mit watchOS 5 werden Apps erster Generation beerdigt.nnEs ist jetzt etwas mehr als drei Jahre her, als die Apple Watch in den Markt gekommen ist und seither hat sich einiges deutlich weiterentwickelt, Apps zur Uhr beispielsweise.

Erinnern wir uns zurück, die Apple Watch erster Generation mit dem watchOS in erster Generation. Die Uhr war im Grunde ein ausgelagertes Display zum iPhone und installierte Anwendungen spiegelten nur die Inhalte ihrer auf dem iPhone installierten Pendants wieder. Es war träge, es dauerte und so wirklich Sinn ergab das alles noch nicht. Nur sechs Monate nach dem Start der Apple Watch änderte Apple etwas an diesem Verhalten, seit watchOS 2 sind Anwendungen eigenständig auf der Uhr, die Verbindung via Bluetooth zum iPhone war zwar weiterhin zwingend zum Austausch von Daten mit der Aussenwelt, aber insgesamt fühlte sich das alles schon flüssiger an, da die Apps eben direkt auf der Uhr starteten und funktionierten.

Heute sind wir bei der Apple Watch Series 3, dass Betriebssystem ist watchOS 4 und spätestens die Apple Watch Series 3 mit LTE kann man auch ohne iPhone im Hintergrund nutzen. Mit watchOS 5 wird Apple diese Eigenständigkeit der smarten Uhr weiter forcieren, denn Anwendungen die noch unter dem watchOS SDK 1 programmiert wurden bleiben mit der nächsten Generation des Betriebssystems aussen vor. Die derzeitige Beta von watchOS 4.3.1 zeigt bereits eine Warnung an, dass auf dem watchOS 1 SDK basierende Anwendungen künftig nicht mehr unterstützt werden.

Diese Warnungen in ähnlicher Form nutzte Apple beispielsweise auch um auf die wegfallende 32-bit Unterstützung in iOS 11 hinzuweisen und, mit Verlaub, um damit schlafmützigen Entwicklern dezent einen Tritt in den Allerwertesten zu verpassen.
Apple sorgt mit dem nun angedeuteten Schritt schlicht dafür, dass etwas Bewegung in die Entwickler Szene rund um die Apple Watch Apps kommt. Wer vor drei Jahren eine Anwendung bereitstellt und diese nicht weiter pflegte, der wird spätestens zu watchOS 5 gezwungen sein, seine App auf den aktuellen Stand zu bringen...oder sie wird schlicht aus dem Store fliegen.

Für die Nutzer der Apple Watch sind dies also keine schlechten Nachrichten, denn ab dem (vermutlich) Herbst werden ewig langsame Apps auf der Apple Watch der Vergangenheit angehören und da Apple den Fokus somit noch stärker auf die Eigenständigkeit der Uhr legt wird diese schon damit weiter für die Nutzung zum Alltag aufgewertet werden.

Meinung des Autors: Zeit wird es für diesen Schritt.
 
Thema:

watchOS 5 - Support für Apps erster Generation wird eingestellt

watchOS 5 - Support für Apps erster Generation wird eingestellt - Ähnliche Themen

watchOS 6...: ...die Apple Watch wird eigenständig. Apple hat einen ersten Ausblick auf watchOS 6 gegeben, also der neuen Generation des Betriebssystems...
watchOS 6 - Überprüfungscode via Apple Watch anzeigen lassen: Apples Zweifaktor-Authentifizierung geht künftig auch mit der Apple Watch Die Zweifaktor-Authentifizierung dient der Absicherung eines...
iOS, watchOS, tvOS - Updates verfügbar: Am heutigen Abend hat Apple diverse Updates freigegeben. iOS 12.4 Ein (wahrscheinlich) letztes Feature Update zu iOS 12. Neben diversen...
iOS13, iPadOS 13, watchOS 6, macOS 10.15 - diese Geräte sind kompatibel: Mit Vorstellung der neuen Betriebssysteme stellt sich natürlich die Frage über die Kompatibilität zu iPhone & Co.   iOS 13...
Apple Watch 4 - So wird ein EKG erstellt: Vor einer Woche hat Apple das EKG der smarten Uhr freigeschaltet, hier nun eine Anleitung zur Funktion. Apple Watch bei Amazon Es ist jetzt...
Oben