Welcher Anbieter für günstigen Vertrag

Diskutiere Welcher Anbieter für günstigen Vertrag im Sonstige Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Hallo zusammen, Ich hatte bis jetzt immer nur ein Prepaid Handy und würde nun doch gerne mal einen Vertrag machen. Ich bin mir nun aber nicht so...

Haley

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
4
Hallo zusammen,

Ich hatte bis jetzt immer nur ein Prepaid Handy und würde nun doch gerne mal einen Vertrag machen. Ich bin mir nun aber nicht so sicher, welcher Anbieter, http://www.billigerhandyvertrag.de/, günstig ist. Die Netzabdeckung sollte auch in ländlicheren Gegenden akzeptabel sein. Internet wäre mir nicht ganz so wichtig. Welche Optionen gäbe es denn und mit welchen monatlichen Kosten muss ich in etwa rechnen?

Grüße,
Haley
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen000

Senior Mitglied
Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
266
Ort
bei Bautzen
Modell(e)
iPhone 6S Plus, 128 GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iOS 9.1 Beta 3
PC Betriebssystem
Windows 7
Hallo Haley,

zunächst teste mal am PC die Netzabdeckung: Mobilfunkanbieter und Netzabdeckung: So können Sie vergleichen - teltarif.de Ratgeber

Nach meinen Erfahrungen kommen nur Telekom oder Vodafone (inkl. debitel) in Frage.

Kostenmäßig solltest Du bei Gesprächs- und SMS-Flat in alle deutschen Netzte und 1 bis 2 GB Datenvolumen mit ca. 25,- € monatlich rechnen.

Anbieter mit unter 10,- €, wie sie in der Werbung vorkommen, halte ich für nicht realistisch. Jede (gute) Ware hat ihren Preis.

Vielleicht könnte mal jemand etwas zu den Billigheimern schreiben und, was mich noch interessieren würde, die Fusion eplus und O2 - ergibt zweimal Minus tatsächlich Plus?
 

Haley

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
4
Hallo Jürgen,

super und vielen Dank für die schnelle Antwort und Hilfe. Dann werde ich das mal so machen.

Danke,
Haley
 
Q

Quß

Gast
Media Markt bietet zur Zeit das S3 mini für 10 € im Monat mit Vodafone-Vertrag an.Kommt halt drauf an,wieviel man telefoniert und simst.
Ich hatte jahrelang Prepaid von NettoKom und für 7 € im Monat war ich bedient und komplett zufrieden.
Dann Verträge abgeschlossen woanders und wehe,man passt auf die Bedingungen nicht auf und ruft z.B. mal im falschen Netz an,dann kommt die dicke Rechnung...
Ist mir zu stressig und zu teuer.
Wenn die Verträge auslaufen,gibts wieder NettoKom-Prepaid für 6,90 € und automatischer Bankabbuchung,denn die Rennerei zur nächsten Tanke zwecks Aufladung war wirklich blöd.
 
Thema:

Welcher Anbieter für günstigen Vertrag

Welcher Anbieter für günstigen Vertrag - Ähnliche Themen

Viel Netz für wenig Geld- Discounter Flatrates, die günstigere Alternative?: Mobilfunkflatrate vom Discounter - eine günstige Alternative? Die meisten Besitzer eines Handys entscheiden sich für ein Smartphone. Die...
Verträge unkompliziert und unterwegs am Handy kündigen [Sponsored Post]: Verbraucher die im Internet auf einen Mobilfunkvertrag zu günstigeren Konditionen gestoßen sind und deswegen ihrem jetzigen Vertragsanbieter...
EU-Roaming: 'kostenloses' Surfen im europäischen Ausland kann teuer werden: Mobilfunknutzer können seit dem 15. Juni 2017 im EU-Ausland das mobile Internet zu den gleichen Konditionen nutzen, die auch im Heimatland gültig...
Tragbarer Bluetooth Lautsprecher LX7 Mini - Guter Klang zum kleinen Preis: Ich war auf der Suche nach einer günstigeren Alternative zu meinen JBL Speakern, und da ich auch gern zu Smartphones von Xiaomi und Co. greifen...
Huawei verliert Android Lizenzen - Was muss man als Huawei Nutzer wissen? Update 01.07.2019!: Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist noch nicht ganz vom Tisch, aber aktuell hat Trump nachgegeben und US-Firmen dürfen Huawei wieder...

Sucheingaben

eplus vertrag

Oben